Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.01.2016 15:58

Was für eine Odyssee von der Ankündigung im Jahr 2013 bis heute: Aus Free-to-play und Online-Fokus wurde Vollpreis und klassische Echtzeit-Strategie; aus einem Spiel namens “Hardware” schließlich „Homeworld: Deserts of Kharak“. Was geblieben ist: Der Entwickler Blackbird Interactive, dem immer noch einige Veteranen von Relic Entertainment angehören. Und die wollen jetzt end...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Benutzeravatar
artmanphil
Beiträge: 1099
Registriert: 21.12.2008 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von artmanphil » 21.01.2016 16:29

Uff, magerer Multiplayer, kaum PR und dann so kurz nach Homeworld Remaster... ist bestimmt cool, wirkt aber wie "Milk the Cow".
Well done. Here come the test results:
You are a horrible person. That's what it says.
We weren't even testing for that.

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 5261
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von DonDonat » 21.01.2016 16:59

Etwas schade, ich hatte mir mehr erhofft. Nach dem auch nur mittelmäßigen Act Of Aggression hätte ich mich auf ein neues, gutes RTS sehr gefreut :(
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Mentiri
Beiträge: 1081
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Mentiri » 21.01.2016 17:47

Für mich ist das ganze Spiel ein Rückschritt. Es ist erstmal ein Prequel. Ich mag sowas nicht. Das macht für mich die ganze Story völlig sinnlos, da ich ja die Zukunft schon kenne. Dann kein 3d Space RTS, sondern nur auf dem Boden.
Meine Befürchtungen wurden dann auch noch durch Reviews bestätigt. Schade, schade

Benutzeravatar
TheLastUn1c0rn
Beiträge: 123
Registriert: 19.12.2008 18:29
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von TheLastUn1c0rn » 21.01.2016 19:16

Ähm... kommt es mir nur so vor, oder sieht die Grafik eher nach 2006 als nach 2016 aus?

Die Texturen sowohl des Bodens (Okay, Sand ist nun mal einfarbig :Häschen: ) als auch der Fahrzeuge erinnern mich frappierend an EARTH 2160... Selbes hier. Und hier gibt es neben den antiquierten Texturen unten rechts auch noch einen furchtbar pixeligen Schatten unten links...

Also, bei aller Nostalgie... Da wäre doch wohl mehr drin gewesen?!
Bild

Benutzeravatar
Leonardo Da Vinci
Beiträge: 757
Registriert: 13.11.2014 08:41
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Leonardo Da Vinci » 21.01.2016 20:23

@topic: oh nee ey, ich dachte da kommt wieder n cooler teil! und was machen se, ne dune mod, traurig!
warum xbox one & ps4 scheisse sind! alle games auf platte installieren und für multiplayer zahlen? wtf! sollten konsolen nicht anders als pc's sein!? da kommt mir doch erstmal n neues laptop inne hütte! :lach:
btw. crysis (2007) war next-gen! heutzutage wird man nur noch mit old-gen titeln zugeschmissen.
wann ist aus sex, drugs & rock'n roll eigentlich veganismus, lactose-intoleranz und helene-fischer geworden?
besitzer von, muss doch jetzt auch mal reichen:
desktop pc's x 2; laptops x 2; amiga 500 x 2; snes; mega drive; dreamcast; xbox 360 x 2; ps3 x 2; netzwerkhub inc. 8 anschlüsse... hab ich was vergessen... dum-di-dum, who's the king & who's dumb??? :banane:
ich lieeeebee meine signatur, ihr auch? :waah:

Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 1279
Registriert: 27.09.2008 16:17
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von rekuzar » 21.01.2016 20:41

Ich hoffe da kommt noch etwas Content in Form von Addons oder DLC.. das zusammen in einer Game of the Year Edition und ich würds kaufen aber im jetzigen Zustand wären mir 50€ zu hoch angesetzt.

Skourer
Beiträge: 414
Registriert: 05.08.2002 23:52
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Skourer » 22.01.2016 05:21

DonDonat hat geschrieben:Etwas schade, ich hatte mir mehr erhofft. Nach dem auch nur mittelmäßigen Act Of Aggression hätte ich mich auf ein neues, gutes RTS sehr gefreut :(
Ich weiss ja nicht, ob du dir die Wertung angeschaut hast, aber 78% ist "Gut", oder?

Benutzeravatar
Wanderdüne
Beiträge: 198
Registriert: 01.11.2012 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Wanderdüne » 22.01.2016 08:23

Also ich habe das Spiel jetzt ein paar Stunden gezockt und mein persönliches Fazit ist: Es ist ein echtes Homeworld. Anfangs war ich auch skeptisch, aber das Spiel fühlt sich an, wie sich ein Homeworld anfühlen muss. Ich habe den Kauf bisher nicht bereut :)

Außerdem hab ich jetzt auch Bock bekommen die Klassiker nochmal zu spielen :lol:

Benutzeravatar
Hans_Wurst80
Beiträge: 790
Registriert: 10.01.2008 13:36
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Hans_Wurst80 » 22.01.2016 09:09

Skourer hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:Etwas schade, ich hatte mir mehr erhofft. Nach dem auch nur mittelmäßigen Act Of Aggression hätte ich mich auf ein neues, gutes RTS sehr gefreut :(
Ich weiss ja nicht, ob du dir die Wertung angeschaut hast, aber 78% ist "Gut", oder?
Das musst Du schon verstehen. Im heutigen Wertungsverständnis einiger Feingeister ist alles unter 80% der letzte Rotz.

Itchy.de
Beiträge: 189
Registriert: 26.01.2008 18:31
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Itchy.de » 22.01.2016 10:06

Also ganz ehrlich, für einen Vollpreistitel sieht das Spiel auf den Screenshots echt unterirdisch aus...
Bild

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 2478
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Eisenherz » 22.01.2016 11:05

Auf Screenshots wirkt es wirklich etwas billig, aber das täuscht. Es ist dem typischen, relativ einfarbigem Homeworld-Design geschuldet, das man perfekt aus dem All auf den Boden übertragen hat. Das Look and Feel ist wirklich 1:1 wie im Weltraum-Ableger! Die Farben, der (geniale) Soundtrack, die Atmosphäre ...ect. Alles 100% Homeworld. Unterm Strich aber eher was für Nostalgiker und echte Homeworld-Fans, weil es ansonsten nicht wirklich das Genre neu definiert.

GrinderFX
Beiträge: 1713
Registriert: 14.05.2006 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von GrinderFX » 22.01.2016 11:52

Hans_Wurst80 hat geschrieben:
Skourer hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:Etwas schade, ich hatte mir mehr erhofft. Nach dem auch nur mittelmäßigen Act Of Aggression hätte ich mich auf ein neues, gutes RTS sehr gefreut :(
Ich weiss ja nicht, ob du dir die Wertung angeschaut hast, aber 78% ist "Gut", oder?
Das musst Du schon verstehen. Im heutigen Wertungsverständnis einiger Feingeister ist alles unter 80% der letzte Rotz.

was auch daran liegen kann, dass es in mittlerweile fast allen Magazinen nur noch einen Wertungsradius von 75% - 85% gibt und da ist 78% schon am unteren Ende.

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 2478
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Eisenherz » 22.01.2016 12:40

Hierzulande braucht sich keiner zu beschweren. Siehe USA, wo jeder zweite Mainstream-Shooterl 100 Punkte bekommt. :mrgreen:

Benutzeravatar
Bl4cke4gle
Beiträge: 30
Registriert: 19.11.2004 16:27
Persönliche Nachricht:

Re: Homeworld: Deserts of Kharak - Test

Beitrag von Bl4cke4gle » 23.01.2016 12:42

*Eclipse* hat geschrieben:Ähm... kommt es mir nur so vor, oder sieht die Grafik eher nach 2006 als nach 2016 aus?[...]
Stimmt schon, das kommt einem vor allem auf deinem ersten SS so vor! Aber das ist nunmal das Homeworlddesign. :?
Auf deinem letzten SS finde ich aber gerade die Einheit im Vordergrund total hübsch! Mal so als Gegenpart.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P|T@xtchef, nawarI und 12 Gäste