Far Cry 3 - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149514
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Far Cry 3 - Special

Beitragvon 4P|BOT2 » 21.12.2012 14:26

Dass Videospiel-Komponisten auch in Hollywood umtriebig sind, ist nichts Besonderes. Die wenigsten arbeiten allerdings an namhaften Filmen – Brian Tyler schon. Er hat Musik u.a. für The Expendables oder Battle: Los Angeles geschrieben. Somit ist Far Cry 3 nur ein weiterer Beweis, dass Videospiele immer enger mit Filmen zusammenwachsen. Bleibt die Frage, ob den Spielen das auch gut tut....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Far Cry 3 - Special

Benutzeravatar
drfontaine92
Beiträge: 525
Registriert: 01.07.2010 08:29
Kontaktdaten:
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon drfontaine92 » 21.12.2012 14:55

Soundtrack-Kritik bitte lassen 4Players!

Erdem Ayyildiz
Beiträge: 32
Registriert: 19.09.2011 22:53
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon Erdem Ayyildiz » 21.12.2012 15:46

drfontaine92 hat geschrieben:Soundtrack-Kritik bitte lassen 4Players!


Warum denn ? Die Meinungsfreiheit gilt auch in der Spielebranche und 4Players nutzt das auch richtig aus, nicht so wie bei den populären Spielemagazinen.

DrZord
Beiträge: 237
Registriert: 31.07.2006 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3 - Special

Beitragvon DrZord » 21.12.2012 15:52

drfontaine92 hat geschrieben:Soundtrack-Kritik bitte lassen 4Players!

was soll der scheiss kommentar?
Don´t call me Scheiß!!!

Benutzeravatar
Alking
Beiträge: 6788
Registriert: 25.08.2008 11:33
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Alking » 21.12.2012 16:31

Ist der Soundtrack nicht teil des Spiels? Dort hätte man auf ihn eingehen müssen und nicht separat. Das wirkt irgendwie aus dem Zusammenhang gerissen.

datim
Beiträge: 21
Registriert: 10.04.2007 16:55
Wohnort: kehl
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon datim » 21.12.2012 16:37

ich finde man hätte ruhig noch die mission "kick the hornets nest" erwähnen können. dieser moment, wenn man die hanffelder niederbrennt und dabei dieser reagge/dupstep mix anfängt ist einer der geilsten momente gewesen, die ich dieses jahr in videospielen erlebt habe

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 884
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon 4P|Benjamin » 21.12.2012 17:25

datim hat geschrieben:ich finde man hätte ruhig noch die mission "kick the hornets nest" erwähnen können.

Das Stück ist leider kein Teil des offiziellen Soundtracks. :)

Alking hat geschrieben:Ist der Soundtrack nicht teil des Spiels? Dort hätte man auf ihn eingehen müssen und nicht separat. Das wirkt irgendwie aus dem Zusammenhang gerissen.

Die Soundtrack-Kritiken beziehen sich tatsächlich nur auf das besprochene Soundtrack-Album - die Besprechung dreht sich vornehmlich darum, wie die Musik für sich genommen wirkt. Wenn die Musik für den Test eine Rolle spielt, erwähnen wir sie natürlich im Rahmen des Tests, dann aber im direkten Zusammenhang mit dem Spiel.

Ben

Benutzeravatar
paulisurfer
Beiträge: 1583
Registriert: 14.10.2006 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon paulisurfer » 21.12.2012 18:59

datim hat geschrieben:ich finde man hätte ruhig noch die mission "kick the hornets nest" erwähnen können. dieser moment, wenn man die hanffelder niederbrennt und dabei dieser reagge/dupstep mix anfängt ist einer der geilsten momente gewesen, die ich dieses jahr in videospielen erlebt habe

Interessant wie die Meinungen auseinander gehen. Ich hab prinzipiell das Spiel so gut es mir möglich war auf Stealth gespielt, bis auf diese Mission. Die wollte ich so schnell wie möglich hinter mir bringen bevor meine Ohren anfingen zu bluten. Wenn nicht gerade die Action (immer mit Dubstep untermalt) abging oder diese Ganja-Mucke losging (Gott sei Dank nur einmal im Spiel), fand ich den Soundtrack im Spiel durchweg sehr gelungen und stimmig.
-

5ancho
Beiträge: 1307
Registriert: 02.10.2012 09:43
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon 5ancho » 22.12.2012 00:45

datim hat geschrieben:ich finde man hätte ruhig noch die mission "kick the hornets nest" erwähnen können. dieser moment, wenn man die hanffelder niederbrennt und dabei dieser reagge/dupstep mix anfängt ist einer der geilsten momente gewesen, die ich dieses jahr in videospielen erlebt habe


DANKE! Genau das hab ich mir auch gedacht bei der Szene. Generell fand ich das Spiel sehr gelungen und find eimmernoch dass sichP mit der Kritik ein Armutszeugnis ausgestellt hat.

Benutzeravatar
Masta Mace
Beiträge: 3138
Registriert: 24.03.2010 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3 - Special

Beitragvon Masta Mace » 22.12.2012 10:19

Was warn das nochmal fürn Song der da läuft? Kann mich nicht mehr daran erinnern, weiß nur das es sehr geil war. ^^
aka [Matze]

Benutzeravatar
JC.CooL
Beiträge: 90
Registriert: 01.10.2007 19:09
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3 - Special

Beitragvon JC.CooL » 22.12.2012 11:20

Skrillex - Make it Bun Dem

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 619
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon HardBeat » 22.12.2012 12:02

Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, das musikalische Highlight war wirklich als man die Drogenfelder abgefackelt hat, und das obwohl ich so gar nicht auf Reggae stehe aber das war wirklich genial.

Aber man kann ja nicht erwarten das ein Magazin was so einem genialen Spiel wie Far Cry 3 so eine unverdient schlechte Wertung gibt so was bemerkt.

5ancho
Beiträge: 1307
Registriert: 02.10.2012 09:43
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3 - Special

Beitragvon 5ancho » 22.12.2012 12:22

JC.CooL hat geschrieben:Skrillex - Make it Bun Dem


Das kann doch jetzt nicht wahr sein. Für mich als Laie sieht es so aus als ob alles was mit Dubstep zu tun hat von Skillrex kommt. Auch der Song "Imma try it out" von Black Opps 2 welcher mir sehr gut gefallen hat ist von ihm.

Benutzeravatar
Iconoclast
Beiträge: 1681
Registriert: 26.05.2009 17:41
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3 - Special

Beitragvon Iconoclast » 22.12.2012 20:55

Bin ich denn der einzige, dem dieser ganze Dubstep-Trend gehörig auf die Nüsse geht? Nichts gegen Künstler, die ihre Musik wirklich selber einspielen, zum Beispiel Combichrist oder sowas, aber dieser ganze "press play and dance" Kram taugt doch gar nichts. In meinen Augen ist dieser Skrillex nur eine weitere Trendhure, die langsam viel zu viel Ausmaß annimmt. In Spielen wird man damit vergewaltigt, habe die Musik in FC3 übrigens sofort ausgestellt, in Trailern brettert der Mist andauernd runter und nun läuft das auch noch in PC Benchmark-Programmen. Langsam ist echt mal gut.

Benutzeravatar
Sevulon
Beiträge: 3434
Registriert: 01.09.2008 18:58
Kontaktdaten:
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3 - Special

Beitragvon Sevulon » 23.12.2012 03:13

Iconoclast hat geschrieben:Bin ich denn der einzige, dem dieser ganze Dubstep-Trend gehörig auf die Nüsse geht? Nichts gegen Künstler, die ihre Musik wirklich selber einspielen, zum Beispiel Combichrist


lol. Also was immer Combichrist tun, da höre ich Dubstep weit lieber als diesen Aggrotech-Möchtegern-so-called-"Industrial"-Mist der Norweger. Zumal die auch nur so klingen, als würden sie ein bisschen mit nem Freeware-Programm auf dem PC rumklicken. Zusammen mit hirnrissigen Lyrics wie "Tractor" oder "this is my rifle" kann man das weit weniger als Kunst bezeichnen als das, was manche Dubstep-Künstler produzieren.
"There are no choices. Nothing but a straight line. The illusion comes afterwards, when you ask "Why me?" and "What if?". If you had done something differently, it wouldn't be you, it would be someone else, asking different questions."


Zurück zu „Kommentare zu 4P-Berichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P|Jan, Blacklike, Mr-Red-M und 17 Gäste