Patapon - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149473
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Patapon - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.08.2017 12:19

Die PSP war eine großartige kleine Maschine. Das ist mir nicht nur durch LocoRoco klargeworden, das vor kurzem in einer aufpolierten Fassung auf PlayStation 4 veröffentlicht wurde – das zeigt auch der Test des zweiten Klassikers, den Sony hochauflösend einer neuen Generation vorstellt: Patapon. Denn nirgendwo sonst finden Rhythmusspiel und Echtzeittaktik so gut zusammen!

Hier geht es zum gesamten Bericht: Patapon - Test

nawarI
Beiträge: 2282
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon - Test

Beitrag von nawarI » 08.08.2017 13:38

hmm... Wenn man nicht Gefahr läuft im Zug oder an der Bushaltestelle laut "Pon Pon Pata Pon" mitzusummen ohne es zu bemerken, ist der größte Angstfaktor ja schonmal raus aus dem SPiel.
Das Spiel hat damals super Spaß gemacht. Als Abendfüller, den man mal mehrere Stunden am Stück spielen will, würd ich mit das jetzt nicht holen. Das ist eher so ein SPiel, wo man mal zwei Level spielt und dann wieder aus machen sollte.

Ist das jetzt eigentlich nur Teil 1 oder sind es gleich alle 3 Teile, die damals auf der PSP erschienen sind?

Benutzeravatar
3agleOn3
Beiträge: 112
Registriert: 17.02.2009 21:18
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon - Test

Beitrag von 3agleOn3 » 08.08.2017 13:48

Warum denn nicht gleich alle 3 Teile in einer Collection veröffentlichen?

Methabolica
Beiträge: 266
Registriert: 31.01.2003 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon - Test

Beitrag von Methabolica » 08.08.2017 16:28

Die Verzögerung ist für mich ein großer Frustfaktor, wenn meine TV Soundbar mal wieder justiert werden muss. Das war auf PSP viel direkter. Ich werde es mal mit Kopfhörern probieren.

Benutzeravatar
monotony
Beiträge: 7595
Registriert: 30.05.2003 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon - Test

Beitrag von monotony » 08.08.2017 16:32

3agleOn3 hat geschrieben:
08.08.2017 13:48
Warum denn nicht gleich alle 3 Teile in einer Collection veröffentlichen?
https://www.youtube.com/watch?v=MiJPsOI61qE

Benutzeravatar
Kibato
Beiträge: 579
Registriert: 24.04.2009 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: Patapon - Test

Beitrag von Kibato » 09.08.2017 08:41

Methabolica hat geschrieben:
08.08.2017 16:28
Die Verzögerung ist für mich ein großer Frustfaktor, wenn meine TV Soundbar mal wieder justiert werden muss. Das war auf PSP viel direkter. Ich werde es mal mit Kopfhörern probieren.
Ja das nimmt mir auch ein wenig den Spaß an diesen Rythmus Spielen...
Hatsune Miku hab ich wochenlang mit Lag gespielt, bis ich die Feinjustierungsoption gefunden habe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pokusa, ProximicBot, thaiwazz und 19 Gäste