Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149474
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.01.2017 06:38

Um die neuen Joycon-Controller der am 3. März erscheinenden Switch-Konsole ein wenig in Szene zu setzen, hat Nintendo auf der heutigen Nintendo-Direct-Konferenz ein Prügelspiel angekündigt. Der Titel mit dem schlichten Namen Arms erinnert mit seinem Comicstil ein wenig an Arcade-Boxspiele wie Ready 2 Rumble Boxing, greift aber auf noch verrücktere Spielmechaniken und Attacken zurück: Die Arme des ...

Hier geht es zur News Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 471
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Alanthir » 13.01.2017 07:05

Sieht nach einem netten, spaßigen Beat em Up für zwischendurch aus. Ich bin sogar davon durchaus angetan.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nightfire123456
Beiträge: 2329
Registriert: 31.08.2009 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Nightfire123456 » 13.01.2017 07:40

Ist bis jetzt das Highlight für mich von den release Spielen. Das Boxen bei Wiii Sports hat schon viel Spaß gemacht. War aber ziemlich mager vom Umfang her. Dieses hier hat das Zeug ein richtig gutes Party Game zu werden.

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1689
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von stormgamer » 13.01.2017 08:05

Nightfire123456 hat geschrieben:Ist bis jetzt das Highlight für mich von den release Spielen. Das Boxen bei Wiii Sports hat schon viel Spaß gemacht. War aber ziemlich mager vom Umfang her. Dieses hier hat das Zeug ein richtig gutes Party Game zu werden.
jop...sofern es lokalen mp gibt und man sich nicht von einem 80€-teuren zweiten joycontrollerpaar abschrecken lässt :cry: ...

ansonsten stimme ich dir zu

Benutzeravatar
Nightfire123456
Beiträge: 2329
Registriert: 31.08.2009 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Nightfire123456 » 13.01.2017 08:08

stormgamer hat geschrieben:
Nightfire123456 hat geschrieben:Ist bis jetzt das Highlight für mich von den release Spielen. Das Boxen bei Wiii Sports hat schon viel Spaß gemacht. War aber ziemlich mager vom Umfang her. Dieses hier hat das Zeug ein richtig gutes Party Game zu werden.
jop...sofern es lokalen mp gibt und man sich nicht von einem 80€-teuren zweiten joycontrollerpaar abschrecken lässt :cry: ...

ansonsten stimme ich dir zu
Jap, das mit dem Preis für den 2. Controller ist echt mies. Das ist bis jetzt das was mich am meisten stört. Bzw. die komplette Preis politik der Switch. Wenn ich alles zusammen kaufe was ich so brauche um los zu legen geht das schon ziemlich ins Geld. Gerade im Vergleich zur Xone und PS4 wo es schon viele attraktive Bundles gibt

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 21350
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Chibiterasu » 13.01.2017 08:20

Da sich ja jeder so ne Switch kaufen wird, sind eh massig Joycons im Umlauf XD

Naja, die Preise für die Dinger fallen hoffentlich bald...
aber das Spiel wirkt wirklich recht spaßig. Wenn es da kaum lag gibt, macht es sicher laune.

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1689
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von stormgamer » 13.01.2017 08:27

Chibiterasu hat geschrieben:Da sich ja jeder so ne Switch kaufen wird, sind eh massig Joycons im Umlauf XD

Naja, die Preise für die Dinger fallen hoffentlich bald...
aber das Spiel wirkt wirklich recht spaßig. Wenn es da kaum lag gibt, macht es sicher laune.
bist du da nicht etwas zu optimistisch?^^
also ich bin gerade hier mit nem kumpel am hin und herschreiben, und wir beide sind so "meeeeh schon ok aber nicht zum launch". Frage mich wie das zum release so wird

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 21350
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Chibiterasu » 13.01.2017 08:31

War ja auch sarkastisch gemeint.
imho hat Nintendo es ziemlich verbockt...

Ich hab Lust drauf aber ich sehe auch wie da andere erstmal abwarten.

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1689
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von stormgamer » 13.01.2017 08:35

Chibiterasu hat geschrieben:War ja auch sarkastisch gemeint.
imho hat Nintendo es ziemlich verbockt...

Ich hab Lust drauf aber ich sehe auch wie da andere erstmal abwarten.
zumindest in hiesigen Gefilden. Kann mir schon vorstellen, dass es auf der Insel ganz anders aussieht. Das werden sie dann auch sehen, hoffe, sie rüsten dann nach

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 21350
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Chibiterasu » 13.01.2017 08:40

Ich sag mal so. Ich bin momentan fest überzeugt, dass wir nach und nach für dieses Jahr noch Ankündigungen bekommen werden. Spätestens zur E3.

Wenn nicht, frage ich mich wirklich was sie gemacht haben und fall schön langsam vom Glauben ab.
Die SPiele sind ja wirklich meistens sehr gut und entsprechen meinem Geschmack aber wie man so konstant gar kein Händchen für die Kommunikation haben kann, macht mir etwas Angst.

Benutzeravatar
Nightfire123456
Beiträge: 2329
Registriert: 31.08.2009 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Nightfire123456 » 13.01.2017 08:43

Chibiterasu hat geschrieben:Ich sag mal so. Ich bin momentan fest überzeugt, dass wir nach und nach für dieses Jahr noch Ankündigungen bekommen werden. Spätestens zur E3.

Wenn nicht, frage ich mich wirklich was sie gemacht haben und fall schön langsam vom Glauben ab.
Die SPiele sind ja wirklich meistens sehr gut und entsprechen meinem Geschmack aber wie man so konstant gar kein Händchen für die Kommunikation haben kann, macht mir etwas Angst.
Ich glaube so lange müssen wir gar nicht warten. Ich geh mal davon aus das die nächsten Tage und Wochen noch einiges angekündigt wird um einen Hype zu erzeugen.
Die ganze Präsentation heute war so nüchtern und langweilig das ich mir nicht vorstellen kann das dies schon alles war.
Vielleicht gibt es ja so viele tolle Titel das die eine eigene Präsentation bekommen :D

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1689
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von stormgamer » 13.01.2017 08:45

Chibiterasu hat geschrieben:Ich sag mal so. Ich bin momentan fest überzeugt, dass wir nach und nach für dieses Jahr noch Ankündigungen bekommen werden. Spätestens zur E3.

Wenn nicht, frage ich mich wirklich was sie gemacht haben und fall schön langsam vom Glauben ab.
Die SPiele sind ja wirklich meistens sehr gut und entsprechen meinem Geschmack aber wie man so konstant gar kein Händchen für die Kommunikation haben kann, macht mir etwas Angst.
Jop... v.a. scheint ja Xenoblade auch gerade mal ein totaler Nischentitel zu sein, welcher jetzt schon WIEDER einen neuversuch bekommt. Ähnlich wie FireEmblen, aber in noch extremer. Vielleicht denke ich einfach zu westlich, aber warum machen sie das Gleiche nicht mit Metroid? Ist zwar ähnlich Nischenhaft, aber immerhin noch prinzipiell trächtiger als Xenoblade, insbesondere da es auch in japan nicht unbekannt ist

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 21350
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Chibiterasu » 13.01.2017 08:48

Ein Metroid wird ja in dem letzten 3DS Teil am Ende eigentlich geteast... ich hoffe sehr dass wir da noch was sehen.
Nightfire123456 hat geschrieben:
Chibiterasu hat geschrieben:Ich sag mal so. Ich bin momentan fest überzeugt, dass wir nach und nach für dieses Jahr noch Ankündigungen bekommen werden. Spätestens zur E3.

Wenn nicht, frage ich mich wirklich was sie gemacht haben und fall schön langsam vom Glauben ab.
Die SPiele sind ja wirklich meistens sehr gut und entsprechen meinem Geschmack aber wie man so konstant gar kein Händchen für die Kommunikation haben kann, macht mir etwas Angst.
Ich glaube so lange müssen wir gar nicht warten. Ich geh mal davon aus das die nächsten Tage und Wochen noch einiges angekündigt wird um einen Hype zu erzeugen.
Die ganze Präsentation heute war so nüchtern und langweilig das ich mir nicht vorstellen kann das dies schon alles war.
Vielleicht gibt es ja so viele tolle Titel das die eine eigene Präsentation bekommen :D
Wie gesagt, ich rede mir das auch so schön, weil sonst: WTF?

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4313
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Mirabai » 13.01.2017 08:58

Sieht unterhaltsam aus für zwischendurch, aber nicht für 60€. Für 19,99 könnte man es sich zulegen.
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 21350
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Arms: Nintendo kündigt Boxspiel mit ausfahrbaren Armen für Switch an

Beitrag von Chibiterasu » 13.01.2017 09:05

Soll das 60€ kosten?^^^

...?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Purple Heart und 6 Gäste