Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Hier geht es um alles rund um Sonys Konsole.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 4338
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von Nuracus » 01.07.2013 12:49

Hey!

Ich habe mir hauptsächlich für meine Kinder Move bestellt, mit Eyepet, Sports Champions und so.
Filtre mich bzw. Killzone dazu noch verschiedene Gewehre.

Meine Frage:

Gibt es Shooter, die ich meine Kinder spielen lassen kann? Sowas wie das legendäre Duck Hunt, oder irgendwie Tontaubenschießen, irgendwie sowas.

Meine Kinder sind 4 und 6 Jahre alt.

Benutzeravatar
BloodyShinobi
Beiträge: 2706
Registriert: 08.04.2009 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von BloodyShinobi » 01.07.2013 14:31

A Collection of PS3 Move Shooting Games
http://www.squidoo.com/ps3-move-shooting-games

Glaube nicht,dass da was dabei ist für deine Kinder.
Bild

Benutzeravatar
ico
Beiträge: 15738
Registriert: 05.12.2008 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von ico » 01.07.2013 15:00

Move Shooter Kinderfreundlich klingt fast nach einem Oxymoron ^^

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 36027
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von Levi  » 01.07.2013 15:56

Im weitesten Sinne könnte man über Portal nachdenken ;) ... Son paar coop maps zusammen mit Papa... Warum nicht.
forever NYAN~~ |||| Hihi

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von crewmate » 01.07.2013 18:58

Sind sie reif genug für Strangers Wrath: Oddworld?
Ich würde es noch heute Abend mit Move ausprobieren.

The Shoot habe ich nicht. Da stellen die Film Ballerein nach wie einen Western.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 4338
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von Nuracus » 01.07.2013 20:53

Vielen Dank schon mal!

Also, in erster Linie geht es mir tatsächlich um irgendeine Art Railgun-Shooter oder eben sowas wie damals Duck Hunt.

The Shoot muss ich mich glaub ich mal näher informieren, ich werd mir paar Videos ansehen.

Portal? Hat das Move-Unterstützung? Ansonsten sicher, im Koop ne Überlegung wert.
Ganz schön mau, insgesamt ...

mr. mojo risin
Beiträge: 1421
Registriert: 09.05.2013 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von mr. mojo risin » 01.07.2013 23:37

mit move, den darauf zugeschnittenen spielen usw kenne ich mich zwar nicht aus, aber mal ne frage aus interesse: warum fragst du denn explizit nach shootern? gibts da nicht allgemein "kinderfreundlichere spiele"? sowas wie wii sports o.ä. halt ^^

abgesehen davon, ich hab auch in meiner kindheit schon doom, quake, blood und duke geliebt und gezockt, und könnte trotzdem keiner fliege was zuleide tun. :Häschen:
(edit: na gut, nicht mit 4-6 jahren, eher mit 8-10 ^^)

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 4338
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von Nuracus » 02.07.2013 03:58

Nu, klar, kindertypische Move-Spiele wie jetzt EyePet oder Sports Champions hab ich auch (bestellt), dazu noch Sorcery (Sorcerer?) und Aragorn-Abenteuer (... war halt in nem ebay-Bundle dabei).
Aber für mich hatte ich eben - wegen Killzone 3, was ich schon mit Move pur angetestet habe - 2 Waffenaufsätze bestellt (den Sharp Shooter und noch einen). Wenn meine Kinder die sehen, werden die die natürlich ausprobieren wollen.
Jetzt dachte ich, gibts vielleicht irgend ein simples Luftballon- oder Tontauben- oder wasweißich-schießen.

Benutzeravatar
Alking
Beiträge: 6826
Registriert: 25.08.2008 11:33
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von Alking » 02.07.2013 08:07

Shooter - Kinderfreundlich!

:D Sowas habe ich auch noch nicht gehört. Grundsätzlich sollten Kinder vielleicht an Karneval mit Gewehren rumlaufen, aber nicht bereits mit 6 Jahren "aktives" Schießen praktizieren. Aber natürlich steht es dir frei eine andere Ansicht zu vertreten.

Wii U (seit 31.01.2017) und PlayStation 4 (seit 10.10.2014)

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 36027
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von Levi  » 02.07.2013 08:20

Ich habe mit 6 Jahren mein erstes Luftgewehr aufn Dorffest abgeschossen ... und? ... trotzdem bin ich kompletter Pazifist geworden.

Weiterhin hat er ja eben genau deswegen gefragt. Sowas wie DuckHunt kann man sehr wohl auch einen "Kind" antun. Weiterhin gibts zumindest im PC-Berreich auch andere Games die zumindest die Shooter-Mechanik entschärfen, indem sie eben nicht stumpf Leute erschießen, sondern nur mit irgendetwas Schießen. Portal lässt grüßen.

Aber wenn die Fantasie beim schießen auch gleich immer ans erschießen denkt ... :roll:

@Nuracus
Auch wenn du es dir denken konntest, jap Portal .. Portal 2 um genau zu sein, hat Move Unterstützung dazu gepatcht bekommen.


Es gab doch dieses Move-Party-Spiel. (das was Wii-Sports für die Motes waren) ... war dort nicht sogar ein Tontaubenschießen dabei? ... irgendwie meine ich, damals auf der Demo sowas gespielt zu haben.... (vielleicht verwechsel ich es auch mit Frisbey-Werfen XD)

Wie siehts mit Unfinished Swarm aus? hat angeblich auch Move-Support. und ist afaik auch Kinderfreundlich. (habs selbst ... schande ... noch nicht gespielt)


(PS: auf der Wii wäre das mal die Sternstunde für Links Crosbow-Training :ugly: ... und auf der U gäbs noch bei Ninendoland ein zwei Minigames... ich will nicht glauben, dass wir da nicht auch was für move finden. Die kopieren doch sonst alles ;P)
forever NYAN~~ |||| Hihi

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von crewmate » 02.07.2013 23:45

Ich hab Strangers Wrath jetzt angespielt. Auch wenn die Gewalt nicht über die des typischen Nicolodean Cartoons hinaus geht und Move gut funktioniert. Zu viel englisch für sechs jährige. Zwar gibt es deutschen Text, aber normale Gespräche mit einfachen Einwohnern und Strangers Gemurmel wurde nicht übersetzt.

Mit Sorcery hast du dir ne Gurke eingefangen. Verschwendete Zeit deiner Brut. Die Demo war grauenhaft öde.

The Shoot ist genau das was du suchst. Es gibt eider keine Demo im Store. Aber es ist ein Railshooter und die Gegner fallen um, weil sie aus Pappe sind. Die Demo war ein Wild West Setting. imo absolut vertretbar. Ich glaube kaum das dass mehr als n Zehner kostet.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Julchen19
Beiträge: 12
Registriert: 30.10.2012 15:44
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von Julchen19 » 04.07.2013 13:25

Also Portal 2 ist in jedem Fall eine gute Wahl, auch wenn ich leider nicht genau weiß, wie gut die Steuerung angepasst worden ist.
Finde die ganze Sache mit dem Pazifismus und Shootern eh gar nicht so eindeutig. Pazifismus steht ja in seiner Grundform, für "eine ethische Grundhaltung, die Krieg in jedweder Form ablehnt". Eine ganze Reihe von Shootern hat mit Krieg relativ wenig zu tun.
Wenn man nun etwas vollkommen gewaltfreies will, wird das schon schwieriger.
Selbst bei Portal 2 können die Roboter kaputt gehen. Da sie irgendwie eine Persönlichkeit haben, ist das ja schon gewalt. Andererseits stumpfen wir eh immer mehr ab. Bei Disneys "Ralph reichts", einem Film für kleine Kinder, wurde einem Zombie das Herz herausgerissen. Falls es da eine Kontroverse zu gab, ist sie mir nicht aufgefallen...

mr. mojo risin
Beiträge: 1421
Registriert: 09.05.2013 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von mr. mojo risin » 04.07.2013 14:33

naja, das korrekte beseitigen von zombies würde ich durchaus unter den erziehungsauftrag fallen lassen. nur hätte es dafür natürlich der kopf/das hirn sein müssen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 4338
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von Nuracus » 10.07.2013 21:01

Danke bisher. Schwieriger als gedacht, wirklich.
Auf der Starter-Disc ist "The Shoot" als Demo drauf, hmmm ... ist schwer zu sagen. Es handelt sich zwar nur um Pappaufsteller, die aber verdammt "realistisch" aussehen.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Move-Shooter gesucht - kinderfreundlich!

Beitrag von crewmate » 10.07.2013 21:11

Mit 4 & 6 sind sie auch noch verdammt jung.
Ich habe in deem Alter gerade mal auf dem Gamboy gespielt und mit meiner Mama Monkey Island 2 (in dem Sinne hat mir Tim Schafer auch noch beim lesen lernen geholfen :D)

Wenn du etwas simples wie Duck Hunt suchst, würde ich es am ehersten auf Start teh Party vermuten. Ich habe es nicht, aber wenn nicht als Teil einer Move fokusierten Mini spiel sammlung, wo sonst?
checken Sie das.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast