Yooka-Laylee - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149473
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Yooka-Laylee - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 10.04.2017 16:57

Ein Grüppchen von Rare-Veteranen möchte das Genre der 3D-Plattformer wiederbeleben: Lange vor der Ankündigung von Super Mario Odyssee bewies die Kickstarter-Kampagne zu Yooka-Laylee, dass es durchaus noch ein Publikum dafür gibt. Kann das Ergebnis die hohen Erwartungen erfüllen?

Hier geht es zum gesamten Bericht: Yooka-Laylee - Test

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 2700
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von ICHI- » 10.04.2017 17:19

Solides Spiel aber als Jump and Run Fan kommt man an einer WiiU / Switch nicht vorbei.

Schade das dieses Genre heute so wenig Beachtung findet. Da kommt ja nicht mal mehr von Disney
was raus^^
Zuletzt geändert von ICHI- am 10.04.2017 17:21, insgesamt 1-mal geändert.

ronny_83
Beiträge: 5273
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von ronny_83 » 10.04.2017 17:19

Jan ist wohl der erste, das das Gequäke als Pluspunkt in einem Test hervorhebt. :D
Ich bin da auf Matthias´Seite. Meine Ohren fangen an zu bluten, wenn ich die Laute höre. Das ist wie eins dieser nervigen Spielzeuge von Kleinkindern, aus denen man die Batterien entfernt, wenn sie länger als 30 Sekunden damit rumspielen.
Ich bin der Meinung, das man technische Begrenzungen und Mängel der späten 90er nicht als Nostalgiepunkte mit ins Jahr 2017 hätte übernehmen müssen. Man hätte sich ruhig die Freiheit nehmen können, das Spielprinzip ein wenig zu modernisieren. Dann wäre ich wohl auch viel interessierter gewesen.

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1764
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von stormgamer » 10.04.2017 17:20

Bin mal gespannt es selber anzugehen. Habe meine digitale backer-version schon bekommen :)

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 776
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von 4P|Jan » 10.04.2017 17:22

ronny_83 hat geschrieben:
10.04.2017 17:19
Jan ist wohl der erste, das das Gequäke als Pluspunkt in einem Test hervorhebt. :D
Ey! Ey, öy, ey, öy, ey!

AS Sentinel
Beiträge: 83
Registriert: 05.06.2011 15:23
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von AS Sentinel » 10.04.2017 17:27

naja, wenn mal wieder flaute sein sollte, dann werde ich das auf jedenfall ausprobieren.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 3749
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von Raskir » 10.04.2017 17:43

Nachdem ich den Test gelesen habe muss ich sagen, waka ak ak waa ak.
Und auch andere Punkte finde ich interessant. Auf seite zwei wird schon beschrieben wie oi doop oip odo doop oi oip
Oder der part mit meelm elem e mee

Als Fazit kann ich also für mich sagen dass ich gespannt bin

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 936
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von Xyt4n » 10.04.2017 18:46

Schade das es nicht super gut geworden ist, trotzdem wird es bestimmt mein Lieblingsspiel von 2017 werden <3
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within

Benutzeravatar
Kya
Beiträge: 2252
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von Kya » 10.04.2017 19:13

Guter Test, danke.

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von Kensuke Tanabe » 10.04.2017 19:21

4Players, wieder einmal über dem Metacritc Wert, altes Hype-Magazin. :ugly:

Ich habe zwar nie groß die alten Rare 3d Jump'n'Runs gespielt aber ich hätte Lust auf das Spiel, die Frage wäre dann nur wann ich das unterbringen sollte.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1764
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von stormgamer » 10.04.2017 19:23

Xyt4n hat geschrieben:
10.04.2017 18:46
Schade das es nicht super gut geworden ist, trotzdem wird es bestimmt mein Lieblingsspiel von 2017 werden <3
Könnte bei mir tatsächlich auch so werden :D
Bin gespannt auf morgen!

Mensch, morgen verdichtet sich irgendwie extrem viel:
Overwatch event
Yooka laylee
Und die ominöse Bayonetta ankündigung

@metacritic und "nur um die 70%"
Klar, es wird ein Spiel für Liebhaber, die einfach irgendwo gerne mal das Spielgefühl "von damals" wollen. Ich habe solche Wertungen erwartet
Zuletzt geändert von stormgamer am 10.04.2017 19:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kya
Beiträge: 2252
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von Kya » 10.04.2017 19:24

Dafür hat ja der unsympathische Brite ne 2/10 rausgehauen :Blauesauge:

Alandarkworld
Beiträge: 555
Registriert: 12.11.2007 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von Alandarkworld » 10.04.2017 19:51

Eine Frage... (bitte nicht hauen falls es im Fließtext des Tests steht, hab nur das Fazit gelesen): Ich hab mal gelesen dass Yooka Laylee auf Switch einen 2-Player-Koop-Modus haben soll.

1) Stimmt das?
2) Gibt's den auch in der PS4-Version?
3) Lohnt es sich deswegen, sich eher die PS4-Version zu holen? Steckt da mehr dahinter als ein Gimmick?

Ich hole mir das Spiel auf JEDEN Fall, nur bei der Plattform bin ich noch unschlüssig.


EDIT: Egal, hab nochmal nachgelesen, da geht's nur um irgendwelche minigames.
Zuletzt geändert von Alandarkworld am 10.04.2017 20:04, insgesamt 1-mal geändert.

testpott.de
Beiträge: 39
Registriert: 17.12.2011 14:49
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von testpott.de » 10.04.2017 19:52

hmm, gehts nur mir so? Mein Charakter steuert sich ein wenig wie auf Eiern, irgendwie bin ich mit der Steuerung noch nicht ganz so warm geworden...

Benutzeravatar
Green-Link84
Beiträge: 833
Registriert: 30.06.2009 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee - Test

Beitrag von Green-Link84 » 10.04.2017 20:05

UNd das Warten auf die Switch-Version wird immer schwerer :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, Alter Sack, B-i-t-t-e-r, e1ma, martin82, mondaron, muecke-the-lietz, Phayne, pokusa und 28 Gäste