WWE SmackDown! Vs. Raw 2007

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

WWE SmackDown! Vs. Raw 2007

Beitrag von 4P|BOT2 » 18.11.2006 16:04

Bislang war die renommierte Smackdown-Serie nicht nur ein Award-Garant, sondern blieb den Sony-Usern vorbehalten. Der neueste Teil WWE Smackdown vs. Raw 2007 bildet nicht nur den vermutlich letzten Abstecher auf die PS2, sondern ist gleichzeitig die Fackelübergabe an die nächste Generation: Wir begrüßen die Wrestler auf der Xbox 360. Bleibt die Qualität auf dem gewohnt hohen Niveau?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: WWE SmackDown! Vs. Raw 2007

Benutzeravatar
GamePrince
Beiträge: 14800
Registriert: 19.06.2006 17:29
Persönliche Nachricht:

Test zu "WWE SmackDown! Vs. Raw 2007"

Beitrag von GamePrince » 18.11.2006 16:04

1 ... 2 ... 3 ... gewonnen.
"WWE SmackDown! Vs. Raw 2007" und "4players" sind die neuen Champions.
Durch diesen genialen Test hat sich das Team den Sieg gesichert.
Die Fans haben das bekommen was sie wollten.

johndoe-freename-103737
Beiträge: 19
Registriert: 14.11.2006 22:57
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-103737 » 18.11.2006 17:48

Ach mist!!! hätte ich den 4p artikel vorhin schon gelesen hätte ich mir auf jeden fall svr07 gekauft. Denn was ich so im vorfeld über die analoge steuerung gehört habe hat mich von einem kauf abgehalten! Aber wie 4p das beschreibt werd ich mir das game auf jeden fall im nächsten monat holen!!! Naja jetzt zock ich halt mein erworbenes ff7 dirge of cerberus... :lol:
So long

johndoe-freename-72086
Beiträge: 5
Registriert: 10.09.2004 09:28
Persönliche Nachricht:

Kein award für die 360!?!??!?!?!?!

Beitrag von johndoe-freename-72086 » 18.11.2006 18:05

Stopp!!! nich so voreilig bitte!

also ich hab mich echt lange zurückgehalten, was das thema "kritischer herbst" angeht, aber nach eurem smackdown-testurteil muss auch mal meinen senf dazu abgeben!

Für meinen geschmack prangert ihr sachen an, die in anderen Next Gen titeln bei euch locker durchgehen....klar clipping fehler sind mies, Kollisionsabfrage ist wichtig und auch den angestaubten wrestler-roster kann ich nachvollziehen, ABER das sind alles punkte die den allgemeinen spielspaß von SvsR 07 minimal drücken!

bin selber wrestling-nerd seit gut 10 jährchen...habe auch jeden verdammten wrestling titel auf diversen systemen gezockt..und eins weiss ich, dieser titel rockt echt die hütte!!!

die steuerung hat man nach ein paar matches verinnerlicht, die grafikpower der 360 kommt massiv rüber (siehe Undertakes einmarsch) und was am wichtigsten ist - das spiel bietet WWE feeling pur!!!!

wenn was nervt, dann das die kommentatoeren nach 3-4 matches nix neues mehr erzählen und sich ständig wiederholen!!!!

Also....bitte hört auch mit dieser "WIR finden jedes haar in der suppe" politik! ich habe nichts gegen berechtigte kritik, aber eure negativ-punkte riechen so sehr "erzwungen"!

....and if you' re not down with me, i got 2 words for ya! ;-))

Gruß Flo


P.S. Das Bam Bam Bigelow keine musik im einmarsch hat ist KEIN BUG!!!
es gab eine zeit in der WWE da kam er OHNE zum ring...

Armcommander
Beiträge: 1058
Registriert: 17.04.2005 10:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Armcommander » 18.11.2006 18:35

Also dann sag ich auch mal meine meinung dazu:

Das Game hat den Ruhm IMHO nicht verdient. Offenbar benutzen die das Motion Capt. von vor 5 Jahren, das sieht ja seit ewigkeiten gleich aus. Nicht nur die Moves (Ausnahme: in Here comes the Pain waren sie wenigstens deutlich brutaler ausgeführt) sondern das GESAMTE feeling.

du glaubst seit jahren das gleiche game zu spielen. nach dem letzten versuch, wo das gameplay deutlich zu langsam wurde kommt nun das hier. Habs noch nicht gespielt, das muss ich zugeben, jedoch hab ich einige Videos gesehen und darin erkennt man alle vorgänger sofort wieder.

Wieso werden nicht mal die EIGENTLICHEN fehler ausgebügelt??

-Strohdumme KI (zu leicht austricksbar, spielt zu brav)
-Kollisionsabfrage, Clipping Fehler (stört seit ewigkeiten)
-Möglichkeiten wie zb: Moves von 2 Leuten während ihrer Ausführung zu stören (immer steh ich neben meinen mitspielern rum und darf ned eingreifen weil sie ja grad beschäftigt sind)
-der speed und die Brutalität von Here comes the pain muss wieder her.(ich errinnere mich an Moves wo die Gegner nur so durch die Luft flogen nachdem sie am Boden aufschlugen)

robhappy21
Beiträge: 424
Registriert: 15.04.2006 01:19
Persönliche Nachricht:

Beitrag von robhappy21 » 18.11.2006 20:48

Armcommander hat geschrieben:
Wieso werden nicht mal die EIGENTLICHEN fehler ausgebügelt??

-Strohdumme KI (zu leicht austricksbar, spielt zu brav)
-Kollisionsabfrage, Clipping Fehler (stört seit ewigkeiten)
-Möglichkeiten wie zb: Moves von 2 Leuten während ihrer Ausführung zu stören (immer steh ich neben meinen mitspielern rum und darf ned eingreifen weil sie ja grad beschäftigt sind)
-der speed und die Brutalität von Here comes the pain muss wieder her.(ich errinnere mich an Moves wo die Gegner nur so durch die Luft flogen nachdem sie am Boden aufschlugen)
Das, dass man die Moves von 2 anderen nicht abrechen kann nervt richtig. Das die Brutalität fehlt nicht, da sie auch in Echt nicht mehr wirklich rüberkommt. Clippings und die Kollisionsabfrage sind halt Sachen in Sportspielen. Die KI macht immer das gleiche, das nervt.
Werde es als Besitzer von Sd!vsRAW 06 nicht kaufen, weil mich die Roster eigentlich eh nicht interresieren.

DizHl
Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2006 23:11
Persönliche Nachricht:

Re: Kein award für die 360!?!??!?!?!?!

Beitrag von DizHl » 18.11.2006 23:20

TheFlo1980 hat geschrieben:Stopp!!! nich so voreilig bitte!

also ich hab mich echt lange zurückgehalten, was das thema "kritischer herbst" angeht, aber nach eurem smackdown-testurteil muss auch mal meinen senf dazu abgeben!

Für meinen geschmack prangert ihr sachen an, die in anderen Next Gen titeln bei euch locker durchgehen....klar clipping fehler sind mies, Kollisionsabfrage ist wichtig und auch den angestaubten wrestler-roster kann ich nachvollziehen, ABER das sind alles punkte die den allgemeinen spielspaß von SvsR 07 minimal drücken!

bin selber wrestling-nerd seit gut 10 jährchen...habe auch jeden verdammten wrestling titel auf diversen systemen gezockt..und eins weiss ich, dieser titel rockt echt die hütte!!!

die steuerung hat man nach ein paar matches verinnerlicht, die grafikpower der 360 kommt massiv rüber (siehe Undertakes einmarsch) und was am wichtigsten ist - das spiel bietet WWE feeling pur!!!!

wenn was nervt, dann das die kommentatoeren nach 3-4 matches nix neues mehr erzählen und sich ständig wiederholen!!!!

Also....bitte hört auch mit dieser "WIR finden jedes haar in der suppe" politik! ich habe nichts gegen berechtigte kritik, aber eure negativ-punkte riechen so sehr "erzwungen"!

....and if you' re not down with me, i got 2 words for ya! ;-))

Gruß Flo


P.S. Das Bam Bam Bigelow keine musik im einmarsch hat ist KEIN BUG!!!
es gab eine zeit in der WWE da kam er OHNE zum ring...
genau meine meinung

spiele wrestling spiele seit ewigen zeiten auf konsolen und man muss schon sagen, das svr 2007 besser als sein vorgänger ist, eindeutig...das es immernoch mängl gibt ist klar...wenn z.b. der kommenator mitten im kampf aufeinmal sagt "stone cold stunner, stone cold stunner" und wenn weder stone cold im kampf ist, noch jemand einen move ausgeführt hat, der auch nur annährend danach aussieht, frag tman sich schon was das soll...aber das sind alles so kleine dinger, die den spielspaß nicht bremsen und auch keine hauptkritikpunkte sind...und den für die aktualität des rosters benötigt man ne updatefunktion, und das is wohl nicht wirklich machbar....so oft wie wwe jemanden feuert und wieder reinholt, kann man einfach nicht auf dem aktuellen stand sein

mein fazit ist, das der neuste teil auch der beste ist, auch wenn es mängel gibt...die aber nicht so arg sind...lohnt sich auf jedenfall und für lustige abende mit mehreren kumpels is es allemal n knüller

Benutzeravatar
Bubunator
Beiträge: 822
Registriert: 08.11.2005 14:42
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bubunator » 19.11.2006 19:13

Ich hab die Demo auf der Xbox 360 angespielt und mich dann entschieden SvR 07 nicht zu kaufen. Wer ein bischen was für Wrestling über hat kann mit dem Spiel sicher seinen Spaß haben, aber SvR entwickelt sich zum EA des Wrestlingsports: jedes Jahr nur wenige neue Features, bestehende Macken bleiben erhalten.

Der aktuelle Teil sieht auf der Xbox 360 klasse aus, gar keine Frage. Nur warum um Himmels Willen ist man nicht mal in der Lage endlich diese Clipping Fehler abzustellen? Was nützt es mir wenn Schweißtropfen realistisch dargestellt werden aber Tritte immer noch 20 cm vor dem Körper des Gegners enden? Wenn Körper im Flug an den Seilen abprallen und dadurch die Wrestler wie beim Eislaufen in Richtung Ringmitte gleiten? Das wäre für mich mal echtes Next Gen, wenn SvR nicht nur echt aussehen würde sondern sich auch echt anfühlen würde. So wie es jetzt ist ist es lediglich ein optisches Update, dazu fehlen noch Matcharten wie Bra`s & Panties. Hand aufs Herz, wer hat jemals mit den weiblichen Figuren gekämpft ohne B&P oder Kissenschlacht?

Für Leute die noch keine der Vorgängerversion besitzen ist SvR 07 sicherlich empfehlenswert, ich für meinen Teil warte ab bis das Spiel billiger wird. Vielleicht wird ja beim nächsten Teil mal zur Abwechslungs was wichtiges erneuert/verbessert.

Benutzeravatar
Behelith
Beiträge: 495
Registriert: 23.09.2005 21:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Behelith » 20.11.2006 01:56

Ich finde im Vergleich zu SvR06 ist SvR07 richtig schlampig produziert worden. Sie haben große positive veränderungen vollzogen aber die Kleinigkeiten die einfach wichtig sind, damit man ein Spiel ein ganzen Jahr spielt (jedenfalls bis zu SvR08), haben sie total schlampig und fehlerhaft produziert.

Meine Kritikpunkte:

Roster:
Ich finde der Kritikpunkt Roster ist nicht ausgiebig gerügt worden wie es sein sollte, ich habe noch in keinem Wrestlingpspiel so ein dämliches Roster gesehen. Mein Hauptkritikpunkt ist die Auswahl des Legendenroster.

Mick Foley ist sage und schreibe 4 mal dabei(Mick Foley, Mankind, Caktus Jack, Dude Love) und dafür fehlen "Million Dollar Man" Ted DiBiase(er ist normalerweise ein muss), Jake "the Snake" Roberts oder "Macho Man" Randy Savage, Sgt. Slaugther, Jimmy Hart etc. . Die hätten weniger Mick Foley und viel mehr diese Legenden einfügen sollen, denn er ist zwar eine Legende aber ich finde nicht, dass man ihn in einem Atemzug mit einem Hulk Hogan, the Rock, Steve Austin oder Bret Hart nennen sollte (subjektive Meinung). Aber davon abgesehen nichtmal Hulk Hogan hat jemals soviele Chars spendiert bekommen, obwohl ein Hollywood Hogan als zweiter Hogan Char besser gewesen wäre (grundsätzlich bin ich immer für 1 Hulk Hogan und 1 Hollywood Hogan pro Spiel).

Dann ist der NWO Champion Titel und der Million Doller Champion in das Spiel eintregriert. Aber es fehlen der Million Dollar Man und Hollywood Hogan als Titelträger(dafür gibt es Dusty Rhodes und 1000 Mick Foleys). Das nächste mal kann ja THQ ein spiel Produzieren wo nur Mick Foleys dabei sind.

Genau wie Mathias erwähnte ist die zusammenstellung des Roster total inkonsequent. Manche sachen sind aktueller und manche total veraltet.

z.B hat man MNM(Johnny Nitro und Freddy Mercury) als WWE Tag Team für Smackdown ausgewählt, gleichzeitig auch Johnny Nitro für den Intercontinentel Titel für Raw. In echt hat Johnny Nitro zu Raw gewechselt und wurde Int Champion nachdem er MNM aufgelöst hatte und Mercury von der WWE Bildfläche verschwunden ist. Und die amtierenen Tag Team Champions Paul London und Bryan Kendrik fehlen total. Obwohl Paul London im Vorgänger SvR 06 dabei war. Also total unverständlich.

Dann wurde ein Saftsack wie The Greath Khali mit ins Roster genommem, der hat noch keine Erfahrung und nur ein richtige 1 Match bisher gehabt hatte, sich aber beim Training zweimal Verletzt hatte (Tschuldigung aber der Mann bewegt sich nicht wie ein Wrestler, der soll noch 2 Jahre zur Wrestlingschule gehen und dann sehen wir weiter) und dafür fehlt eine solche Legende wie André "the Giant".

Und beim Raw-Roster fehlt mir persönlich Eugene, einer der in Sm. vs. Raw 2006 movetechnisch besten Chars der gesammten WWE. Also von diesem Punkt gesehen ist 2007 ein echter Rückschritt zu 2006. Obwohl er noch bei Raw wrestelt.

Außerdem ist das Balancing nicht optimal. Kurt Angle hat 95 Punkte bekommen. Das ich persöhnlich für overpowert hallte. Er bekommt von mir maximal 90. Denn schließlich hat Hulk Hogan(der auß den 80igern) nur 93 und HHH nur 94 bekommen und Undertaker nur 89. Ich denke diese drei sind die stärksten Wrestler der letzen 20 Jahre also verdienen sie wie bei SvR 06 alle 95 Punkte. Ist zwar Geschmacksache aber ich halte Kurt Angle nicht für so genial wie ein HHH, Hogan, Michaels oder Undertaker.

Effekte:
Außerdem gefallen die Pyrotechnik-Effekte nicht so zu überzeugen wie bei Smackdown Vs. Raw 2006. Wenn ein Kane zu seiner Ringexplosion ausholt muss es "boom" machen wie bei SvR06, beim 07 sieht es jedoch so aus als hätten die Veranstalter nur die halbe Menge benommen und es kommt nur ein roter Partikelstrom raus.

Aufällige Bugs
Viel schlimmer noch sind die ziemlich auffälligen Bugs. Bisher war es so das die Kommentatoren immer ein paar Wrestlerspezifische Kommentare abließen (z.B. wie geil Triple HHH ist oder das The Undertaker "das Phänomen" zurecht ist usw.). Das machen sie zwar dieses mal auch(wobei es die gleichen Samples wie bei SvR06 sind, ist aber nicht das Hauptproblem) dafür wenn mehr als 4 leute im ring sind kommen zufällig Samples von irgendwelchen Wrestlern. So wird bei einem Kampf JBL gegen Undertaker im Royal Rumble plötzlich gesagt wie toll Randy Orton oder Rob Van Dam sind, anstatt über JBL oder The Undertaker.

Anpassung der Entrancemusik
Dann ist im Vergleich zu SvR06 auch die Entrancemusikzusammenschneidung bescheiden. Zum Beispiel beim Undertaker bei dem in SvR06 die Entrancemusik genau zuende war wenn seine Augenhöhlen sich wieder aufrollten und sein Entrance damit zuende war. Wird sie nun ganz aprupt abgeschnitten. Oder beim Nature Boy Ric Flair bei dem die Musik bei SvR06 perfekt auf den Einmarsch abeschnitten war ist Flair nun beim Entrance das letzte stück ohne Musik(obwohl sich der Einmarsch bei ihm kein Stück änderte). Wenigstens wurde der Bug aus SvR06 behoben bei dem man das "Whoo" von ihm nicht hörte.


@The Flo 1980: Es ist richtig das es eine Zeit gab bei der Bam Bam Bigelow ohne Musik reinkam. Aber...

1. Es gab viele andere Zeiten bei der WWF bei der er eine Entrancemusik hatte und (irgendwie haben sich die vergangenen WWF Spiele aus den 90er alle "diese Musiken geholt" ) :wink: . Also hätte man nicht grade diese Periode nehmen müssen.

2. Hatte er selbst ohne Musik damals eine Videosequenz, die nun total fehlt und einfach eine WWE Legends Symbol eingespielt wird. Das ist eindeutig schlampig.

3. Waren die Entrancewege damals noch nicht so lang :wink: .

johndoe-freename-103981
Beiträge: 1
Registriert: 21.11.2006 10:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-103981 » 21.11.2006 10:30

@Behelith: ich geb dir voll und ganz recht

Bis zu diesem Teil der Spielreihe habe ich Wrestlinggames blind gekauft. Grund: Sie wurden immer besser!
So dachte ich mir auch bei diesem Teil und kaufte es für fast ein ganzes Monatsgehalt, als es erschien. Doch als ich es zuhause in die Konsole schmiss und mir einen Wrestler kreiren wollte, wurde ich schon dort STARK enttäuscht. Nicht nur das es unübersichtlicher geworden ist, nein man hat auch weniger Auswahl und es wurde alles noch pixliger als im Vorteil. Zudem kommt noch hinzu dass man keinen kilt auswählen kann, gut dachte ich, wenn ich den piper freispieler kann ich ja seinen einmarsch nehmen und die accesoires werden ja übernommen.
FALSCH GEDACHT. aber nun gut das ist nur ein kleiner Kritikpunkt. aber ein großer ist, dass die hosen und shirts viel zu pixlig sind.


Create An Entrance
Ein großer Pluspunkt war/ ist der CAE, dachte ich jedenfalls. wenn man den gürtel um den hüften sehen will, darf man keine SuperstarXX animation wählen. deswegen dachte ich, stelle ich mir den entrance aus diversen vorhandenen wrestler animation zusammen.
doch komischerweise beim "in ring" hatte er keinen gürtel mehr um den Hüften (animation: Hardcore Holly).
desweiteren nervt diese sofortpreview, dadurch dauert alles noch länger.


Legenden
Es gibt mal wieder Legenden, doch was für welche? wie Behelith schon sagte 4 mal den Foley, kein Jake Roberts (den hab ich noch nichteinmal im 2006er Teil gespielt, da keine psp). und dann kam ja die superlegende schlechthin zum vorschein: SHANE MCMAHON. was soll das denn? vergleichweise mit bret hart, stone cold, und piper ist shan-o-mac doch keine legende!
aber nun gut.
Desweiteren freute ich mich schon auf die entrance music von Bam Bam und Neidhart... doch die kommen ohne musik zum ring, da dachte ich mir nur noch: die zocken einen ab ohne mit der wimper zu zucken, ich meine 39,99 € sind nicht gerade wenig (für mich jedenfalls: 52,26 € monatslohn) und dann gibt es bei 2 legenden noch nicht mal musik

MOVES
Mir kommt es so vor als ob es weniger moves gibt. ist auch nicht gerade prickelnd

Matcharten
zwei wurden rausgeschmissen und eine "neue" hinzufügt. das "money in the bank" match ist zwar ganz nett, aber ich kann es mir nur gut mit 6 menschlichen mitspielern vorstellen, denn durch die grandiose KI von SvR2007 ist echt der spaßkiller

Clipping Fehler
Anscheinend wurden diese Verschlimmbessert. Aber nicht nur dass es massig clipping fehler gibt, nein so federn manchmal die seile unnatürlich stark und manchmal gar nicht!

also ich würde empfehlen:
leiht euch das spiel aus und testet es, wenn es euch gefällt kauft es.
macht nicht den selben fehler wie ich


ich mir garantiert keinen titel mehr von thq holen, denn wie es aussieht gehen sie wieder back to the roots (wcw nitro, wcw thunder, etc...)
ich werde jetzt wieder SvR2006 zoggen und auf das von midway nächstes jahr erscheinende TNA WRESTLING warten.

so long
KS

Benutzeravatar
HardcoreHolly
Beiträge: 9
Registriert: 05.12.2005 19:27
Persönliche Nachricht:

wwe smackdown vs raw 2007 --> PS2

Beitrag von HardcoreHolly » 21.11.2006 21:27

Hey Leute, ich will mich auch dieses Jahr auslassen...

Der Create-Modus gefällt mir gut, insgesamt besser als beim Vorgänger...
Grafik, Sound und Cutscenes sind schön...
Seasonmodi sind genial, Entscheidungmöglichkeiten --> heel oder face...
Es gibt viele Konteranimationen, "Now that's cool" *Carlito...
Legenden wie Bam Bam, Mr Perfect, Jim Neidhart --> großartig...
Meine Fresse...Candice, Melina & Co gefallen mir :lol:
Table Match macht so mehr Spaß...
Challenge Mode --> wieder geil
Die Hot Spots sind lustig...


Wofür gibt's 4!!! verschiedene Mick Foley?? muss doch nicht sein :evil:
Griffe kontern ist schwer geworden (vielleicht bin ich auch zu dämlich)...
Ki kontert selbst auf "easy" zu oft...
Cutscene-moves gut und realistischer, aber alles noch sehr gehemmt...
Superstarpoints immernoch noch ungerecht verteilt
Kane = 86? --> was soll ich dazu sagen...
Undertaker = 89? --> ohne Eingreifen von außen besiegt er jeden...
Johnny Nitro = 86? --> hab ich was verpasst oder was...
Great Khali = 81? und dann noch Ultra Heavyweight?, selbst Big Show ist nur Super Heavywheight und was nützen Rey Mysterio da seine 91 pts --> nichts...
Umaga = 83? --> oh man :?
.
.
Royal Rumble --> Ohne Finisher, hat man echt keine Chance vs 2 Superstars...
Das StaminaSystem kann man wieder inne Tonne hauen --> meine Meinung...
Leiter Match --> dauert zu lange bis man Titel/Koffer endlich hat! Und warum kann man die Leiter nicht umschmeißen wenn nur einer drauf ist...
Irr ich mich, oder kriechen einem ständig die Superstars im Seasonmode erst in den Hintern, um einem dann ca. 4 Matches später wieder in den Rücken zu fallen???
Oh man die Kommentatoren reden manchmal echt entgegen der Ringsituation...
Leider gibts keine Diva spezifischen Matchtypen mehr...
Einige Tritte verfehlen ihr Ziel, wenn der Gegner am Boden ist...

Der eigene Tag Partner stellt sich im Vergleich zum Gegner ganz schön dämlich an, wenn's drum geht den Gegner vom Unterbrechen des Cover's zu hindern..alles muss man selber machen...

--> Ich hätte (zu Ehren) Owen Hart auch endlich mal gerne als Legende gesehen <--

Ich weiss es ist kleinlich, aber warum zieht Undertaker nicht erst seinen Mantel aus, bevor er seinen Hut abnimmt, das wäre so geil gewesen, man, hab mich so auf seine Entrance gefreut...

Wenn Jerry Lawler oder Tazz im Ring aktiv sind, wieso hat man JR oder Michael Cole NICHT alleine komentieren lassen! Klingt doch komisch wenn Tazz am Ring, über Tazz im Ring spricht...

Shane MacMahon ist zwar keine Legende, aber ist doch cool ihn dabei zu haben...

Ich weiss nicht, ob es im Vorgänger besser war mit den Managern am Ring..die lassen ihre Schützlinge doch sehr im Stich beim Three-Count...oder?

Wie wäre es mal mit Kane in der halbmaskierten Alternative...???
Oder so lustigen Leuten wie Simon Dean, der sein Simon System im SeasonMode an die Wrestler bringen will...!!! Das wäre doch mal :D

Fazit:
Ich hab den Kauf von SvR2007 nicht bereut. Ich brauch den 2006er Teil eigentlich nicht mehr. Trotzdem gibt's auch dieses Jahr wieder einiges zu verbessern. Es müssten mal die Konsumenten bei der Entwicklung mithelfen, um SvR zu perfektionieren...es gibt immer etwas zu bemängeln.
Für Fans aber ein Muss, denk ich...


Gruß an alle Wrestlingfans, die das "Please, don't try this at home" ernst nehmen.

Ps: Death waits for no one!
If you smeeeeeeeeeeeellllalalalalalau...what The Rock...iiiiss cookin'!

Benutzeravatar
Behelith
Beiträge: 495
Registriert: 23.09.2005 21:22
Persönliche Nachricht:

Re: wwe smackdown vs raw 2007 --> PS2

Beitrag von Behelith » 22.11.2006 23:06

HardcoreHolly hat geschrieben: Royal Rumble --> Ohne Finisher, hat man echt keine Chance vs 2 Superstars...
Wieso solltest du? Wenn du keinen Finisher hast SOLLST du gegen zwei Wrestler verlieren.
HardcoreHolly hat geschrieben:Ladder Match --> dauert zu lange bis man Titel/Koffer endlich hat! Und warum kann man die Leiter nicht umschmeißen wenn nur einer drauf ist...
Ich finde das neue Koffersystem ist eine gute idee macht diese Matchart echt viel spannender als im vorgänger.
HardcoreHolly hat geschrieben:--> Ich hätte (zu Ehren) Owen Hart auch endlich mal gerne als Legende gesehen <--
Wird es nicht geben, wenn du die todesursache und die umstände kennst, dann verstehst du auch warum Owens frau nie wieder was mit der WWF oder WWE zu tun haben will. Also auch keine Spielfigur. Er ist nichtmal als Profil auf der offiziellen HP von WWE gespeichert.
HardcoreHolly hat geschrieben:Ich weiss nicht, ob es im Vorgänger besser war mit den Managern am Ring..die lassen ihre Schützlinge doch sehr im Stich beim Three-Count...oder?
Schwer zu sagen, im Vorgänger haben sie auch nur selten geholfen. Aber in SvR.07 scheints, als ob die KI nun voll auf off geschalten ist.

@Kane: Ich zieh das ganz maskierte Outfit immer dem halb- oder maskenlosem vor. Ich weiß nicht was in den Bookern oder Patryk Janiczek(Kane's Reallife Name) gefahren ist als sie das Kickass alte, gegen das Neue getauscht haben. Und ich bin immer froh wenn in SVR das alte Outfit zur verfügung steht. Es erinnert mich immer an die guten alten "Raw ist War"-Zeiten. Ach ja, das waren noch Zeiten....

Benutzeravatar
Behelith
Beiträge: 495
Registriert: 23.09.2005 21:22
Persönliche Nachricht:

Re: wwe smackdown vs raw 2007 --> PS2

Beitrag von Behelith » 22.11.2006 23:14

Behelith hat geschrieben:...Patryk Janiczek(Kane's Reallife Name)...
Halt sorry, sein echter name lautet Glen Jacobs. War eine kleine Verwechslung.

Sry für doppelpost.

Benutzeravatar
HardcoreHolly
Beiträge: 9
Registriert: 05.12.2005 19:27
Persönliche Nachricht:

Re: wwe smackdown vs raw 2007 --> PS2

Beitrag von HardcoreHolly » 23.11.2006 00:40

Wird es nicht geben, wenn du die todesursache und die umstände kennst, dann verstehst du auch warum Owens frau nie wieder was mit der WWF oder WWE zu tun haben will. Also auch keine Spielfigur. Er ist nichtmal als Profil auf der offiziellen HP von WWE gespeichert.
Stimmt, jetzt wo ich drüber nachdenke, kann ich's nachvollziehen...

johndoe-freename-104358
Beiträge: 3
Registriert: 30.11.2006 19:31
Persönliche Nachricht:

Superstar "trainieren"

Beitrag von johndoe-freename-104358 » 30.11.2006 19:33

Hi,
habe mal eine Frage zu Smackdown vs Raw 07.
Könnt Ihr mir sagen, wie ich die Experience-Punkte meinem erstellten Superstar "zuordnen" kann.
Wenn ich in meinem Locker-Room bin, und zu den Trainigsgeräte geh und den Superstar auswähle, schreibt er immer, 0 Experience-Punkte.
Dabei habe ich über 40.000 ???

Vielleicht bin ich auch zu doof??

Danke vorab

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, 4P|Michael, Invader_Zim und 14 Gäste