E3 2012 - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

E3 2012 - Special

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.06.2012 14:51

Die Pressekonferenzen waren zwar nicht spektakulär, aber auf der Spielemesse in Los Angeles wurden zahlreiche viel versprechende Titel gezeigt. Wir haben im Vorfeld der sowie auf der E3 zig Eindrücke gesammelt und viele Vorschusslorbeeren verteilt. Welche zehn Spiele haben uns am meisten begeistert? Hier kommt unsere Top 10!...

Hier geht es zum gesamten Bericht: E3 2012 - Special

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von ImperiuDamnatu » 11.06.2012 15:18

Ich möchte mich an dieser Stelle bei der Redaktion für die fleißige E3-Berichterstattung bedanken.

Habt ihr gut gemacht!

Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 4039
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von TaLLa » 11.06.2012 15:53

Naja, naja meine Top 10 sieht anders aus. Liegt wohl auch daran, dass ich dieses künstlerischen Geschicklichkeitsteile überschätzt finde.

1. Watch Dogs: Klar der Kinnladenfall der Messer meiner Meinung nach.
2. Tomb Raider: Die Vorfreude auf den Reboot steigert sich mit jedem ausgezeichneten Trailer
3. Hitman Absolution: Sieht wieder nach richtig Hitman aus, Square Enix poliert aktuell echt einige Eidos Spiele auf Hochglanz, die schon verstaubt waren.
4. Halo 4 Klasse Presentation, aber noch nicht viel zu sehen was einen so wegflashte wie bei den anderen 3en. 343 hat auf jeden Fall was eigenes gemacht und ich erwarte es heiß.
5. Dishonored: Sehr interessant, viel Atmosphäre und macht echt Lust auf mehr.
6. The Last of Us: Klasse Details in der Grafik, tolle Verführung, aber ich bin noch skeptisch mit der Story und der Welt.
7. Far Cry 3: Eigentlich endet bei 6 schon meine Toplist, aber FC3 hat auch nen sehr interessanten Eindruck hinterlassen xD.
8. Star Wars 1313: Grafik monströs, aber mal schaun ob es spielerisch auch was kann.
9. Beyond two Souls: Grafikblender, Heavy Rain Langweiler oder Hit, mal abwarten.
10. Quantum Conundrum: Interessante Portalweiterentwicklung für den Spaß zwischendurch.

An sich eine echt gute E3, leider haben sich einige Schwergewichte nicht blicken lassen und einige erhoffte Ankündigungen auch nicht. Vielleicht ja auf der Gamescom *zyn* Hätte auf ein Mirror's Edge 2 gehofft und ich warte immernoch auf ONI 2 xD. Auch wenn ich nicht viel von erwarte wollte ich trotzdem C&C Generals 2 sehen. Und Valve kam auch net mit der neuen "3" raus. Schade schade um Beyond God and Evil 2, das will ich auch endlich mal mehr sehen. Scheiß auf Far Cry. Mich wunderts, dass es nichts zu DA 3 gab, vielleicht ein gutes Zeichen.
Bild

Benutzeravatar
I love TitS
Beiträge: 1607
Registriert: 11.08.2011 18:34
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von I love TitS » 11.06.2012 15:59

Meine Top 8:

1. Watch Dog
2. Beyond
3. Tomb Raider
4. Last of Us
5. Star Wars 1313
6. Ni No Kuni
7. Hitman
8. Dishonored

Das wars, sonst nur crap
JPGames.de - http://www.jpgames.de
Bild

johndoe1318996
Beiträge: 97
Registriert: 06.12.2011 15:21
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von johndoe1318996 » 11.06.2012 16:20

3 PS3 Exklusivtitel in den Top 10.
Scheint wohl doch noch mehr in Sony zu stecken als man manchmal bei aller Kritik an denen vermutet.

Und das sind auch alles gewagte Titel. Die können auch floppen.
Aber find ich gut wenn hin und wieder wenigstens noch ein "Großer" mal was probiert.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18093
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von CryTharsis » 11.06.2012 16:37

Interessante Liste, wieder mal mit Betonung auf Einzigartigkeit und Kreativität.


Meine Favoritenliste sähe etwas anders aus:

1. Tomb Raider: grandiose Inszenierung, flüssiges Gameplay, großartige Grafik / zu linearer Levelablauf
2. Watch Dogs: extrem stimmungsvoll, interessanter Ansatz, Grafikbombe
3. Last of Us: technísch hervorragend, tolle Atmosphäre, wunderbare Details / Leveldesign viel zu
`unchartig`
4. Hitman Absolution: Hitman at its best+tolle Grafik
5. Halo 4: wundervolle Settings+Grafik
6. Splinter Cell Black Box: wunderbare Grafik+Animationen / ausgediente Location, mehr Action
als Vorgänger



Enttäuschungen:

- RE6 sieht vom Gameplay her aus wie das Ninja Gaiden 3 des Survial Horrors
- Quantic Dream machen sich mit "Beyond" an eine 'paranormale Story' und ersticken damit die Hoffnung, dass sie endlich mal eine Story ohne viele Fehler oder Absurditäten liefern
- das neue God of War bietet den selben Brei wie zuvor, nur jetzt mit noch mehr geklauten Ideen
- grafische Leistung von Dishonored
- das neue Splinter Cell wird noch actionlastiger (hat mir trotzdem gefallen)
Zuletzt geändert von CryTharsis am 11.06.2012 16:49, insgesamt 2-mal geändert.

Solidus Snake
Beiträge: 1530
Registriert: 13.02.2003 21:20
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von Solidus Snake » 11.06.2012 16:43

Hieß es aber nicht irgendwie mal das ZombieU auch für andere Konsolen erscheinen könnte?
Bild
Bild

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5534
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von superboss » 11.06.2012 16:45

sehr schöne Liste mit sehr interessanten Spiele, die hoffentlich halten, was sie versprechen.
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
Gerberos
Beiträge: 95
Registriert: 26.02.2009 06:32
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von Gerberos » 11.06.2012 16:58

MyTop3
1.Tomb Raider :D
2.Hitman: Absolution :)
3. Watch Dogs :o
Der Rest interessiert mich nicht.

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 3952
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von D_Sunshine » 11.06.2012 17:02

Ich habe den Eindruck The Unfinished Swan bekommt hier ein wenig Vorschusslorbeeren mit entsprechendem Indie/Arthouse-Bonus, aber prinzipiell würde ich die Platzierung nicht groß anfechten wollen. Auch sonst find ich die Liste vollkommen vertretbar.

Solidus Snake
Beiträge: 1530
Registriert: 13.02.2003 21:20
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von Solidus Snake » 11.06.2012 17:08

Mich wundert es schon ein wenig, das nicht Nintendo-Land unter den Top 10 ist.^^

Kann man so stehen lassen, Sony 3 mal Exklusiv vertreten 6x bei Multi Dabei. Echt hohe Rate.
Bild
Bild

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18093
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von CryTharsis » 11.06.2012 17:24

Solidus Snake hat geschrieben:Kann man so stehen lassen, Sony 3 mal Exklusiv vertreten 6x bei Multi Dabei. Echt hohe Rate.

Wurde auch Zeit dass Sony mal endlich wieder den Hintern hochkriegen. Zwar wirken die beiden Retail Exclusives wie andere Varianten bereits bekannter Sony Spiele (Uncharted+Heavy Rain), doch zumindest traut man sich hier was relativ neues und eigenständiges auf die Beine zu bringen.

MS ist dagegen noch konservativer als Sony und released bloß weitere Sequels..naja, die werden sich eh wieder deutlich besser verkaufen als die Sony Games. Mit Ruhm und Ehre werden sich die MS-ler dafür aber nicht bekleckern. :lol:

Benutzeravatar
Kuemmel234
Beiträge: 1065
Registriert: 04.05.2009 14:34
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von Kuemmel234 » 11.06.2012 17:28

Yo, ich finde dem kann man fast zustimmen.

1. Watch Dogs hat mich einfach weggehauen. Das hatte alles, was ich von einem Open World Spiel haben will. Innenpassagen, coole Gimmicks, dunkle Filmbezüge, hammer Hintergründe. An einigen Stellen wäre mir aber mehr Zukunft lieber gewesen. Die Autos sind mir noch zu bekannt. Aber das soll nur eine kleine Sache sein.

2. The Last Of Us ist meine Zwei obwohl es sehr nach Uncharted aussieht, es ist aber irgendwo sehr nach meinem Geschmack. Einerseits ist man nicht alleine unterwegs und in Uncharted waren die Gespräche beim Spielen immer wieder interessant; andererseits ist es Endzeit. Davon kann ich nicht genug bekommen

4. Dishonored hat Steampunk, wirkt ein bisschen wie Bioshock und wird scheinbar ein interessantes Stealthaction Spiel. Außerdem gibt es viele Spielereien und Möglichkeiten.

5. Hitman: Gibt es dazu noch was zu sagen? Es ist scheinbar ein Hitman mit aktuellen Mechaniken. Ich hoffe der Angriff der Latex Nonnen war nur ein Ausreißer der die Atmosphäre nicht weiter stört.

6. Tomb Raider hatte es auch in sich. Allerdings wirkt es mir zu Uncharted aehnlich(eigentlich andersherum, aber ich meine die Shootermechanik) und der Sound geht einem doch auf den Kragen. Außerdem wirkt mir diese Croft zu jung, wo ist der kuehle Charme? Doch spätestens als sie da von Baum zu Baum knallte fuehlte man doch mit. Vielleicht war es etwas zu viel ;).

7. The Unfinished Swan ist zumindest für mich etwas neues. Allerdings weiß ich nicht, ob mir das Spielprinzip reicht.

8. Far Cry 3 hat sehr gute Ansätze. Bis ich es mir aber kaufe, warte ich auf viele Tests. Far Cry 2 war mir einfach viel zu ... offen, aber auch nicht. Es gab zwei, drei interessante Missionen. Ansonsten ist man nur Leute töten gegangen und konnte nichtmal in Ruhe Erkunden, weil an jeder Ecke andere Klonsoldaten warteten. Das war dann schon doof und fast langweilig.

9. Beyond sieht cool aus. Hat was ungewöhnliches. Aber ob ich es spiele? Ich weiß nicht. Es sticht auf jeden Fall heraus! Mir kommt die Story aber bekannt vor.

10. Star Wars 1313 ist, ja ich weiß - lame. Allerdings haben mich die Shader sehr beeindruckt. Ich habe in meiner Freizeit viel mit CG(erstellung) zu tun und auf mich wirkte das sehr interessant.


Letztendlich werde ich wohl nur drei, vier - vielleicht fünf dieser Titel spielen(welche werden das wohl sein? *g*). Diese E3 hatte irgendwie mal wieder Weihnachten für mich. Die letzte Zeit war mir an Games nicht viel interessantes herausgekommen. Irgendwie war da so eine Phase. Mitlerweile sieht es etwas besser aus.

Gab ja noch mehr Spiele die ich interessant finde, vielleicht verbessert sich der Eindruck ja noch? Ich weiß nur, dass ich auf die 4P Tests warte. Ich hoffe nur, dass nicht mehr viele Spiele dieses Tagebuch bekommen. Klar wird die Bewertung besser, fairer. Aber irgendwie: Man will doch schon am Releasetag einen Eindruck haben und Kaufberatung bekommen (gerade fuer PS3 und Xbox ist das wichtig. Saturn und MM bieten schließlich die Spiele am ersten Tag für 50).

PogopuschelX
Beiträge: 246
Registriert: 07.09.2006 10:13
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von PogopuschelX » 11.06.2012 17:36

Ganz gute Top 10 eurerseits. Ich hätte noch Ni No Kuni reingepackt.

Übrigens eine sehr gute E3 Berichterstattung von euch dieses Jahr! Danke dafür.
Grüße,
PogopuschelX

Benutzeravatar
Obstdieb
Beiträge: 1768
Registriert: 05.06.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2012 - Special

Beitrag von Obstdieb » 11.06.2012 17:48

Hm, WatchDogs schaut schon ganz nett aus aber es ist 3rd Person und die Frage ist halt ob man am Ende wirklich viel Freiheit hat . FarCry3 ist nicht der rede wert und schaut einfach schrecklich aus , Mit Hitman Absolution scheint die Reihe jetzt den Bach runterzugehen und TombRaider schaut aus als ob es zu 99% aus Spielhilfen besteht .

Dishonored fand ich schon immer interessant , DarkMessiah war genial aber nach der E3 Vorstellung bin ich sehr enttäuscht !
Sieht sehr konsolig aus und das UI + HUD geht auch überhaupt nicht , schade schade das Arcane anscheinend durch Bethesda weichgeklopft wurde :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812550OFNFO, Cold-fire, Hamu-Sumo und 6 Gäste