Far Cry 6 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 4273
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von cM0 »

@ Temeter: Far Cry 6 gibt es nicht bei Steam :) Wenn man es nicht unbedingt besitzen muss, kann man es ja auch mit Ubisoft+ durchspielen. So gesehen ist der Preis ok, würde ich aber erst machen, wenn die DLCs erschienen sind.
Geklaut von greenelve. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller Forennachfolger: https://konsolentreff.de/ (hat auch PC Bereiche, ähnliche Struktur wie 4players und aus einer Reihe an Alternativen der letzten Wochen, war dies mit die beste)
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
www.spielvertiefung.de
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 16765
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Temeter  »

cM0 hat geschrieben: 10.10.2021 13:44 @ Temeter: Far Cry 6 gibt es nicht bei Steam :) Wenn man es nicht unbedingt besitzen muss, kann man es ja auch mit Ubisoft+ durchspielen. So gesehen ist der Preis ok, würde ich aber erst machen, wenn die DLCs erschienen sind.
Ach ja, Epic wars, nicht Steam. Auch eher seltsam.
Benutzeravatar
Sevulon
LVL 3
235/249
90%
Beiträge: 3635
Registriert: 01.09.2008 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Sevulon »

Habe jetzt die Triada Blessings-Quest abgeschlossen und nicht nur Oluso als Amigo bekommen, sondern auch eine Fähigkeit mit der ich Gegner durch Wände sehen kann, zusammen mit einer Waffe, die durch Wände schießen kann. Ist schon ziemlich mächtig. Fühlt sich an wie ein Cheat mode an, wenn man Headshots durch die Wände verteilt und so ganze Stützpunkte auseinander nimmt :D
"There are no choices. Nothing but a straight line. The illusion comes afterwards, when you ask "Why me?" and "What if?". If you had done something differently, it wouldn't be you, it would be someone else, asking different questions."
BitteeinByte
Beiträge: 366
Registriert: 15.12.2010 14:21
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von BitteeinByte »

"Nach dem Launch soll das Spiel durch regelmäßige, kostenlose Inhalte erweitert werden, z.B. wöchentliche Aufstände, Sondereinsätze (neue Areale und Spielmechaniken) und drei Crossover-Missionen mit Danny Trejo, Rambo und Stranger Things."

Wenn die Zusatzinhalte das Spiel verkaufen. Irgendwann mal komplett. Im Sale.
Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 966
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Herschfeldt »

BitteeinByte hat geschrieben: 11.10.2021 09:43 "Nach dem Launch soll das Spiel durch regelmäßige, kostenlose Inhalte erweitert werden, z.B. wöchentliche Aufstände, Sondereinsätze (neue Areale und Spielmechaniken) und drei Crossover-Missionen mit Danny Trejo, Rambo und Stranger Things."

Wenn die Zusatzinhalte das Spiel verkaufen. Irgendwann mal komplett. Im Sale.
Danke für die Info(s)! Mittlerweile habe ich ins Spiel gefunden. Ist halt (wie meistens) eine Ballerbude!!! Bei allem was immer als Nachteile beschrieben wird macht es doch Laune mal sinnlos rumzuballern.... Positiv ist mMn aber dass der Sammelwahn etwas abgenommen hat. Die Optik ist wirklich "nice"!
Reach out and touch faith
Benutzeravatar
Sunblaster
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 227
Registriert: 15.12.2009 00:33
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Sunblaster »

Ich war echt enttäuscht wie kurz das Spiel war. Nach knapp 5 Stunden schon durchgespielt. Zumal das Ende so abrupt kommt. Man kommt von der kleinen Insel runter und denkt, jetzt den ganzen Rest der Karte erkunden. Nichts da, kurze Szene, dann läuft der Abspann. Ich schätze die große Insel ist dann Schauplatz für den DLC.
Benutzeravatar
Vin Dos
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 1454
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Vin Dos »

Sunblaster hat geschrieben: 11.10.2021 12:18 Ich war echt enttäuscht wie kurz das Spiel war. Nach knapp 5 Stunden schon durchgespielt. Zumal das Ende so abrupt kommt. Man kommt von der kleinen Insel runter und denkt, jetzt den ganzen Rest der Karte erkunden. Nichts da, kurze Szene, dann läuft der Abspann. Ich schätze die große Insel ist dann Schauplatz für den DLC.
Öhm, ich hoffe nicht, dass du einfach bei einer Mission zum "Exit" geschwommen/gefahren bist. Es kommt irgendwann in der Story die Möglichkeit das Spiel verfrüht zu beenden und einfach die Insel zu verlassen. Dann laufen auch die credits über den Bildschirm. Ich glaube es gibt sogar verschiedene Möglichkeiten die Story verfrüht zu beenden und somit auch mehrere Abspänne.

Ich war nach ca. der gleichen Zeit (5 Stunden) an dem Punkt an dem man die kleine Insel verlässt.
Zuletzt geändert von Vin Dos am 11.10.2021 13:31, insgesamt 1-mal geändert.
2komma9
Beiträge: 1077
Registriert: 15.10.2003 19:35
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von 2komma9 »

Vin Dos hat geschrieben: 11.10.2021 13:29
Sunblaster hat geschrieben: 11.10.2021 12:18 Ich war echt enttäuscht wie kurz das Spiel war...
Öhm, ich hoffe nicht, dass du einfach bei einer Mission zum "Exit" geschwommen/gefahren bist...
:lol: also wenn das kein Spaß von Sunblaster war fresse ich nen Besenstiel ;)
Ich bin aber auch aus Versehen in das Ende reingelaufen und in diesem Zusammenhang in einen relativ schweren Bug.
Aber es glaubt ja wohl niemand, dass das das tatsächliche Ende sei. :lol:
Benutzeravatar
Vin Dos
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 1454
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Vin Dos »

Heute ist ja alles möglich...ich halte den Besenstiel bereit :)
https://www.gamestar.de/artikel/far-cry ... 74098.html
Benutzeravatar
Nevarin
LVL 4
408/499
63%
Beiträge: 365
Registriert: 08.07.2011 18:01
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Nevarin »

Spoiler
Show
Ich bin mit nem Flugzeug zur Mapgrenze geflogen. Ist auch nen Weg "durchzuspielen".

Nur Merkwürdig dass man nach dem Abspann direkt in der Hauptstadt spawnt, besser gesagt am Platz wo man zuerst die Hauptfigur übernimmt.
Benutzeravatar
kingpin68
LVL 2
49/99
43%
Beiträge: 88
Registriert: 21.01.2008 20:29
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von kingpin68 »

Sunblaster hat geschrieben: 11.10.2021 12:18 Ich war echt enttäuscht wie kurz das Spiel war. Nach knapp 5 Stunden schon durchgespielt. Zumal das Ende so abrupt kommt. Man kommt von der kleinen Insel runter und denkt, jetzt den ganzen Rest der Karte erkunden. Nichts da, kurze Szene, dann läuft der Abspann. Ich schätze die große Insel ist dann Schauplatz für den DLC.
Was für ein Unsinn! Immer diese Trolle. :twisted:
Benutzeravatar
Sevulon
LVL 3
235/249
90%
Beiträge: 3635
Registriert: 01.09.2008 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Sevulon »

Das ist wie bei FC 4, als man einfach auf Min warten konnte und das Spiel war nach 15 Minuten vorbei :D
Zuletzt geändert von Sevulon am 11.10.2021 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
"There are no choices. Nothing but a straight line. The illusion comes afterwards, when you ask "Why me?" and "What if?". If you had done something differently, it wouldn't be you, it would be someone else, asking different questions."
Benutzeravatar
Master Chief 1978
LVL 1
10/9
0%
Beiträge: 2864
Registriert: 19.11.2007 15:21
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Master Chief 1978 »

Sevulon hat geschrieben: 11.10.2021 22:21 Das ist wie bei FC 4, als man einfach auf Min warten konnte und das Spiel war nach 15 Minuten vorbei :D
Oder bei 5 wenn man Joseph nicht die Handschellen anlegt! Dann ist ebenfalls nach 10 Minuten Schluss. ;)
Bild

Benutzeravatar
TheoFleury
LVL 2
19/99
10%
Beiträge: 1057
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von TheoFleury »

Abseits dessen, wie hat sich die KI seit Teil 4 verbessert? Wie schaut es aus mit dem Treffer-Feedback und das generelle Waffen-Handling? Wurde die offene Welt dynamischer gestaltet und hat man endlich Ruhe vor aggressiven Adlern und anderen angriffslustigen Wildtieren? Physik und Animationen? Was gibt es über das Pacing zu sagen? Straight ahead oder vollgepflastert mit langweilige Dialogen und noch langweiligeren Storylines die ständig das Gameplay unterbrechen?

Wenigstens sind die Türme weg :p

Ups. Das Pro & Kontra des Test's hat mich gerade aufgeklärt :D
Zuletzt geändert von TheoFleury am 12.10.2021 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3303
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von str.scrm »

TheoFleury hat geschrieben: 12.10.2021 09:29 Abseits dessen, wie hat sich die KI seit Teil 4 verbessert? Wie schaut es aus mit dem Treffer-Feedback und das generelle Waffen-Handling? Wurde die offene Welt dynamischer gestaltet und hat man endlich Ruhe vor aggressiven Adlern und anderen angriffslustigen Wildtieren? Physik und Animationen? Was gibt es über das Pacing zu sagen? Straight ahead oder vollgepflastert mit langweilige Dialogen und noch langweiligeren Storylines die ständig das Gameplay unterbrechen?

Wenigstens sind die Türme weg :p

Ups. Das Pro & Kontra des Test's hat mich gerade aufgeklärt :D
es ist ein Far Cry wie es seit Teil 3 etabliert ist, mit allen Stärken und Schwächen - man kann eben von Nachfolger zu Nachfolger immer mehr machen - mehr Waffen (modifizieren), mehr Fahrzeuge, etc. etc.
aber ich finde es ist seit Teil 3 auch mal wieder ein Ableger mit einem toll inszenierten Bösewicht

das ist wie mit dem Joker, man kann zwar ein Joaquin Phoenix sein und ist der Rolle eines Heath Ledgers ebenbürtig, aber man kann nie besser sein als er :Blauesauge:
Castillo ist Vaas ebenbürtig, aber man kann nicht besser sein als Vaas - das mögen manche hier natürlich gerne nieder machen, aber die Community sieht es ähnlich :biggrin:

es ist eine 'Hirn-aus-Ballerbude', aber sie macht richtig Spaß und darum geht es ja auch
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Antworten