Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149473
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.09.2017 10:05

Star Wars Battlefront 2 wird bekanntlich drei Spielmodi bieten: Die Einzelspieler-Kampagne auf imperialer Seite mit Frontfrau Iden Versio, die Multiplayer-Gefechte mit mehreren unterschiedlichen Klassen für bis zu 40 Spieler (zur Vorschau) und die Weltraum-Schlachten im Modus "Starfighter Assault" bzw. "Sternenjäger-Angriff" für bis zu 24 Spieler. Letztere konnten wir bei Electronic Arts eigenhänd...

Hier geht es zur News Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Sailer
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2010 16:00
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Beitrag von Sailer » 13.09.2017 12:57

Danke für den Bericht. Hast du Teil 1 gespielt? Ist die Maus Steuerung der Raumschiffe im Vergleich zum Vorgänger verbessert? Oder habt ihr die Konsolenversion gezockt?

Benutzeravatar
Gambit_1980
Beiträge: 83
Registriert: 02.11.2012 10:34
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Beitrag von Gambit_1980 » 13.09.2017 13:39

Danke für die Eindrücke. Bin neugierig auf Teil 2. Habe Teil 1 nach der Beta ausgelassen und alles was ich gelesen und gesehen habe, lies mich immer zwiegespalten zurück.

Aktuell kostet ja Battlefront 1 die Ultimate Edition (mit allen DLCs) 5€ im PSN Store, aber ich werde es mir einfach nicht kaufen und auf Teil 2 hoffen :-D
Zockt auf der PS4 und auf dem PC.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 196
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Beitrag von mafuba » 15.09.2017 13:29

Bitte dieses P2W Spiel boykottieren.

Danke.

Benutzeravatar
psychodrifter88
Beiträge: 54
Registriert: 09.01.2011 13:56
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Beitrag von psychodrifter88 » 15.09.2017 20:17

mafuba hat geschrieben:
15.09.2017 13:29
Bitte dieses P2W Spiel boykottieren.

Danke.
Nö, dann sollte man auch Destiny 2 boykottieren, tut nur keiner...
Surrounded? - I think, you mean "target rich envronment"!

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 804
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Beitrag von Flojoe » 15.09.2017 20:41

Was ist da P2W? Also bei Battlefront 2?

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 196
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Beitrag von mafuba » 16.09.2017 06:46

Man kann sich boxen für echtgeld kaufen, welche gameplay beeinflussende Effekte haben. Das kann man weder bei overwatch noch bei destiny

Benutzeravatar
Onekles
Beiträge: 2846
Registriert: 24.07.2007 11:10
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Battlefront 2 - Sternenjäger-Angriff angespielt: X-Wing vs. Tie-Fighter mit Missionen

Beitrag von Onekles » 16.09.2017 06:55

Es reicht, wenn man die Boxen nicht kauft. Das wird EA ja merken, wenn die damit keine Kohle machen.

Leider wird das nicht passieren, weil der Großteil der Gamer entweder blöd wie Stroh ist und sich mit Freude ausnehmen lässt (und das dann auch noch für den Hersteller verteidigt) oder zuviel Geld hat oder beides.
Dass wir Spieler derartig ausgenommen werden von den Publishern, daran sind wir doch ganz alleine schuld. Wir könnten das sogar über Nacht ändern. Aber ganz offensichtlich ist ein Großteil der Spieler mit den derzeitigen Geschäftsmodellen und dem immer mehr und immer öfter Kohle nachschieben zufrieden. Dass es früher oder später auch Gameplay-Mechaniken betreffen würde, war eh von vornherein klar. Haben ich und andere schon vor Jahren davor gewarnt. Wehret den Anfängen und so. Aber auf mich hört ja keiner. Das haben wir jetzt davon.

Aber hey, vielleicht kann man sich den Kram ja mit nur 250 Stunden sinnlosem Grind auch ohne Geld erspielen, yai!

Tschuldigung. Mir war grad nach einem kleinen Rant. =P
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AhrefsBot und 15 Gäste