Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterstützung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149488
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterstützung

Beitragvon 4P|BOT2 » 21.02.2013 08:23

Im Rahmen einer kleinen Entwicklerrunde nach der Pressekonferenz kamen Herman Hulst von Guerilla Games auf das Thema Bildrate zu sprechen. Werden 60 FPS bei einer FullHD-Auflösung auf der PS4 der neue Standard?Nein, nicht unbedingt, denn den Entwicklern ist es immer noch frei gestellt, wie sie die verfügbaren Ressourcen nutzen wollen. Im Falle von Killzone: Shadow Fall haben sich die Niederländer ...

Hier geht es zur News Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterstützung

Benutzeravatar
Abysswalker77
Beiträge: 2111
Registriert: 09.11.2009 13:22
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Abysswalker77 » 21.02.2013 08:23

Bin da jetzt nicht sehr erfahren bei Shootern, aber ist 30 fps bei Shootern nicht ein bisschen wenig?

Benutzeravatar
D_Radical
Beiträge: 3426
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon D_Radical » 21.02.2013 08:45

Polyphony hat geschrieben:Bin da jetzt nicht sehr erfahren bei Shootern, aber ist 30 fps bei Shootern nicht ein bisschen wenig?


60 fps sind zwar schöner, aber 30 reichen im Prinzip aus. Mehr gabs auf Konsolen diese Generation ohnehin nur selten und auch auf PC sind ja 30fps meistens der Wert auf den man die Bildfrequenz zugunsten der Grafik-Qualität drückt.

Benutzeravatar
Abysswalker77
Beiträge: 2111
Registriert: 09.11.2009 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon Abysswalker77 » 21.02.2013 08:49

D_Radical hat geschrieben:
Polyphony hat geschrieben:Bin da jetzt nicht sehr erfahren bei Shootern, aber ist 30 fps bei Shootern nicht ein bisschen wenig?


60 fps sind zwar schöner, aber 30 reichen im Prinzip aus. Mehr gabs auf Konsolen diese Generation ohnehin nur selten und auch auf PC sind ja 30fps meistens der Wert auf den man die Bildfrequenz zugunsten der Grafik-Qualität drückt.


Okay, hatte nur irgendwie im Kopf das CoD mit 60 läuft, aber wenn 30 ausreichen will ich nix gesagt haben von zu wenig^^
Bild

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 22908
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon greenelve » 21.02.2013 08:55

Und scheinbar hat ihnen hier die Zeit/Wissen gefehlt, die Hardware für 60fps zu nutzen und sie haben lieber altbewährtes genommen, es etwas aufpoliert und technisch sauber abgeliefert, mitsamt Erhöhung der Sichtweite. (RAM ist einfacher und schneller zu nutzen als neue Architektur von CPU/GPU). Fraglich auch ob 60fps großartig angestrebt werden, da man es ohnehin nicht anders gewohnt ist aus den letzten Jahren und es für das Ende der PS4 ohnehin wieder auf 30 zurückgehen wird. Ergo könnte der Status Quo bei den fps erhalten bleiben.


CoD läuft mit 60, hat allerdings auch eine altbackene Engine die nicht die beste Grafik stellt und damit Luft nach oben für 60fps hat. Was auch technisch gesehen einer der wenigen Gründe für CoD ist. Es können und werden wohl auch andere, höchstwahrscheinlich nicht-Shooter, rauskommen, die ebenfalls über 30fps bieten, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Auf Dauer aber ist der Unterschied zwischen 30 und 60 nicht stark genug, um bessere Optik, Verkaufsargument Nummero Uno, zu verhindern. (Ich hoffe auch das diese neue Weitsicht, wie in Killzone, die Runde macht und erhalten bleibt, auch wenn die Entscheidung ansteht ob bessere oder mehr Texturen)
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 34180
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon Levi  » 21.02.2013 08:59

kommt nicht hinzu, dass Killzone eh schon immer etwas "träger" im vergleich zu zum Beispiel einen CoD war? ... glaube schon, dass man da mit 30FPS gut leben könnte.

(im Gegensatz zu seinen Quake oder UT wo 30FPS = unspielbares Ruckeln ;P) ...

Benutzeravatar
Abysswalker77
Beiträge: 2111
Registriert: 09.11.2009 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon Abysswalker77 » 21.02.2013 09:42

Ja killzone ist in der Tat träger und ich finde das tut dem Spiel auch gut.
Bild

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8131
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon Raksoris » 21.02.2013 09:44

Wir bleiben also in dieser Generation 30 Fps erhalten...
Zum kotzen

@ Polyphony
Ja CoD läuft tatsächlich meistens in 60 fps.
Man kann dem Spiel in punkto Grafik zwar nicht zuschreiben, aber wenigstens unterstützen sie flüssiges Gameplay
Bild

Benutzeravatar
Arco
Beiträge: 445
Registriert: 14.11.2010 02:56
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon Arco » 21.02.2013 10:06

Raksoris hat geschrieben:Wir bleiben also in dieser Generation 30 Fps erhalten...
Zum kotzen

@ Polyphony
Ja CoD läuft tatsächlich meistens in 60 fps.
Man kann dem Spiel in punkto Grafik zwar nicht zuschreiben, aber wenigstens unterstützen sie flüssiges Gameplay


Ein Spiel ist nun mit 30FPS bestätigt und schon bleibt die ganze Gen bei 30FPS.
Auf TV Geräten hat mich das btw bisher aber weniger gestört, als am PC. Vllt. weil man es von Filmen auf dem TV Gerät nicht anders gewohnt ist.
Bild

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 29155
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon JesusOfCool » 21.02.2013 10:08

CoD läuft aber auch in einer auflösung unter 720p

firestarter111
Beiträge: 702
Registriert: 20.08.2012 09:40
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon firestarter111 » 21.02.2013 10:10

also ganz kurz:

mein beileid, ich dachte konsolenonly gamer dürften demnächst auch mal in den genuß von 60fps und 1080p kommen. vorallem bei egoshootern ist das doch ein ganze hausnummer. (also ich kann bf3 nicht mehr auf der ps3 spielen seid ichs auf nem pc gespielt habe.)

das ist mir persönlich fürs spielgefühl wichtiger als irgendwelche bling bling effekte.

aber das ist ja auch nur ein launchtitle und ich hoffe, dass es dann irgendwann mal richtung 60 fps und full hd gehen wird. Endlich!

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8131
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon Raksoris » 21.02.2013 10:14

Arco hat geschrieben:
Raksoris hat geschrieben:Wir bleiben also in dieser Generation 30 Fps erhalten...
Zum kotzen

@ Polyphony
Ja CoD läuft tatsächlich meistens in 60 fps.
Man kann dem Spiel in punkto Grafik zwar nicht zuschreiben, aber wenigstens unterstützen sie flüssiges Gameplay


Ein Spiel ist nun mit 30FPS bestätigt und schon bleibt die ganze Gen bei 30FPS.
Auf TV Geräten hat mich das btw bisher aber weniger gestört, als am PC. Vllt. weil man es von Filmen auf dem TV Gerät nicht anders gewohnt ist.


Shooter sind schnelle Videospiele, zumindest waren sie das mal.
Da ist eine hohe Bildwiederholungsrate nicht nur deutlich angenehmer sondern sieht faktisch besser aus.
Und wenn sie bei Shootern bei 30Fps bleiben sehe ich da schwarz für andere Genres
Bild

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 4114
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon Nuracus » 21.02.2013 10:23

Ich gehöre zu den Leuten, die den Unterschied zwischen 30 und 60 fps nun so gut wie gar nicht erkennen - den zwischen 720p und 1080p hingegen auf der Stelle.
Multiplayer wird mir eh ziemlich Wurst sein (abgesehen von nem Koop-Modus, den fänd ich toll), von daher ...
starkes Stück, Sony, starkes Stück :)
kann ich mich drauf freuen.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 22908
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon greenelve » 21.02.2013 10:25

Höchstens, wie CoD, von der Konkurrenz abzuheben anstatt viel Geld/Aufwand in hübschere Grafik zu legen...
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html

Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Bild

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 4114
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Killzone: Shadow Fall: Infos zur Bildrate und 3D-Unterst

Beitragvon Nuracus » 21.02.2013 10:35

 Levi hat geschrieben:kommt nicht hinzu, dass Killzone eh schon immer etwas "träger" im vergleich zu zum Beispiel einen CoD war? ... glaube schon, dass man da mit 30FPS gut leben könnte.


Das stimmt allerdings, die beiden Spielereihen verfolgen einen grundsätzlich unterschiedlichen Ansatz.
Das fängt damit an, dass bei Killzone eine ziemlich starke KI am Werk ist, bei der man nicht einfach durchrushen kann, es sei denn, man hat Lust dauernd flankiert zu werden. Das geht damit weiter, dass jeder Gegner ein paar Salven mehr aushält als der Durchschnittsrusse aus CoD und endet damit, dass sich die Helghast klug verschanzen, sodass ein Feuergefecht ohnehin in der Regel länger dauert.
Achja: Und es gibt zwischendurch besondere, z.B. schwer gepanzerte Feinde, die nur mit einer bestimmten Taktik zu besiegen sind.


Zurück zu „Kommentare zu 4P-News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P_1437596451_5B0E5, Dragon-Yoshi, dx1, Lemmiwinks, manu!, Masta Matze, Michi-2801, Super_Marimo und 11 Gäste