Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149473
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.06.2017 05:46

Auf der E3 2017 hat Sony umfangreiches Spielmaterial aus dem kommenden Science-Fiction-Abenteuer Detroit: Become Human von Quantic Dream veröffentlicht. In der Präsentation in Los Angeles wurde mit Marcus der dritte spielbare Charakter des Titels vorgestellt, der anscheinend eine zentrale Figur des Androiden-Aufstandens ist. Die Präsentation zeigte verschiedene Vorgehensweisen, bei denen der Spiel...

Hier geht es zur News Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Zoidberg
Beiträge: 25
Registriert: 01.12.2012 16:21
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von Zoidberg » 13.06.2017 10:54

Das war... nicht was ich erwartet hatte. Wirkt nicht wie ein Quantic-Dream-Spiel sondern wie ein 08/15-Ubi-Formel Open-world-Shooter. Inklusive Türmen, "Entscheidungen" mit aufgesetzten Konsequenzen und flachen Charakteren, jedenfalls in dem Video. Und dann noch in Watch-Dogs-meets-The-Division-Optik. Und ich hatte mich mal auf das Spiel gefreut :cry:

Scheint als ginge QD den Bioware-Weg.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 828
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von Flojoe » 13.06.2017 10:57

Das sah doch alles 100%ig nach Qantic Dream aus. Ich weiss nicht wo da was mit Shooter und Open World gewesen sein soll oder Ubi-Sammelkram?

johndoe1703458
Beiträge: 2762
Registriert: 08.12.2013 21:50
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von johndoe1703458 » 13.06.2017 11:00

Bitte was? :D

Was ich hier sehe, ist ein QD, das seinen Spielern etwas mehr Raum zum Atmen (im Sinne von größerer Bewegungsfreiheit innerhalb der Abschnitte) und mehr Möglichkeiten zur Interaktion gibt.

Noch habe ich es nicht gespielt, aber ich wüsste nicht, weshalb es schlechter aussehen soll als Heavy Rain oder Beyond.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 6422
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von Leon-x » 13.06.2017 11:05

Material vom letzten Jahr fand ich spannender. Weil düsterer und beklemmend.

Hier sagen mir die Charaktere auch nicht ganz zu.

Trotzdem gucken was daraus wird.
-PC
-Playstation 4 Pro
-PS Vita
-Nintendo Switch
-Xbox One S

johndoe1703458
Beiträge: 2762
Registriert: 08.12.2013 21:50
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von johndoe1703458 » 13.06.2017 11:17

Leon-x hat geschrieben:
13.06.2017 11:05
Material vom letzten Jahr fand ich spannender. Weil düsterer und beklemmend.

Hier sagen mir die Charaktere auch nicht ganz zu.

Trotzdem gucken was daraus wird.
Eine düstere und beklemmende Szene wurde hier ja quasi rausgeschnitten. :wink:

Ne also, ich fand es gut so, weil es auch mal die andere Seite des Spiels gezeigt hat. Bisher wurden einige Facetten dieser "Revolution" gezeigt, was mich positiv für das Endprodukt stimmt.
Gerade in diesem Setting ist es mMn besonders hilfreich verschiedene Sichtweisen zu zeigen, um den Effekt, den die Story haben wird zu intensivieren.

Wenn du es als Spieler willst, wird das denke ich sehr düster.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 16348
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von CryTharsis » 13.06.2017 11:21

Top Grafik, tolles Design, gute Stimmung. Aber da David Cage mal wieder für die Story verantwortlich ist, wird es definitiv kein Sofortkauf.

johndoe1703458
Beiträge: 2762
Registriert: 08.12.2013 21:50
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von johndoe1703458 » 13.06.2017 11:24

CryTharsis hat geschrieben:
13.06.2017 11:21
Top Grafik, tolles Design, gute Stimmung. Aber da David Cage mal wieder für die Story verantwortlich ist, wird es definitiv kein Sofortkauf.
Diesmal durfte er wohl nicht alleine ran. :mrgreen:

Sony ist ja auch nicht auf den Kopf gefallen. Die sehen ja, wie die Internet-Meute über Cage lacht, weshalb QD wohl Kompromisse eingehen musste.

Oder Cage hat es selbst eingesehen - was ich bezweifle. :Blauesauge:

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 16348
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von CryTharsis » 13.06.2017 11:27

Legacy of Abel hat geschrieben:
13.06.2017 11:24
CryTharsis hat geschrieben:
13.06.2017 11:21
Top Grafik, tolles Design, gute Stimmung. Aber da David Cage mal wieder für die Story verantwortlich ist, wird es definitiv kein Sofortkauf.
Diesmal durfte er wohl nicht alleine ran. :mrgreen:
Und plötzlich ist mein Interesse an dem Spiel massiv gestiegen.... :P :wink:

Cheraa
Beiträge: 1931
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von Cheraa » 13.06.2017 11:37

Interessantes Setting. So wie es scheint wird es einige "freezes" geben, während denen man sich für etwas entscheiden kann (am Auto verstecken, als knutschendes Paar, weglaufen, etc.). Ich gehe mal weiterhin davon aus, das es ein klassisches QD Spiel ist mit 60% Videos und 40% Gameplay.
---------------------------------------------------------------
PS4: Final Fantasy XII, Deus Ex: Mankind Devided
NSW: Zelda, Mario Rabbits Kingdom Battle
Tablet: Fire Emblem Heroes, HearthStone

Brevita
Beiträge: 399
Registriert: 04.03.2016 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von Brevita » 13.06.2017 11:43

Ich mochte die QD SPiele alle, aber nicht für 60 Euro. Deswegen freue ich mich auf Detriot wenn man es im ersten Sale kriegt.

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 913
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von Spiritflare82 » 13.06.2017 13:51

Der ton war jedenfalls ganz anders als letztes Jahr, scheint da wurde was umgebaut im Game und würde auch erklären warums noch immer kein Datum hat...weiß nicht was sich alle davon versprechen, das wird Beyond Two Souls 2.0 mit 4 anstatt 2 Entscheidungen. Aber ich mochte Quantic Dream Spiele eh noch nie, von daher bin ich da auch nicht die Zielgruppe

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5352
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von superboss » 13.06.2017 20:36

gehe auch von einem klassischen QD Spiel aus. Obs dann was für mich ist, wird man dann sehen.
momentan spiele ich....
BildBildBild












LucasWolf
Beiträge: 102
Registriert: 12.06.2016 01:19
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von LucasWolf » 13.06.2017 20:39

I know. Hab ich auch im Sony Thread stehen. Aber wollte es nochmal hier anbringen

Jetzt mal etwas verrückt gedacht. Detroit könnte noch dieses Jahr erscheinen. Vielleicht sogar als Weihnachtsüberraschung. Alle Performance Capture Aufnahmen sind bereits fertig... geht jetzt nur noch um die Zusammensetzung der Reihenfolge und um Feinheiten. Damit wäre Sony nochmal total in den Medien. Und es könnte klappen. Man erinnere sich an den "erscheint 2017" Trailer. War ja ein "Fehler" (: ich würde es mir so wünschen. Verkrafte die spidey 2018 Ankündigung schon kaum...

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 5146
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Beitrag von DonDonat » 18.06.2017 10:17

Ich bin gespannt wann das Ganze denn nun kommen wird :)
Ansonsten mag ich das Setting, die Atmosphäre und selbst mit dem stark reduziertem Gameplay komme ich klar.
Allerdings sollte dann auch der Plot und die Charaktere eine gewisse Qualität haben: das letzte Quantic Dream Spiel fand ich gerade wegen dem Plot und den Charakteren ehrlich gesagt nur ok und bei weitem nicht so gut wie Heav Rain...

Was mich aber in dem Trailer hier schon gestört hat: Marcus berührt einfach so einen Androiden und der hat nicht nur sofort ein Bewusstsein sondern schließt sich ihm auch direkt an. Hoffe sowas wird "richtig" story-technisch geklärt....
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CJHunter, DARK-THREAT, Eisenherz, Glutamat, OrdogSR, rekuzar, SethSteiner, straightjacket, Suckisuck und 34 Gäste