Shadow Warrior 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149408
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.10.2016 13:43

Rasante Action, überzeichnete Gewalt und bescheuerte Sprüche. Lo Wang macht in Shadow Warrior 2 genauso weiter wie im gelungenen Comeback aus dem Jahr 2013. Nur diesmal legt er noch eine Schippe drauf, darf seine Waffen mit Beute à la Borderlands erweitern und das Hackfleisch schnittgenau produzieren. Außerdem können bis zu vier Spieler teilnehmen. Doch reicht das aus, um sich vor Doom und aktuell...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Shadow Warrior 2 - Test

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 36364
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von greenelve » 14.10.2016 14:01

Wie wichtig sind die Fähigkeiten, oder kann man es auch als "normalen" Shooter + Nahkampfwaffen spielen?
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21499
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von Kajetan » 14.10.2016 14:01

Selten dämliches Savegame-System, kein freies Speichern mehr. Warum auch immer.

Ansonsten eine geile Sache. Fans dieser Art Shooter können, sollen, nein, MÜSSEN sofort zugreifen! Schnetzelempfehlung!
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

4P|Marcel
Beiträge: 842
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von 4P|Marcel » 14.10.2016 14:05

greenelve hat geschrieben:Wie wichtig sind die Fähigkeiten, oder kann man es auch als "normalen" Shooter + Nahkampfwaffen spielen?
Geht auch wunderbar ohne Fähigkeiten - nur das Heilen ist sehr praktisch :)

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21499
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von Kajetan » 14.10.2016 14:09

greenelve hat geschrieben:Wie wichtig sind die Fähigkeiten, oder kann man es auch als "normalen" Shooter + Nahkampfwaffen spielen?
Je höher der gewählte Schwierigkeitsgrad, umso wichtiger die Fähigkeiten. Hier hält sich das Spiel an den Vorgänger. Bereits auf "Normal" ist Chi-Heilen Dein bester Freund. Andere Fähigkeiten zum Erhöhen der eigenen Schadensresistenz, Healthpunkte, Erweitern der Katana-Attacken oder Waffenschäden sind dann unabdingbar. Auf "Easy" sind vor allem passive Fähigkeiten ganz hilfreich, aber es scheint auch nicht so tragisch zu sein, wenn Du Dich nicht all zu sehr darum kümmerst.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
Beiträge: 6205
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von 4P|IEP » 14.10.2016 14:11

Sollte ich vorher Teil 1 spielen? Ich habe mir den nicht geholt, weil ich zu dem Zeitpunkt mein Vertrauen in neue Shooter verloren hatte. Aber nach DOOM hab ich jetzt wieder bock drauf.
Spiele jedenfalls mit dem Gedanken mir mindestens einen der Teile zu kaufen.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server? Uooohhh!!! https://discord.gg/rNag4B2

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3610
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von sphinx2k » 14.10.2016 14:14

Hmm das es so gut ist macht es natürlich schwierig es nicht direkt zu kaufen. Hatte es gestern schon auf GoG angeklickt dann aber doch gehadert ^^

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 5463
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von MrLetiso » 14.10.2016 14:26

4P|IEP hat geschrieben:Sollte ich vorher Teil 1 spielen? Ich habe mir den nicht geholt, weil ich zu dem Zeitpunkt mein Vertrauen in neue Shooter verloren hatte. Aber nach DOOM hab ich jetzt wieder bock drauf.
Spiele jedenfalls mit dem Gedanken mir mindestens einen der Teile zu kaufen.
Ich weiß nicht, ob Du ihn vorher spielen solltest. Aber überhaupt solltest Du es! :lol:

Benutzeravatar
Sindri
Beiträge: 1485
Registriert: 30.12.2011 22:52
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von Sindri » 14.10.2016 14:30

Skalieren die Gegner nicht mit Spieleranzahl(Coop)?

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2171
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von ddd1308 » 14.10.2016 14:57

Gerade mal 45 Minuten reingespielt. Macht einen verdammt guten Eindruck. Noch kann ich zwar nicht nachvollziehen warum es besser sein sollte als Doom, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Das Movement ist verdammt gut gelungen. Hier muss man bei den kämpfen eigentlich ständig in Bewegung bleiben, sonst hat man schon verloren. Ich frag mich, wie das so reibungslos und flüssig mit dem Gamepad funktionieren soll.

Was aber total schwach ist, sind die Charaktermodelle. Ich weiß nicht, wann ich das letzte mal so ne Grütze gesehen habe... ist auf jeden Fall schon einige Jahre her :mrgreen: Aber egal, das Design der Monster ist gut gelungen, alles was tiefer ins Detail geht, kriegt man bei dem schnellen Gameplay sowieso nicht mit und bei den Zwischensequenzen kann man über die schlechten Charaktermodelle hinweg sehen.

In diesem Sinne: Chop Chop Motherfuckers!
Black Ops 4 // Super Smash Bros Ultimate // Forza Horizon 4
Bild

Benutzeravatar
CafeSan
Beiträge: 991
Registriert: 23.01.2011 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von CafeSan » 14.10.2016 15:04

zum Doom Test hab ich gesagt (weiß nich mehr genau ob auf dieser Seite XD), dass es unfassbar geil wäre eine Art Doom zu spielen mit Leveln und Loot ala Borderlands.... und verdammt, es ist genau DAS geworden. Eine Mischung aus Doom, Borderlands und Deadpool mit Ninjas. Ich liebe es.
Bild

Gotenks0815
Beiträge: 40
Registriert: 25.09.2016 18:26
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von Gotenks0815 » 14.10.2016 15:11

Im Gegensatz zu Doom konnte mich der erste Teil von Shadow Warrior leider nicht über die gesamte Spielzeit fesseln. Ich kann nicht mal genau sagen warum. Die neuen Features wie mehr Loot und Koop hören sich aber schon ziemlich nice an. Werde den Kauf wohl davon abhängig machen, obs meine Jungs im COOP zocken wollen.

eli1995
Beiträge: 87
Registriert: 15.10.2009 19:26
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von eli1995 » 14.10.2016 15:12

Kajetan hat geschrieben:Selten dämliches Savegame-System, kein freies Speichern mehr. Warum auch immer.

Ansonsten eine geile Sache. Fans dieser Art Shooter können, sollen, nein, MÜSSEN sofort zugreifen! Schnetzelempfehlung!
Diese Entscheidung versteh ich überhaupt nicht, auch wegen der Möglichkeit des freien Speicherns gefällt mir Teil 1 sehr.

Chipso
Beiträge: 22
Registriert: 05.08.2010 19:05
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von Chipso » 14.10.2016 15:19

Spielt der Preis eigentlich eine große Rolle bei der Wertung?

DerGerechte
Beiträge: 455
Registriert: 04.06.2010 16:20
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Test

Beitrag von DerGerechte » 14.10.2016 15:41

Hm, ich hab selten so eine große Diskrepanz zwischen dem Fazit und der Wertung gesehen. Das Fazit kling eher nach "sehr gut". Laut Fazit macht das Spiel eigentlich so gut wie alles besser als seine Genrevertreter, also wie kommt es dann zu einer 83?

Antworten