Project CARS 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149446
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Project CARS 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 22.09.2017 16:34

Bereits mit Project Cars setzten die Slightly Mad Studios ein Ausrufezeichen und gleichzeitig die Platzhirschen von Gran Turismo über Assetto Corsa bis Forza Motorsport gewaltig unter Druck. Für den Nachfolger haben die Briten in Zusammenarbeit mit echten Rennfahrern die Physik verfeinert und erlauben mit zahlreichen Anpassungen wieder ein Racing-Erlebnis nach Maß. Fährt Project Cars 2 der Konkurr...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Project CARS 2 - Test

Uwe Schütz
Beiträge: 20
Registriert: 29.09.2016 01:49
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Uwe Schütz » 22.09.2017 17:04

gibt es denn eine rückspulfunktion? kann einfach nimmer ohne - viel zu anstrengend 10-20 min absolut fehlerlos am limit zu fahren^^

Benutzeravatar
4P|Michael
Beiträge: 492
Registriert: 10.03.2005 10:45
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von 4P|Michael » 22.09.2017 17:06

Uwe Schütz hat geschrieben:
22.09.2017 17:04
gibt es denn eine rückspulfunktion? kann einfach nimmer ohne - viel zu anstrengend 10-20 min absolut fehlerlos am limit zu fahren^^
Nein, die gibt es hier nicht.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 6128
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Der Chris » 22.09.2017 17:23

Irgendwie klingt mir das alles unterm Strich doch sehr danach als würde zu 90% Project CARS 1 drinstecken...zumindest von den Altlasten her. Also dass es jetzt mit Controller besser zu steuern ist (dass man das überhaupt erwähnen muss ist schon etwas traurig) find ich schonmal gut. Aber der Rest...ich weiß ja nicht. Wenn das jetzt schon wieder so buggy ist und wieder so eine "nüchtern" präsentierte Karriere hat, dann obendrein noch die teilweise saftigen Framedrops (wird man auf der regulären PS4 wohl auch so ähnlich erwarten dürfen wie auf der X1) und Schwächen bei der KI. Für mich klingt das nicht wirklich wie der große Wurf nach dem ersten Teil. Das Fazit liest sich für mich eigentlich auch nicht so, als würden am Ende trotzdem 85% stehen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: Odin Sphere
Switch: Zelda Breath of the Wild, Shovel Knight

ronny_83
Beiträge: 5686
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von ronny_83 » 22.09.2017 17:32

Der Chris hat geschrieben:
22.09.2017 17:23
Irgendwie klingt mir das alles unterm Strich doch sehr danach als würde zu 90% Project CARS 1 drinstecken...zumindest von den Altlasten her.
Zumindest hab ich gesehen, dass sie immer noch den hässlichen Windschutzscheiben-Splitter-Shader drin haben, der schon in Teil 1 hässlich aussah und keinen Sinn ergab. Grundlegend sind auch diesselben Physikschwächen wie im ersten Teil enthalten, am Limit verursacht die Physik immer noch wahnwitzige Dinge.

Man hat aber auch viel verbessert und den Umfang erhöht. So hätte Teil 1 mindestens schon sein sollen.

Gaspedal
Beiträge: 695
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Gaspedal » 22.09.2017 17:57

Uwe Schütz hat geschrieben:
22.09.2017 17:04
gibt es denn eine rückspulfunktion? kann einfach nimmer ohne - viel zu anstrengend 10-20 min absolut fehlerlos am limit zu fahren^^
Sowas hat in einer Sim auch nichts zu suchen. :lol: Genauso wenig wie die Disneyland Strecken von Forza & co.
Zuletzt geändert von Gaspedal am 22.09.2017 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Gaspedal
Beiträge: 695
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Gaspedal » 22.09.2017 17:59

@Micha:

Toller Test! Danke! Genau meine Meinung über das Spiel aber auf dem PC ist es viel besser dank Profi Hardware wie OSW, HE Pro Pedale, Triple Screen, MotionSim usw. Da kann man beide Konsolen noch locker 10% abwerten. :D
Du hast nur vergessen zu erwähnen, dass auf dem PC bis zu 32 Spieler Online antreten können. Die maximale Anzahl von 16 Spieler bezieht sich nur auf die Konsolen. :) Zudem hat man auf dem PC die Möglichkeit eigene Dedi Server fürs Multiplayer zu verwenden.
Zuletzt geändert von Gaspedal am 22.09.2017 18:21, insgesamt 1-mal geändert.

Crisfada
Beiträge: 10
Registriert: 19.11.2004 21:10
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Crisfada » 22.09.2017 18:07

Wurde die Performance auch auf der normalen PS4 getestet oder nur auf der PS4 pro?

Benutzeravatar
derHobi
Beiträge: 178
Registriert: 13.01.2006 15:53
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von derHobi » 22.09.2017 18:18

Danke für den ausführlichen Test.

1. Verstehe ich das richtig, die unfassbar nervige FFB-Einstell-Orgie aus PC1 ist weg, bei der man für jede Strecke und jedes Fahrzeug die Einstellungen vornehmen musste ?
Die vorgegebenen Presets passen auf alle Autos / Strecken ?

(ich rede nicht von setups, nur von FFB Einstellungen)

2. Wie ist das Fahrverhalten der Karts ? Als jemand der 10+ Jahre im Kartslalom und später als Karttrainer aktiv war, hatte ich mich sehr auf Karts in PC1 gefreut und bin extrem frustriert/enttäuscht von der "Physik" gewesen. Ist das signifikant verbessert worden ?

Wespenjäger
Beiträge: 29
Registriert: 20.09.2017 08:52
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Wespenjäger » 22.09.2017 18:20

Guten Abend :)

Ich habe mir im Moment nur das Video und die Pro/Contra Liste angeschaut.

Was ist mit diesen unsäglichen Rucklern, wenn jemand die Lobby betritt/verläßt? Das gab es schon in Teil 1 und das gleiche Dilemma habe ich gestern am Stück in einem Stream gesehen. Der Streamer war deswegen, zu recht, am meckern... Er spielte an der Pro.

Aber jetzt lese ich erstmal in Ruhe den Test, vielleicht steht da was drinnen.

P.S.: stimmt es, dass der Day-1 Patch der Pro sehr groß sein soll? Der Streamer erwähnte etwas von 20 Gb?

flo-rida86
Beiträge: 2552
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von flo-rida86 » 22.09.2017 18:46

Da haben SMS wohl überwiegend wieder für nvidia optimiert oder wie?War jedenfalls bei pc1 so das amd Hardware auf den Rechner und eben Konsolen probleme machte und die performance gegen über nvidia deutlich schlechter war.
Auf dem pc hab ich jedenfalls bisher keine nennenswerte Bugs entdeckt stürzte nur beim ersten Versuch ins ingame Menü ab.
Ansonsten hat das Spiel was Schwächen angeht nicht viel übernommen.Gerade die Physik hat kaum noch Schwächen und kommt ac gefährlich nah.
Die motorensounds inklusive den Rest ist für mich Referenz.Da kann kein ac,Forza mithalten nur raceroom ist da auf einem Level.
Neben der super auto auswahl ist der Fuhrpark fast noch beeindruckender da müssten jetzt nur noch richtige Rally strecken rein neben den Rally Rundkurs und es wäre alles relevante da.
Mehr Motorsport geht kaum noch.
Also für den pc gibt's von mir eine 90%.

Benutzeravatar
Kannachu
Beiträge: 4430
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Kannachu » 22.09.2017 18:47

[Wir haben Project Cars 2 auf der PlayStation 4 Pro getestet; nach einem kurzen Blick auf die Rennen auf der normalen PlayStation 4 zeigen sich klare Defizite. Die Wertung für die PC-Version folgt in der kommenden Woche, inklusive VR-Eindrücken. Anm.d.Red.]
Wie klar sind denn die Defizite? Ist die Amateur so überfordert wie die XO?
Wie überträgt sich das ganze auf die Wertung der PS4 Amateur Version? Immer noch nen 85er hit, oder 84?
Steam - MAL - DAOKO - GAIN
PC - MBP (2017) - PS4 Pro - WiiU - 3DS - Vita



Benutzeravatar
Provo
Beiträge: 1450
Registriert: 26.02.2010 15:26
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Provo » 22.09.2017 19:14

Hat schon jemand gute Controller Einstellungen gefunden?
Ich bin da leider nicht so fit drin mich da durchzufummeln.

Die Fahrzeugliste ist ein Traum und so ziemlich alle mir wichtigen GTE und GT3 Teams sind mit Lackierungen vertreten.
Sogar die Fahrernamen auf den Autos stimmen, das ist so ein schönes Detail.

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 1926
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Erdbeermännchen » 22.09.2017 19:25

Provo hat geschrieben:
22.09.2017 19:14
Hat schon jemand gute Controller Einstellungen gefunden?
Ich bin da leider nicht so fit drin mich da durchzufummeln.

Die Fahrzeugliste ist ein Traum und so ziemlich alle mir wichtigen GTE und GT3 Teams sind mit Lackierungen vertreten.
Sogar die Fahrernamen auf den Autos stimmen, das ist so ein schönes Detail.
Möchte mich der Frage anschließen! 😂😂😂😂
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
Civarello
Beiträge: 175
Registriert: 07.03.2016 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 2 - Test

Beitrag von Civarello » 22.09.2017 20:18

Kannachu hat geschrieben:
22.09.2017 18:47
[Wir haben Project Cars 2 auf der PlayStation 4 Pro getestet; nach einem kurzen Blick auf die Rennen auf der normalen PlayStation 4 zeigen sich klare Defizite. Die Wertung für die PC-Version folgt in der kommenden Woche, inklusive VR-Eindrücken. Anm.d.Red.]
Wie klar sind denn die Defizite? Ist die Amateur so überfordert wie die XO?
Wie überträgt sich das ganze auf die Wertung der PS4 Amateur Version? Immer noch nen 85er hit, oder 84?

Laut Digital Foundry (https://www.youtube.com/watch?v=A8xZN9LTh6I) hat die Non-Pro-PS4 gerade in Regenrennen arge Probleme mit der Performance; drops in die niedrigen 40er sind wohl keine Seltenheit.

Evtl. könnte man in solchen Fällen 2 Wertungen geben (wenn es nicht zu viel Mehraufwand bedeutet); eine für die PS4P-Variante, eine für die Non-Pro-Version. Natürlich nur, wenn sich eine Version durch technische Mängel schlechter spielen lässt als die andere; und nicht,
wenn auf der Pro zb. nur die Anzahl der Pixel angehoben wurde, die Spielbarkeit aber gleich bleibt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ron Stoppable und 4 Gäste