4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 Kategorien

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 Kategorien

Beitragvon 4P|BOT2 » Montag 17. Dezember 2012, 16:38

Welche Spiele haben uns im Jahr 2012 besonders gut unterhalten? In den nächsten Wochen präsentieren wir unsere Gewinner in einem neuen Layout. Die Redaktion hat sich einen Tag eingeschlossen und alle Highlights von Januar bis Dezember Revue passieren lassen. Dabei haben wir von 42 auf 34 Kategorien verschlankt, einiges Überflüssige wie etwa Trailer, Remake, PSN, XBL, WiiWare sowie Partyspiel über ...

Hier geht es zur News 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 Kategorien
4P|BOT2
 
Verwarnungen: -1
Beiträge: 149621
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2002, 12:27
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon avalanche-IV » Montag 17. Dezember 2012, 16:38

"...oder Dark Souls 2 von PS3 und 360 auf PC..."


Dark Souls 2!
avalanche-IV
 
Beiträge: 36
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 00:11
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon SectionOne » Montag 17. Dezember 2012, 17:11

Warum bezeichnet ihr PSN und XBL als "überflüssig"? Mit Rainbow Moon, Journey, Trials Evolution oder Dust: An Elysian Tale sind hier dieses Jahr doch echte Perlen erschienen?!
Like Franki said "I did it My Way"
SectionOne
 
Beiträge: 1252
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 21:24
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon clums » Montag 17. Dezember 2012, 17:21

Dass wir immer noch kein Android-Spiel auszeichnen, liegt an der geringen Auswahl, die wir dort treffen konnten


Wie ist in der Redaktion denn das Verhältnis iOS - android? :>
Bazinga!
Benutzeravatar
clums
 
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 11. November 2004, 15:31
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon 4P|Mathias » Montag 17. Dezember 2012, 17:31

SectionOne hat geschrieben:Warum bezeichnet ihr PSN und XBL als "überflüssig"? Mit Rainbow Moon, Journey, Trials Evolution oder Dust: An Elysian Tale sind hier dieses Jahr doch echte Perlen erschienen?!


Aloha,

"überflüssig" heißt in dem Sinne nicht, dass diese Spiele keine Beachtung finden. Es ist vielmehr so, dass diese zweifellos vorhandenen Perlen sich in den jeweiligen Genre- oder Systemkategorien messen. Sprich: Dust z.B. würde nicht als XBL-Titel in die Wahl eingreifen, sondern im Bereich 360-Spiel des Jahres oder Action-Spiel des Jahres.

avalanche-IV hat geschrieben:Dark Souls 2!


Autsch. Fehler, Fehler, Fehler!!! Natürlich geht es hier um Dark Souls (1). Ist im Text korrigiert.


Cheers,
4P|Mathias
4P|Mathias Oertel
Portal-Leitung

---------------
"I would dig a thousand holes to lie next to you,
I would dig a thousand more if I needed to" (Biffy Clyro, Machines)
Benutzeravatar
4P|Mathias
Moderator
 
Beiträge: 1920
Registriert: Donnerstag 1. August 2002, 13:19
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon SectionOne » Montag 17. Dezember 2012, 17:53

4P|Mathias hat geschrieben:
SectionOne hat geschrieben:Warum bezeichnet ihr PSN und XBL als "überflüssig"? Mit Rainbow Moon, Journey, Trials Evolution oder Dust: An Elysian Tale sind hier dieses Jahr doch echte Perlen erschienen?!


Aloha,

"überflüssig" heißt in dem Sinne nicht, dass diese Spiele keine Beachtung finden. Es ist vielmehr so, dass diese zweifellos vorhandenen Perlen sich in den jeweiligen Genre- oder Systemkategorien messen. Sprich: Dust z.B. würde nicht als XBL-Titel in die Wahl eingreifen, sondern im Bereich 360-Spiel des Jahres oder Action-Spiel des Jahres.


Okay, danke für die Aufklärung.
Like Franki said "I did it My Way"
SectionOne
 
Beiträge: 1252
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 21:24
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon Roebb » Montag 17. Dezember 2012, 19:30

4P|Mathias hat geschrieben:"überflüssig" heißt in dem Sinne nicht, dass diese Spiele keine Beachtung finden. Es ist vielmehr so, dass diese zweifellos vorhandenen Perlen sich in den jeweiligen Genre- oder Systemkategorien messen. Sprich: Dust z.B. würde nicht als XBL-Titel in die Wahl eingreifen, sondern im Bereich 360-Spiel des Jahres oder Action-Spiel des Jahres.


Eine willkommene Anpassung. Auch wenn dadurch wahrscheinlich mehr Gemecker auf euch zukommen wird.
Denn wie wir alle wissen, kriegen Kleinproduktionen bei euch immer einen Indie-Bonus. Und wenn diese sich gegen den oder anderen AAA-Titel durchsetzen, liegt das nur daran, dass man aus Prinzip gegen den Strom schwimmt.

Allgemein scheint mir die Wahl dieses Jahr bisher durchdachter und besser präsentiert als im Vorjahr; vor allem durch die sinnvolle Reduzierung auf 34 Kategorien.

edit:
Die erwähnte Kategorie "Sonderpreis Anspruchsvolles Spiel" benötigt aber meiner Meinung nach etwas Erklärungsbedarf.
Von welcher Art Anspruch geht ihr denn aus?
Fingerfertigkeit, logisches Denken, eine anspruchsvolle Geschichte, ..
Spiele derzeit:
Etrian Odyssey Untold (3DS)
Tales of Graces f (PS3)
Benutzeravatar
Roebb
 
Beiträge: 1622
Registriert: Sonntag 21. September 2008, 22:11
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon Drake Junior » Montag 17. Dezember 2012, 20:24

4P|Mathias hat geschrieben:
SectionOne hat geschrieben:Warum bezeichnet ihr PSN und XBL als "überflüssig"? Mit Rainbow Moon, Journey, Trials Evolution oder Dust: An Elysian Tale sind hier dieses Jahr doch echte Perlen erschienen?!


Aloha,

"überflüssig" heißt in dem Sinne nicht, dass diese Spiele keine Beachtung finden. Es ist vielmehr so, dass diese zweifellos vorhandenen Perlen sich in den jeweiligen Genre- oder Systemkategorien messen. Sprich: Dust z.B. würde nicht als XBL-Titel in die Wahl eingreifen, sondern im Bereich 360-Spiel des Jahres oder Action-Spiel des Jahres.
4P|Mathias


trotzdem, Fehler!
Es gibt auf PSN oder XBL eine Reihe von 5 oder 10 Euro Perlen, die, gemessen am Preis, eine ganze Menge bieten, aber wenn sie gegen Vollpreistitel antreten müssen, schlicht keine Chance haben!
Das ist ungefähr so, als würde ich günstige Kleinwagen gegen hoch gezüchtete Sportwagen antreten lassen. Überdenkt das noch mal dringend; aber Dalli! :twisted:
Benutzeravatar
Drake Junior
 
Beiträge: 499
Registriert: Freitag 23. September 2011, 19:39
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon Roebb » Montag 17. Dezember 2012, 20:35

Drake Junior hat geschrieben:trotzdem, Fehler!
Es gibt auf PSN oder XBL eine Reihe von 5 oder 10 Euro Perlen, die, gemessen am Preis, eine ganze Menge bieten, aber wenn sie gegen Vollpreistitel antreten müssen, schlicht keine Chance haben!
Das ist ungefähr so, als würde ich günstige Kleinwagen gegen hoch gezüchtete Sportwagen antreten lassen. Überdenkt das noch mal dringend; aber Dalli! :twisted:

Weil wir doch alle wissen, dass das größere Budget ausschließlich und unmittelbar in den Spielspaß fließt..

Versteh mich nicht falsch. Bei den Kleinproduktionen gibt es genauso Murks, wie es unter den AAA-Produktionen hervorragende Titel gibt.
Aber dass ein Spiel nur aufgrund des höheren Budgets mehr Spaß machen soll, halte ich für eine "interessante" These.
Spiele derzeit:
Etrian Odyssey Untold (3DS)
Tales of Graces f (PS3)
Benutzeravatar
Roebb
 
Beiträge: 1622
Registriert: Sonntag 21. September 2008, 22:11
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon manu! » Montag 17. Dezember 2012, 21:14

Der hiesige "IPhone-Push" ist genauso wiederwärtig wie der "Nintendo-Bash".... Die getesteten Iphone und IPad Spiele gibts meist auch auf Android für Phones und Pads, werden aber komplett ignoriert.Der Laden hier wird immer lächerlicher.
Benutzeravatar
manu!
 
Beiträge: 213
Registriert: Donnerstag 11. November 2004, 15:31
Wohnort: Hanau
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon Evil_Dobermann » Montag 17. Dezember 2012, 21:50

Roebb hat geschrieben:Aber dass ein Spiel nur aufgrund des höheren Budgets mehr Spaß machen soll, halte ich für eine "interessante" These.


Du schreibst aber selber:

Roebb hat geschrieben:Denn wie wir alle wissen, kriegen Kleinproduktionen bei euch immer einen Indie-Bonus. Und wenn diese sich gegen den oder anderen AAA-Titel durchsetzen, liegt das nur daran, dass man aus Prinzip gegen den Strom schwimmt.

Das liest sich für mich so, als ob ein Indie-Titel grundsätzlich schlechter als ein AAA-Titel ist. Bezogen auf den Spielspaß ist das doch die gleiche Behauptung wie oben?
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Evil_Dobermann
 
Beiträge: 265
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 22:12
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon Wulgaru » Montag 17. Dezember 2012, 22:15

Also 34 Kategorien klingen zwar wenn man alle Plattformen und Genres berücksichtigt nicht nach viel...allerdings könntet ihr das schon noch ein bisschen straffen. Die heutigen Shame-Awards mögen sich zwar im Detail unterscheiden, sind aber doch im Grunde dreimal der selbe Preis.
Benutzeravatar
Wulgaru
 
Beiträge: 20812
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 13:51
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon Roebb » Montag 17. Dezember 2012, 22:38

Evil_Dobermann hat geschrieben:
Roebb hat geschrieben:Denn wie wir alle wissen, kriegen Kleinproduktionen bei euch immer einen Indie-Bonus. Und wenn diese sich gegen den oder anderen AAA-Titel durchsetzen, liegt das nur daran, dass man aus Prinzip gegen den Strom schwimmt.

Das liest sich für mich so, als ob ein Indie-Titel grundsätzlich schlechter als ein AAA-Titel ist. Bezogen auf den Spielspaß ist das doch die gleiche Behauptung wie oben?

Also eigentlich hatte ich gehofft, dass man die Ironie da auch ohne zwinkernden Smilie raus liest ;-)

edit: Das Ganze bezog sich darauf, dass der 4P-Redaktion hier im Forum häufig vorgeworfen wird, sie würden Indie-Titeln generell eine erhöhte Wertung zukommen lassen und AAA-Titel aus Prinzip abstrafen (s. Kommentare zum Far Cry 3 oder AC 3 Test bzw. den Tests zu diversen Indietiteln wie Fly'N).
Zuletzt geändert von Roebb am Montag 17. Dezember 2012, 22:43, insgesamt 2-mal geändert.
Spiele derzeit:
Etrian Odyssey Untold (3DS)
Tales of Graces f (PS3)
Benutzeravatar
Roebb
 
Beiträge: 1622
Registriert: Sonntag 21. September 2008, 22:11
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon Evil_Dobermann » Montag 17. Dezember 2012, 22:41

Oh man :Hüpf: :mrgreen:
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Evil_Dobermann
 
Beiträge: 265
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 22:12
Ignorieren

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2012: Redaktionswahl in 34 K

Beitragvon SoulJoe achterachzig » Dienstag 18. Dezember 2012, 04:49

4P|Mathias hat geschrieben:
avalanche-IV hat geschrieben:Dark Souls 2!


Autsch. Fehler, Fehler, Fehler!!! Natürlich geht es hier um Dark Souls (1). Ist im Text korrigiert.
Cheers,
4P|Mathias

gibs doch zu Du bist auch schon gehyped^^
Geniese das Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Benutzeravatar
SoulJoe achterachzig
 
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 15:42
Ignorieren

Nächste

Zurück zu Kommentare zu 4P-News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Asturaetus, Dudin, Exist 2 Inspire und 13 Gäste