Hollow Knight - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149444
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Hollow Knight - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.07.2017 15:17

Das mit knapp 57.000 Dollar über Kickstarter finanzierte Hollow Knight erschien zwar schon im Februar für den PC. Aber angesicht der Veröffentlichung erster kostenloser Zusatzinhalte sowie der Switch-Ankündigung haben wir uns für einen Nachtest entschieden. Außerdem hat das handgezeichnete 2D-Abenteuer des australischen Team Cherry für nur zehn Euro sehr viel Stimmung, Spannung und Qualität zu bie...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Hollow Knight - Test

Benutzeravatar
hullabaloo
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2013 11:31
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von hullabaloo » 04.07.2017 16:12

Geil, jetzt werden PC Titel erst getestet wenn sie für die Switch angekündigt werden.
Die Begründung ist ja wohl ein Scherz.
i7-5930K, Asus X99-S, 32 GB DDR4, EVGA GTX980Ti SC ACX 2.0 , Samsung EVO 500 GB und 2 TB, Acer XB270HU

WiiU, PS3, X360, new 3DSXL, Vita, PSP, Sega MegaDrive

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7389
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 04.07.2017 16:31

Versteh uns doch: So können wir viel entspannter auf Total War: Warhammer 2, System Shock 3 oder Star Citizen warten.

Der Video-Test ist jetzt online:

http://www.4players.de/4players.php/tvp ... -Test.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 4024
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von Raskir » 04.07.2017 16:32

Du verstehst das denke ich falsch. Das Spiel wurde damals nicht getestet weil zu viel anderes rauskam. Wurde entsprechend erklärt dass evtl mal ein nachtest kommt aber dass damals einfach die Zeit gefehlt hat. Dass Inhalte und die Switchversion erschienen sind hat man dann zum Anlass genommen dem Spiel jetzt seinen Test zu geben. Zu einem Zeitpunkt also wo es für eine neue Zielgruppe evtl interessant werden könnte.

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von Kensuke Tanabe » 04.07.2017 16:33

Ihr hasst den PC! 8)
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
matzab83
Beiträge: 875
Registriert: 10.08.2009 13:54
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von matzab83 » 04.07.2017 16:47

Das Spiel klingt sehr interessant. Was wird es auf der Switch kosten? Kann das schon wer sagen.
Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage, aber nicht für das was andere verstehen.
Mein XBOX Gamertag: matzab83

"Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf. "Sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (Terry Pratchett in "Eric")
"Fünf Ausrufezeichen sicherer Hinweis auf geistige Umnachtung." (Terry Pratchett in "Reaper Man")
"Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (Terry Pratchett in Maskerade")

Benutzeravatar
KaioShinDE
Beiträge: 591
Registriert: 16.03.2012 21:21
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von KaioShinDE » 04.07.2017 16:50

Raskir hat geschrieben:
04.07.2017 16:32
Dass Inhalte und die Switchversion erschienen sind hat man dann zum Anlass genommen dem Spiel jetzt seinen Test zu geben.
Oder man kann einfach zugeben dass man jetzt im Sommerloch ist :P

Ich wurde selbst erst letzte Woche auf das Spiel aufmerksam als es sich Freunde von mir im Steam Sale geholt haben. Sie haben mich davon überzeugen können so dass ich es mir dann auch geholt habe, aber gespielt habe ich es noch nicht. Doof dass ich nicht wusste das es auch für die Switch kommt, da hätte ich evtl auf die Version gewartet und es dann unterwegs gezockt.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 4024
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von Raskir » 04.07.2017 17:02

Oder man kann einfach zugeben dass man jetzt im Sommerloch ist :P
spielt sicher auch eine Rolle :D Aber das der Test gerade jetzt und nicht 1-2 Monate später kommt, liegt wohl an der Switch Version

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 1931
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von cM0 » 04.07.2017 18:00

Das Artdesign hat mich schon angesprochen als ich Hollow Knight das erste mal gesehen hab. Das Spiel scheint ja wirklich sehr gut geworden zu sein, dazu ein günstiger Preis bei massig Umfang. Muss ich wohl noch schnell im Sale kaufen :D Wobei es sicher auch 15€ wert wäre.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Felerlos
Beiträge: 299
Registriert: 25.11.2008 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von Felerlos » 04.07.2017 18:12

Edit

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 1113
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 04.07.2017 18:20

Raskir hat geschrieben:
04.07.2017 16:32
. Dass Inhalte und die Switchversion erschienen sind hat man dann zum Anlass genommen dem Spiel jetzt seinen Test zu geben. Zu einem Zeitpunkt also wo es für eine neue Zielgruppe evtl interessant werden könnte.
Wo ist eine Switchversion erschienen? Seh ich nicht

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 4024
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von Raskir » 04.07.2017 18:32

Sorry mein Fehler, hab gedacht es ist schon raus. Ich entschuldige mich

Benutzeravatar
Leuenkönig
Beiträge: 2696
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von Leuenkönig » 04.07.2017 18:51

Hab dieses Spiel irgendwann mal auf 4chan gesehen, also dachte ich mir ohne irgendwas davon zu sehen: testen wir es mal an. Knapp 2 Stunden war ich drin und konnte da schwer wieder raus. In dem Moment als ich sah, dass eine Switch version kommen wird, wollte ich unbedingt darauf warten. Nun da ich erst 2018 die Switch holen werde, dachte ich mir ok man kanns ja trotzdem holen, einfach nur wegen den kostenlosen DLC´s. Ich bin noch nicht fertig, in meinem Leben habe ich nur 3 Metroidvanias gespielt (Metroid Zero Mission, Super Metroid und Ori bis zum Eistempel) und mein Eindruck wäre:

10/10, es hat mit Ori den Boden aufgewischt, es ist kurz davor Zelda vom Goty Thron zu stürzen (es wirds wahrscheinlich auch). Um meine Gedanken im Spiel kurz zu fassen: "Was? Da gibts noch mehr??", "...WAS?!", "Oh nice hier ist ja was....".

Für einen Alltime Klassiker hat es noch(!) nicht gereicht, da es kleinere Schwächen gibt. Ich wünschte mir ein bisschen mehr Lore beschreibungen, einen anderen Nagel (sowie wie bei Zelda mit dem Masterschwert), NPC sidequests wie bei Souls (ich mien man siehts sie ja hin und wieder, aber kp obs da wirklich eine Quest gibt) und vielleicht ein schnelleres Aufladen.

Man merkt halt leicht den Kickstarter Aspekt. Sprich, man hätte/wollte viel mehr reinpacken, hats dann aber nicht. Team Cherry besteht auf 2(oder 3) Personen und das ist ihr erstes Spiel, daher ist das zu verkraften. Für das nächste Spiel, das hoffentlich auch das gleiche Genre, das Käfertheme behält, aber in einem vollkommen neuen Königreich mit neuer Story spielt und am besten kein Kickstarter.

Für die Switch version will ich unbedingt eine retail version!
Falls jemand Lust hat mit mir CSGO zu spielen (Silver 4 keke) pn ! MM alleine macht keinen Spaß!

Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
gEoNeO
Beiträge: 217
Registriert: 26.11.2002 11:55
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von gEoNeO » 04.07.2017 19:10

Ich habe mir damals auch Outland gekauft und fand es erschreckend langweilig. Keine Ahnung warum? Ich vermute mal es lag an dem Artdesign und dem drögen System - ja ich fand es nicht so toll mit der Farbe.

Besten Metroidvania Games:

1. Hyper Light Drifer
2. Other M
3. Ori
4. Batman Blackgate
5. Rogue Legacy

Größte Enttäuschung:

1. Outlande
2. Axiom Verge

Kennt einer hier Aquaria?!? Ist auch ein ziemlich nettes Game.
what did the five fingers say to the face?
SLAPPPPPPPPPPPPPPPP

Rohwetter
Beiträge: 111
Registriert: 14.03.2013 06:09
Persönliche Nachricht:

Re: Hollow Knight - Test

Beitrag von Rohwetter » 04.07.2017 20:14

Kaufempfehlung bevor der Sale abläuft - günstiger wirds nicht fürs erste :roll:

Edit: Das ist was nach der Verwandlung in Kafkas Roman hätte passieren sollen - ich hab Spaß an dem Spiel :)

Edit2: Biene Maja für Erwachsene.
Zuletzt geändert von Rohwetter am 04.07.2017 20:43, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488811401VfcpN, 4P-1488812550OFNFO, Civarello, Gammanator, Ice0481, Netops26 und 15 Gäste