Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Auch die gute alte PS2 sorgt noch für verdammt viel Spielspaß!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3716
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von Captain Mumpitz » 14.12.2012 16:49

Heyho

Nachdem ich meine Freundin gestern mal dazu "genötigt" habe, mit mir Timesplitters 2 zu spielen, hat sich herausgestellt, dass sie daran sogar ziemlich viel Freude hat - auch wenn sie mit der Gamepadsteuerung noch ned ganz so gut klarkommt.

Aber nun bin ich auf der Suche nach Spielen, die wir zu zweit im Coop zocken können - egal ob Jump 'n Runs, Shooter oder sonstige Actionspiele.
Was sie nicht mag, sind Rennspiele (auch so was wie Burnout) und Fussball, Eishockey und solches Zeugs. Mit Tony Hawk und Shaun Palmer's Pro Snowboarder tat sie sich ebenfalls verdammt schwer.

Ich hatte bereits an den Baldurs Gate Titeln herumüberlegt, weiss aber nicht, wie gut die sich im Coop (oder überhaupt) spielen - und ob das auch was für eher ungeübte Zockerinnen ist. Diablo mochte sie damals jedenfalls immer gerne.
Schade ist, dass es keine schönen Sidescroller mit Rätselelementen gibt, die man zu zweit lösen soll. Oder zumindest kenn ich nichts derartiges.

Falls euch also Titel einfallen, nur her damit!

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2755
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von Pioneer82 » 14.12.2012 23:19

"The Red Star" ist knackig schwer aber im coop ziemlich spassig.
"Castle Shikigami 2" wäre auch eine Empfehlung wenn ihr frustresistent seid ;)

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3716
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von Captain Mumpitz » 15.12.2012 13:41

The Red Star schaut durchaus recht passabel aus! Wie spielt sich denn das so bezüglich dem zielen?
Oder anders gefragt: kommt man gut damit klar, wenn man sich bei Shootern usw. ein wenig schwer tut mit den Analogsticks?

Shikigami hingegen ist mit Sicherheit gar nix für uns ^^


Aber danke dennoch für die ersten Tipps :D

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2755
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von Pioneer82 » 16.12.2012 17:49

Joa wenn man R1 gedrückt hält wird der Gegner anvisiert. Von daher ist das Zielen relativ einfach.

CoPa94
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2012 11:27
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von CoPa94 » 18.12.2012 21:06

Also,
Grand Theft Auto: San Andreas ham wir damals immer im Coop gezockt, war sehr spassig, auch wenn man dann nicht wirklich 'nen Storymode hat.
Auch Splinter Cell 3 & 4 haben 'nen echt schnieken Coop-Mode (wenn man's drauf hat :wink: )
Mit Timespltters 2 hast du natürlich schon einen echten Knaller genannt, da wär vielleicht noch der dritte Teil zu empfehlen, wenn du den nicht schon hast

CoPa94
Beiträge: 9
Registriert: 27.10.2012 11:27
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von CoPa94 » 18.12.2012 21:09

Ich bin mir ziemlich unsicher, aber konnte man einige Metal-Slug Teile nicht im Coop zocken?
Von wegen Sidescroller, wenn auch ohne Rätsel (-;

Benutzeravatar
Hiljers
Beiträge: 647
Registriert: 01.12.2012 13:46
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von Hiljers » 30.12.2012 13:32

Teil 4 und 5 gingen glaub ich im Koop!
Destroy All Humans 2 ist glaube ich auch ein Koop-Kandidat. Ich weiß grad nur nicht mehr ob das ganze mit den Story-Missionen verknüpft war oder einfach nur freies Spiel und Zerstören! ^^

Benutzeravatar
TheInfamousBoss
Beiträge: 6633
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von TheInfamousBoss » 01.01.2013 13:15

Baldurs Gate: Dark Alliance ist der absolute Hammer zu zweit und kann sogar zur Trennung führen. Der Kampf um die Waffen, das Gold und die Rüstungen ist GENIAL.
Und die Steuerung besteht eigentlich nur aus Laufen und Hämmern auf X. Aber eine sowas von süchtigmachende Art! Definitiv zu empfehen.

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3716
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von Captain Mumpitz » 03.01.2013 17:38

TheInfamousBoss hat geschrieben:Baldurs Gate: Dark Alliance ist der absolute Hammer zu zweit
Das hab ich mir vor kurzem zusammen mit "Return of the King" für 'nen Appel und 'n Ei gebraucht geholt. Macht durchaus Laune, auch wenn es teilweise ein wenig schwierig ist und grade meine Freundin ziemlich oft stirbt :ugly:
Aber vielleicht haben wir einfach die falsche Konstellation gewählt: ich hatte keine Lust auf den Zwerg und hab mich für den Bogenschützen entschieden, während sie als Zauberin herumrennt. Ich halte zwar im Nahkampf auch ein wenig was aus, allerdings bei weitem nicht so viel wie wohl der Zwerg.
Sollen wir uns durchbeissen bis bessere Ausrüstung kommt (haben grade erst die Quest in der Gruft mit der Zauberkugel beendet) oder wäre es ratsam, nochmals mit Zwerg & Zauberin von vorne zu beginnen?

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2755
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von Pioneer82 » 03.01.2013 23:47

Alien Hominid wäre noch eine interessante Wahl.

Benutzeravatar
TheInfamousBoss
Beiträge: 6633
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von TheInfamousBoss » 05.01.2013 17:38

@bum0r

Also auf "Einfach" ists schon recht einfach. Am besten ist der Zwerg im Nahkampf, Magier und Bogenschütze sind etwas schwächer. Ein Neustart wäre eigentlich empfehlenswert. Andererseits kannst du beim zweiten Durchspielen bereits gelevelte Charaktere wieder verwenden - wir hatten damals so starke Charaktere, dass wir den Anfangslevel mit den Ratten ohne Waffen, nur mit Faustschlägen geschafft haben. :D Ein Punch pro Ratte hat genügt.

Benutzeravatar
Captain Mumpitz
Beiträge: 3716
Registriert: 09.12.2009 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von Captain Mumpitz » 06.01.2013 12:34

TheInfamousBoss hat geschrieben:@bum0r

Also auf "Einfach" ists schon recht einfach... Ein Neustart wäre eigentlich empfehlenswert.
Naja, ich bin mehr so der Spielertyp, der seine Games geniessen will und nicht die ultimative Herausforderung sucht. Dementsprechend spiele ich meistens auf "einfach" und mein Weib sowieso, da sie zu selten zockt. Also passt das schon so.
Aber das mit dem Neustart werd ich ihr mal vorschlagen, sonderlich weit sind wir ja noch nicht.

Benutzeravatar
TheInfamousBoss
Beiträge: 6633
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von TheInfamousBoss » 06.01.2013 13:55

Das Spiel ist sowieso nicht sonderlich lang. Spätestens ab der Diebesgilde solltet ihr nicht mehr neu anfangen. ^^

Benutzeravatar
RuloR 666
Beiträge: 6165
Registriert: 17.10.2006 07:10
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von RuloR 666 » 25.02.2013 10:13

Wenn euch Baldurs Gate gefällt, gäbe es in der Richtung auch noch Baldurs gate 2 sowie Champions of Norrath und Champions Return to Arms.

Schade das es von diesen 4 keine Fortsetzungen auf den neueren Konsolen gibt.
Bild

Benutzeravatar
TheInfamousBoss
Beiträge: 6633
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: Coop-Spiele (Shooter/Action/Jump 'n Run)

Beitrag von TheInfamousBoss » 02.03.2013 15:16

Oder wenigstens ein HD-Remake im PSN von BG - Teil 1 (und 2). Ich würde sogar 20,- € dafür zahlen. :D

Antworten