Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.09.2017 09:43

Die Entwickler von Final Fantasy 15 planen, weitere Story-Lücken durch Download-Inhalte zu schließen, wie Director Hajime Tabata in einem Interview mit Kotaku (via NeoGAF) verrät. Er und sein Team seien bereit, sich dieser Herausforderung zu stellen, so Tabata. Im Dezember soll zwar erst einmal Episode Ignis erscheinen, um die Geschichten von Noctis Gefährten nach Episode Gladiolus im März und Epi...

Hier geht es zur News Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 4817
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von Alter Sack » 14.09.2017 09:57

Ich habe ja alle FFs gespielt bis auf dieses. Der Grund war aber eher das sehr schlechte FFXIII das mir die Lust geraubt hat.
Ich würde FF ja nochmal eine Chance geben (auch wenn ich sehr wahrscheinlich mit diesem KnallBumBang-System bei einem FF nicht viel anfangen kann) aber wenn man fast ein Jahr nach erscheinen noch Story-Lücken schließen muss schreit das ja gerade nach Abwarten. Nach warten auf eine GOTY für nen Zwanziger.
Man war das mal ne gute Serie ...

Cheraa
Beiträge: 2012
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von Cheraa » 14.09.2017 10:05

Bei Ardyn kann ich mir ja noch eine Vorgeschichte vorstellen. Aber Luna, da bin ich gespannt. Sie ist im Film wie auch Spiel viel zu passiv aufgetreten.
---------------------------------------------------------------
PS4: Final Fantasy XIV, Final Fantasy XII HD, Just Cause 3
NSW: Zelda, Mario Rabbits Kingdom Battle, Mario Odyssey
Tablet: HearthStone

IceWolf316
Beiträge: 35
Registriert: 02.12.2012 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von IceWolf316 » 14.09.2017 11:01

Alter Sack hat geschrieben:
14.09.2017 09:57
Ich habe ja alle FFs gespielt bis auf dieses. Der Grund war aber eher das sehr schlechte FFXIII das mir die Lust geraubt hat.
Ich würde FF ja nochmal eine Chance geben (auch wenn ich sehr wahrscheinlich mit diesem KnallBumBang-System bei einem FF nicht viel anfangen kann) aber wenn man fast ein Jahr nach erscheinen noch Story-Lücken schließen muss schreit das ja gerade nach Abwarten. Nach warten auf eine GOTY für nen Zwanziger.
Man war das mal ne gute Serie ...

Wenn du Fan der alten FF Teile bist, rate ich dir eigentlich von 15 ab. Weder die Story, welche extrem vorhersehbar ist (schlimmer als Böse Hexe will Weltherrschaft), das Kampfsystem oder das Gamedesign an sich sind eines FF würdig. Ab der zweiten hälfte hast du nen reinen Schlauch. Kein freies stromern mehr in den nun neuen Gebieten, keine Sidequests mehr, keine nebenstories mehr... und zudem sieht im vorletzten Kapitel jeder Gang exakt genauso aus wie der davor... einfach grauenhaft.

Das Kampfsystem.. ich hab das Spiel mit Button gesmashe durchgespielt... nicht mal der letzte Boss hat da wirklich was gegen zu setzen gehabt. Magie? Völlig verkorkstes System... in der hektik trifft man zu 90% seine Kamerade... ohne Sinn und verstand. Ich kann allerdings nicht sagen, wie es mit den großen Optionalen Bossen aussieht, aber ich denke da brauchst eventuell etwas mehr taktik.

Also ich war maßlos enttäuscht und das ging fast jedem so den ich kenne...

Benutzeravatar
Sid6581
Beiträge: 2246
Registriert: 11.06.2004 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von Sid6581 » 14.09.2017 11:16

Hoffe rechtzeitig zur PC-Version, auf die warte ich nur noch

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 6559
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von Leon-x » 14.09.2017 12:29

IceWolf316 hat geschrieben:
14.09.2017 11:01
Magie? Völlig verkorkstes System... in der hektik trifft man zu 90% seine Kamerade... ohne Sinn und verstand.....
Bei ausgewählter Magie den Stick nach hinten drücken und Noctis sagt dass die Anderen aus dem Weg gehen sollen. Was sie auch machen. Gewusst wie. ;)


Zur PC Version sollte man hoffentlich mit den Bauarbeiten fertig sein.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 1689
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von Ryo Hazuki » 14.09.2017 13:42

Die hätten das Spiel ja einfach wie Hitman in Episoden rausbringen können. Das wäre wenigstens ehrlich gewesen -.-
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


flo-rida86
Beiträge: 2531
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von flo-rida86 » 14.09.2017 13:48

Ryo Hazuki hat geschrieben:
14.09.2017 13:42
Die hätten das Spiel ja einfach wie Hitman in Episoden rausbringen können. Das wäre wenigstens ehrlich gewesen -.-
Wenigstens hatte das Spiel aber glei am Anfang massig content.Und auch so ist es immer noch besser als bei mgs5 wo man einfach nichts tut und statt fehlender Inhalt (was ja bei mgs5 nicht nur die story betrifft)macht mann lieber einen neuen Teil der richtig daneben liegt.

flo-rida86
Beiträge: 2531
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von flo-rida86 » 14.09.2017 13:49

Alter Sack hat geschrieben:
14.09.2017 09:57
Ich habe ja alle FFs gespielt bis auf dieses. Der Grund war aber eher das sehr schlechte FFXIII das mir die Lust geraubt hat.
Ich würde FF ja nochmal eine Chance geben (auch wenn ich sehr wahrscheinlich mit diesem KnallBumBang-System bei einem FF nicht viel anfangen kann) aber wenn man fast ein Jahr nach erscheinen noch Story-Lücken schließen muss schreit das ja gerade nach Abwarten. Nach warten auf eine GOTY für nen Zwanziger.
Man war das mal ne gute Serie ...
Teil 15 ist der beste Teil nach ffx.

Benutzeravatar
Marobod
Beiträge: 2771
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von Marobod » 14.09.2017 13:53

Ryo Hazuki hat geschrieben:
14.09.2017 13:42
Die hätten das Spiel ja einfach wie Hitman in Episoden rausbringen können. Das wäre wenigstens ehrlich gewesen -.-
Komisch beim Remake des 7ten machen sie das, da meckern dann aber auch wieder alle O.o


Ich freu mich auf den 15er fuer PC und auf das 7er Remake, wenn es nicht so langweilig wie das originale 7er damals ist (Scheiß kampfsystem) dann werden wohl 15 und 7R wohl seit FF8 wieder richtig gute FF, wobei ich 10 und 12 jetzt auch nicht uebel fand

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 2502
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von Peter__Piper » 14.09.2017 13:55

flo-rida86 hat geschrieben:
14.09.2017 13:48
Ryo Hazuki hat geschrieben:
14.09.2017 13:42
Die hätten das Spiel ja einfach wie Hitman in Episoden rausbringen können. Das wäre wenigstens ehrlich gewesen -.-
Wenigstens hatte das Spiel aber glei am Anfang massig content.Und auch so ist es immer noch besser als bei mgs5 wo man einfach nichts tut und statt fehlender Inhalt (was ja bei mgs5 nicht nur die story betrifft)macht mann lieber einen neuen Teil der richtig daneben liegt.
Konami bleibt ja auch nix anderes übrig nachdem sie Kojima unsanft vor die Tür gestzt haben.
Die können mit einem neuem MGS Teil nur noch daneben liegen :twisted:

Fuck Konami

Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 1649
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von LP 90 » 14.09.2017 14:27

Leon-x hat geschrieben:
14.09.2017 12:29
IceWolf316 hat geschrieben:
14.09.2017 11:01
Magie? Völlig verkorkstes System... in der hektik trifft man zu 90% seine Kamerade... ohne Sinn und verstand.....
Bei ausgewählter Magie den Stick nach hinten drücken und Noctis sagt dass die Anderen aus dem Weg gehen sollen. Was sie auch machen. Gewusst wie. ;)


Zur PC Version sollte man hoffentlich mit den Bauarbeiten fertig sein.
Ändert immer noch nichts daran, dass Magie absolut nicht benötigt wird beim durchspielen. Und das ist für ein FF ziemlich arm.
Ist im Grunde nur für nen kurzes Effekt-Spektakel gut. Buffs oder Debuffs nicht vorhanden, nur 3 Elemente....
flo-rida86 hat geschrieben:
14.09.2017 13:48
Ryo Hazuki hat geschrieben:
14.09.2017 13:42
Die hätten das Spiel ja einfach wie Hitman in Episoden rausbringen können. Das wäre wenigstens ehrlich gewesen -.-
Wenigstens hatte das Spiel aber glei am Anfang massig content.Und auch so ist es immer noch besser als bei mgs5 wo man einfach nichts tut und statt fehlender Inhalt (was ja bei mgs5 nicht nur die story betrifft)macht mann lieber einen neuen Teil der richtig daneben liegt.
Ja massig Content im Sinne von F2P-MMO-Level Quests, á la "Sammel 3 Kartoffeln auf der anderen Seite der Karte ein".
Wahre Macht wird nicht gewährt, sie wird ergriffen!(Gangsters Teil 1)
Bild
Runaways.....RUN AWAY!!

Danny_Ocean11
Beiträge: 20
Registriert: 17.07.2014 09:27
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von Danny_Ocean11 » 14.09.2017 14:38

Magie hat man nur bei den LVL 90 Dungeons gebraucht, da man richtig kombiniert damit am meisten Schaden gemacht hat. In der Haupstory braucht man Magie nicht wirklich.

eigentlichegal
Beiträge: 1241
Registriert: 12.08.2013 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von eigentlichegal » 14.09.2017 15:05

IceWolf316 hat geschrieben:
14.09.2017 11:01
Wenn du Fan der alten FF Teile bist, rate ich dir eigentlich von 15 ab.
Nun, da bin ich mir gar nicht so sicher. Natürlich hat FFXV Fehler, die man nicht einfach wegdiskutieren kann. Ebenso gibt es natürlich offensichtliche Unterschiede zu früheren Teilen, das Kampfsystem als wohl prominentestes Beispiel. Ich persönlich habe aber selbst in der etwas lückenhaften Geschichte von FFXV etwas vom alten Glanz wiederentdeckt und mit dem Ende hat FFXV mich auch für sich gewonnen. Es ist nicht in den Top 3 meiner FF-Liste, aber auch nicht in den tiefsten Niederungen meines persönlichen Rankings. Das für mich tragische an FFXV ist eigentlich, dass ich an so vielen Ecken sehe, dass etwas großartiges begonnen wurde und dann, weiß Gott wieso, einfach nicht zu Ende gebracht. Wenn diese vielversprechenden Elemente alle konsequent zu Ende gebracht worden wären, wäre FFXV sogar für mich in die Top 3 gerutscht. Kurzum: Ich denke, FFXV lohnt sich durchaus mal zu spielen, auch und gerade wenn man Fan der alten Teile ist. Man sollte aber eben kein neues genre-definierendes Erlebnis erwarten.

Benutzeravatar
magandi
Beiträge: 1675
Registriert: 05.11.2011 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 15: Tabata stellt weitere DLCs in Aussicht, um Story-Lücken zu schließen

Beitrag von magandi » 14.09.2017 15:19

das spiel war einfach unfertig. man hat von den anderen charakteren viel zu wenig gesehen. ich glaub lunas bruder hatte nicht mehr als 10min auftritt. die bosskämpfe waren auch viel zu wenig und zu simpel. was nützt es wenn leviathan krass aussieht aber nur dumm rum steht und keinen schaden macht? die meiste zeit guckt man den jungs beim auto fahren zu und trotzdem war bei mir das spiel nach 25h durch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812550OFNFO, 4P-1488812978GsmCc, dOpesen, Halueth, mafuba, psychodrifter88, qpadrat, stabel, suffer11, Wigggenz und 18 Gäste