Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesperrt
Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 9797
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von Der Chris » 15.10.2020 18:42

Ich sag da inhaltlich mal nix mehr zu. Schlechter und peinlicher wirds heute wohl nicht mehr. Hättest du mal lieber die Beiträge auf den anderen Seiten durchgelesen und/oder einfach gar nix gesagt.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 3171
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von mafuba » 15.10.2020 18:52

WH173W0LF hat geschrieben:
15.10.2020 17:28
mafuba hat geschrieben:
15.10.2020 11:20
@WH173Wolf

Sorry so was von an dem Thema vorbei, dass ich darauf nicht mehr antworten werde. Da mit dir wohl eine normale Diskussion nicht möglich scheint beende ich auch den "Dialog" :Vaterschlumpf:
Ich habe mir erlaubt das Thema noch einmal in einem anderen Ton aufzurollen. Ich hoffe das entstandene kommunikative Missverständnis klärt sich damit auf. Ich wünsche einen schönen Abend.
Danke dir! Schönen Abend noch

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 9657
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von Usul » 15.10.2020 19:03

RealMK hat geschrieben:
15.10.2020 18:36
Ganz neben bei, glaubt ihr ein sehbehinderter Mensch hat seine Steckdosen mit Blindenschrift markiert? Vielleicht gibt's ja schon ein Brother P-Touch mit Blindenschrift. :lol:

RealMK
Beiträge: 415
Registriert: 04.04.2017 17:53
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von RealMK » 15.10.2020 19:10

Der Chris hat geschrieben:
15.10.2020 18:42
Ich sag da inhaltlich mal nix mehr zu. Schlechter und peinlicher wirds heute wohl nicht mehr. Hättest du mal lieber die Beiträge auf den anderen Seiten durchgelesen und/oder einfach gar nix gesagt.
Warum?

Bemerkst du jetzt, dass eine blindengerechte Beschriftung für ein Visuellstimulierendes Gerät totaler Unsinn ist?

Ich möchte euch einfach nur vor Augen halten, dass nicht alles Sinn ergibt, was man so umsetzt. Und diese Markierungen für Sehbehinderte muss man wirklich in Frage stellen.
Farbsehbehinderte werden wohl sicherlich nicht mit farblichen Markierungen zufrieden sein. Tastmarkierungen sind für Blinde und für normal sehende Menschen nur schwer zu erfühlen, weil einem der feine Tastsinn einfach fehlt.

Also stell dich jetzt nicht als beleidigte Leberwurst hin, wenn man offensichtlichen Schwachfug in Frage stellt.
Zuletzt geändert von RealMK am 15.10.2020 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

chrische5
Beiträge: 935
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von chrische5 » 15.10.2020 19:38

Hallo

Ich freue mich immer, wenn die wahren checker mich an ihrem elitewissen teilhaben lassen. Danke realmk

Christoph

Redshirt
Beiträge: 6177
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von Redshirt » 15.10.2020 19:56

RealMK hat geschrieben:
15.10.2020 19:10
Ich möchte euch einfach nur vor Augen halten, dass nicht alles Sinn ergibt, was man so umsetzt. Und diese Markierungen für Sehbehinderte muss man wirklich in Frage stellen.
Farbsehbehinderte werden wohl sicherlich nicht mit farblichen Markierungen zufrieden sein.
Ja, muss man total. Der Schaden, der dadurch entsteht, nicht auszudenken. Kann man bei der Gelegenheit auch gleich die Größenangaben an Kleidung abschaffen. Jeder von uns kann ja sehen, ob Klamotten groß oder klein sind. Nem Blinden helfen die auch nicht weiter als uns. Oh, und warum eigentlich die Lautstärke bei Fernsehern und HiFi-Geräten? Unsere Ohren funktionieren doch? Wir merken schon, wenn was zu laut oder zu leise ist. Zusätzliche Angaben, Markierungen und Hilfen für möglichst alle Gruppen und Individuen sind doch einfach... gut? Und tun niemandem weh, der sie nicht braucht?

RealMK hat geschrieben:
15.10.2020 19:10
Tastmarkierungen sind für Blinde und für normal sehende Menschen nur schwer zu erfühlen, weil einem der feine Tastsinn einfach fehlt.
Bei allem Sarkasmus, diese Aussage ist einfach kompletter Blödsinn. Jemand mit stark eingeschränktem Sehvermögen hat selbstverständlich einen wesentlich ausgeprägteren Tastsinn. Die Treppengeländer auf meiner Arbeit haben auf jeder Etage eine Angabe in Brailleschrift. Wozu eigentlich, kann doch jeder zählen, in welchem Stockwerk er sich befindet, oder? Magst du vielleicht einen schriftlichen Einwand zusenden, in dem du um Entfernung dieser sinnlosen Hilfe bittest?

Wirklich, wie viel Zeit manche Leute verschwenden, um so sinnlose Bullshit-Debatten zu führen, die sie nicht einmal betreffen - das wird niemals aufhören, mich zu beeindrucken. Ich würde durchaus gern offen sagen, zu was für einer Art Menschenschlag ich Leute zähle, die hier ernsthaft diese Diskussion führen, aber das hätte schon vor Einführung der goldenen Regeln wohl Konsequenzen nach sich gezogen.

Vielleicht wachst du ja eines morgens auf - ich vermute mal, dies wird ein sehr ferner Morgen sein -, betrachtest mit etwas Abstand dieses Thema und kommst zu der Erkenntnis, wie kleinkariert und ungebührlich es ist, Features und Maßnahmen niederzureden, die Inklusion und Zugänglichkeit fördern. Im Ernst, allein in der Spieleindustrie passieren nahezu täglich so viele Dinge, die wirklich Aufmerksamkeit, Kritik und Maßnahmen erfordern, da kann das hier in meinen Augen nicht unpassender sein.
Zuletzt geändert von Redshirt am 15.10.2020 20:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 4106
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von Bachstail » 15.10.2020 20:00

Ich verstehe einfach nicht, wie einige Menschen an etwas ausschließlich Positivem, was keine Nachteile für irgendwen hat, krampfhaft etwas Negatives finden, nur um etwas kritisieren zu können.

Benutzeravatar
Efraim Långstrump
Beiträge: 1551
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von Efraim Långstrump » 15.10.2020 20:39

Bachstail hat geschrieben:
15.10.2020 20:00
Ich verstehe einfach nicht, wie einige Menschen an etwas ausschließlich Positivem, was keine Nachteile für irgendwen hat, krampfhaft etwas Negatives finden, nur um etwas kritisieren zu können.
viewtopic.php?p=5532200#p5532200

Benutzeravatar
TheGandoable
Beiträge: 2990
Registriert: 08.01.2008 01:25
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von TheGandoable » 15.10.2020 20:52

Efraim Långstrump hat geschrieben:
15.10.2020 20:39
Bachstail hat geschrieben:
15.10.2020 20:00
Ich verstehe einfach nicht, wie einige Menschen an etwas ausschließlich Positivem, was keine Nachteile für irgendwen hat, krampfhaft etwas Negatives finden, nur um etwas kritisieren zu können.
viewtopic.php?p=5532200#p5532200
Yap und der da oben könnte man durchaus mal die Tür Zeigen.
Wii (U)/3DS/Switch(XBox 360/One/Playstation 3/4/PC


Praktisch denken, Särge schenken!



Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 7227
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Markierungen an Anschlüssen sollen Menschen mit Sehbehinderungen helfen

Beitrag von IEP » 15.10.2020 20:56

Das ist mit Abstand der traurigste Thread diese Woche.
Closed.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

Gesperrt