Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11179
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Beitrag von casanoffi » 22.07.2020 19:03

mafuba hat geschrieben:
22.07.2020 18:30
Vielleicht klappt dein Dienst besser (das Bsp. Mit dem Beat em Up hört sich gut an) aber ich möchte ja eigentlich nur Spiele streamen und nicht die Spiele jedesmal auf den Viruellen Rechner neuinstallieren oder mich im Steam einloggen usw...
Gut, das ist natürlich ein valides Argument (auch wenn Windows 10 bereits so benutzerfreundlich einigestellt werden kann, dass man kaum noch einen Unterschied zur Konsole merkt - es ist immer noch Windows...).

Und Streaming wird nattürlich auch immer von vielen Umständen abhängig sein, die die Anbieter selbst nicht in der Hand haben - wie z. B. eine stabile und ausreichend schnelle Internetverbindung.

Aber - und darum ging es ja ursprünglich - die Optionen sind bereits seit Jahren da.
Nur halt noch nicht viele gute, die allen Ansprüchen gerecht werden können.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Flux Capacitor
Beiträge: 1845
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Beitrag von Flux Capacitor » 23.07.2020 07:44

casanoffi hat geschrieben:
22.07.2020 13:44
Soweit ich weiß, ist der Dienst auch schon in der Schweiz verfügbar (allerdings werden die Server-Zentren erst noch asugebaut und man kann mit der Anmeldung mal Pech haben, sodass die Freischaltung etwas dauert).
Leider nein, unter der Schweizer Seite https://shadow.tech/chde kann ich nur vorbestellen und dies schon seit fast einem Jahr (Die verschieben den Start immer wieder) :mrgreen:

EDIT: Aha, nun ist es wohl tatsächlich so dass ich es bestellen könnte, aber die haben wohl einen solchen Ansturm dass man vorbestellen muss und dann freigeschaltet wird sobald man erweitert oder jemand abspringt. Ausserdem nur Boost Pakete. Vor einem Jahr konnte man auch die grossen direkt nehmen. Ja dann werde ich jetzt mal mitmachen :D

Vor einem Monat war da noch was von "Ende 2020" zu lesen :evil:
Zuletzt geändert von Flux Capacitor am 23.07.2020 07:49, insgesamt 2-mal geändert.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11179
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Beitrag von casanoffi » 23.07.2020 08:18

GenerationX hat geschrieben:
23.07.2020 08:18
Vor einem Monat war da noch was von "Ende 2020" zu lesen
Hier muss ich aus Erfahrung leider sagen, dass der Laden in einer Hinsicht wirklich mies ist: Umsetzung der zeitlichen Vorgaben.

Das war schon so, als man die Kunden an einer Hand abzählen konnte und ist mit der enorm anwachsenden Anzahl nicht besser geworden.

Einfach mal anmelden und innerhalb 2 Stunden freigeschaltet werden ist leider schon lange vorbei. Das ging vielleicht noch im ersten Jahr aber mit dem Ausbau der Serverzentren an verschiedenen Standorten hat man sich logistisch eine massive Ausgabe gesetzt.

Selbst Vorbestellungen sind nicht immer möglich - und ich kann Dir nur ans Herz legen, falls Du interessiert bist und gerade Vorbestellungen angenommen werden - dann bestelle vor ^^

Denn falls man Pech hat und einen Zyklus verpasst, dann muss man immer länger warten, weil bei der nächsten Freischalt-Welle auch wieder nur begrenzte Plätze verügbar werden.


Fairerweise muss man sagen, selbst ein großes Unternehmen wie NVIDIA hatte damit Probleme und Blade ist ein französisches StartUp, welches mit einer Hand voll Mitarbeiter etwas aus dem nichts gestampft hat und - dem Himmel sei dank - sehr geduldige Investoren zu haben scheint ^^

Denn eines ist auch klar - bei den Preisen kann unterm Strich nicht viel hängen bleiben. Schon gar nicht, wenn man ein neues Zentrum nach dem anderen baut.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Flux Capacitor
Beiträge: 1845
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Beitrag von Flux Capacitor » 23.07.2020 08:27

casanoffi hat geschrieben:
23.07.2020 08:18
Selbst Vorbestellungen sind nicht immer möglich - und ich kann Dir nur ans Herz legen, falls Du interessiert bist und gerade Vorbestellungen angenommen werden - dann bestelle vor ^^

Denn falls man Pech hat und einen Zyklus verpasst, dann muss man immer länger warten, weil bei der nächsten Freischalt-Welle auch wieder nur begrenzte Plätze verügbar werden.
Gerade vor 10 Minuten erledigt, Aktivierung im August. Mal testen für einen Monat oder 2 und wenn ich überzeugt bin werde ich sicher upgraden. :D Im August habe ich auch noch Urlaub und dann kann ich das Ding auch mal in exotischerer Umgebung testen.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)

Bussiebaer
Beiträge: 589
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Beitrag von Bussiebaer » 23.07.2020 08:28

casanoffi hat geschrieben:
23.07.2020 08:18
Hier muss ich aus Erfahrung leider sagen, dass der Laden in einer Hinsicht wirklich mies ist: Umsetzung der zeitlichen Vorgaben.
Das stimmt, warte sehnsüchtig auf mein Upgrade in das nächsthöhere Paket...

Allerdings muss ich auch sagen, der Support reagiert recht flott. Meine Tickets wurden innerhalb weniger Stunden erledigt. Danach lief es auch wieder, oder es wurden Tipps geliefert die Besserung brachten. Die letzten Monate (nach neuinstallation vom vermüllten Notebook) hatte ich keine Probleme mehr.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 8107
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Beitrag von dx1 » 23.07.2020 08:53

Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11179
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Beitrag von casanoffi » 23.07.2020 10:19

Bin gespannt, ob Microsoft seinen Dienst auf der Switch anbieten wird und ob Nintendo da mitmacht.

dx1 hat geschrieben:
23.07.2020 08:53
Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"
Sorry und Danke, dass Du uns ein bisschen austoben hast lassen, ich hatte es ja schon geahnt, dass wir es schnell wieder übertreiben werden. Das Thema Streaming ist einfach prädestiniert dafür :mrgreen:
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Flux Capacitor
Beiträge: 1845
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"

Beitrag von Flux Capacitor » 23.07.2020 10:39

casanoffi hat geschrieben:
23.07.2020 10:19
Bin gespannt, ob Microsoft seinen Dienst auf der Switch anbieten wird und ob Nintendo da mitmacht.

dx1 hat geschrieben:
23.07.2020 08:53
Project xCloud: Phil Spencer will mit Streaming-Service "auf jeden Bildschirm"
Sorry und Danke, dass Du uns ein bisschen austoben hast lassen, ich hatte es ja schon geahnt, dass wir es schnell wieder übertreiben werden. Das Thema Streaming ist einfach prädestiniert dafür :mrgreen:
Wenn es um xCloud geht, dann spielen Themen wie Shadow, Stadia oder PSNow eben auch eine Rolle, auch wenn wir hier am Ende etwas auf Shadow fixiert waren.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)

Antworten