Nintendo World Cup - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7112
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von MrLetiso » 09.10.2020 12:55

just_Edu hat geschrieben:
09.10.2020 10:39
Das einzig wahre Fußballspiel.
So sieht es aus.

So ein Ding in klein und hübsch als... "Remake"... oder so... das wäre mal was :D

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7112
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von MrLetiso » 09.10.2020 12:57

Ryan2k6 hat geschrieben:
09.10.2020 12:33
darkchild hat geschrieben:
09.10.2020 11:05
Müsste der zweite oder dritte Gegner gewesen sein und es war ein 86-0.
Bei grob 10 Minuten Spielzeit? Das wären dann 8,6 pro Minute, also alle 6 Sekunden ein Tor. Kommt mir etwas viel vor. ;)
Das ist in etwa möglich. Man sollte als Team hier Argentinien wählen, da der Spezialschuss zu 100% sitzt, egal, von wo aus.

Du hast bei Kameraden den Ball angefordert, Fallrückzieher, fertig :Blauesauge:

Edit: und sorry für Doppelpost. Editieren + zitieren ist echt eine üble Frickelei am Handy.
Zuletzt geändert von MrLetiso am 09.10.2020 12:59, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 4120
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von Bachstail » 09.10.2020 13:10

darkchild hat geschrieben:
09.10.2020 12:45
Vielleicht kann das jemand, der das damals auch so exzessiv gespielt hat, vielleicht halbwegs verifizieren. Das Spiel war ja eigentlich pupsleicht gegen die K.I.
86 Tore erscheinen viel aber gänzlich unmöglich ist das nicht, ich habe selbst gerne mal Matches mit 20, 30 oder auch 40 Toren beendet.

Der zweite Gegner ist übrigens Japan und der dritte Frankreich, England kam etwas später (aber auch nicht allzu viel später).

Ryan2k6
Beiträge: 7173
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von Ryan2k6 » 09.10.2020 13:37

MrLetiso hat geschrieben:
09.10.2020 12:57
Du hast bei Kameraden den Ball angefordert, Fallrückzieher, fertig :Blauesauge:
Er muss dann halt auch hoch zu dir kommen. Flugkopfball ging auch und irgendwie ging das auch aus dem Lauf.

Welcher war Argentinien? Der sich aufbläht und dann los fliegt? Oder der erst einen Halbkreis macht bevor er aufs Tor fliegt? Gibt einige die von überall gingen.

Geht sogar 99:0:
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 09.10.2020 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
ZackeZells
Beiträge: 3495
Registriert: 08.12.2007 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von ZackeZells » 09.10.2020 16:53

War ein tolles Spiel damals.

Mir war es wichtiger die gegnerische Mannschaft so oft zu faulen, bis alle Feldspieler darniederlagen und nichtmehr aufstehen konnten.
Gegen Russland war das sehr sehr schwer, da die gefühlt unendlich Energie hatten.

Konnte man Tormänner faulen, kann mich nichtmehr daran errinern?

Habe mit USA gerne gespielt da "Terry" die Bananenflanke konnte und einer dessen Name mir entfallen ist den nach oben/unten Zigzacksuperkick konnte, war abwechslungsreicher wie nur mit Argentinien oder Deutschland zu spielen, da konnte ja jeder im Team nur den selben Schuss.
Zuletzt geändert von ZackeZells am 09.10.2020 16:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lsv2k5
Beiträge: 106
Registriert: 01.12.2011 16:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von lsv2k5 » 09.10.2020 17:24

Das haben wir mitte der 90er auch ständig beim Kumpel gespielt. Nach "Soccer" (keine Ahnung wie viele hundert Stunden ich da versenkt habe) auf dem Gameboy mein zweites Fußballspiel und wahrscheinlich das womit wir am meisten und unkompliziertesten Spaß hatten!

Bis heute sind die Superschüsse und die Tatsache, dass man die Gegner kaputt foulen konnte legendär...bei so manchen Zockerabend schwärmen wir noch davon. Leider hat keiner von uns mehr das Spiel, so dass ich nichts gegen eine überzeugende Neuauflage hätte.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 4120
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von Bachstail » 09.10.2020 17:38

lsv2k5 hat geschrieben:
09.10.2020 17:24
Leider hat keiner von uns mehr das Spiel, so dass ich nichts gegen eine überzeugende Neuauflage hätte.
Ich habe es tatsächlich noch aber dafür keinen geeigneten NES mehr zum abspielen.

Eine Neuauflage wäre schön aber mir persönlich würde schon reichen, wenn Nintendo das in den Switch Online-Dienst packen würde, gerade mit der Online Play-Komponente wäre das schon sehr toll.
Ryan2k6 hat geschrieben:
09.10.2020 13:37
Geht sogar 99:0:
Ich möchte übrigens noch erwähnen, dass der Soundtrack des Spiels unfassbar gut ist, wie man anhand des Intros des Videos ja hören kann, gerade die späteren Matches gegen Mannschaften wie Argentinien oder Italien waren aufgrund der Musik teils schon sehr heftig und spannend.
Zuletzt geändert von Bachstail am 09.10.2020 17:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26485
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von Chibiterasu » 09.10.2020 17:41

Ja, das wäre einfach so geeignet für Nintendo Online.^^ Simpler Arcade-Spaß.
Hab es damals nicht endlos gezockt, aber doch schöne Erinnerungen an zahlreiche Nachmittage mit Freunden.

KarstenBier
Beiträge: 17
Registriert: 01.12.2019 21:21
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von KarstenBier » 09.10.2020 17:44

Hatte ich auf dem GameBoy und habe es geliebt. Anstoß, Gegner weggegrätscht, Flanke auf den Mitspieler, Superschuss per Fallrückzieher, Tor. Und das alles während der Bildschirm wie wild vor sich hinflackerte :P

Ryan2k6
Beiträge: 7173
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von Ryan2k6 » 09.10.2020 18:11

Bachstail hat geschrieben:
09.10.2020 17:38
Ich möchte übrigens noch erwähnen, dass der Soundtrack des Spiels unfassbar gut ist, wie man anhand des Intros des Videos ja hören kann, gerade die späteren Matches gegen Mannschaften wie Argentinien oder Italien waren aufgrund der Musik teils schon sehr heftig und spannend.
Die ist in der Tat wirklich gut! Schönes 8bit Gedudel.

Ich meine übrigens, dass es auch gar nicht so leicht war damals, weiß nicht, ob ich das Turnier überhaupt gewonnen habe. Aber ich war zu der Zeit irgendwas zwischen 7 und 10 Jahre, mag also auch daran gelegen haben.

War eh ne tolle Zeit. NES mit zur Oma genommen und dort Kirby gezockt mit diesem Arcadestick mit Auto-Fire. Und meinem Onkel zugesehen, wie er Wonderboy gezockt (und haufenweise Zigaretten geraucht) hat und bei jedem geschafften Boss mit ihm abgeklatscht.
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 09.10.2020 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 4120
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von Bachstail » 09.10.2020 18:51

Ryan2k6 hat geschrieben:
09.10.2020 18:11
Ich meine übrigens, dass es auch gar nicht so leicht war damals, weiß nicht, ob ich das Turnier überhaupt gewonnen habe.
Das wurde in der Tat ziemlich schwer am Ende.

Der Anfang gegen das Fallobst wie Kamerun, Japan oder Frankreich ist supereinfach aber wenn es dann gegen die härteren gegner wie Mexiko, Italien oder Argentinien geht, wird es wirklich knackig, das Endmatch gegen Westdeutschland ist dann wieder etwas leichter, aber immer noch anspruchsvoll genug.

4P|Matthias
Beiträge: 105
Registriert: 01.10.2019 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von 4P|Matthias » 09.10.2020 19:28

Drexel hat geschrieben:
09.10.2020 11:58
Und Snake Rattle 'n' Roll habe ich auch noch stark in Erinnerung. Das fand ich auch grafisch sehr hübsch, aber auch Bock schwer in den späteren Eisleveln etc. dank der ismotrischen Perspektive, die Um-Die-Ecke-Sprünge wenig planbar gemacht hat. u.a. :)
Snake Rattle n' Roll war fantastisch, war eines meiner ersten NES-Spiele.
Und ja sehr schwer. Darüber würde ich auch gern mal noch nen Klassiker-Bereich schreiben.

Ryan2k6
Beiträge: 7173
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von Ryan2k6 » 09.10.2020 20:14

Bachstail hat geschrieben:
09.10.2020 18:51
das Endmatch gegen Westdeutschland ist dann wieder etwas leichter, aber immer noch anspruchsvoll genug.
Tja, da hat der Osten eben gefehlt, sonst wäre das Team unschlagbar gewesen! :mrgreen:
Bild

ChrisJumper
Beiträge: 8950
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von ChrisJumper » 09.10.2020 20:31

Oo
Double Dragon and Kunio-kun
Für die PS4?! Wird gekauft. Wusste nicht das es dabei ist sonst hätte ich bestimmt sofort zu geschlagen. Wenn das jemand schon hat und man das dann auch mit mehreren Spielen kann sagt Bescheid!

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7112
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo World Cup - Special

Beitrag von MrLetiso » 09.10.2020 22:03

Ryan2k6 hat geschrieben:
09.10.2020 13:37
MrLetiso hat geschrieben:
09.10.2020 12:57
Du hast bei Kameraden den Ball angefordert, Fallrückzieher, fertig :Blauesauge:
Er muss dann halt auch hoch zu dir kommen. Flugkopfball ging auch und irgendwie ging das auch aus dem Lauf.

Welcher war Argentinien? Der sich aufbläht und dann los fliegt? Oder der erst einen Halbkreis macht bevor er aufs Tor fliegt? Gibt einige die von überall gingen.

Geht sogar 99:0:
Ich kann mich nicht erinnern, jemals Probleme gehabt zu haben, den Ball nicht zu bekommen :Buch: Kann aber auch der Zeit geschuldet sein.

Und ja, Argentinien war das mit dem Halbkreis, der einmal rum geht. Da war noch eine Mannschaft mit demselben Schuss - aber frag mich nicht, welche das war.

Antworten