Sam & Max Hit the Road - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Sam & Max Hit the Road - Special

Beitragvon 4P|BOT2 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 17:26

LucasArts war in den frühen 90ern DIE Adresse für hochklassige Point-n-Click-Ware - keiner, wirklich keiner konnte mit den Monkey-Island- und Day-of-the-Tentacle-Genies mithalten. Der kreative Höhepunkt der Bande dürfte 1993 erreicht worden sein, denn in diesem Jahr veröffentlichte man zwei der besten Adventures aller Zeiten: Das eine war Day of the Tentacle (dem ich bereits vor einiger Zeit meine...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Sam & Max Hit the Road - Special
4P|BOT2
 
Verwarnungen: -1
Beiträge: 149621
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2002, 12:27
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon The Glove » Mittwoch 19. Dezember 2012, 17:26

Gott, wie habe ich dieses Spiel geliebt. Die Verpackung hat in meinem Spielschrank einen Ehrenplatz neben Day of the Tentacle und Planescape Torment.
Benutzeravatar
The Glove
 
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 1. Dezember 2011, 14:30
Ignorieren

Re: Sam & Max Hit the Road - Special

Beitragvon 4P|IEP » Mittwoch 19. Dezember 2012, 17:32

Richtig geil, danke für die Oldie-Artikel. Da bekomme ich auch gleich wieder lust es zu zocken.

Das Problem an der Sache ist: Jedes mal wenn ich Sam&Max Hit the Road spielen will, erinnere ich mich an das Rätsel mit dem Wollball und dem Gegenstand, den man rausholen muss, aber vergesse immer wie man es macht und bleibe an genau der Stelle dann erstmal hängen. Doofes Gehirn.
Bild
Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
 
Beiträge: 3946
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 23:02
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon darthslug » Mittwoch 19. Dezember 2012, 17:49

Ja... Sam & Max ist für mich eine der besten Kindheitserinnerungen überhaupt. Habe es mir damals auf einem Flohmarkt gekauft, zusammen mit Day of the Tentacle, und beide Spiele haben mich nie wieder losgelassen. Was die Telltale,Fortsetzungen angeht, muss ich sagen, dass diese zwar nicht perfekt sind, aber der Stimmung des Original-Spiels doch recht nahe kommen. Auch wenn ich eher auf eine 2D-Fortsetzung gehofft hätte (und immernoch hoffe)^^
darthslug
 
Beiträge: 59
Registriert: Donnerstag 8. November 2012, 14:27
Ignorieren

Re: Sam & Max Hit the Road - Special

Beitragvon Smul » Mittwoch 19. Dezember 2012, 17:51

IEP hat geschrieben:Richtig geil, danke für die Oldie-Artikel. Da bekomme ich auch gleich wieder lust es zu zocken.

Das Problem an der Sache ist: Jedes mal wenn ich Sam&Max Hit the Road spielen will, erinnere ich mich an das Rätsel mit dem Wollball und dem Gegenstand, den man rausholen muss, aber vergesse immer wie man es macht und bleibe an genau der Stelle dann erstmal hängen. Doofes Gehirn.


Da kann ich helfen:

Spoiler: anzeigen
Golfball-Rausfischding + eingelegte Hand (die man von dem Snuckey's-Mitarbeiter aus dem Einmachglas heraus geholt bekommt + Fischmagnet (den man nach der Fahrt im "Cone of Tragedy" und dem darauf folgenden Besuch im Fundbüro automatisch im Inventar hat) = win! :D


Cheers
Paul
--
Das Leben ist eher breit als lang, und wir steh'n alle mittenmang!
Benutzeravatar
Smul
 
Beiträge: 1137
Registriert: Freitag 6. September 2002, 11:49
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon antinerd » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:32

es war LEGENDÄR!!!!!!!!! Ich liebte diese Adventures in den 90ern! Tentacle, Indiana Jones, Grim Dingenskirchen...und wie sie alle hießen!
antinerd
 
Beiträge: 311
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 10:22
Ignorieren

Re: Sam & Max Hit the Road - Special

Beitragvon Flextastic » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:32

geiler flashback :D

Danke Paul!

@antinerd: nicht full throttle vergessen :)
Benutzeravatar
Flextastic
 
Beiträge: 4567
Registriert: Montag 9. August 2010, 12:33
Ignorieren

Re: Kommentar

Beitragvon 4P|Jan » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:39

antinerd hat geschrieben:es war LEGENDÄR!!!!!!!!! Ich liebte diese Adventures in den 90ern! Tentacle, Indiana Jones, Grim Dingenskirchen...und wie sie alle hießen!


Grim Fernando :idea:
Benutzeravatar
4P|Jan
 
Beiträge: 448
Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 14:47
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon Chibiterasu » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:40

Also Sam & Max wurden ja schon vor Hit the Road in die anderen Spiele gezeichnet (Indy und Monkey Island) - nicht erst nach dem Erfolg.

Das mit dem Schwarz-Weiß Modus wusste ich gar nicht :)
Muss ich mal testen.

Ansonsten natürlich großartiges Spiel aber ich ziehe doch die meisten anderen Lucasarts Adventures vor. Kann nicht genau sagen warum.
Benutzeravatar
Chibiterasu
 
Beiträge: 11492
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 20:37
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon adcooper » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:47

Was? Das ist schon fast 20 Jahre her?
Kann mich aber noch an jede Situation auf den Screenshots erinnern. Der Humor war in der Tat genial.
Auch die Rätsel empfand ich genauso. Die waren teils etwas argh um die Ecke/Dimension/was auch immer gedacht.
Day of the Tentacle hatte es da besser geschafft Skurilität mit logischen Rätseln zu verbinden.
Benutzeravatar
adcooper
 
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 3. Dezember 2010, 10:52
Ignorieren

Re: Kommentar

Beitragvon Kajetan » Mittwoch 19. Dezember 2012, 19:06

4P|Jan hat geschrieben:
antinerd hat geschrieben:es war LEGENDÄR!!!!!!!!! Ich liebte diese Adventures in den 90ern! Tentacle, Indiana Jones, Grim Dingenskirchen...und wie sie alle hießen!


Grim Fernando :idea:

Ja, genau. Grim Fernando.

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!
http://seniorgamer.wordpress.com/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Benutzeravatar
Kajetan
 
Beiträge: 11087
Registriert: Dienstag 13. April 2004, 10:26
Ignorieren

Re: Sam & Max Hit the Road - Special

Beitragvon 4P|IEP » Mittwoch 19. Dezember 2012, 19:17

@Paul: Danke, mal sehen ob ich's mir diesmal merken kann. Ich glaube es hakt jedesmal daran, dass ich auch die Hand dafür brauche und ich es nur mit den anderen beiden Sachen probieren will :D


Und Grim Fandango... oh Mann. Ich wollte es vor kurzem mal wieder zocken und kriege es selbst mit dem Launcher, der auf diversen Fansites angeboten wird, nicht zum Laufen. Weder mit Original CDs noch mit dubiosen Images. Es ist zum Heulen.
Bild
Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
 
Beiträge: 3946
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 23:02
Ignorieren

Re: Kommentar

Beitragvon Suppression » Mittwoch 19. Dezember 2012, 19:45

4P|Jan hat geschrieben:
Grim Fernando :idea:


Bild

@Topic:

Geiles Spiel, nur etwas zu kurz und zu leicht. Aber schweinelustig und abgefahren.
Bild
Benutzeravatar
Suppression
 
Beiträge: 5374
Registriert: Samstag 23. Februar 2008, 15:00
Ignorieren

Re: Kommentar

Beitragvon Pyoro-2 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 19:54

Suppression hat geschrieben:
4P|Jan hat geschrieben:
Grim Fernando :idea:


Bild

Bild
Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
Bild
Benutzeravatar
Pyoro-2
 
Beiträge: 27269
Registriert: Freitag 7. November 2008, 18:54
Wohnort: München
Ignorieren

Re: Sam & Max Hit the Road - Special

Beitragvon Masters1984 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 20:38

Die Adventures der 90er waren echt die besten, heutzutage gibt es solche Perlen leider nicht mehr, daher Spiele ich lieber ältere Spiele. Selbst die neueren Teile dieser Spiele sind nicht so genial, weil bei einigen Spielen die Steuerung total verhauen wurde. (Tales of Monkey Island, Sam & Max Season 3, Simon the Sorcerer 3D)

Die besten Adventures waren; Monkey Island 1-3, Indiana Jones 3 und 4, Maniac Mansion, Day of the Tentacle, Sam & Max Hit the Road, Vollgas (Full Throttle), Simon the Sorerer 1 und 2, The Dig, Loom um nur einige zu nennen.
Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.
Benutzeravatar
Masters1984
 
Beiträge: 2060
Registriert: Dienstag 23. Dezember 2008, 01:35
Ignorieren

Nächste

Zurück zu Kommentare zu 4P-Berichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste