Firewatch - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149414
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Firewatch - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.02.2016 12:15

Was für ein packendes Erlebnis! Firewatch mutet auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher Vertreter der liebevoll "Wandersimulator" genannten Gattung an: wenig Interaktion mit der Umgebung, dafür eine stark herausgearbeitete Geschichte - doch es steckt so viel mehr in diesem Spiel. Die kluge Erzählung wirft einen vielschichtigen Blick auf ihre Protagonisten, auf die Liebe, Verlust und Verantwortun...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Firewatch - Test

Benutzeravatar
eXtreme Warhead
Beiträge: 264
Registriert: 04.12.2010 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von eXtreme Warhead » 12.02.2016 12:27

interessantes game, nur komplett englisch ist mir nix :?

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5190
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von Alter Sack » 12.02.2016 12:30

Ok technische Probleme und fehlende Lokalisierung lassen für mich das Spiel dann erstmal nach hinten rutschen. Trotz sehr guter Kritik. Wird beides gepatcht dann wirds gekauft.

Führt ihr eine fehlende Lokalisierung eigentlich nicht mehr unter kontra auf?

Benutzeravatar
mcRebe
Beiträge: 315
Registriert: 26.09.2010 12:37
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von mcRebe » 12.02.2016 12:31

Gerade bei solchen intensiven Story-Spielen ist es doch besonders für die Leserschaft von 4P wichtig, dass man alles richtig versteht. Sprich die Dialoge (sowohl Text als auch Sprache) sollten deutsch sein. Firewatch ist aber komplett auf englisch.

Das das nicht als negativer Punkt aufgenommen wurde enttäuscht mich. Für mich ist es jedenfalls ein No-Go.

Benutzeravatar
mcRebe
Beiträge: 315
Registriert: 26.09.2010 12:37
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von mcRebe » 12.02.2016 12:32

Alter Sack hat geschrieben:Führt ihr eine fehlende Lokalisierung eigentlich nicht mehr unter kontra auf?
Ganz meiner Meinung. Da haben sich wohl unsere Postings zeitlich überschnitten. :D

liovalio
Beiträge: 78
Registriert: 03.01.2016 05:56
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von liovalio » 12.02.2016 12:34

genau der ganze käse da is mir bei fallout schon zu viel und nur ein dummer zeit fresser..warum jetzt dieses spiel besser sein soll..fraglich??
Bei anderen games hab ich noch die action wegen was ich sie ja eig spiele ,,ne"

aber nur so kruscht suchen die ganze zeit nur den boden abgrasen ist mir zu doof..sorry
no gameplay

liovalio
Beiträge: 78
Registriert: 03.01.2016 05:56
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von liovalio » 12.02.2016 12:36

Alter Sack hat geschrieben:Ok technische Probleme und fehlende Lokalisierung lassen für mich das Spiel dann erstmal nach hinten rutschen. Trotz sehr guter Kritik. Wird beides gepatcht dann wirds gekauft.

Führt ihr eine fehlende Lokalisierung eigentlich nicht mehr unter kontra auf?

ach die haben halt mehr in 4p und die restlichen MEDIA MAFIA investiert als in echte WERBUNG...
so einfach..der SCHECK war halt DICKE!!

Noch an glaubhafte berichtserstattung glauben..2016???haha

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18742
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von CryTharsis » 12.02.2016 12:37

Für mich ein kleines Meisterwerk, das in puncto Regie stellenweise auf einer Stufe mit Gone Home steht.
Nach dem mMn etwas lahmen Everbody`s Gone to The Rapture endlich wieder mal ein Stern am "Novel Game"-Himmel: berührend, spannend, klug, zum Eintauchen. Darüberhinaus bietet es ein tolles Artdesign und eine wunderschöne Landschaft. Die Möglichkeit verschiedene Antworten/Reaktionen zu wählen, garantiert zumindest für mich einen gewissen Wiederspielwert.

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5190
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von Alter Sack » 12.02.2016 12:39

mcRebe hat geschrieben:
Alter Sack hat geschrieben:Führt ihr eine fehlende Lokalisierung eigentlich nicht mehr unter kontra auf?
Ganz meiner Meinung. Da haben sich wohl unsere Postings zeitlich überschnitten. :D
Doppelt gemoppelt hält besser :wink:

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18742
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von CryTharsis » 12.02.2016 12:43

mcRebe hat geschrieben:Gerade bei solchen intensiven Story-Spielen ist es doch besonders für die Leserschaft von 4P wichtig, dass man alles richtig versteht. Sprich die Dialoge (sowohl Text als auch Sprache) sollten deutsch sein.
"Alles richtig verstehen" kann man auch so. Ich traue den meisten hier die dafür nötigen Englischkenntnisse zu.
Sollte es mal deutsch synchronisiert werden, was ich stark bezweifle, dann müssten die Sprecher schon verdammt gut sein um mit der Originalsynchro mithalten zu können. Deutsche Untertitel halte ich für ziemlich wahrscheinlich. Zumindest auf dem PC.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7475
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von Raskir » 12.02.2016 12:44

Hol ich es mir dann wenn Patches draußen sind oder warte ich 6-9 monate auf die plus Version die vermutlich kommt. Schwer
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Luststrolch
Beiträge: 234
Registriert: 14.08.2013 12:20
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von Luststrolch » 12.02.2016 12:47

CryTharsis hat geschrieben:Für mich ein kleines Meisterwerk, das in puncto Regie stellenweise auf einer Stufe mit Gone Home steht.
Nach dem mMn etwas lahmen Everbody`s Gone to The Rapture endlich wieder mal ein Stern am "Novel Game"-Himmel: berührend, spannend, klug, zum Eintauchen. Darüberhinaus bietet es ein tolles Artdesign und eine wunderschöne Landschaft. Die Möglichkeit verschiedene Antworten/Reaktionen zu wählen, garantiert zumindest für mich einen gewissen Wiederspielwert.
Tolles Spiel. Locker zwei Klassen über einem (aus meiner Sicht) stink langweiligen Gone Home.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7576
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von Der Chris » 12.02.2016 12:51

liovalio hat geschrieben: ach die haben halt mehr in 4p und die restlichen MEDIA MAFIA investiert als in echte WERBUNG...
so einfach..der SCHECK war halt DICKE!!

Noch an glaubhafte berichtserstattung glauben..2016???haha
Richtig, wir werden nur noch beschissen von morgens bis abends. Da dachte man noch Spielejournalismus wäre als letzte Bastion übrig geblieben, aber auch da wird man jetzt schon von linksversifften Meinungsmachern manipuliert. Da kann sich 4P direkt neben ARD und ZDF einreihen. LÜGENPRESSE LÜGENPRESSE!!!11!!!elf!!! Wird Zeit dass die besorgten Gamer mal den Aufstand proben.

:Häschen:
Zuletzt geändert von Der Chris am 12.02.2016 12:59, insgesamt 2-mal geändert.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Exist 2 Inspire
Beiträge: 1508
Registriert: 24.09.2008 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von Exist 2 Inspire » 12.02.2016 12:52

CryTharsis hat geschrieben:
mcRebe hat geschrieben:Gerade bei solchen intensiven Story-Spielen ist es doch besonders für die Leserschaft von 4P wichtig, dass man alles richtig versteht. Sprich die Dialoge (sowohl Text als auch Sprache) sollten deutsch sein.
"Alles richtig verstehen" kann man auch so. Ich traue den meisten hier die dafür nötigen Englischkenntnisse zu.
Sollte es mal deutsch synchronisiert werden, was ich stark bezweifle, dann müssten die Sprecher schon verdammt gut sein um mit der Originalsynchro mithalten zu können. Deutsche Untertitel halte ich für ziemlich wahrscheinlich. Zumindest auf dem PC.
Sehe ich genauso, glaube das Spiel kommt nur mit der original Syncho wirklich gut rüber! Untertitel kommen laut Entwickler noch.

Insgesamt ein tolles Erlebnis, zusammen mit The Beginner's Guide einer der besten "Walking Simulator " die ich bisher gespielt habe!
Bild
Bild




FUSiONTheGhost
Beiträge: 530
Registriert: 13.08.2006 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Firewatch - Test

Beitrag von FUSiONTheGhost » 12.02.2016 12:55

Ein Spiel zu verurteilen, weil es aktuell keine deutsche Sprache/Synchro hat, ist schon ziemlich .. naiv und dumm :D.

Im heutigen Zeitalter sollte eigentlich jeder des Englischen halbwegs mächtig sein. Vielleicht sollte man lieber den Fehler bei sich selbst suchen ;).

Firewatch habe ich sofort an einem Stück durchgespielt und verschlungen. Wer hier viel Action und Blingbling erwartet und mit Storytelling wenig anfangen kann, sollte die Finger von Firewatch lassen.
Zuletzt geändert von FUSiONTheGhost am 12.02.2016 13:00, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten