PlatinumGames: Ambitioniert und "zutiefst betrübt"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PlatinumGames: Ambitioniert und "zutiefst betrübt"

Beitrag von 4P|BOT2 » 01.04.2011 13:44

Fünf Jahre nach der Gründung von PlatinumGames blickt Tatsuya Minami PlatinumGames: Ambitioniert und "zutiefst betrübt"

Benutzeravatar
saxxon.de
Beiträge: 3681
Registriert: 29.03.2004 18:43
Persönliche Nachricht:

.

Beitrag von saxxon.de » 01.04.2011 13:44

Von Platinum hab ich bloß Vanquish, das schon ziemlich geil ist. Soweit ich weiß waren die Jungs ja mal die Clover Studios und verantworlich für Okami (das auch einfach klasse ist). Insofern wünsche ich den Damen und Herren bei P* viel Erfolg mit ihrem Vorhaben. Was den Bannerträger der japanischen Spielebranche angeht, werden sie sich aber vielleicht bald mit FromSoftware auseinandersetzen müssen. Da geht ja auch EINIGES.

Benutzeravatar
PunkZERO
Beiträge: 1018
Registriert: 20.07.2009 17:56
Persönliche Nachricht:

Platinum Games Rückblick

Beitrag von PunkZERO » 01.04.2011 13:55

Solange man wie bei Bayonetta oder Vanquish weiter überragende QUalität mit erfrischenden Konzepten bringt, besteht bei Platinum ja kein Grund zur Sorge. Vllt sollte man aber auch mal Grenzen überschreiten und sich mal an was anderem versuchen, als etwas, was Yahtzee so schön als "Spectacle Fighter" tituliert hat.

Benutzeravatar
Vanquish00X
Beiträge: 863
Registriert: 16.06.2010 10:29
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Vanquish00X » 01.04.2011 14:06

Ist ja immer schön sowas zu lesen.Wer sagt auch schon das er plant schlechte Spiele entwickeln zu wollen?
Aber das Recht hat sich Platinum Games sicher verdient. Bayonetta habe ich selber zwar (noch) nicht gespielt, ist aber sehr beliebt in der Gamerwelt. Vanquish ist ein absolut geiles Actionfeuerwerk, da kann kein Hollywoodfilm mithalten!Spielerisch gibt es ebenso einiges her und schlägt CoD und Co, für meinen Geschmack um längen.Leider hat das Game keinen MP, wäre hier ein guter Vorhanden, bräuchte ich wohl keinen weiteren Shooter.

Werde auf jeden Fall die Projekte von Platinum auf der Liste haben

Benutzeravatar
locotino
Beiträge: 106
Registriert: 03.03.2009 13:21
Persönliche Nachricht:

platinum

Beitrag von locotino » 01.04.2011 14:23

Habe so ziemlich jedes deren Games gespielt und muß sagen das sie(meiner meinung) echt Spass gemacht haben.

Benutzeravatar
Ponte
Beiträge: 2039
Registriert: 24.08.2007 23:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ponte » 01.04.2011 14:26

Recht hat er und braucht sich nicht zu verstecken mit seiner Meinung, Platinum Games ist wirklich eine starke Truppe.

Ich bin zwar ein großer Fan von Spielen aus Japan, aber auch mit der Stagnation hat er vollkommen recht - wieviele Final Fantasy Teile mit rundenbasiertem Kampfsystem und Emo Kindern gibt es noch gleich?

Wünsche weiterhin viel Erfolg!

Benutzeravatar
Messenjah
Beiträge: 1282
Registriert: 03.11.2009 14:33
Persönliche Nachricht:

Innovation?

Beitrag von Messenjah » 01.04.2011 14:26

Da kommt mir jetzt ganz spontan CoD in den Sinn xD

Armoran
Beiträge: 2736
Registriert: 29.05.2009 18:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Armoran » 01.04.2011 14:32

Ponte hat geschrieben: Ich bin zwar ein großer Fan von Spielen aus Japan, aber auch mit der Stagnation hat er vollkommen recht - wieviele Final Fantasy Teile mit rundenbasiertem Kampfsystem und Emo Kindern gibt es noch gleich?
Da braucht der Westen mit seinen möchtegern erwachsenen BummBumm Gewaltspielen nicht das Maul aufzureißen, die sind am Niedergang der Innovativen Spieleindustrie mindestens genauso beteiligt :roll:

Wenn 9 von 10 Spielen heutzutage unter "Shooter" zählen, dann stimmt irgendwas nicht...

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26526
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 01.04.2011 15:17

Hm...ob Platinum jetzt ein Leuchtturm ist...sie haben bis jetzt sehr gute Action-Games gemacht. Steht man nicht drauf, wars das mit der Vorbildfunktion. Sich selbst so zu bezeichnen zeugt eh von Arroganz.

Armoran
Beiträge: 2736
Registriert: 29.05.2009 18:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Armoran » 01.04.2011 15:24

Wulgaru hat geschrieben:Hm...ob Platinum jetzt ein Leuchtturm ist...sie haben bis jetzt sehr gute Action-Games gemacht. Steht man nicht drauf, wars das mit der Vorbildfunktion. Sich selbst so zu bezeichnen zeugt eh von Arroganz.
Man kann ihnen nicht vorwerfen irgendwas erfolgreiches auf dem Markt zu kopieren, sondern das Meiste von ihnen hat alles bisher seinen eigenen Touch der sich abhebt.

Arrogant mag es villeicht sein, aber sie haben sich das Recht zumindest halbwegs verdient sowas zu sagen...

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Muramasa » 01.04.2011 15:36

Da steht sie möchten gern ein Leuchtturm sein, nix von das sie es schon sind. Das hat garnix von arroganz zu tun, eher ambitioniert.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26526
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wulgaru » 01.04.2011 15:44

Ich halte auch den Anspruch so etwas sein zu wollen für sehr arrogant. :wink:

Ich habe bisher zwei Spiele von denen gespielt Madworld und Bayonetta...beides sehr gute und ungewöhnliche Spiele, beides nicht meine Genres (Hack´n Slay und Brawler). Vanquish interessiert mich beispielsweise nicht einmal im Ansatz. Es ist bis jetzt ein perfektes Studio für Action-Fans.

Wäre mal interessant, wenn sie mal wieder so etwas wie Okami versuchen. Clover ist ja nicht 1:1 Platinum.

Benutzeravatar
Ponte
Beiträge: 2039
Registriert: 24.08.2007 23:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ponte » 01.04.2011 15:59

Armoran hat geschrieben:
Ponte hat geschrieben: Ich bin zwar ein großer Fan von Spielen aus Japan, aber auch mit der Stagnation hat er vollkommen recht - wieviele Final Fantasy Teile mit rundenbasiertem Kampfsystem und Emo Kindern gibt es noch gleich?
Da braucht der Westen mit seinen möchtegern erwachsenen BummBumm Gewaltspielen nicht das Maul aufzureißen, die sind am Niedergang der Innovativen Spieleindustrie mindestens genauso beteiligt :roll:

Wenn 9 von 10 Spielen heutzutage unter "Shooter" zählen, dann stimmt irgendwas nicht...
Auch das ist richtig, im Westen gibt es ebenso wie im Osten einige sehr fähige und einige sehr unwesentliche Entwickler und ihre endlosen Spielereihen. Ganz sicher gehören die FPS mit in diese Kategorie - und damit meine ich wirklich so gut wie alle, angefangen bei CoD bis Crysis 2.

Huhamamba
Beiträge: 100
Registriert: 18.09.2006 16:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Huhamamba » 01.04.2011 16:22

Armoran hat geschrieben:
Ponte hat geschrieben: Ich bin zwar ein großer Fan von Spielen aus Japan, aber auch mit der Stagnation hat er vollkommen recht - wieviele Final Fantasy Teile mit rundenbasiertem Kampfsystem und Emo Kindern gibt es noch gleich?
Da braucht der Westen mit seinen möchtegern erwachsenen BummBumm Gewaltspielen nicht das Maul aufzureißen, die sind am Niedergang der Innovativen Spieleindustrie mindestens genauso beteiligt :roll:

Wenn 9 von 10 Spielen heutzutage unter "Shooter" zählen, dann stimmt irgendwas nicht...
Ja, heute. Zumindest hat der Westen die Spielekultur mit Strategie- und Taktikspielen (ich sag nur Civilization, Jagged Alliance, Anno, Warcraft, Total War) sowie anspruchsvollen, "echten" Rollenspielen mit großer Entscheidungsfreiheit und komplexem Kampfsystem wie Baldur's Gate 2 bereichert.


Anspruchsvolle Spiele (und damit sind nicht knüppelschwere gemeint, weil man nur drei Leben hat und danach nochmal von ganz vorn anfangen muss woohoo :roll: ) kennt man in Japan mit Ausnahme von paar Metroid- und Castlevania-Ablegern doch nur vom Hörensagen. :lol:

dcc
Beiträge: 2491
Registriert: 08.08.2008 15:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von dcc » 01.04.2011 16:44

Bayonetta war eines der wenigen games, wo mir die Spucke wegblieb. Vanquish...naja, Shooter halt, davon habe ich schon lange mehr als genug. Seit dem Duke kam kaum noch etwas anderes :/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: adventureFAN, cM0, Raskir und 6 Gäste