Persona 5 Strikers - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Ryan2k6
Beiträge: 8316
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 23.02.2021 12:01

Da P5R bisher nicht für den PC kam, der "Nachfolger" jetzt aber schon, nimmt man die Platform PC ja durchaus wahr. Für mich sieht das nach einem Deal mit Sony aus den man da gemacht hat. Das dürfte ja entweder heißen, es bleibt für immer exklusiv bei Sony oder aber es gab einen Zeitraum, der offenbar sehr lang ist. Wie bei P4G.

Es kam im April 2017 raus in Europa, wenn man also einen 5 Jahre Deal hatte, dann könnte es nächstes Jahr kommen.

Zu Strikers:
Ich werde es als Persona Fan auch mal testen, vielleicht stört mich das Kampfsystem nicht so sehr. Weiß man eigentlich ob es cross platform saves gibt? Also zwischen Steam und Switch?
Bild

Funkee
LVL 2
11/100
1%
Beiträge: 200
Registriert: 06.05.2016 02:00
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Funkee » 23.02.2021 14:12

Acne hat geschrieben:
20.02.2021 09:25
Wie könnt ihr das schon zocken? Kommt das nicht erst am 23.02 raus? Oder wurdet ihr vorher beliefert?
Die Deluxe-Version kann man schon 4 Tage früher starten. Habe ich aber auch erst gestern Abend gesehen, ansonsten hätte ich es schon am Wochenende gesuchtet. Gestern Abend dann kurz angespielt und bin schon wieder sehr angetan, allein das Wiedersehen mit den ganzen Charakteren. Beim Kampfsystem bleibt abzuwarten, wie lange das einen bei der Stange hält.

Ryan2k6
Beiträge: 8316
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 23.02.2021 16:12

Nutzt denn jemand die Switch Version und kann sagen wie die so läuft? Bin unschlüssig ob schön groß auf Steam oder lieber "überall" mit Abstrichen auf der Switch.
Bild

ChrisJumper
Beiträge: 9397
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von ChrisJumper » 23.02.2021 21:15

"Eigentlich ist er ein Waschbär" ....

=)

Ich liebe das Spiel für die tollen Dialoge. Aber die Tonaufnahmen sind oft schlecht mit der richtigen Lautstärke aufgezeichnet wurden. Das war bei Persona 5 schon mal besser. Vielleicht lag es an Corona.

Persona 5 hatte ich noch auf einem kleinen Bildschirm gespielt, die Kampfszenen sind auch Ok von der Auflösung (ich hab auf Grafik gestellt - PS4 Pro) aber die Reale Welt hat sowohl bei Figuren als auch Gegenstände, ganz hässliche Treppenstufen die dann noch flackern.

Müsste Persona 5 noch mal auf der Pro auf dem Bildschirm spielen um zu sehen ob das da auch so ist. Hoffe die PC Version hat das nicht.

Aber damit kann ich leben.
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13628
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.02.2021 09:34

Ich komme noch nicht richtig klar, bzw. im Kampf fehlt mir schlicht der Überblick. Die kleinen Kampfareale und dass 30% des Screens mit UI vollgeknödelt ist, helfen mir da auch nicht.

Mal schauen hab ich mich da noch reinfuchsen kann.

Edit: Ach ja, eins noch...
Ann will jemanden fluffen?! Okay, hier wurde in der deutschen Übersetzung "floofing" wohl einfach wörtlich übersetzt.
Aber man kann wohl davon ausgehen, dass der Übersetzer nicht wusste, was der Begriff in der "deutschen Schreibweise" bedeutet.
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 24.02.2021 11:20, insgesamt 1-mal geändert.

ChrisJumper
Beiträge: 9397
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von ChrisJumper » 24.02.2021 12:13

Ja die Übersetzung ist so lala. Überstürzt. Futaba wird immer Oracle genannt.

Ja floofing, durch die Haare wuscheln.. =)
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.

Ryan2k6
Beiträge: 8316
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 24.02.2021 13:36

ChrisJumper hat geschrieben:
24.02.2021 12:13
Ja floofing, durch die Haare wuscheln.. =)
Hm.
https://www.urbandictionary.com/define. ... m=Floofing
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13628
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.02.2021 13:49

ChrisJumper hat geschrieben:
24.02.2021 12:13
Ja die Übersetzung ist so lala. Überstürzt. Futaba wird immer Oracle genannt.

Ja floofing, durch die Haare wuscheln.. =)
Oracle stimmt doch?
Und ja, floofing, zwei o, ein f.
In der Übersetzung wird daraus aber fluffen. Und das hat eben eine komplett andere Bedeutung, die sicherlich nicht im Sinne des Übersetzers war. (du hast den Link nicht gelesen, oder? :D)
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 24.02.2021 13:50, insgesamt 1-mal geändert.

Ryan2k6
Beiträge: 8316
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 24.02.2021 14:13

Vielleicht war der Übersetzer der Meinung das passe besser. Usul übernehmen Sie.

PS: Ich kannte das deutsche "Wort" fluffen übrigens nicht.
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 24.02.2021 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13628
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.02.2021 15:33

Ryan2k6 hat geschrieben:
24.02.2021 14:13
Vielleicht war der Übersetzer der Meinung das passe besser. Usul übernehmen Sie.

PS: Ich kannte das deutsche "Wort" fluffen übrigens nicht.
Es geht mir nicht um die Schreibweise, das ist in Ordnung. Wörter mit Doppel-O gibt es bei uns nicht so oft und vom Wortklang ist 'fluffen' vollkommen in Ordnung. Das englische Wort ist ja auch halb ausgedacht und fluffig > fluffen ist eine richtige Überleitung.

...wenn es eben die Bedeutung aus der Pornoinudstrie nicht gäbe. - Und diese Bedeutung bei Google an erster Stelle ausgespuckt wird. Ergebnis 2 handelt dann vom Eiweiß-Fluff und dann geht's wieder um die Porno-Begriffdefinition.

Ryan2k6
Beiträge: 8316
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 24.02.2021 15:36

Mir auch nicht. Aber dass es ein Wort fluffen im Deutschen überhaupt gibt, mit der Bedeutung aus deinem Link, war mir gänzlich unbekannt.

Und vielleicht fand der Übersetzer ja, dass es zu Ann passen würde, wenn sie einer Figur eine Erektion verpassen will. :Blauesauge:
Bild

ChrisJumper
Beiträge: 9397
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von ChrisJumper » 24.02.2021 20:21

Todesglubsch hat geschrieben:
24.02.2021 13:49
Oracle stimmt doch?
Und ja, floofing, zwei o, ein f.
In der Übersetzung wird daraus aber fluffen. Und das hat eben eine komplett andere Bedeutung, die sicherlich nicht im Sinne des Übersetzers war. (du hast den Link nicht gelesen, oder? :D)
Ja das mit dem durch die Haare Wuscheln stammt von Kommentaren bei Leo.org
Immer noch Morgana und floofing und lediglich Dialog-Spoiler
Show
Ryan2k6's Beschreibung aus dem Urban Dictionary klingt auch toll. Da sieht man aber auch wie kompliziert das ist. Zuerst dachte ich es ist ein Fehler im Urban, wegen flooring und da das f und r so nah nebeneinander sind. Deswegen steht da aber extra "on its back". Aber die Fangemeinde der lustigen kuschligen und Flauschigen Wesen, findet es wohl genau richtig. Auch ist floofing da eher etwas passives, wie die Katze die einen total entspannt, relext auf dem Rücken liegend anschaut und dabei charmant überzeugend wirken möchte. :)

Es ist super neue Wörter kennen zu lernen danke für die Hinweise! Ich empfehle auch noch:

Floofy
Floof

Der Link zum Film-Set, war ja lustig. Das wusste ich auch nicht. Nach dem Verweis dachte ich vielleicht das es eine Übersetzung ist, die man als AI, Typisch, mit dem entsprechenden Inhalten im Netz, falsch verstehen muss. Vielleicht gibt es das im Original an der Stelle, was die Situation ja noch lustiger machen würde.
Haare Wuscheln passt ja auch nicht so gut, weil sie ja keien Haare hat an der Stelle und es um den Anzug geht.

Besser wäre vielleicht etwas wie: "I would love to pet it!" - "No patting please!". Vor allem da die AI ja zuvor noch wie ein Tier behandelt wird. Was auch toll zu der Szene mit Morgana passt.

Ist wie bei der Stelle im Buch Qualityland 2.0 wo der Teddy-Roboter der Berührungen nicht mag, in Therapie sitzt und der Terapeut Peter den Teddy so niedlich findet das er ihn am liebsten umarmen und knuddeln würde.
Noch mal zum Spiel: Ich finde es schade das es keinen Schulrythmus mehr hat, vielleicht kommt das noch und das ist am Anfang nur eine Art Tutorial Ausnahme. Weil man dann beliebig verlassen und neu rein kommen darf.

Weil dadurch wird die echte Welt zu beliebig, man kann da fast nix machen, außer im Suppermarkt und am Automaten Shoppen.

Zum Thema Gegner umgehen. in Strikers, hab ich da jetzt ein schlechtes gewissen. Ja man kann sich heran schleichen und die Gegner ausschalten, aber im Prinzip will man sich doch "vorbei schleichen" weil man ein Dieb ist und durch die Schatten zieht. Doch ja das Spiel möchte das eigentlich nicht.

Mit der Kamera hab ich auch Probleme. Ein wenig weg Szoomen wäre schön, damit man die Gegnermassen besser sieht. Meistens spiele ich mit Minimap und schnetzle mich in die Menge. Es ist wohl drauf ausgelegt das man sich bestimmte Gegner mit R3 (PS4/PS5) Zentriert und die einzeln bearebeitet.

Das fangen von Personas ist blöd gemacht finde ich (ist meistens Zufall und wenn dann liegt da im Kampf so eine Maske rum). Klar man kann auch mit L1 oder R1 das Spiel qauasi immer pausieren und mit Pausen spielen, aber da muss man sich zu viel umschauen. Wird später mit mehr SP und Personas vielleicht besser.
In Persona 5 / Royal musste man ja noch mit denen Reden und die richtigen Fragen stellen. ... :D

Auch das Speichern, Fusionieren und erneut kaufen der Personas finde ich fast schon zu einfach, war das im Original auch so? Sollte ich vielleicht direkt Schwer spielen damit ich nicht alles kaufen kann?

Bisher hat mir der Rundenwechsel in Persona besser gefallen, aber es spielt sich dynamischer und die Einlagen mit den Skateboarts und Cookie Kanonen sind toll.

Was aber total verpasst wurde, ist das das Spiel toll zu zweit im Coop spielbar gewesen wäre. Ja sogar auf er Switch mit 2 Konsolen. Verstehe nicht warum das nicht geht. :)

Was mir sehr gut gefällt sind die Rätsel in den Palästen, also wo man laufen muss die 2D Abschnitte die Suche nach Haken, nach Ballons, Generatoren, nach versteckten Schätzen und alles dann verwinkelt wie es weitergeht. Das ist bisher toll gemacht und das mochte ich auch schon so an Persona 5.

Stimmt Futabas Code Name war ja Oracle (Erinnert mich immer an die Matrix Filme!), Vergesse ich aber auch immer weil Foo-Tar-Bar ach egal... :)
Ich muss weiter, hab immer noch nicht die Camping Ausrüstung besorgt!

Edit: Todesglubsch, diese Google-Ergebnisse sind auch so typische Fettnäpfchen in die man treten kann, wenn sich jemand ähnliche Wörter einfach ausdenkt ohne die nach zu schlagen.... ich muss gestehen ich hab an der Stelle nur Ton gehört und nicht den deutschen Untertitel gelesen, stand da wirklich fluffen?! =D
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 24.02.2021 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.

Ryan2k6
Beiträge: 8316
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 24.02.2021 20:34

Matrix war Operator. :)
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13628
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.02.2021 20:41

ChrisJumper hat geschrieben:
24.02.2021 20:21
ich muss gestehen ich hab an der Stelle nur Ton gehört und nicht den deutschen Untertitel gelesen, stand da wirklich fluffen?! =D
Sonst hätte ich nicht danach gegoogelt. (Ja, ich wusste die Definition auch nicht. :D)
Leider kann man die Verantwortlichen ohne Social Media ja nicht richtig erreichen. Bin mir sicher, dass die damit auch nicht zufrieden wären. :D

ChrisJumper
Beiträge: 9397
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Persona 5 Strikers - Test

Beitrag von ChrisJumper » 24.02.2021 20:53

Ryan2k6 hat geschrieben:
24.02.2021 20:34
Matrix war Operator. :)
Spoiler
Show
Ja das auch, aber auch das Oracle, das war so eine ältere Lady in einem Haus, und die sagte noch: Wirf die Vase nicht um Neo - Neo so Welche Vase? Und wirft sie um. Und dann sagt sie ja noch wichtiger wäre zu wissen ob du die Vase auch umgeworfen hättest, wenn ich sie nicht erwähnt hätte. - Also Orakel zu Neo.

Meine es war in Teil 1, aber bin mir nicht mehr sicher. Schon so lange her.

Bisschen OT: Welches Oracle, außer das von Delphi hätte Futaba denn sonst für den Code-Namen aus der Popkultur wählen können? Klar in Persona waren es die Pyramiden, aber fand das nicht wirklich einleuchtend was das mit einem Orakle zu tun hatte. - Gut die Zukunft vorhersagen aus Daten, hat ja was von einem Oracle. aber das Passt an der Stelle nicht zu Futaba finde ich.

Wobei auch so ein Funfact, die Sache mit dem Oraceln der Sterne und Astronomie, war Ursprünglich ja mal das Beobachten der Gestirne und der Vorhersage von Ereignissen wie Sonnenfinsternis, bestimmte Sternkonstellationen. Gut Astrologie hat damit heute nachweislich ja nichts mehr zu tun. Aber ich bin sicher das ist daraus entsprungen und damals waren es mächtige Gelehrte die mit Hilfe von Maschinen (der Sternenscheibe), auf den Tag genau solche Vorhersagen treffen konnten.).
@Todesglubsch
Ach ich wollte gerade schreiben Persona ist doch ab 16 da... aber ne. Strikers ist ab 12. - Kannst Atilus doch eine Mail schreiben, oder du schaust nach wer für die Übersetzung verantwortlich war in den Credits müsste das doch stehen. :)
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.

Antworten