Super Bomberman R - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149475
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Super Bomberman R - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.03.2017 16:08

Es hätte so schön werden können: Nintendo will mit der Switch schließlich den Couch-Multiplayer wiederbeleben und Konami liefert mit Super Bomberman R den passenden Mehrspieler-Klassiker dazu. Was kann dabei schon schief gehen? Einiges, wie unser Test offenbart.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Super Bomberman R - Test

Benutzeravatar
Finkä
Beiträge: 197
Registriert: 14.11.2009 13:30
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Finkä » 08.03.2017 16:17

schon krass die Situation mit der Switch.... man muss schon extrem heiss auf Zelda sein (so wie ich ;) ) um einen Grund zu haben, sich die Konsole zum jetzigen Zeitpunkt zu holen.
Genie und Wahnsinn liegen oft dicht beieinander... Sparsamkeit und Geiz auch

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 6525
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von casanoffi » 08.03.2017 16:22

An die träge Steuerung kann man sich gewöhnen, an online-lags leider nicht.
Zweites kann und wird hoffentlich bald gelöst werden.

Für den Singleplayer allein würde ich jetzt keine 50 Euro ausgeben.

Komm schon Nintendo, make Bomberman great again!
Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
- J. W. v. Goethe

Ultima89
Beiträge: 33
Registriert: 16.06.2009 16:51
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Ultima89 » 08.03.2017 16:25

Das dritte Spiel auf der Switch, das eine katastrophale Wertung erhält. Ich glaube, die Switch sollte nur auf den Markt gebracht werden, damit man sie wegen Zelda kauft. Nächstes Jahr kommt die Switch U mit einem Top-Mario-Spiel raus, der Rest der Spiele ist wieder low-Budget. 2019 bekommen wir dann Switch 3D-U, diesmal solllen wir die uns wegen einem neuen Metroid zulegen und der Rest der Spiele...s.o.

Nintendo, was ist los mit dir? So kann man Geld verdienen, aber wie lange machen die Spieler da mit?

Benutzeravatar
Mental King sein
Beiträge: 4257
Registriert: 25.01.2015 09:54
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Mental King sein » 08.03.2017 16:27

Dieses Spiel ist nicht von Nintendo, also hierbei muß man sich mit der Kritik an Konami wenden.
Gerade läuft: The Legend of Zelda - Breath of the Wild (WiiU)
Zuletzt durchgespielt: Dragon Quest VIII (3DS)

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 20207
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Chibiterasu » 08.03.2017 16:29

Was hat Nintendo mit Bomberman zu tun?


Finde schade dass da Konami nicht ordentlich liefert scheinbar. War für mich durchaus ein Titel auf der "Kaufen" Liste.
Jetzt warte ich mal ab und greife irgendwann bei nem eShop Angebot zu.

Für ein paar Partien wird es schon reichen, wenn die Lags irgendwie behoben werden.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 5184
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Todesglubsch » 08.03.2017 16:32

330€-Zelda-Machine.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 20207
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Chibiterasu » 08.03.2017 16:37

Jeden Cent wert für dieses Spiel der Dekade! ;)

Falkit
Beiträge: 6
Registriert: 19.10.2009 16:58
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Falkit » 08.03.2017 16:37

Also ich kanns nicht bestätigen. Liegt evtl. am Patch, der jetzt erschienen ist oder daran, dass ich nur wenig bisher gezockt hab. Aber gestern mit meiner Frau n paar Matches gespielt und es hat mega Spaß gemacht. Sogar so viel Spaß, dass ich heute 2 weitere Joycons gekauft hab, um es heute Abend mit meinen Jungs zu zocken.

Zu Online und Story kann ich noch nichts sagen, habs mir primär aber auch für ne Runde Offline Multiplayer geholt.

Benutzeravatar
Mental King sein
Beiträge: 4257
Registriert: 25.01.2015 09:54
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Mental King sein » 08.03.2017 16:38

Todesglubsch hat geschrieben:
08.03.2017 16:32
330€-Zelda-Machine.
Beim 3DS war es schlimmer, da gab es gar kein hochkaretiges Spiel. Bei der Switch hast du ein augezeichnetes, mit Snipper Clips ein netten, witzigen Multiplayer Knobler und sogar einen feinen Racer mit Fast RMX. Für Leute ohne WiiU ist das gebotene schon ganz ordentlich für einen Launch, aber eben wenn man es rational sieht, auch eher nur für die.
Gerade läuft: The Legend of Zelda - Breath of the Wild (WiiU)
Zuletzt durchgespielt: Dragon Quest VIII (3DS)

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 6525
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von casanoffi » 08.03.2017 16:42

Todesglubsch hat geschrieben:
08.03.2017 16:32
330€-Zelda-Machine.
Wenn wir rein hypothetisch davon ausgehen würden, dass ich mir für die Switch nur Zelda kaufen würde, wäre es nicht meine erste Nur-für-dieses-eine-Spiel-Konsole ^^

Wie gesagt, rein hypothetisch. Je nachdem, wann die Spiele erscheinen, wird das ein teures Jahr...

Hoffentlich kommt Bomberman da noch hinzu.
Ich würde nichtmal ausschließen, dass die extrem schwache Wifi-Verbindung der Switch für die lags verantwortlich ist.
Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
- J. W. v. Goethe

GrinderFX
Beiträge: 1571
Registriert: 14.05.2006 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von GrinderFX » 08.03.2017 16:43

Also knapp 500 Euro mit Zubehör nur für Zelda auszugeben finde ich nicht ganz ordentlich.

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1540
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von stormgamer » 08.03.2017 16:45

Schade. Bomberman R wäre eigentlich ein interessanter Nachholtitel für mich gewesen, wenn ich irgendwann ne Switch geholt hätte. Aber das alles klingt wirklich nicht so nice. Man kanns aber positiv sehen, es ist immer noch besser als Bomberman Act Zero :mrgreen:

Ultima89 hat geschrieben:
08.03.2017 16:25
Das dritte Spiel auf der Switch, das eine katastrophale Wertung erhält. Ich glaube, die Switch sollte nur auf den Markt gebracht werden, damit man sie wegen Zelda kauft. Nächstes Jahr kommt die Switch U mit einem Top-Mario-Spiel raus, der Rest der Spiele ist wieder low-Budget. 2019 bekommen wir dann Switch 3D-U, diesmal solllen wir die uns wegen einem neuen Metroid zulegen und der Rest der Spiele...s.o.

Nintendo, was ist los mit dir? So kann man Geld verdienen, aber wie lange machen die Spieler da mit?
Also ganz unterstützen kann ich diesen Vorwurf nicht. Mag sein dass Nintendo in seiner Generationszeit gegenüber den Konkurrenten verkürzt hat, allerdings wurden alle Konsolen bisher mit mehr als genug First-Party-Titeln versorgt. Auch die stiefmütterlich behandelte WiiU hat letztendlich seine einzige Existenzberechtigung durch mehrere äußerst starke Firstparty-Titel.
Bisher geht die großangekündigte "Offensive" mit guten Spielen zum Release gewaltig in die Hose, das mag sein, aber du redest ja als wäre die WiiU bis zum Ende kaum beliefert worden

gauner777
Beiträge: 170
Registriert: 13.11.2009 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von gauner777 » 08.03.2017 16:46

Nennen wir es doch mal beim namen die Switch ist völlig nuztlos bisher.Bis auf Zelda gibt es gelinde gesagt nur Schrott Spiele.Und da es Zelda auch auf der WiiU gibt mit der gleichen Spielerfahrung hat die Switch noch nicht mal eine Daseinsberechtigung.Ich finde Nintendo gut aber mit der Switch haben sie den Vogel abgeschossen.Man muss sich nur mal ansehen wie unglaublich billig diese Dockstation ist,das ist nur ein leeres gehäuse mit anschlüssen.Das Teil würde ich nicht mal geschenkt haben wollen und dann gibt es Meschen die 330€ dafür blechen :lol:.Für mich ist die WiiU viel besser verarbeitet und ist auch die bessere Konsole.Den Hybrid Müll kann sich Nintendo selbst geben.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 5311
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Super Bomberman R - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 08.03.2017 16:46

Bei jeder Konsole die gleiche Diskussion.
One und PS4 fragte sich auch jeder was er eigentlich genau dazu kaufen sollte.

Wenn euch das angebotene nicht interessiert, dann kauft es einfach nicht.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bohni, DerFlo89, DoktorDoh, Gag-Koh, Marobod, Mouche Volante, ProximicBot, Raskir, Rosu, schakal133.7, Stalkingwolf, Vegan Gamer, Xyxyx und 56 Gäste