Assassin's Creed 3: Liberation - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149504
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Assassin's Creed 3: Liberation - Test

Beitragvon 4P|BOT2 » 02.11.2012 17:44

Wie "sorgfältig" das frühe Amerika auf Vita inszeniert wird, macht eine knappe Filmszene deutlich: Da blickt die gesuchte Assassine Aveline de Grandpré auf das Fort, das sie ungesehen infiltrieren soll – auf offenem Terrain unterhält sie sich seelenruhig mit einer Freundin, während die Wachen vor ihnen patrouillieren. Kann man einen solchen Attentatskrimi überhaupt ernst nehmen?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Assassin's Creed 3: Liberation - Test

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 922
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed 3: Liberation - Test

Beitragvon 4P|Benjamin » 02.11.2012 17:47

Ich mag die Vita sogar sehr! Das Problem ist ja nicht, dass es ein anderes Spiel ist, sondern dass sie es eben nicht gut an die Gegebenheiten der Hardware angepasst haben.

Gent301
Beiträge: 18
Registriert: 02.11.2012 17:18
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Gent301 » 02.11.2012 17:50

Hat ehrlich gesagt niemand gebraucht.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 11315
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed 3: Liberation - Test

Beitragvon CryTharsis » 02.11.2012 18:42

Ich kann die Wertung nachvollziehen, auch wenn ich persönlich das Spiel nicht so schlecht bewertet hätte.
Als einen Veriss würde ich das nicht betrachten und so was zu unterstellen ist schon etwas kindisch.
Damit würde man den 4players Redakteuren Fanboytum unterstellen, was albern ist.

zum Spiel:
Ich denke man sieht, dass die Entwickler sehr ehrgeizig an die Sache rangegangen sind, denn zum einen schafft es das Spiel die meisten Gameplayelemente der "großen" Brüder zu übernehmen und zum anderen baut es eine absolut überzeugende große Spielewiese auf, welche mit einer ähnlichen Detailfülle aufwartet, wie bei EzioConorAltair. Überall sind Leute zu finden, alles wirkt belebt und die Städte sind charakteristisch aufgebaut, mit individuellen Abschnitten, nicht mit Kopien ihrer selbst.
Das Problem liegt meiner Meinung nach weniger am Gameplay, als zum aller größten Teil an der Technik.
Während das Spiel rein optisch nahezu absolut überzeugt, indem es aussieht, wie ein HD-AC in einer geringeren Auflösung, verdirbt einem die Performance stark den Spielspaß.
Das ganze spielt sich unheimlich träge. Man bewegt die Heldin nahezu wie in Zeitlupe. Die frames sind nicht nur gernig, sie sind auch noch nie konstant. Es spielt sich ungefähr so, als spiele man einen der ersten HD Teile auf einem 10 Jahre alten PC. Das mag sich anhören, wie die Beschwerden eines Technik Freaks. Aber es stimmt wirklich: die ziemlich schlechte Performance trübt Spielfluß und Spielspaß.

Das ist schade, denn mit Aveline hat man eine interessante und sympathische Figur geschaffen und sie in eine glaubhafte Spiele-Welt gesteckt, die mit neuen Gameplay-Elementen wie den verschiedenen Kleidern auch Frische in das AC-Universum bringt.

Stellt sich nun die Frage, ob die Entwickler nicht zu eifrig in bezug auf die Technick der Vita waren.
Hätten nicht kleinere Städte und weniger Details gereicht um zu überzeugen? Wäre das AC-Feeling dann weg?
Es scheint ein Dilemma zu sein, denn so oder so: es läßt sich nur schwer in das Spiel eintauchen.

Das Spiel mag für AC-Fans eine tolle Bereicherung sein, jedoch sollten sie sich auf tiefgreifende technische Probleme einlaßen können.

Ich habe es bisher einige Stunden gespielt und hätte ihm bis dahin eine Wertung um die 70% gegeben.

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 650
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon Zero7 » 02.11.2012 19:02

Xelyna hat geschrieben:Ich bin von dem Titel auch nicht begeistert, aber das ist wieder so eine Typische 4 Players wertung im stil von " Wir mögen ein System nicht deswegen zerreisen wir alles mal grundsätzlich" in Kombination mit " Wir wissen nicht wie man ein Handheld Spiel zu bewerten hat und erwarten das selbe wie auf einer Heimkonsole", was wieder bei Most wanted klar gezeigt wurde

4players mag die Vita nicht? Hat die Vita nicht sogar den 3DS in lächerlichen Kategorien beim direkten Vergleich geschlagen?

@AC für Vita: So, da haben wir nun also eines der Spiele, die die Vita retten sollen, war wohl nichts, denn die anderen Seiten bescheinigen auch nicht unbedingt bessere Wertungen...

Deathman28
Beiträge: 7
Registriert: 12.09.2011 13:42
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Deathman28 » 02.11.2012 19:07

Da hat sich mein zögern ja bezahlt gemacht. Dafür bezahle ich nicht. Wird echt mal Zeit das die Vita gute Spiele bekommt. Die verschimmelt bei mir im Schrank.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 11315
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon CryTharsis » 02.11.2012 19:12

Zero7 hat geschrieben:
Xelyna hat geschrieben:Ich bin von dem Titel auch nicht begeistert, aber das ist wieder so eine Typische 4 Players wertung im stil von " Wir mögen ein System nicht deswegen zerreisen wir alles mal grundsätzlich" in Kombination mit " Wir wissen nicht wie man ein Handheld Spiel zu bewerten hat und erwarten das selbe wie auf einer Heimkonsole", was wieder bei Most wanted klar gezeigt wurde

4players mag die Vita nicht? Hat die Vita nicht sogar den 3DS in lächerlichen Kategorien beim direkten Vergleich geschlagen?

@AC für Vita: So, da haben wir nun also eines der Spiele, die die Vita retten sollen, war wohl nichts, denn die anderen Seiten bescheinigen auch nicht unbedingt bessere Wertungen...


Fanboys bitte vor die Tür. :lol:

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 2938
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon Billie? » 02.11.2012 19:14

Da kommt einfach keine Qualität für die Vita. Auch grafisch ist der Step zu vorherigen Gen einfach nicht oft genug zu sehen. Wenn ich auf dieser technischen high-end Schiene fahre, dann muss mein Zug auch entsprechend aussehen.

Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 257
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon GhostRecon » 02.11.2012 19:18

Mein Gott.... erscheinen eigentlich auch noch vernünftige Spiele...? Vor allem für die Vita...! Das Teil wird so stiefmütterlich behandelt... Da brauch sich niemand wundern, wenn sich das Teil nicht verkauft. Ich spiel trotzdem gern mit ihr. AC werde ich wohl aber auslassen. Was ich aber nicht verstehe: Planetvita.de vergibt 10 Punkte!? o_O

paullikethis
Beiträge: 125
Registriert: 02.12.2010 20:05
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon paullikethis » 02.11.2012 19:31

Sehr harte bewertung. Kann zwar die mängel nachvollziehen, für mich waren die aber für den spielfluss weitaus weniger gravierend. Das ist ja ne schlechtere wertung als resistance. Ich hätte dem spiel 75% gegeben

Benutzeravatar
tramposo84
Beiträge: 452
Registriert: 25.04.2008 23:58
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon tramposo84 » 02.11.2012 19:32

oh man, glaube ihr macht den job schon zu lange;) das man nicht nach lust und laune sein outfit wechseln kann ist wirklich ein riesen fehler! den rest finde ich eigentlich ganz ok: wenn ich mobil bin, hab ich meist nur wenige minuten zeit zum zocken, also schnell mal ein paar missionen machen und gut ist. wäre es jetzt eine riesiger storybrocken und umfangreiche missionen würde ich die story wahrscheinlich garnicht ganz aufnehmen können.
verglichen mit den großen brüdern fehlt gewiss einiges, aber ich bin da auch nicht mit einer solchen erwartung rangegangen. das was ich (wohlgemerkt NACH dem ersten patch) bisher gesehen habe lässt mich den kauf bisher nicht bereuen!
Bild

nikolam
Beiträge: 118
Registriert: 29.06.2007 17:14
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitragvon nikolam » 02.11.2012 19:46

gott sei dank hab ich meine PS VITA noch rechtzeitig verkauft, sie ist ein sinkendes schiff...
call of duty wird ein fail
AC ist ein fail

einfach katastrofal!

Benutzeravatar
M1L
Beiträge: 1398
Registriert: 28.07.2011 10:23
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitragvon M1L » 02.11.2012 20:03

nikolam hat geschrieben:einfach katastrofal!


!

Enesty
Beiträge: 379
Registriert: 12.01.2010 19:15
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed 3: Liberation - Test

Beitragvon Enesty » 02.11.2012 20:36

hab mir das Spiel bisher nur ausgeheliehen, find den Test (in Maßen) okay, und zwar aus einem einzigen Grund: die Framerate. Ich kann das absolut nicht nachvollziehen. Das muss doch beim internen Testen auffallen, dass die Framerate in vielen Situationen einfach unakzeptabel ist. Herrgott, die müssen das Spiel an die Hardware von _einem_ Gerät anpassen, dann hat das gefälligst flüssig zu laufen. Grafische Einschnitte sind wesentlich besser zu verkraften als dieses geruckel.

Mit ner ordentlichen Performance hätte ich mit den Schwächen des Spiels leben können, ein "kleines" AC für unterwegs halt. Für den Handheld fand ich die kurzen Missionen sogar super geeignet. Aber so nicht. Zum Glück nicht gekauft.

so ganz nebenbei: mich beschleicht bei euren Vita-Test immer, dass ihr erwartet dass die Spiele die gleiche Qualität/den gleichen Umfang bieten müssen wie die PS3. Stimmt das, oder täusche ich mich da? (jetzt mal ganz ohne kritik)

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 11315
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed 3: Liberation - Test

Beitragvon CryTharsis » 02.11.2012 21:41

@Xelyna:
Mir ist irgendeine Abneigung gegen ein bestimmtes System bei 4players nicht aufgefallen.
Aber wenn du schreibst, dass dir das in bezug auf Nintendo so aufgefallen ist, dann glaube ich dir mal.
Ich habe mich mit Nintendo Tests und News nicht auseinandergesetzt,
da ich in letzter Zeit keine N-Konsole (bis auf den 3ds für kurze Zeit) hatte, also kann
ich das nicht bewerten.
Wegen der News bin ich auch nicht hier, weil sie viel zu verspätet kommen. Dann doch lieber
gamezone und noch besser gamefront.


Und diese Leute die hier wieder mal ihren Senf dazupacken, ohne das Spiel oder die Konsole jemals in den Händen gehalten zu haben,
sind doch irgendwie armselig. Was nützt das? Bestätigung wofür? Arme Würstchen.


Zu dem Spiel: ja, es ist etwas enttäschend was hauptsächlich auf die Performance zurückzuführen ist.
Die Vita hat kein leichtes Los. Auf der einen Seite sollen so viele bekannte Reihen so früh wie möglich verwirklicht werden,
aber auf der anderen Seite scheinen viele Entwickler nicht so richtig mit dem Ding umgehen zu können.
Erinnert mich an die Anfänge der PS3. Nur da hatte man zu Beginn keine bekannten Marken verschlissen.
Ich hoffe das ändert sich noch in der weiteren Entwicklung der Vita.


Zurück zu „Kommentare zu 4P-Berichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste