Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149450
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.01.2017 16:10


Benutzeravatar
DarkX3ll
Beiträge: 880
Registriert: 02.04.2009 19:53
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Beitrag von DarkX3ll » 12.01.2017 18:09

Ich weiß noch, dass ich damals bei einem Rätsel nicht weiterkam und deshalb extra zu meinem Kumpel 30 Min. Fußweg gelaufen bin. In der Hoffnung, dass er zu Hause ist und sagen kann wie ich da weiter komme. Kein Handy, Kein Whatsapp, kein Internet.
Die Lösung war, dass sich das Medaillon im Buch befindet und man diese durch "Untersuchen" finden kann.
7 Positive Bewertungen
Seite 102,113,143,144,177,414, 524

Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 3951
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Beitrag von TaLLa » 13.01.2017 12:15

DarkX3ll hat geschrieben:Ich weiß noch, dass ich damals bei einem Rätsel nicht weiterkam und deshalb extra zu meinem Kumpel 30 Min. Fußweg gelaufen bin. In der Hoffnung, dass er zu Hause ist und sagen kann wie ich da weiter komme. Kein Handy, Kein Whatsapp, kein Internet.
Die Lösung war, dass sich das Medaillon im Buch befindet und man diese durch "Untersuchen" finden kann.
Kein Telefon?
Bild

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 2777
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Beitrag von ICHI- » 13.01.2017 18:23

TaLLa hat geschrieben:
DarkX3ll hat geschrieben:Ich weiß noch, dass ich damals bei einem Rätsel nicht weiterkam und deshalb extra zu meinem Kumpel 30 Min. Fußweg gelaufen bin. In der Hoffnung, dass er zu Hause ist und sagen kann wie ich da weiter komme. Kein Handy, Kein Whatsapp, kein Internet.
Die Lösung war, dass sich das Medaillon im Buch befindet und man diese durch "Untersuchen" finden kann.
Kein Telefon?
Kann mich Erinnern mal bei ner Hotline angerufen zu haben als ich bei Baphomets Fluch 2
nicht weiterkam. Hat zwar nur 3 bis 4 D-Mark pro Minute gekostet aber meine Eltern
fandens nicht so lustig :Blauesauge:

Also Telefon war zwar ne möglichkeit aber nicht unbedingt ne Alternative zu Zeitschriften mit einer
Lösung drin^^

Kennt wer noch diese alten Lösungshefte? Waren ohne Bilder und ziemlich unübersichtlich.
Bild

rDy2Die
Beiträge: 141
Registriert: 09.02.2010 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Beitrag von rDy2Die » 14.01.2017 12:58

ICHI- hat geschrieben:
TaLLa hat geschrieben:
DarkX3ll hat geschrieben:Ich weiß noch, dass ich damals bei einem Rätsel nicht weiterkam und deshalb extra zu meinem Kumpel 30 Min. Fußweg gelaufen bin. In der Hoffnung, dass er zu Hause ist und sagen kann wie ich da weiter komme. Kein Handy, Kein Whatsapp, kein Internet.
Die Lösung war, dass sich das Medaillon im Buch befindet und man diese durch "Untersuchen" finden kann.
Kein Telefon?
Kann mich Erinnern mal bei ner Hotline angerufen zu haben als ich bei Baphomets Fluch 2
nicht weiterkam. Hat zwar nur 3 bis 4 D-Mark pro Minute gekostet aber meine Eltern
fandens nicht so lustig :Blauesauge:

Also Telefon war zwar ne möglichkeit aber nicht unbedingt ne Alternative zu Zeitschriften mit einer
Lösung drin^^

Kennt wer noch diese alten Lösungshefte? Waren ohne Bilder und ziemlich unübersichtlich.
Bild

Dat waren noch Zeiten^^
You think you do but you dont

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 1702
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Beitrag von Ryo Hazuki » 17.01.2017 13:49

Hab es am Wochenede mit Chris durchgespielt. Das remake aber! und zack die Hunde dir durchs Fenster springen haben mich wieder erschreckt. Hab da gar nicht mehr dran gedacht... :lol:
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 1702
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Beitrag von Ryo Hazuki » 13.10.2017 13:18

Spiel zur Zeit neben Schatten des Krieges noch einmal Resident Evil 4. Wenn auch technisch total angestaubt mittlerweile vieles wieder vergessen und noch immer um Welten besser als diese "geistigen Nachfolger" Evil Within Gurken.
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


billy coen 80
Beiträge: 1857
Registriert: 02.10.2012 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil: 4Players-Klassiker: Wir blicken zurück

Beitrag von billy coen 80 » 13.10.2017 13:40

Ryo Hazuki hat geschrieben:
17.01.2017 13:49
Hab es am Wochenede mit Chris durchgespielt. Das remake aber! und zack die Hunde dir durchs Fenster springen haben mich wieder erschreckt. Hab da gar nicht mehr dran gedacht... :lol:
Im REmake haben sie die Hundenummer gemeinerweise auch geändert (um auch die noch mal zu erschrecken, die RE schon auswendig kennen).

Im Original kamen die Hunde direkt, wenn man das erste Mal durch den Korridor geht. Im REmake kommen sie erst (und auch nur) wenn man den Korridor in entgegengestzter Richtung erneut betritt. Das führt auch dazu, dass man das REmake durchspielen kann, ohne die "Hunde-springen-durchs-Fenster"-Nummer zu triggern. Das ging im Original nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste