Black Knight Sword - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149504
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Black Knight Sword - Test

Beitragvon 4P|BOT2 » 20.12.2012 11:16

Ein Hang zu visualisierter Gewalt, ungewöhnliches Artdesign sowie ein Faible für Retro-Mechaniken ziehen sich durch nahezu alle Spiele von Goichi Suda, besser bekannt als Suda 51. Während man auf sein nächstes "großes" Spiel warten muss, hat er die Welt der kleinen Download-Titel für sich entdeckt. Jüngstes Ergebnis dieser neuen Liebe ist der Sidescroller Black Knight Sword....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Black Knight Sword - Test

PogopuschelX
Beiträge: 238
Registriert: 07.09.2006 10:13
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon PogopuschelX » 20.12.2012 11:16

Bitte auch für den PC!

Evil0ne
Beiträge: 16
Registriert: 08.06.2007 17:15
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Evil0ne » 20.12.2012 11:58

Ich habe es zwar noch nicht gespielt, aber so vom Trailer her sieht es mir doch ein WENIG skurril aus, schon etwas abschreckend skurril.

Benutzeravatar
Master Chief 1978
Beiträge: 2445
Registriert: 19.11.2007 15:21
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Master Chief 1978 » 20.12.2012 13:30

Cooles Teil leider waren genau beim Endgegner mein Leben alle!

Benutzeravatar
Mr. Malf
Beiträge: 2890
Registriert: 14.03.2008 21:54
Persönliche Nachricht:

Re: Black Knight Sword - Test

Beitragvon Mr. Malf » 20.12.2012 13:41

hab vor ein paar tagen die demo gespielt...das teil ist ganz schön banane...aber gefällt mir
Bild
Bild
Playing: Batman - Arkham Knight (PS4)
Watching (TV): Game of Thrones
Just Watched: Batman V Superman - Dawn of Justice
Listening to: Metallica
Waiting for: Dark Souls III

Benutzeravatar
Slamraptor
Beiträge: 825
Registriert: 05.08.2002 13:10
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Slamraptor » 20.12.2012 14:12

Sieht eher wie ein sehr guter LBP2 Mod aus als ein eigenes Spiel. ^^

Benutzeravatar
papperlapapp
Beiträge: 1058
Registriert: 24.10.2007 19:11
Persönliche Nachricht:

Re: Black Knight Sword - Test

Beitragvon papperlapapp » 20.12.2012 14:27

auch wenns mir jetzt nicht so gefällt vom grafik stil und ich mich frage, wer sowas eigentlich zockt, will ich es nicht schlecht reden. schön, daß solche sachen noch gemacht werden. mehr davon!

sayhello
Beiträge: 86
Registriert: 01.12.2005 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: Black Knight Sword - Test

Beitragvon sayhello » 20.12.2012 14:54

gewisse Stellen sehen aus wie Grafiken bei Monty Python :-)

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 3853
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Black Knight Sword - Test

Beitragvon muecke-the-lietz » 20.12.2012 19:15

papperlapapp hat geschrieben:auch wenns mir jetzt nicht so gefällt vom grafik stil und ich mich frage, wer sowas eigentlich zockt, will ich es nicht schlecht reden. schön, daß solche sachen noch gemacht werden. mehr davon!


och, solche spiele haben schon ihre zielgruppe. die müssen ja auch nicht zig trillionen einheiten absetzten, um gewinn zu machen, von daher reicht ne zufriedene randgruppe eigentlich völlig aus.

für mich sind dust: an elysian tale und outland eigentlich die besten 360 games. das hier scheint auch mal wieder ein hit zu sein.

achja und das tolle matroschka spiel von doublefine stacking war auch supergeil. :mrgreen:

wie gesagt, ich liebe solche spiele, und solange ich davon 3-4 stück im jahr hab, können mir diese ganzen hoschi shooter und so weiter, schön mal am allwertesten vorbei gehen.
Bild

Benutzeravatar
Loonorious
Beiträge: 31
Registriert: 04.10.2009 02:50
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Loonorious » 20.12.2012 22:54

Ihr habt manchmal eine komische Art zu testen...ihr wart eine der wenigen die Far Cry 3 zerissen haben weil ich die Wertung für sehr niedrig halte...und Sachen kritisiert habt die für mich zwar nicht schön sind aber akzeptabel. Jetzt kriegt das Spiel hier bei Pro & Contra als positiv das es schwer ist? Schwer ist gut...schwer ist herrausfordernd...aber ich lese nur Frust...frustrierend schwer?! Also sorry...aber das ist ein Punkt der geht in einem Spiel ja mal überhaupt nicht...denn in erster Linie soll mich ein Spiel unterhalten und mir nicht die Nerven kaputt machen...auch wenn es toll ist sich damit rühmen zu können wenn man es dann durch hat...ich liebe euch werte 4Players Redaktion aber euch geht sehr oft das neutrale flöten...ihr bewertet manchmal zu sehr nach eigenen Vorlieben...ansonsten keep goin'...:)

gilles de rais+
Beiträge: 75
Registriert: 14.11.2009 20:02
Persönliche Nachricht:

Re: Black Knight Sword - Test

Beitragvon gilles de rais+ » 21.12.2012 01:25

Inszeniert als Theaterstück samt dramatischem Erzähler (der auch in Deutsch einen ordentlichen Job macht) und mitunter absurder akustischer Untermalung sowie abstrakten Melodien übertrifft sich Suda-San als künstlerischer Visonär.


Öhöm... Es heißt auf Deutsch! Anglizismus in Ehren, aber das geht ja nun wirklich nicht ;-)

Benutzeravatar
Master Chief 1978
Beiträge: 2445
Registriert: 19.11.2007 15:21
Persönliche Nachricht:

Re: Black Knight Sword - Test

Beitragvon Master Chief 1978 » 21.12.2012 03:20

Wäre es jetzt noch eine Indie Produktion gewesen hätte es bestimmt 90+ bekommen^^ :D
Der Soundtrack kommt übrigens wieder von Akira Yamaoka, yeah!
Visit -------> http://www.DADDELBU.DE
Bild

Armin
Beiträge: 2667
Registriert: 30.01.2003 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon Armin » 21.12.2012 07:35

Loonorious hat geschrieben:ihr wart eine der wenigen die Far Cry 3 zerissen haben weil ich die Wertung für sehr niedrig halte...


Du bist also an dem Test schuld!

Benutzeravatar
Sackgesicht
Beiträge: 27
Registriert: 11.12.2005 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Black Knight Sword - Test

Beitragvon Sackgesicht » 21.12.2012 07:36

wasn kack :Spuckrechts:

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 2135
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Black Knight Sword - Test

Beitragvon ICHI- » 21.12.2012 13:58

Cooles Teil weil ich Ghost n' Goblins so mag und Black Knight Sword tatsächlich daran erinnert.

Ist halt was für leute die nach Herausforderungen suchen.


Zurück zu „Kommentare zu 4P-Berichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dod91, Google Adsense [Bot], Legendre, Melcor, Sonia.G., Vinterblot und 30 Gäste