4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chiv
Beiträge: 39
Registriert: 13.07.2014 19:26
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co

Beitrag von Chiv » 25.07.2020 16:58

Danke für die Stellungnahme.
Bild

Benutzeravatar
Gamer433
Beiträge: 640
Registriert: 13.07.2003 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co

Beitrag von Gamer433 » 26.07.2020 06:41

Ryan2k6 hat geschrieben:
20.07.2020 19:58
Dir muss doch aber klar sein, dass sich von 2€ im Jahr rein überhaupt nichts bezahlen lässt? Mit den 30€ im Jahr kommt Man gerade so auf das Niveau der entsprechenden Werbeeinnahmen, wenn überhaupt. Von daher ist es eher unverschämt zu verlangen für 2€ im Jahr werbefrei zu sein.
xKepler-186f hat geschrieben:
22.07.2020 01:29
Wer denkt, dass man mit 2 Euro im Jahr eine Redaktion ordentlich unterstützen kann, glaubt auch an den Weihnachtsmann. Ich weiß nicht, woher dieser Geiz kommt. Leistung hat ihren Preis. Entweder zahlt man dafür auf die eine oder andere Weise, oder man nimmt die Leistung eben nicht in Anspruch. Aber dann diese bodenlose Arroganz zu Tage zu tragen, "2 Euro jährlich um euch ein wenig finanziell zu unterstützen", als ob die Redaktion 50% des Tages Däumchen dreht und zum Feierabend hin mal ein paar Zeilen ins System haut, kann ich nicht verstehen. Wer finanziell nicht in der Lage ist, den kann ich verstehen. Wer das Geld für eine Leistung hat, aber alles in den Arsch geschoben bekommen will, den kann ich nicht verstehen.
Zum einen finde ich es unverschämt direkt beleidigt zu werden und zum anderen, dass das stattfindet, wenn man ankündigt dem Magazin den Rücken zu kehren. Mir war aber klar, dass irgendwer was zu stänkern hat, weswegen ich quasi gezwungen war noch einmal nachzuschauen.

Es stand mir doch völlig frei die zu unterstützen, oder nicht? Ich hätte diese Jahre auch ohne jegliche finanzielle Unterstützung deren Seite nutzen können!
Vergesst nicht, dass es ein Angebot von 4Players war und ich es einfach nur wahrgenommen habe. Ich habe keinen Cheatcode oder irgendwas von einem kuriosen Keyseller gekauft, um billigeren Zugang zu erhalten!

Aber noch viel wichtiger: Motzt doch mal die an, die gar nichts jemals bezahlt haben, denn wenn ALLE 2 Euro jährlich zahlen, dann hätten die wahrscheinlich genügend Einnahmen. So zumindest muss ja der Plan von 4Players gewesen sein, denn wieso sollte man 2 Euro jährlich anbieten?
Das hat nichts mit Geiz oder Gier zu tun. Gar nichts zahlen wollen, ist dreist, doch ich entschied mich immerhin zur Unterstützung.

Ganz nebenbei bemerkt, bevorzugte ich bei gemieteten Servern immer 4NetPlayers. Waren zwar immer nur 2-6 Monate, aber immer wieder mal. Das ist eine weitere Form der Unterstützung!

Randall Flagg
Beiträge: 1494
Registriert: 25.03.2009 20:31
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co

Beitrag von Randall Flagg » 26.07.2020 10:16

Hier mal meine Eindrücke zum längeren Surfen auf 4P ohne Adblocker.

Die Werbung stört in ihrer Position nicht, Lautstärke war ebenfalls nicht involviert, obwohl in wenigen Fällen Videos abgespielt wurden, die aber automatisch gemutet waren.

Was mir allerdings wirklich sehr arg aufgestoßen ist, ist die Verzögerung, mit der die Werbung geladen wird. Ich springe meist direkt ins Forum und klicke dann sofort auf dieses Unterforum, um zu schauen, was es Neues gibt. Nur wird das Klicken gerade zu einem reinen Trollereignis, weil das Forum zwar fertig geladen ist, sobald ich aber auf ein Unterforum oder einen Thread klicken will, eine Werbung geladen wird, die das Layout verzerrt und ich so aufs falsche Unterforum, auf den falschen Thread oder sonstwohin klicke. Das fühlt sich halt an wie ein heftiger Inputdelay, wenn ich nach jedem Linkaufruf erst einmal 2-3 Sekunden warten muss, bis alles geladen ist, als wäre man wieder mit 1&1-DSL2000 im Jahr 2004 angelangt :ugly:

Benutzeravatar
xKepler-186f
Beiträge: 795
Registriert: 01.07.2007 15:36
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co

Beitrag von xKepler-186f » 27.07.2020 00:02

Gamer433 hat geschrieben:
26.07.2020 06:41
Zum einen finde ich es unverschämt direkt beleidigt zu werden und zum anderen, dass das stattfindet, wenn man ankündigt dem Magazin den Rücken zu kehren. Mir war aber klar, dass irgendwer was zu stänkern hat, weswegen ich quasi gezwungen war noch einmal nachzuschauen.

Es stand mir doch völlig frei die zu unterstützen, oder nicht? Ich hätte diese Jahre auch ohne jegliche finanzielle Unterstützung deren Seite nutzen können!

Aber noch viel wichtiger: Motzt doch mal die an, die gar nichts jemals bezahlt haben, denn wenn ALLE 2 Euro jährlich zahlen, dann hätten die wahrscheinlich genügend Einnahmen. So zumindest muss ja der Plan von 4Players gewesen sein, denn wieso sollte man 2 Euro jährlich anbieten?
Das hat nichts mit Geiz oder Gier zu tun. Gar nichts zahlen wollen, ist dreist, doch ich entschied mich immerhin zur Unterstützung.
Oh man, typische Beschwerdekultur. Erst etwas Provokantes sagen und sich jetzt beschweren, wenn man Gegenwind bekommt. Und nein, ich habe dich nicht beleidigt, sondern dir lediglich Arroganz vorgeworfen, weil sich dein Beitrag leider genauso gelesen hat. Nämlich wie ein Gönner, der seine zwei Euro in den Hut geworfen hat und davon ausgeht, dass damit alles vom Tisch wäre. Und du hast ja Recht: 4Players hat es angeboten und es zu nutzen ist vollkommen in Ordnung gewesen. Ich habe selbst am Anfang wenig geben können, sehe aber ein, dass das Modell nicht funktioniert hat und es nun logischerweise überarbeitet wurde. Es geht mir bei dir nur um deine plattitüdenhafte Empörung über den Preisanstieg.

Kittz0r
Beiträge: 74
Registriert: 19.12.2008 19:24
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co

Beitrag von Kittz0r » 28.07.2020 17:08

Weshalb geht die Redaktion nicht bei der Abteilung für Werbung betteln? diese schlaten doch nervige Werbung, Layers hier un da und überall, irgendwas ist doch immer. Ich will gar nicht anfangen von den Sicherheitslücken von irgendwelchen Anzeigen.


Ich sehe nicht ein, meine Onlinesicherheit aufzugeben oder den Verlagen für deren Geiz Geld zu spenden, holt Euch das Geld von denen.

Ozymandiatz
Beiträge: 3
Registriert: 23.04.2019 11:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co

Beitrag von Ozymandiatz » 31.07.2020 00:28

Ich verstehe die Motivation der Redaktion und auch dass man solche Sachen testen muss. Auch finde ich es gut, dass auf Fragen geantwortet wird. Das ist wichtig. Ich werde aber trotzdem nicht zahlen. Wenn das Ganze hier finanziert werden muss, dann finde ich, es sollte mehr Anreize geben, ein PUR Abo abzuschließen und der Rest frei und ohne Störung ansehbar sein. Vielleicht bei Tests die Punkte-Wertung frei einsehbar machen, aber die Pros und Kontras nur mit PUR. Damit müsste man experimentieren. Gefallen mir solche Einschränkungen als Nichtzahlender? Natürlich nicht. Aber ohne Moos nix los. Adblocker finde ich die falsche Lösung. Mehr Verschiebungen von Inhalten zu PUR und das Ganze transparent machen halte ich für besser. Viel Erfolg auf eurem weiteren Weg.

Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 2143
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co

Beitrag von SpookyNooky » 31.07.2020 13:23

Ozymandiatz hat geschrieben:
31.07.2020 00:28
Vielleicht bei Tests die Punkte-Wertung frei einsehbar machen, aber die Pros und Kontras nur mit PUR.
Ich denke, das Prinzip des PUR-Abos ist es, Extras obendrauf zu geben. Einfach vom bestehenden Angebot etwas abschneiden, es kostenpflichtig machen und "exklusiv" nennen; damit wären verständlicherweise auch PUR-Leser unzufrieden.
Zuletzt geändert von SpookyNooky am 31.07.2020 13:24, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten