Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon 4P|BOT2 » Dienstag 26. März 2013, 14:54

Vor ein paar Stunden verkündete Square Enix den Rücktritt Yoichi Wadas. Der Mann, der den Publisher seit der Fusion von Square und Enix geführt hatte, nimmt seinen Hut nach einem eher enttäuschenden Geschäftsjahr, das man mit einem Minus von knapp 111 Mio. Euro abschließen wird, nachdem man ursprünglich mit einem Gewinn gerechnet hatte.Einer der Hauptgründe sind laut Angaben des Herstellers ein pa...

Hier geht es zur News Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen
4P|BOT2
 
Verwarnungen: -1
Beiträge: 149601
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2002, 11:27
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon Dermer » Dienstag 26. März 2013, 14:54

Anstatt immer wieder zu hohe Erwartungen zu schnüren, könnte man ja einfach mal versuchen die "Produktionskosten" zu senken.
Benutzeravatar
Dermer
 
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 15:07
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon KATTAMAKKA » Dienstag 26. März 2013, 15:02

waren wohl zuviele AAACOD Filmchen alle 3 Meter , zuviel werbung und allgemein ein fader Spieleinhalt . Schön das es Flopt . Es muss ja eine Art Gerechtigkeit geben :mrgreen:


Nettes Gameplay aus der Emotionalen Vollautomat kiste für 12jährige und beschäftigungstherapie für Langweiler um den super AAACOD Schlauch zu füllen , ist einfach nicht der Bringer. Dafür gibts einfach zuwenig Voll-Honk Konsumenten. ätschi bätsch :mrgreen:
Zuletzt geändert von KATTAMAKKA am Dienstag 26. März 2013, 15:08, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
KATTAMAKKA
 
Verwarnungen: 1
Beiträge: 2941
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2009, 09:43
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon Sulik » Dienstag 26. März 2013, 15:03

echt schlimm wie man nur auf die ersten 2 wochen schaut bei Tomb Raider. 3.4 M copies und das wird als schlecht bewertet.. 200,6 Millionen $ umsatz sind das gut mit dem Spiel wenn man 59$ als durschnittspreis nimmt.. Produktions kosten sind drin und es blieb auch sicher was übrich.. Weinen auuf hohem nivau nenn ich das..
Sulik
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:37
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon Alex011 » Dienstag 26. März 2013, 15:10

Sulik hat geschrieben:echt schlimm wie man nur auf die ersten 2 wochen schaut bei Tomb Raider. 3.4 M copies und das wird als schlecht bewertet.. 200,6 Millionen $ umsatz sind das gut mit dem Spiel wenn man 59$ als durschnittspreis nimmt.. Produktions kosten sind drin und es blieb auch sicher was übrich.. Weinen auuf hohem nivau nenn ich das..


Man kann aber 59$ nicht als Durchschnitt nehmen...
Alex011
 
Beiträge: 72
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 13:54
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon Homer-Sapiens » Dienstag 26. März 2013, 15:10

Unglaublich, daß ein Spiel welches in drei Wochen rund 3,4 Mio Einheiten absetzt und sich somit etwa so oft verkauft wie ein anderes in vier Monaten, als Enttäuschung gesehen wird... das Ende ist doch sicher noch nicht erreicht. Die Großen der Games-Branche sollten ihre Erwartungshaltung wirklich mal ein wenig überdenken, sonst bleibt irgendwann jede Reihe auf der Strecke die sich nicht wie ein CoD&Co. XX-millionenfach verkauft.
Benutzeravatar
Homer-Sapiens
 
Beiträge: 1436
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 21:32
Ignorieren

Re: Kommentar

Beitragvon MrLetiso » Dienstag 26. März 2013, 15:11

Dermer hat geschrieben:Anstatt immer wieder zu hohe Erwartungen zu schnüren, könnte man ja einfach mal versuchen die "Produktionskosten" zu senken.


Oder einfach die Prognosen senken. 3,4 Millionen Exemplare ist ja auch nicht viel... (?!)
Bild

Bild
Benutzeravatar
MrLetiso
 
Beiträge: 1517
Registriert: Montag 21. November 2005, 11:56
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon muskeljesus » Dienstag 26. März 2013, 15:12

Das sind die "schwachen" Verkaufszahlen unserer Zeit. Videospielcrash ick hör dir trappsen.
Es spricht nichts dagegen ein intolerantes Schwein zu sein.

Wieder neu: Mein Blog http://toolatebutwhatever.wordpress.com/
Benutzeravatar
muskeljesus
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag 11. Juli 2010, 10:28
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon Flextastic » Dienstag 26. März 2013, 15:13

aufwand>ertrag, daher die erwartungen (forecast). nur eben mit sicht auf den jahresbericht etwas unglücklich gewählter release-zeitpunkt, oder? nur war es ja nicht tr alleine, was hinter den erwartungen geblieben ist, die sollten ihre produktionskosten mal überdenken.
Benutzeravatar
Flextastic
 
Beiträge: 4746
Registriert: Montag 9. August 2010, 11:33
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon mindfaQ » Dienstag 26. März 2013, 15:14

Sind halt alle damit beschäftigt tolle nicht-storybasierte Spiele zu spielen, die wesentlich länger Spaß machen können :p
DotA > all
Benutzeravatar
mindfaQ
 
Beiträge: 787
Registriert: Freitag 16. März 2012, 14:35
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon Kajetan » Dienstag 26. März 2013, 15:14

Sulik hat geschrieben:200,6 Millionen $ umsatz sind das gut mit dem Spiel wenn man 59$ als durschnittspreis nimmt.. Produktions kosten sind drin und es blieb auch sicher was übrich.. Weinen auuf hohem nivau nenn ich das..

Wer derart viel Geld in Produktion und Marketing steckt, der will nicht nur mit ein paar lumpigen Dollar Gewinn aus der Sache rauskommen. Schwarze Null is nich für Spiele wie diesen TR-Reboot. Alles, was da nicht fett Gewinn abwirft, gilt schon als Flop und ist nicht mehr die Mühe einer Fortsetzung wert.

Abgesehen davon ... es FREUT MICH, dass Square Enix unzufrieden mit den Umsätzen von TR ist. Wirklich, es freut mich :)

Übrigens ... 3.4 Mio. Stück in den Handel ausgeliefert heisst nicht, dass 3.4 Mio. Stück tatsächlich verkauft wurden. Kann gut sein, dass nur 1 Mio. verkauft wurden und der Rest so langsam Staub ansetzt.
http://seniorgamer.wordpress.com/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Benutzeravatar
Kajetan
 
Beiträge: 11944
Registriert: Dienstag 13. April 2004, 09:26
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon Sulik » Dienstag 26. März 2013, 15:17

Alex011 hat geschrieben:
Sulik hat geschrieben:echt schlimm wie man nur auf die ersten 2 wochen schaut bei Tomb Raider. 3.4 M copies und das wird als schlecht bewertet.. 200,6 Millionen $ umsatz sind das gut mit dem Spiel wenn man 59$ als durschnittspreis nimmt.. Produktions kosten sind drin und es blieb auch sicher was übrich.. Weinen auuf hohem nivau nenn ich das..


Man kann aber 59$ nicht als Durchschnitt nehmen...


Wenn ich dir sage man kann es doch? Du scheinst keine Argument zzu liefern das dagegen spricht. Der durschnittliche Preis für Konsolen in den USA ist 69$ in Europa 59€ und bei der PC version 59$ bzw. 49€ etwas günstiger ist es in UK mit 26Pfund. Jetzt kommst du?
Sulik
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 22:37
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon Meisterdieb1412 » Dienstag 26. März 2013, 15:18

Tja, dann werden wohl Tomb Raider und Hitman als Marke eingestampft um dafür neue Shooter aus dem Hut zu zaubern.
Bild
Benutzeravatar
Meisterdieb1412
 
Beiträge: 1597
Registriert: Sonntag 29. April 2007, 11:27
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon gargaros » Dienstag 26. März 2013, 15:20

KATTAMAKKA hat geschrieben:waren wohl zuviele AAACOD Filmchen alle 3 Meter , zuviel werbung und allgemein ein fader Spieleinhalt . Schön das es Flopt . Es muss ja eine Art Gerechtigkeit geben :mrgreen:


Ca. 3,4 Millionen ausgelieferte Einheiten in einem Monat ein Flop? Das einzige was ein Flop ist, ist dein Kommentar (bei dem man merkt, dass du das Spiel nicht wirklich gezockt hast). Ansonsten frage ich mich was Square Enix erwartet hat. TR 2013 ist nach nur einem Monat bereits das am meisten verkaufte TR-Spiel, seit Tomb Raider 4 (basierend auf einem Diagramm von 2009). Wenn SE das als schwach einstuft, dann sollten sie mal ihre Ausgaben für die Entwicklung und das Marketing überdenken.

Sulik hat geschrieben:echt schlimm wie man nur auf die ersten 2 wochen schaut bei Tomb Raider. 3.4 M copies und das wird als schlecht bewertet.. 200,6 Millionen $ umsatz sind das gut mit dem Spiel wenn man 59$ als durschnittspreis nimmt.. Produktions kosten sind drin und es blieb auch sicher was übrich.. Weinen auuf hohem nivau nenn ich das..


59$ kann man aber nicht in die Rechnung nehmen, weil das der Preis ist, den die Spieler zahlen. Die Geschäfte bekommen die Spiele aber günstiger ;-)

Kajetan hat geschrieben:Übrigens ... 3.4 Mio. Stück in den Handel ausgeliefert heisst nicht, dass 3.4 Mio. Stück tatsächlich verkauft wurden. Kann gut sein, dass nur 1 Mio. verkauft wurden und der Rest so langsam Staub ansetzt.


Ist das für den Publisher nicht irrelevant? Wenn das Spiel in der Regalen verfault, dann ist es doch ein Problem für die Geschäfte. Der Publisher bekommt ja Geld für die ausglieferten Einheiten und nicht für die verkauften Einheiten.
Zuletzt geändert von gargaros am Dienstag 26. März 2013, 15:38, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
gargaros
 
Beiträge: 4483
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 08:52
Ignorieren

Re: Tomb Raider: Absatz unter den Erwartungen

Beitragvon [Shadow_Man] » Dienstag 26. März 2013, 15:22

Wenn man sieht welche Verkaufszahlen die Publisher haben (3,4 Mio. Absatz nach 2-3 Wochen ist doch viel) und dennoch so riesige Verluste machen, da muss doch wirklich richtig was schieflaufen.
Selbst EA, obwohl sich Spiele wie BF und FIFA im zweistelligen Mio-Bereich verkauft haben, dazu werden noch DLCs, Premiumdienste verkauft. Und trotzdem reicht es nicht. Da wird irgendwas gehörig falsch gemacht.
[Shadow_Man]
 
Beiträge: 1509
Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 03:17
Ignorieren

Nächste

Zurück zu Kommentare zu 4P-News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Funfab, G34RWH33L, Hafas, Laichzeit, otothegoglu, Sarkasmus, Sindri, TSNow-20111103125441-3743 und 29 Gäste