Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon 4P|BOT2 » Freitag 30. November 2012, 18:30

Batman: Arkham City verband auf hervorragende Weise eine frei begehbare Welt mit einer geradlinigen Geschichte. Im Mittelpunkt stand der Joker und seine zynische Verbundenheit mit dem Dunklen Ritter. Auf Wii U machen sich die beiden jetzt noch einmal auf, dieselbe Geschichte zu erzählen – des Tablet-Pad wird dabei zu seinem wichtigsten Werkzeug. Besteht es den Test als mächtiger Batcomputer?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test
4P|BOT2
 
Verwarnungen: -1
Beiträge: 149619
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2002, 12:27
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon Lumilicious » Freitag 30. November 2012, 18:30

Ui... genauso viel wie die PC Version, die eigentlich die beste ist (selbst in DX9).

Ich liebe diese Bewertungen, vor allem nach dem Dark Souls disaster. :ugly:


anyways: Das Spiel ist für mich nach wie vor unnötig für die WiiU. Es kommt zu spät, jeder kennt es schon. Ist genauso wie damals mit GTA 3 u. Vice City für die Xbox... man hätte vielleicht etwas mehr Inhalt bieten sollen.
Wer es aber nicht kennt und keine PS360 oder nen PC hat, sollte definitiv zugreifen.
Benutzeravatar
Lumilicious
 
Beiträge: 2214
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 05:30
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon nawarI » Freitag 30. November 2012, 19:45

Bestes Spiel aller Zeiten.
Hab vor innerhalb der nächsten paar Tage auf meiner 360 ein neues SPiel anzufangen.
Wers noch ncith kennt und eine WiiU hat - zugreifen!!
Und ich freue mich, dass ich mit meiner 360er Version nichts verpasse.
nawarI
 
Beiträge: 1713
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 14:32
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon greenelve » Freitag 30. November 2012, 19:56

Bin aktuell noch mitten im Vorgänger...ob sich das noch lohnt, wo es doch jeder kennt und bis ich soweit bin, ist es noch mehr veraltet... Am Ende wird es wohl ein Zeitproblem werden, alles zu spielen was toll ist.

Rein vom Testergebnis bin ich überrascht, wurde doch im Vorfeld massig kritisiert. Sei es die "schlechte", nichtflüssige Grafik, der sinnlos aufgesetzte Gamepadeinsatz, das es durch den späten Erscheinungstermin überflüssig ist. Und am Ende gibt es doch eine klare Kaufempfehlung.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html

Bild
Benutzeravatar
greenelve
 
Beiträge: 9387
Registriert: Dienstag 7. April 2009, 19:19
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon LP 90 » Freitag 30. November 2012, 19:58

Weil es immer noch ein absolut tolles Spiel ist!
deswegen ne kaufempfehlung...da rütteln auch all die kleinen Fehler nicht dran.
Wahre Macht wird nicht gewährt, sie wird ergriffen!(Gangsters Teil 1)
Bild
Runaways.....RUN AWAY!!
Benutzeravatar
LP 90
 
Beiträge: 739
Registriert: Montag 11. August 2008, 21:11
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon Predint » Freitag 30. November 2012, 20:01

Schönes Spiel, hab es mir vor ein paar Tagen im Steam Sale für 7,50€ gekauft ;)
60€ ist für ein über 1 Jahr altes Spiel natürlich heftig. Ist wohl nur was für absolute Nintendo-Puristen.
Benutzeravatar
Predint
 
Beiträge: 1763
Registriert: Mittwoch 18. November 2009, 00:30
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon MattWii » Freitag 30. November 2012, 21:08

Heute bekommen für 49€ dank des GamesCom-Rabattes auf Amazon, da ich aber erstmal das kleine ( :mrgreen: ) Update machen möchte, bin ich noch nicht dazu gekommen es anzufangen. Man sollte aber mal sagen, das die GOTY-Edition (außer auf dem PC) auch noch ca. 35-40€ kostet. Und das was WB da noch geändert hat, ist es mir auch wert, 10-15€ mehr zu zahlen.

DIe Basis ist ja gleich und ein Klassespiel ist auch nach einem Jahr noch Klasse. :D
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
MattWii
 
Beiträge: 654
Registriert: Dienstag 30. Juni 2009, 13:22
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon Locuza » Freitag 30. November 2012, 21:14

MattWii hat geschrieben:DIe Basis ist ja gleich und ein Klassespiel ist auch nach einem Jahr noch Klasse. :D

Ich würde sagen, alte Perlen rosten nicht ;)

Topic:
Also die Wiiu-Version sieht nach der PC-Version am besten aus, soll aber paar mal Frame-Rate Einbrüche haben, was auf dem PC und den anderen Konsolen nicht der Fall sein soll.
Aber ich denke, so heftig wird es wohl nicht sein?
Imho wohl die beste Konsolen-Version
Benutzeravatar
Locuza
 
Beiträge: 633
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2010, 02:34
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon greenelve » Freitag 30. November 2012, 21:45

Locuza hat geschrieben:Topic:
Also die Wiiu-Version sieht nach der PC-Version am besten aus, soll aber paar mal Frame-Rate Einbrüche haben, was auf dem PC und den anderen Konsolen nicht der Fall sein soll.
Aber ich denke, so heftig wird es wohl nicht sein?
Imho wohl die beste Konsolen-Version

Es soll sich bei den Framrates ähnlich PS360 verhalten...ich weiss es gibt einen ausführlichen Techniktest über das Spiel, dächte auf Eurogamer oder Golem, aber ich find ihn einfach nicht mehr dabei hatte ich ihn hier im Forum schon mehrfach gepostet. :evil:

edit: Scheinbar war die Technik Analyse für Mass Effect 3, nicht für Batman. :? Dennoch soll sich Batman wie beschrieben verhalten...
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html

Bild
Benutzeravatar
greenelve
 
Beiträge: 9387
Registriert: Dienstag 7. April 2009, 19:19
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon magandi » Freitag 30. November 2012, 22:35

MattWii hat geschrieben:Heute bekommen für 49€ dank des GamesCom-Rabattes auf Amazon, da ich aber erstmal das kleine ( :mrgreen: ) Update machen möchte, bin ich noch nicht dazu gekommen es anzufangen. Man sollte aber mal sagen, das die GOTY-Edition (außer auf dem PC) auch noch ca. 35-40€ kostet. Und das was WB da noch geändert hat, ist es mir auch wert, 10-15€ mehr zu zahlen.

DIe Basis ist ja gleich und ein Klassespiel ist auch nach einem Jahr noch Klasse. :D


ich hab für die steelbook edition nur 20 taken gezahlt und der über dir sogar nur 7,50. aber wer zuviel geld hat... tja jeder wie er will.
Benutzeravatar
magandi
 
Beiträge: 1111
Registriert: Samstag 5. November 2011, 18:18
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon Dragon2 » Freitag 30. November 2012, 22:41

Die Wii U schwankt laut dem test von eurogamer vor allem bei kämpfen fast dauerhaft zwischen 20-28 FPS während die Xbox 360 konstante 30 FPS hat und die PS3 zwischen 28-30 FPS schwankt. Bei Cutscenes gibt es auch hin und wieder kleine Framerateeinbrüche bei der Wii U wenn viele NPC´s zu sehen sind http://www.eurogamer.net/articles/digit ... u-face-off
Benutzeravatar
Dragon2
 
Beiträge: 360
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 17:30
Ignorieren

Re: Batman: Arkham City - Armoured Edition - Test

Beitragvon sourcOr » Freitag 30. November 2012, 22:48

greenelve hat geschrieben:
Locuza hat geschrieben:Topic:
Also die Wiiu-Version sieht nach der PC-Version am besten aus, soll aber paar mal Frame-Rate Einbrüche haben, was auf dem PC und den anderen Konsolen nicht der Fall sein soll.
Aber ich denke, so heftig wird es wohl nicht sein?
Imho wohl die beste Konsolen-Version

Es soll sich bei den Framrates ähnlich PS360 verhalten...ich weiss es gibt einen ausführlichen Techniktest über das Spiel, dächte auf Eurogamer oder Golem, aber ich find ihn einfach nicht mehr dabei hatte ich ihn hier im Forum schon mehrfach gepostet. :evil:

edit: Scheinbar war die Technik Analyse für Mass Effect 3, nicht für Batman. :? Dennoch soll sich Batman wie beschrieben verhalten...


Jupp. Wackeligste Framerate, Streaming-Probleme und optisch bis auf FXAA genau dasselbe. Wenn man dann noch bedenkt, wie viel billiger es für die anderen Plattformen mittlerweile ist..
Benutzeravatar
sourcOr
 
Beiträge: 8592
Registriert: Samstag 17. September 2005, 16:44
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon HeadsAintReady » Samstag 1. Dezember 2012, 10:56

Technisch Schwach?
soso..bei einer NEXT GEN konsole??
...und trotzdem ein AWARD??
HAHAHA
die pure Glaubwürdigkeit-eure tests
Macht ihr des mit absicht?
oder seid ihr wirklich so d..f?Wiedersprüche über wiedersprüche-entweder hat das bei diesem herrn BENJAMIN hier Programm oder einfach nur d.........f??
HeadsAintReady
User gesperrt
 
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 13:30
Ignorieren

Re: Kommentar

Beitragvon Wuschel666 » Samstag 1. Dezember 2012, 11:01

HeadsAintReady hat geschrieben:Technisch Schwach?
soso..bei einer NEXT GEN konsole??
...und trotzdem ein AWARD??
HAHAHA
die pure Glaubwürdigkeit-eure tests
Macht ihr des mit absicht?
oder seid ihr wirklich so d..f?Wiedersprüche über wiedersprüche-entweder hat das bei diesem herrn BENJAMIN hier Programm oder einfach nur d.........f??


Zum Glück gibt es auch Menschen die nach mehr als einem Kriterium bewerten können ;)
Bild
Bild
Wuschel666
 
Beiträge: 187
Registriert: Samstag 6. November 2010, 17:52
Ignorieren

Kommentar

Beitragvon Skidd75 » Samstag 1. Dezember 2012, 21:18

"Eindruck: Alles in allem ist die Kulisse der auf PS3 und 360 immerhin ebenbürtig." Haha...auf eine neue Wii, wenn PS4 & neue Xbox kommt, oder das alte Spiel, die Wii kriegt die selben Games aber in Scheisse & Hässlich. Läuft.
Skidd75
 
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 20. März 2010, 21:22
Ignorieren

Nächste

Zurück zu Kommentare zu 4P-Berichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chichi27, Chris Dee, Google Adsense [Bot], haudida_dude, Huhamamba, IchR0que, joker0222, Todesglubsch, Vinterblot und 40 Gäste