Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.09.2017 10:55

Bungie hat einen gepanzerten Handschuh aus Destiny 2 entfernt. Das hat das Studio via Twitter mitgeteilt und begründet die Entscheidung damit, dass das Design der besagten Ausrüstung gewisse Ähnlichkeiten mit einem Hass-Symbol aufwies. Details wurden allerdings nicht genannt.

1/2 It’s come to our attention that a gauntlet in Destiny 2 shares elements with a hate symbol. It is not intentiona...

Hier geht es zur News Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 1229
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Danny. » 13.09.2017 11:06

'neues aus Absurdistan' :lol:
Bild

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 4511
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von MrLetiso » 13.09.2017 11:13

Man möchte halt nicht mit dergleichen assoziiert werden. Bei den shitstorms, die wegen jedem Mist ausgelöst werden, nur logisch.

Und wir reden hier nicht von einem missverstandenen Gedicht, sondern einer politischen Haltung, die von Irren im Internet aufgebläht werden können.

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8249
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Raksoris » 13.09.2017 11:15

Das dieser Flagge, die gleiche Behandlung wie der Nationalsozialistischen zugutekommt ist wirklich zu kreischen komisch.
"Kekistan is a fictional country invented by users on 4chan’s /pol/ board as the tongue-in-cheek ethnic origin of “shitposters” known as “Kekistanis” who worship the ancient Egyptian diety Kek. In late January 2017, Kekistan began widely circulating on Twitter following its promotion by YouTuber Sargon of Akkad"
Fuck muss aufpassen, dass ich nicht aus der Bibliothek fliege wegen dem Lachen ^^
Bild

Benutzeravatar
Wigggenz
Beiträge: 6313
Registriert: 08.02.2011 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Wigggenz » 13.09.2017 11:21

Ich würde als Unternehmen auch nicht mit /pol/ in Verbindung gebracht werden wollen.

Zumindest von dem was davon nach außen dringt ist schon extrem viel rechte Scheiße dabei.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 4511
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von MrLetiso » 13.09.2017 11:25

Raksoris hat geschrieben:
13.09.2017 11:15
Das dieser Flagge, die gleiche Behandlung wie der Nationalsozialistischen zugutekommt ist wirklich zu kreischen komisch.
"Kekistan is a fictional country invented by users on 4chan’s /pol/ board as the tongue-in-cheek ethnic origin of “shitposters” known as “Kekistanis” who worship the ancient Egyptian diety Kek. In late January 2017, Kekistan began widely circulating on Twitter following its promotion by YouTuber Sargon of Akkad"
Fuck muss aufpassen, dass ich nicht aus der Bibliothek fliege wegen dem Lachen ^^
Das abgebildete Symbol wird offenbar von rechten Gruppierungen wie der Alt-Right-Bewegung und Anhängern der Ideologie "White Supremacy" genutzt.
Soweit ich das verstanden habe, geht es hier um Bewegungen außerhalb des fiktiven Landes.

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 2499
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von AkaSuzaku » 13.09.2017 11:41

MrLetiso hat geschrieben:
13.09.2017 11:25
Raksoris hat geschrieben:
13.09.2017 11:15
Das dieser Flagge, die gleiche Behandlung wie der Nationalsozialistischen zugutekommt ist wirklich zu kreischen komisch.
"Kekistan is a fictional country invented by users on 4chan’s /pol/ board as the tongue-in-cheek ethnic origin of “shitposters” known as “Kekistanis” who worship the ancient Egyptian diety Kek. In late January 2017, Kekistan began widely circulating on Twitter following its promotion by YouTuber Sargon of Akkad"
Fuck muss aufpassen, dass ich nicht aus der Bibliothek fliege wegen dem Lachen ^^
Das abgebildete Symbol wird offenbar von rechten Gruppierungen wie der Alt-Right-Bewegung und Anhängern der Ideologie "White Supremacy" genutzt.
Soweit ich das verstanden habe, geht es hier um Bewegungen außerhalb des fiktiven Landes.
Genau, um kurz die Inhalte aus dem Link zusammenzufassen:
Kek stammt aus WoW, da dort im PvP der Chat verschlüsselt wird und sich "lol" dann als "kek" liest. Kek war dann zufällig ein ägyptischer Gott der Zerstörung mit einem Froschkopf und man hat den Begriff daher mit dem "Pepe" in Verbindung gebracht.

Letztendlich nutzen Rechte nun die ganze Thematik, um sich satirisch bis herablassend über die lustig zu machen, die politisch links von ihnen stehen(, also alle). Da die Alt-Right einen neue Weltordnung wollen, kommt ihnen der Gott der Zerstörung außerdem ja ganz gelegen.

Es soll halt aus ihrer Sicht zeigen, wie toll tiefgründig sie denken können. Die Seite schreibt hier konkret, dass Kekistan einem "pseudointellektueller Nutzen" dient, der junge rechte Ideologen anzieht, die sich selbst als tiefgründige Denker begreifen.

Wird immer absurder, umso mehr man bei dem Thema in die Tiefe geht. :Blauesauge:
Zuletzt geändert von AkaSuzaku am 13.09.2017 11:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Buckeye
Beiträge: 207
Registriert: 28.03.2012 03:01
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Buckeye » 13.09.2017 11:42

beste Aktionen die /pol gebracht hat, waren die Flaggen von Shia Lebouf (?) ausfindig zu machen und zu ersetzen. Die youtube videos dazu sind herrlich witzig, wie viel Zeit manche Leute einfach haben.
Bild

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 840
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Bachstail » 13.09.2017 11:51

Wigggenz hat geschrieben:
13.09.2017 11:21
Ich würde als Unternehmen auch nicht mit /pol/ in Verbindung gebracht werden wollen.

Zumindest von dem was davon nach außen dringt ist schon extrem viel rechte Scheiße dabei.
Als Unternehmen würde ich prinzipiell nicht mit 4Chan in Verbindung gebracht werden wollen.

Nicht nur /pol/ ist harte Kost, sondern auch - oder eher vor allem - /b/.

Benutzeravatar
Konata1337
Beiträge: 224
Registriert: 03.01.2017 13:38
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Konata1337 » 13.09.2017 12:09

Mittlerweile sind gewinnorientierte Unternehmen schlimmer als ein staatlicher Zensurapparat. Und dank DRM und Zwangsupdates gestalten sie ihre Spiele nach dem Orwell-Prinzip. Es war ein Fehler, Internet so günstig zu machen. Früher hätte das alles niemanden "offended". Oder soll das Spiel dadurch im Gespräch bleiben? Verursache ich mit meiner Antwort hier ca. 3 Käufe extra?
Irrsinnige Zeiten.

Benutzeravatar
Wigggenz
Beiträge: 6313
Registriert: 08.02.2011 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Wigggenz » 13.09.2017 12:20

Konata1337 hat geschrieben:
13.09.2017 12:09
Mittlerweile sind gewinnorientierte Unternehmen schlimmer als ein staatlicher Zensurapparat. Und dank DRM und Zwangsupdates gestalten sie ihre Spiele nach dem Orwell-Prinzip. Es war ein Fehler, Internet so günstig zu machen. Früher hätte das alles niemanden "offended". Oder soll das Spiel dadurch im Gespräch bleiben? Verursache ich mit meiner Antwort hier ca. 3 Käufe extra?
Irrsinnige Zeiten.
Private Unternehmen sind Berechtigte und nicht Verpflichtete der Meinungsfreiheit und dürfen daher frei entscheiden was sie zeigen und womit sie sich in Verbindung bringen lassen. Gilt übrigens auch für Netzwerke wie Facebook, wo die kleinen Kinder ja auch ständig wegen angeblicher Zensur rumheulen wenn ihre Hetze ausnahmsweise mal gelöscht wird.

Das hat aber alles mit Zensur mal überhaupt nix zu tun. Vielleicht machst du dich erstmal schlau was das genau ist.

Und es hat sich nix mit "offended" zu tun, wenn man in seinem Produkte nicht die Flagge bekannter Neonazis präsentieren will.

Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Paranidis68 » 13.09.2017 12:37

Danny. hat geschrieben:
13.09.2017 11:06
'neues aus Absurdistan' :lol:
Nein, sondern nur der letzte Akt einer kranken Welt in seinem Endstadium.

Benutzeravatar
D_Radical
Beiträge: 3764
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von D_Radical » 13.09.2017 12:37

Ich versuch mich immernoch da reinzulesen, aber kann es sein, dass Kekistan einfach nur ein Witz ist - dazu gedacht ist, sich über Identity politics lustig zu machen bzw. jeden der Dinge überschnell als "Hate-Symbol" labelt?

Benutzeravatar
BigEl_nobody
Beiträge: 1154
Registriert: 11.02.2015 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von BigEl_nobody » 13.09.2017 12:51

Danny. hat geschrieben:
13.09.2017 11:06
'neues aus Absurdistan' :lol:
:lol: was anderes fällt mir dazu auch nicht mehr ein.
Stelle zum Verkauf (Bei Interesse: Flohmarkt Threads oder PN)
WiiU Pro Controller (inkl. USB Ladekabel & Wireless WiiU Pro Controller Adapter für PC USB)
[WiiU] - Super Smash 4U; Bayonetta 1&2; Tekken TT2
[3DS] - LoZ: Majoras Mask 3D; Luigis Mansion 2; Pokemon Alpha Saphir

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 6440
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2: Bungie entfernt gepanzerten Handschuh aufgrund Ähnlichkeiten zu einem "Hass-Symbol"

Beitrag von Todesglubsch » 13.09.2017 12:56

Ich werf mal ne abstruse These in den Raum:
Kann es vielleicht sein, dass irgendein lustiger Designer diesen Handschuh nicht nur *zufällig* so entworfen hat?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488811401VfcpN, 4P-1488812550OFNFO, 4P-1488812978GsmCc, dOpesen, Google [Bot], Halueth, mafuba, MrLetiso, psychodrifter88, qpadrat, suffer11, Wigggenz und 18 Gäste