Lego Der Herr der Ringe - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149565
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2002, 12:27
Persönliche Nachricht:

Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon 4P|BOT2 » Dienstag 27. November 2012, 16:16

Systemwechsel kommt vor dem Fall: Auf 360 und PS3 hat das neue Lego-Spiel das Testerherz im Sturm erobert, die Vita-Version dagegen lässt es jammern und weinen. Denn sie hat mit den Konsolenfassungen so viel zu tun wie ein Hobbit mit einem Nazgul....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Lego Der Herr der Ringe - Test

Benutzeravatar
Freshknight
Beiträge: 758
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2009, 18:34
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Freshknight » Dienstag 27. November 2012, 16:16

Wie kann man sowas nur releasen in der heutigen Zeit, hat Sony da nicht mal raufgeschaut ?

Benutzeravatar
traceon
Beiträge: 599
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 10:59
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon traceon » Dienstag 27. November 2012, 16:42

Eine Gurke nach der anderen für die Vita. Was soll das? Wenn bei den Produzenten nur ein Bruchteil des Entwicklungsbudgets für die Vita-Version da ist, dann besser gleich einsparen.

paullikethis
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2010, 21:05
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon paullikethis » Dienstag 27. November 2012, 16:55

Da sieht monster hunter portable 3rd für psp deutlich besser aus(von ps vita uncharted mal ganz zu schweigen)

Benutzeravatar
Master Chief 1978
Beiträge: 2350
Registriert: Montag 19. November 2007, 16:21
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Master Chief 1978 » Dienstag 27. November 2012, 16:58

Die Grafik ist schon hart! Hat man da mal schnell die DS Fasung auf die Vita portiert?

Assassin98
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 1. November 2012, 23:21
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Assassin98 » Dienstag 27. November 2012, 19:59

Ach so ein ka** das hätte viel mehr werden können. Warum portiert man immer die DS Fassung der Lego Spiele auf die PS Vita. (Die DS Lego Spiele sind alle schlecht -.-)

ArChaos
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 6. November 2012, 21:40
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon ArChaos » Dienstag 27. November 2012, 20:07

Wann kommen die Wii und (3)Ds Tests?

Benutzeravatar
tramposo84
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 25. April 2008, 23:58
Persönliche Nachricht:

Re: Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon tramposo84 » Dienstag 27. November 2012, 20:32

ich versteh einfach nicht, wieso sony die vita so verkommen lässt! gerade einmal eine hand voll guter spiele für ein gerät welches fast der großen schwester gleich kommen könnte... die hand voll guter spiele zeigt doch das es möglich ist, wenn man z.b. an rayman denkt, ist es sogar nur ein port, der ganz nebenbei auch noch die bisher beste grafik bietet... ac liberation hab ich umgetauscht wegen dem bug, resistance war weniger als durchschnitt, zu cod sag ich lieber nichts... wann kommt endlich wieder ein kracher???
Bild

Enesty
Beiträge: 379
Registriert: Dienstag 12. Januar 2010, 20:15
Persönliche Nachricht:

Re: Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon Enesty » Dienstag 27. November 2012, 23:00

tramposo84 hat geschrieben:ich versteh einfach nicht, wieso sony die vita so verkommen lässt! gerade einmal eine hand voll guter spiele für ein gerät welches fast der großen schwester gleich kommen könnte... die hand voll guter spiele zeigt doch das es möglich ist, wenn man z.b. an rayman denkt, ist es sogar nur ein port, der ganz nebenbei auch noch die bisher beste grafik bietet... ac liberation hab ich umgetauscht wegen dem bug, resistance war weniger als durchschnitt, zu cod sag ich lieber nichts... wann kommt endlich wieder ein kracher???


zumal es bei Sonys PSP genau das gleiche Spiel gewesen ist. Ein technisch einwandfreies Gerät (gut, bei der PSP fehlte der zweite Stick), welches einfach nicht die Spiele bekommt, die es verdient. Die Vita kann so viel mehr. Gebt euch mühe Sony, sonst braucht ihr euch nicht zu wundern.

Benutzeravatar
Nerix
Beiträge: 8512
Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon Nerix » Mittwoch 28. November 2012, 00:35

Das Problem ist wahrscheinlich, dass Sony nur einen nur sehr begrenzten Einfluss auf die Qualität von 3rd-Party Spielen hat... Die First-Party Titel werden ja in der Regel gut bewertet. Bei den geringen Stückzahlen die bisher abgesetzt worden sind hält sich das Budget für Vita Ports anscheinend in sehr engen Grenzen, was dann wiederum qualitative Abstriche bedeutet - ein Teufelskreis.

Immerhin ist die Hardware durch Bundleangebote auf einem ganz vernünftigen Preisniveau angekommen: Vorhin habe ich bei Amazon zugeschlagen, 199 EUR für die Vita 3G + 4GB Karte + LBP Vita (Konsolenbundle-Angebot).
[BildBild

Benutzeravatar
Jarnus
Beiträge: 569
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:35
Persönliche Nachricht:

Re: Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon Jarnus » Mittwoch 28. November 2012, 02:36

zumal es bei Sonys PSP genau das gleiche Spiel gewesen ist. Ein technisch einwandfreies Gerät (gut, bei der PSP fehlte der zweite Stick), welches einfach nicht die Spiele bekommt, die es verdient.


die PSP lief deutlich besser! vorallem in den ersten jahren gab es jede menge gute spiele und die verkaufszahlen waren ebenfalls deutlich höher! vorallem in sachen rennspiele, rpgs und jrpgs ist die PSP der bis heute geilste handheld! dazu gab es jede menge tolle ports von PS1+2 und viele rpg klssiker allá Chrono Trigger & co! dabei war die PSP schon jeher untermotorisiert und angeblich schwer zu proccen...bei der Vita sollte das ja alles eigentlich genau andersrum sein, leistungsfähig + einfach zu programmieren!

wenn Sony nicht in diesem jahr irgendwie das ruder rumreißt, wird die PSV bald eingestellt! nicht mal in Japan verkauft sie sich zufriedenstellend und das ist ganz hart für Sony!

Royale
Beiträge: 560
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2006, 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon Royale » Mittwoch 28. November 2012, 12:26

Jarnus hat geschrieben:
zumal es bei Sonys PSP genau das gleiche Spiel gewesen ist. Ein technisch einwandfreies Gerät (gut, bei der PSP fehlte der zweite Stick), welches einfach nicht die Spiele bekommt, die es verdient.


die PSP lief deutlich besser! vorallem in den ersten jahren gab es jede menge gute spiele und die verkaufszahlen waren ebenfalls deutlich höher! vorallem in sachen rennspiele, rpgs und jrpgs ist die PSP der bis heute geilste handheld! dazu gab es jede menge tolle ports von PS1+2 und viele rpg klssiker allá Chrono Trigger & co! dabei war die PSP schon jeher untermotorisiert und angeblich schwer zu proccen...bei der Vita sollte das ja alles eigentlich genau andersrum sein, leistungsfähig + einfach zu programmieren!

wenn Sony nicht in diesem jahr irgendwie das ruder rumreißt, wird die PSV bald eingestellt! nicht mal in Japan verkauft sie sich zufriedenstellend und das ist ganz hart für Sony!


Die PSP war ein tolles Teil, ohne Frage. Aber ich wunder mich wie du darauf kommst, dass die PSP in den ersten Jahren besser lief. Es war eher im Gegenteil, erst zwei Jahre nach Release ging es verkaufstechnisch für die PSP bergauf und viele gute Spiele erschienen. Die Vita ist erst 10 Monate draußen, und es läuft im Moment so wie es damals auch bei der PSP war.
Bild

Benutzeravatar
Tobs85
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 20:05
Persönliche Nachricht:

Re: Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon Tobs85 » Samstag 1. Dezember 2012, 14:13

Ich denke mal die Preispolitik ist auch schuld an den schleppenden Verläufen. 200 Euro für die Wi-Fi Version und nochmal 50 Euro drauf für die 3G. Und das ist der aktuelle Preis, das war bei Release ja nochmal je 50 Euro teurer. Dazu noch die hohen Speicherkartenpreise und die damaligen doch recht hohen Spielpreise, die sind mittlerweile ja auch etwas gesunken. Ich habe auch sehr lange gewartet, bis ich mir eine Vita zugelegt habe, hatte das Glück beim Cyber Monday Sale bei Amazon eine Wi-Fi für 150 Euro zu bekommen.

Es ist schade, dass viele Spiele sehr schlecht portiert werden. Es gibt ja einige gute Beispiele, wie Spiele auf der Vita sein können (z.b. Uncharted, Gravity Rush), ich hoffe dass das noch so wie bei der PSP wird, dass nach einiger Zeit mehr gutes Zeug kommt.
Momentan Spiele ich: Far Cry 4 (PC), The Crew (PC), Payday 2 (PC), Hyperdimension Neptunia reBirth1 (Vita)

Dan Diggler
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2012, 20:40
Persönliche Nachricht:

Re: Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon Dan Diggler » Freitag 15. März 2013, 14:20

hatte das lbp/vita wifi bundle geholt. dazu gab es most wanted für 5 € Aufpreis. dazu noch eine 16gb karte bestellt mit little deviants code. alles zusammen für ca. 190€. ein klasse preis!

gespielt habe ich damit nur ca. 10 min, seitdem liegt sie nur rum. ich vermisse spiele wie demons souls oder monster hunter. soul sacrifice ist wahrscheinlich nicht mein ding, da nur zauberei.

ich hoffe, die ps4 bringt die wende, ansonsten wäre es einfach nur traurig und schade was mit der vita passiert.

dfsdgszdfv
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 21. März 2013, 07:53
Persönliche Nachricht:

Re: Lego Der Herr der Ringe - Test

Beitragvon dfsdgszdfv » Donnerstag 21. März 2013, 08:07

wieso sony die vita so verkommen lässt! gerade einmal eine hand voll guter spiele für ein gerät welches fast der großen schwester gleich kommen könnte





____________________________________
wow gold|diablo 3 gold|Runescape Gold|GW2 Gold


Zurück zu „Kommentare zu 4P-Berichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P|T@xtchef, Google Adsense [Bot], Phelian, TheOro44 und 31 Gäste