BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Beitrag von 4P|BOT2 »

Blizzard Entertainment hat konkrete Details zur BlizzConline veröffentlicht. Die Online-Version der BlizzCon wird am 19. und 20. Februar 2021 stattfinden. Die Veranstaltung wird kostenlos auf Blizzcon.com übertragen. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen und auf sechs Programmkanälen wollen Blizzard-Entwickler allerlei Neuigkeiten zu den hauseigenen Spielen ankündigen. Spieler, die die Live-Übertragu...

Hier geht es zur News BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
263/499
5%
Beiträge: 7483
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Beitrag von MrLetiso »

Oh und die ganzen tollen Boni und Lootboxen, die man gleichzeitig mit für die Tickets bekommt!
Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 2071
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Beitrag von manu! »

Bin eigentlich nur gespannt, wie sich das Dementi liest, dass niemals ein D2 Remake oder Remaster in Entwicklung war und ist.
Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1769
Registriert: 10.10.2008 18:42
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Beitrag von HellToKitty »

Gibt es diese peinliche Trauerveranstaltung immer noch?
USERNAME_500037
LVL 4
297/499
18%
Beiträge: 239
Registriert: 18.04.2007 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Beitrag von USERNAME_500037 »

HellToKitty hat geschrieben: 02.02.2021 13:23 Gibt es diese peinliche Trauerveranstaltung immer noch?
Wieso dieser Hate? In der Regel finde ich das Event recht ansprechend, klar war das ein oder andere Jahr dabei, dass zu wenig neues bot aber generell empfinde ich es nicht als unnötig. Allerdings ist Blizzard nicht so schnell, als dass man das wirklich jedes Jahr machen müsste, könnte mir vorstellen, dass 1,5 Jahre (so wie es jetzt ja zwangsweise ist) sich ggf. einpendelt.
Bild
Bild
Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1769
Registriert: 10.10.2008 18:42
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Beitrag von HellToKitty »

USERNAME_500037 hat geschrieben: 02.02.2021 14:21
HellToKitty hat geschrieben: 02.02.2021 13:23 Gibt es diese peinliche Trauerveranstaltung immer noch?
Wieso dieser Hate? In der Regel finde ich das Event recht ansprechend, klar war das ein oder andere Jahr dabei, dass zu wenig neues bot aber generell empfinde ich es nicht als unnötig. Allerdings ist Blizzard nicht so schnell, als dass man das wirklich jedes Jahr machen müsste, könnte mir vorstellen, dass 1,5 Jahre (so wie es jetzt ja zwangsweise ist) sich ggf. einpendelt.
Wenn dir die Blizzcon gefällt, wünsche ich dir viel Spaß damit. Ich wüsste halt nicht, warum man diese Veranstaltung benötigt. Die veröffentlichen ja ohnehin nichts, außer schlechte Remaster und Handyspielchen. Bezüglich Diablo glaube ich ihnen auch nichts mehr. Da haben sie bereits bei Diablo 3 das Blaue vom Himmel gelogen und so ziemlich alle ursprünglich vorgestellten coolen Ideen wieder rausgeworfen. Zum Glück vergessen die Leute schnell. Blizzard gibt es nicht mehr, aber das haben leider noch nicht alle kapiert. Dieser Konzern hat rein gar nichts mehr mit den Leuten zu tun, die damals Spiele wie Starcraft und Diablo gemacht haben, weder personell noch strukturell.
USERNAME_500037
LVL 4
297/499
18%
Beiträge: 239
Registriert: 18.04.2007 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Beitrag von USERNAME_500037 »

HellToKitty hat geschrieben: 02.02.2021 16:14
USERNAME_500037 hat geschrieben: 02.02.2021 14:21
HellToKitty hat geschrieben: 02.02.2021 13:23 Gibt es diese peinliche Trauerveranstaltung immer noch?
Wieso dieser Hate? In der Regel finde ich das Event recht ansprechend, klar war das ein oder andere Jahr dabei, dass zu wenig neues bot aber generell empfinde ich es nicht als unnötig. Allerdings ist Blizzard nicht so schnell, als dass man das wirklich jedes Jahr machen müsste, könnte mir vorstellen, dass 1,5 Jahre (so wie es jetzt ja zwangsweise ist) sich ggf. einpendelt.
Wenn dir die Blizzcon gefällt, wünsche ich dir viel Spaß damit. Ich wüsste halt nicht, warum man diese Veranstaltung benötigt. Die veröffentlichen ja ohnehin nichts, außer schlechte Remaster und Handyspielchen. Bezüglich Diablo glaube ich ihnen auch nichts mehr. Da haben sie bereits bei Diablo 3 das Blaue vom Himmel gelogen und so ziemlich alle ursprünglich vorgestellten coolen Ideen wieder rausgeworfen. Zum Glück vergessen die Leute schnell. Blizzard gibt es nicht mehr, aber das haben leider noch nicht alle kapiert. Dieser Konzern hat rein gar nichts mehr mit den Leuten zu tun, die damals Spiele wie Starcraft und Diablo gemacht haben, weder personell noch strukturell.
Man muss nicht alles gut finden, was bei Blizzard passiert und ja, sie sind bestimmt auch nicht mehr das was sie waren aber das ändert nichts daran, dass die Spiele in der Regel dennoch gut sind. Bin gerade wieder voll in WoW drin und hatte auch sehr sehr lange Spaß mit Diablo 3, wüsste nicht, wieso das mit Diablo 4 anders sein sollte. Auch Hearthstone und Heroes of the Storm haben mich die letzten Jahre gut unterhalten, Overwatch ist nicht wirklich mein Genre aber auch das war nicht gerade unerfolgreich.
Bild
Bild
Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1769
Registriert: 10.10.2008 18:42
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: BlizzConline: Erste Details zum Ablauf der Online-Messe

Beitrag von HellToKitty »

Ich will dir nichts mies machen. Ich freue mich für dich wenn dir das Spaß macht.
Antworten