4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
hullabaloo
Beiträge: 187
Registriert: 29.05.2013 11:31
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von hullabaloo » 11.07.2020 00:32

Impressum schon überarbeitet?
i7-5930K, Asus X99-S, 32 GB DDR4, EVGA GTX980Ti SC ACX 2.0 , Samsung EVO 500 GB und 2 TB, Acer XB270HU

WiiU, PS3, X360, new 3DSXL, Vita, PSP, Sega MegaDrive

Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 4419
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von TaLLa » 11.07.2020 00:57

Ryan2k6 hat geschrieben:
08.07.2020 11:38
Meine Güte, dass aber auch in jedem Thread direkt wieder Verschlimmerungen angedeutet werden.

Hat sich der Content damals beim Gang zu computec verschlechtert? Nö. Warum also soll das jetzt so sein?
Klar gab es einen Erdrutsch. Ich erinnere mich gut daran, Leute wurden weniger, News seltener, Qualität schlechter; für den Moment sah es so aus als ob Computec 4Players langsam ausbluten lassen wollte. Was auch immer die Gründe dahinter sind, hat sich 4Players aber rehabilitieren dürfen und steht seit längerer Zeit deutlich besser und aktueller da. Sogar besser als vorher, wo man in Sachen news eher der Internet Explorer unter den Gaming Seiten war. Scheinbar konnte man sich so verbessern, dass man ein Treppchen hoch gestiegen ist und im Dachverband zum gleichwertigen Mitglied gemacht wurde. Wobei die Integration in eine neue AG natürlich einige Fragen aufwerfen könnte, mit Anteilseignern ist der Einfluss natürlich eher gegeben als in einer GmbH. Naja gehen wir mal davon aus, dass man sich treu bleibt solange es möglich ist.
Bild

listrahtes
Beiträge: 314
Registriert: 03.03.2005 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von listrahtes » 11.07.2020 11:13

Die Meldung trifft nicht wirklich den Ablauf. Es gibt keinen neuen Besitzer bzw Übernahme.

Passende Meldung wäre eher in Richtung "Der Mutterkonzern strukturiert seine Gesellschaften um, infolgedessen....etc" gewesen.

Der Grund wird ganz simpel in struktureller Optimierung / Marktanpassung liegen und der Intention Steuern in Deutschland zu sparen (ziemlich uncool wenn hier das Geld erwirtschaftet wird aber wohl der Zeitgeist).

4P selbst hat da nichts zu melden insofern bringen da auch Vorwürfe nichts.

Klar kommuniziert ein Unternehmen das nicht so aber auf die Art ist das schon eine ziemliche Nebelkerze als Meldung und eher ein durchsichtiges Ablenkungsmanöver ein Steuersparmodell als Firmenverkauf ("kein größeres Geschenk als auf eigenen Beinen zu stehen blablabla") zu vermarkten.
Zuletzt geändert von listrahtes am 11.07.2020 11:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Markhelm
Beiträge: 456
Registriert: 26.09.2019 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Markhelm » 11.07.2020 11:20

4P macht doch niemand einen Vorwurf. Die haben da natürlich nix zu melden. Ob für die Redaktion jetzt was abfällt in Sachen besserer finanzieller Ausstattung etc. ist sicher fraglich.

bloub
Beiträge: 1421
Registriert: 22.05.2010 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von bloub » 12.07.2020 21:35

ClassicGamer76 hat geschrieben:
10.07.2020 18:31
Also bei mir kam an, dass PC Games der endgültige Sargnagel war und Michael Labiner dann komplett raus aus dem Spiele Segment gegangen ist.
apropos labiner und weil es in den thread auch um etwas um den einfluss auf die journalisten geht. labiner hat im letztjährigen aj durchblicken lassen, dass es gefälligkeitsbewertungen (rise of the robots im 90ziger bereich :lol: ) schon damals gab.
Zuletzt geändert von bloub am 12.07.2020 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ClassicGamer76
Beiträge: 170
Registriert: 08.11.2018 13:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von ClassicGamer76 » 12.07.2020 23:16

bloub hat geschrieben:
12.07.2020 21:35
ClassicGamer76 hat geschrieben:
10.07.2020 18:31
Also bei mir kam an, dass PC Games der endgültige Sargnagel war und Michael Labiner dann komplett raus aus dem Spiele Segment gegangen ist.
apropos labiner und weil es in den thread auch um etwas um den einfluss auf die journalisten geht. labiner hat im letztjährigen aj durchblicken lassen, dass es gefälligkeitsbewertungen (rise of the robots im 90ziger bereich :lol: ) schon damals gab.
Wen wundert das? Ich habe früher oft auch ASM geschmöckert, da roch es doch überall nach willkürlichen oder wohlwollenden Bewertungen ;-) Ich war immer zufrieden mit den Bewertungen vom Joker, Rise of the Robots war nicht wirklich mein Spiel. Dann eher Super Street Fighter 2 Turbo. Das habe ich ziemlich gerne gezockt damals, aber die ollen Roboter aus Rise of the Robots, ätz, 91% das war wirklich ein Fail :lol:

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 25203
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Akabei » 13.07.2020 08:19

SSF2T war auf dem Amiga aber auch nicht wirklich gut.

Die Gefälligkeitsbewertungen gab es zudem wohl eher für die Adventures von Software 2000. Das hier:
http://amr.abime.net/review_20194
kann man sonst bestenfalls als Scherz verstehen.
Man kann es sich manchmal echt nicht mehr ausdenken

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 3063
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von just_Edu » 14.07.2020 11:08

bloub hat geschrieben:
12.07.2020 21:35

apropos labiner und weil es in den thread auch um etwas um den einfluss auf die journalisten geht. labiner hat im letztjährigen aj durchblicken lassen, dass es gefälligkeitsbewertungen (rise of the robots im 90ziger bereich :lol: ) schon damals gab.
Rise of the Robots.. oh ich erinnere mich.. das war optisch auch gar net mal so Schitti. Quasi das Ryse des S-NES. Das durfte sich doch mit Shaq-Fu um den Titel des miesesten Games aller Zeiten duellieren. :mrgreen:

Da waren die 90 schon gerechtfertigt. 90% Langeweile pur! (10% Frust)
Zuletzt geändert von just_Edu am 14.07.2020 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
BestNoob
Beiträge: 198
Registriert: 01.12.2012 12:46
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von BestNoob » 17.07.2020 23:14

https://marquard-media.com/unternehmen-marken

joah ... man darf gespannt sein was sich dadurch verändert. Ich hoffe die räumen den **** **** 4netplayers ordentlich auf und 4Players wird noch besser.
Zuletzt geändert von BestNoob am 17.07.2020 23:15, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten