Psychonauts 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 4273
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von cM0 »

@Khorneblume: Richtig, wäre es ein reiner Plattformer, hätte ich weniger Interesse. Aber ich weiß, dass hier auch viel Humor und Abwechslung im Gameplay auf mich zukommt und werde in einigen Wochen sicher Spaß damit haben. Aktuell muss ich aber noch Rift Apart durchspielen.
Geklaut von greenelve. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller Forennachfolger: https://konsolentreff.de/ (hat auch PC Bereiche, ähnliche Struktur wie 4players und aus einer Reihe an Alternativen der letzten Wochen, war dies mit die beste)
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
www.spielvertiefung.de
Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 1260
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von monthy19 »

PN2 ist ein wunderschönes, interessantes und völlig abgedrehtes Spiel.
Die Welten in den Gehirnen der Leute sind so krass. Es macht unglaublich spass.
Bin jetzt bei dem Typen im Kopf wo man die Band... alleine die Level. Umwerfend.

Nur die Steuerung und Kamera nervt manchmal.
So bin ich aber dabei. Die Wertung passt perfekt zum Spiel. Wer den GP hat, spielen. SOFORT!
Das ist eine Signatur...
nawarI
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 3416
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von nawarI »

Freut mich echt, dass das Spiel so gut geworden ist. Ich hätte was um die 70% erwartet, das man sich als Fan des Originals mal angucken kann, das aber nicht mit modernen Spielen mithalten kann. Auch andere Seiten sind recht begeistert. Da freut es mich, dass ich falsch gelegen habe :D
Ich hab damals vor 16 Jahren tatsächlich Vollpreis für Psychonaus auf der PS2 ausgegeben. Ich wette da bin ich einer der wenigen hier im Forum.

Ich finds ganz nett, dass mit Kena: Bridge of Spirits, Lost in Random und Psychonauts 2 jetzt sogar mehrere ein paar Kinds-gerechte und dennoch Erwachsen-geeignete Spiele erscheinen.
So gerne ich moderne Collect'a'thons wie Tomb Raider, Horizon und Days Gone auch spiele, sind mir die oft zu ernst und zu unentspannt.
Psychonauts hat da einfach so was magisches, das mich an die Spiele erinnert, die mich dazu gebracht haben, überhaupt erst mit Videospielen anzufangen.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5133
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von Khorneblume »

Die "echte" Next Gen Version für PC und Xbox, kostet doch nur 60€.

Ein wirklich fairer Preis für das Spiel des Jahres. :-)
Benutzeravatar
History Eraser
LVL 3
123/249
15%
Beiträge: 660
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von History Eraser »

Bisher auch mein GOTY. Wollte mir eigentlich bisschen Pause gönnen, weil ich die Woche vor Release den ersten noch nachgeholt habe. Der war auch Super, hatte zum Schluss aber nicht mehr ganz so motivieren können bzw hat sich das Alter dann bemerkbar gemacht.

Man bleibt den Wurzeln überaus treu und ergänzt an jeder Ecke sinnvoll. Großartige Fortsetzung, super charmante Charaktere, sauwitzig und smart ohne Ende.
Benutzeravatar
kingpin68
LVL 2
49/99
43%
Beiträge: 88
Registriert: 21.01.2008 20:29
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von kingpin68 »

Endlich mal ein deutscher Test, der die fehlende deutsche Vertonung als Negativ-Punkt aufzählt. Zumal der Vorgänger ja eine richtig gute deutsche Synchro hatte. Meiner Meinung nach sollte man so was noch mehr abwerten. Wenn man kein Englisch kann, ist dieses ständige lesen der Untertitel schon ein Spaßkiller. Wenigstens haben die Texte eine gut lesbare Größe, was leider bei vielen anderen Spielen auch nicht der Fall ist. Wie z.B. Myst, welches seit kurzem im Gamepass ist, diese winzigen Untertitel sind eine Frechheit. Für mich ist das so nicht spielbar.
Zuletzt geändert von kingpin68 am 03.09.2021 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 591
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von Atlan- »

Dank Gamepass kann man ja das Spiel auch sehr günstig spielen.

Psychonauts 1 habe ich noch nie gespielt schade das es hierzu kein Remake oder Remaster gibt.

Hätte ich nicht gedacht, das mir Psychonauts 2 so viel Spass gemacht hat. Dank ständiger neuer Ideen wird es auch so gut wie nie langweilig und unterhält einen ständig mit Witz und klasse Einfällen.

Ich sag nur man muss irgendwann im Spiel (leckere) Menus zusammen stellen. :lol:
Zuletzt geändert von Atlan- am 03.09.2021 11:09, insgesamt 2-mal geändert.
PC / PS5 / Series X / Switch
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16766
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von Sir Richfield »

Gut, einige haben ja mitbekommen, dass ich das Spiel für sehr charmant und durchaus spielenswert, aber vom Gameplay her nicht den großen Wurf befand. (Und auch sonst imho einige Dinge zu schnell unter den Tisch fielen).

Aber mal ganz blöde gefragt: Wieso genau ist Psychonauts 2 kein (reiner) Platfomer?
Bevor einer das Offensichtliche (Ja, man läuft halt auch mal auf dem Boden rum) sagt: Was ist dann z.B. Super Mario Galaxy?

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 1260
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von monthy19 »

Sir Richfield hat geschrieben: 03.09.2021 11:12 Gut, einige haben ja mitbekommen, dass ich das Spiel für sehr charmant und durchaus spielenswert, aber vom Gameplay her nicht den großen Wurf befand. (Und auch sonst imho einige Dinge zu schnell unter den Tisch fielen).

Aber mal ganz blöde gefragt: Wieso genau ist Psychonauts 2 kein (reiner) Platfomer?
Bevor einer das Offensichtliche (Ja, man läuft halt auch mal auf dem Boden rum) sagt: Was ist dann z.B. Super Mario Galaxy?
Würde sagen es ist eine Mischung aus Rollenspiel und Plattformer.
Man hat ja von Allem etwas.

Aber grundsätzlich würde ich es auch unter Plattformer einordnen.
Das ist eine Signatur...
_1nSaNiTy_
LVL 3
119/249
12%
Beiträge: 95
Registriert: 28.11.2007 22:59
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von _1nSaNiTy_ »

Atlan- hat geschrieben: 03.09.2021 11:07 Dank Gamepass kann man ja das Spiel auch sehr günstig spielen.

Psychonauts 1 habe ich noch nie gespielt schade das es hierzu kein Remake oder Remaster gibt.

Hätte ich nicht gedacht, das mir Psychonauts 2 so viel Spass gemacht hat. Dank ständiger neuer Ideen wird es auch so gut wie nie langweilig und unterhält einen ständig mit Witz und klasse Einfällen.

Ich sag nur man muss irgendwann im Spiel (leckere) Menus zusammen stellen. :lol:
Psychonauts 1 lässt sich auch heute noch hervorragend spielen und sieht nicht desaströs aus. Ich kann es dir wirklich uneingeschränkt empfehlen. Vor allem versteht man dann in Teil 2 viele versteckte und kleinere Puns und Witze, das ist tatsächlich sehr gut gemacht. Double Fine hat da wirklich ein fantastisches Stück Software abgeliefert und einen würdigen Nachfolger zu einem meiner liebsten Spiele rausgebracht.
Benutzeravatar
batsi84
LVL 2
92/99
92%
Beiträge: 636
Registriert: 15.02.2021 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von batsi84 »

_1nSaNiTy_ hat geschrieben: 03.09.2021 12:40
Atlan- hat geschrieben: 03.09.2021 11:07 Dank Gamepass kann man ja das Spiel auch sehr günstig spielen.

Psychonauts 1 habe ich noch nie gespielt schade das es hierzu kein Remake oder Remaster gibt.

Hätte ich nicht gedacht, das mir Psychonauts 2 so viel Spass gemacht hat. Dank ständiger neuer Ideen wird es auch so gut wie nie langweilig und unterhält einen ständig mit Witz und klasse Einfällen.

Ich sag nur man muss irgendwann im Spiel (leckere) Menus zusammen stellen. :lol:
Psychonauts 1 lässt sich auch heute noch hervorragend spielen und sieht nicht desaströs aus. Ich kann es dir wirklich uneingeschränkt empfehlen. Vor allem versteht man dann in Teil 2 viele versteckte und kleinere Puns und Witze, das ist tatsächlich sehr gut gemacht. Double Fine hat da wirklich ein fantastisches Stück Software abgeliefert und einen würdigen Nachfolger zu einem meiner liebsten Spiele rausgebracht.
Kann ich nur so unterschreiben. Ich bin gerade im Kapitel der Milchmann-Verschwörung und habe bis jetzt einen Heidenspaß mit dem ersten Teil :)
Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. (Ephraim Kishon - Israelischer Satiriker - 1924 - 2005)
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14585
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch »

Ja, Teil 1 hab ich vor garnicht sooo langer Zeit auf der PS4 platiniert und es war wirklich noch sehr gut spielbar.
Selbst der letzte Level, der ja von vielen als Fruststelle bezeichnet wird, war garnicht so schlimm, wie ich ihn in Erinnerung hatte.
kingpin68 hat geschrieben: 03.09.2021 11:03 Meiner Meinung nach sollte man so was noch mehr abwerten.
Abewertung wäre IMO zu weit gegriffen. Das Spiel ist ja gut, Sprache hin oder her.
Schade ist es natürlich trotzdem. War halt kein Geld drin. Ich hatte zwar gehofft, dass MS hier mit ein paar Kröten aushilft, aber das ware es ihnen dann wohl doch nicht wert. Nen Retail-Release gibt's ja auch nicht.
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16766
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von Sir Richfield »

Todesglubsch hat geschrieben: 03.09.2021 14:30 Ja, Teil 1 hab ich vor garnicht sooo langer Zeit auf der PS4 platiniert und es war wirklich noch sehr gut spielbar.
Selbst der letzte Level, der ja von vielen als Fruststelle bezeichnet wird, war garnicht so schlimm, wie ich ihn in Erinnerung hatte.
Gab es da nicht in der Zwischenzeit Patches, die den etwas entschärft haben?

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14585
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch »

Sir Richfield hat geschrieben: 03.09.2021 15:06 Gab es da nicht in der Zwischenzeit Patches, die den etwas entschärft haben?
Ach Mensch, und ich dachte, ich wurde über die Jahre einfach geschickter :(
Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 1260
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Psychonauts 2 - Test

Beitrag von monthy19 »

Bin jetzt kurz vor Schluss.
Am Ende ist es ein nahezu perfektes Spiel.
Was mich aber ungemein stört, ist die Länge.
Es zeiht sich nach einer Zeit doch schon noch enorm. Das hätte man besser lösen können.
Was jetzt nicht abwertend sein soll. Die Level sind fantastisch. Die Bosse super geil. Die Geschichte, richtig gut.
Aber 5 Stunden weniger, wären am Ende mehr gewesen.
Trotzdem ist es am Ende nah an der 90%.
Das ist eine Signatur...
Antworten