Benyamin Nuss Plays Uematsu

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Benyamin Nuss Plays Uematsu

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.10.2010 17:54

Das Zusammenkommen von Ost und West in aller Munde, aber die deutsche Wiedervereinigung soll an diesem Abend keine Rolle spielen. Ein Abend, an dem ein junger deutscher Pianist die Musik eines japanischen Komponisten spielt: Wenn Benyamin Nuss Melodien von Nobuo Uematsu interpretiert, treffen fernöstliches Videospiel und europäische Klavierkunst aufeinander - eine Vereinigung von Moderne und ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Benyamin Nuss Plays Uematsu

Cyb3rguerrillo
Beiträge: 118
Registriert: 06.10.2006 19:08
Persönliche Nachricht:

Kultur

Beitrag von Cyb3rguerrillo » 11.10.2010 17:54

Wieder eimal ein Beweis für die Akzeptanz der Welt der Videospiele als Kulturgut. Aus ihr ist inzwischen mehr geworden als der schnöde Zeitvertreib, aus ihr ist mehr geworden als das Dasein einer Randerscheinung der sich nur Nerds oder Freaks hingeben. Sie hält Einzug in die Allgemeine Medienlandschaft und beweist durch ihr breites Spektrum an verschiedenen Stilen einen kreativen Output der nicht nur in Zukunft seinesgleichen suchen wird. Wenn ich an Spiele wie Okami oder Shadow of the Clossus denke, sehe ich kein "Spiel" sondern ein Kunstwerk, ein Kunstwerk auf literarischer, akustischer sowie visueller Ebene.

Benutzeravatar
Serega
Beiträge: 813
Registriert: 12.01.2007 22:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Serega » 11.10.2010 19:04

Diesen Sonntag war ich in Stuttgart dabei und war auch überrascht, dass gerade die Kompositionen aus Blue Dragon handwerklich so anspruchsvoll waren (oder zumindest so auf mich gewirkt haben). Auf jeden Fall ein Höhepunkt - ehrlich gesagt hatte ich von dem Spiel eher das Toriyama-Design in Erinnerung als die Musik ^^

Würde das Konzert wirklich allen weiterempfehlen ;)

Benutzeravatar
Playsefan
Beiträge: 116
Registriert: 02.12.2008 23:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Playsefan » 11.10.2010 22:18

Hab Karten für die Berliner Philharmonie im November und bin schon voller Vorfreude. Und wehe der spielt nicht wenigstens 2 Stunden.
Endlich mal wieder ein Anlass um den Anzug abzustauben :Zyklope:
Bild

Bild

mellomay
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2010 13:15
Persönliche Nachricht:

Beitrag von mellomay » 18.10.2010 16:14

war auch in Bonn un Luxembourg dabei. Alle war begeistert. am besten die verschiedene Leute beim Konzert, nicht nur computermusic fans, aber auch einige klassischemusik zuhörer, und verschiedene Nationalität. Alle interessierte muss wirklich selber zum Konzert gehen. Einfach zu empfehlen, super musik und super gespielt!!

Benutzeravatar
claudiaca
Beiträge: 2285
Registriert: 13.03.2007 13:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von claudiaca » 18.10.2010 18:53

Playsefan hat geschrieben:Hab Karten für die Berliner Philharmonie im November und bin schon voller Vorfreude. Und wehe der spielt nicht wenigstens 2 Stunden.
Endlich mal wieder ein Anlass um den Anzug abzustauben :Zyklope:
Jau, ich auch. Erste Reihe mitte, ich freu mich *g*
Oh my glob, LUMP OFF!

Benutzeravatar
Rickenbacker
Beiträge: 2623
Registriert: 23.02.2009 09:09
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Rickenbacker » 18.10.2010 19:20

Nettes Ding, aber nicht wirklich mein Fall, da man die Lieder nicht sonderlich gut raushört, da stehe ich doch eher auf das Original Gedudel. =)

Benutzeravatar
Playsefan
Beiträge: 116
Registriert: 02.12.2008 23:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Playsefan » 25.11.2010 01:17

Ich komme gerade vom Berlin-Konzert. Es war wie erwartet einfach der Hammer.
Anschließend gab es noch eine kleine Autogrammsession. Sehr sympathisch muss ich sagen.

Hier noch ein Schnappschuss mit Erlaubnis von Benjamin Nuss.
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, Amaunir und 5 Gäste