Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
oppenheimer
Beiträge: 2593
Registriert: 02.04.2011 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von oppenheimer » 10.07.2020 20:59

Miep_Miep hat geschrieben:
10.07.2020 15:02
Kann ja eigentlich nicht schlechter werden als der/die Vorgänger oder..?
Das hatte ich nach dem 4. Teil auch gedacht, aber beim 5. haben sie sich nochmal spektakulär selber übertroffen in Sachen totaler Verstumpfung.
Ich hab nach 2 eroberten Regionen die Reißleine ziehen müssen, sonst wäre ich jetzt nicht mehr in der Lage, diese Sätze zu schreiben, so legendär dumm war das.
Schade um die Momente im Spiel, in denen sowas wie Atmosphäre aufkommen könnte, die aber alle 5 Sekunden torpediert und zerstört werden durch stets aus allen Winkeln herbeispawnende Gegner, Viecher, Explosionen etc. und die keinerlei Herausforderung darstellen, sondern einzig und allein zu dem Zweck integriert wurden, dir permanent penetrant auf den SACK zu gehen, so als hätten die Entwickler panische Angst vor Ruhe.

Far Cry 5 ist der dümmste und absurdeste Dauerbespaßungszirkus, der mir je zwischen die Finger gekommen ist.

Hawke16
Beiträge: 182
Registriert: 04.05.2020 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von Hawke16 » 10.07.2020 22:02

Krass wie viel Hass diese Serie abbekommt :lol:
Far Cry ist eben hirnloser open world Spaß, leider meint Ubi einen immer mit langweiligen nicht überspingbaren Cutscenes und stark geskripteten Missionen zu nerven dabei will ich einfach nur mit nur Doppelläufigen Schrotflinte rumrennen und Gegner im Stealth besiegen. ;)
Zuletzt geändert von Hawke16 am 10.07.2020 22:14, insgesamt 3-mal geändert.

Randall Flagg
Beiträge: 1508
Registriert: 25.03.2009 20:31
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von Randall Flagg » 10.07.2020 22:30

Spiritflare82 hat geschrieben:
10.07.2020 17:30


lol, wo war der Depp bitte cool? außerdem war er nur für ein halbes Spiel zu sehen, den hat man doch direkt verheizt.

Far Cry 6 wird mehr vom selben, also was für die 20€ Grabbelkiste

Bild

gilt besonders für Ubisoft Spiele :lol:
Vaas hatte Charisma.
Das hatten alle anderen Antagonisten nicht.

Benutzeravatar
Imperator Palpatine
Beiträge: 1704
Registriert: 11.06.2014 14:19
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von Imperator Palpatine » 10.07.2020 22:46

Randall Flagg hat geschrieben:
10.07.2020 22:30
Spiritflare82 hat geschrieben:
10.07.2020 17:30


lol, wo war der Depp bitte cool? außerdem war er nur für ein halbes Spiel zu sehen, den hat man doch direkt verheizt.

Far Cry 6 wird mehr vom selben, also was für die 20€ Grabbelkiste

Bild

gilt besonders für Ubisoft Spiele :lol:
Vaas hatte Charisma.
Das hatten alle anderen Antagonisten nicht.
Pagan Min aus Far Cry 4 hatte weitaus mehr Charme, Tiefe und Humor als " Ich bin so verrückt! " Edgy Vaas

stefan251
Beiträge: 181
Registriert: 23.06.2008 22:28
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von stefan251 » 10.07.2020 23:04

Na, wenn sich Ubisoft da nicht wieder mal übernimmt mit den Quadruple-A-Titeln in so kurzer Abfolge. Da leidet sicher wieder mal die Qualität drunter. 2014 all over again. Wenn diese Gerüchte sich bewahrheiten sollten, kriegen wir also innerhalb von rund nem halben Jahr die drei großen Open World Sandbox Games von Ubisoft präsentiert, wobei man von Watch Dogs Legion seit der E3 letzten Jahres erstaunlich gar nix gehört hat. Ob das jetzt wirklich NUR an Corona liegt...

Naja, aber das schon erwähnte Annus Horribilis von Ubisoft 2014 als sie innerhalb von nem halben Jahr mit Watch Dogs und AC Unity zwei der verbugtesten und nahezu unspielbaren Spiele rausbrachten, einfach nur weil und Money, Money, Money lässt halt wirklich meine persönlichen Alarmglocken läuten für die kommende Zeit...

Was macht Michel Ancel eigentlich? Außer alle sechs, sieben Jahre mal auf der jeweils neuen Konsolengeneration die Entwicklung von Beyond Good & Evil 2 neu zu starten? WiLD schwebt auch seit sieben Jahren als Vaporware im Limbo und von Rayman hört man auch nichts mehr seit fünf Jahren.

n0ti
Beiträge: 33
Registriert: 13.11.2009 17:01
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von n0ti » 11.07.2020 03:24

geht es nur mir so oder kommt mir das so vor als wenn das quasi alles nur DLCs sind.. die haben ihre welt die ändern sie, anderes aussehen und fertig ist, so wirklich nichts neues kommt da nicht.

Benutzeravatar
VaniKa
Beiträge: 377
Registriert: 12.11.2010 11:47
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von VaniKa » 11.07.2020 04:22

craxxis hat geschrieben:
10.07.2020 14:08
teil 5 habe ich tatsächlich ausgelassen, dafür hatte ich spaß mit new dawn... mal schauen wann und ob ich mich an teil 6 mache...
Bei mir war es umgekehrt. Hatte richtig Spaß mit Far Cry 5. Besonders das Setting hat mir gefallen. Einzig die erzwungenen Kidnap-Sequenzen haben mich echt genervt, vor allem wenn der Bildschirm plötzlich schwarz wurde, während man hoch in der Luft im Hubschrauber saß. Aber ansonsten fand ich es sehr spaßig und stimmungsvoll. USA als Setting mit Verschwörungstheorien und Preppern, kann mir fast nichts Besseres vorstellen, gerade zur heutigen Zeit. Südamerika interessiert mich jetzt irgendwie nicht so. Das nächste Mal ist vielleicht Australien dran mit seinen Lagunen. So mit Tidelands-Flair, das wäre was.

Benutzeravatar
Imperator Palpatine
Beiträge: 1704
Registriert: 11.06.2014 14:19
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von Imperator Palpatine » 11.07.2020 09:45

VaniKa hat geschrieben:
11.07.2020 04:22
craxxis hat geschrieben:
10.07.2020 14:08
teil 5 habe ich tatsächlich ausgelassen, dafür hatte ich spaß mit new dawn... mal schauen wann und ob ich mich an teil 6 mache...
Bei mir war es umgekehrt. Hatte richtig Spaß mit Far Cry 5. Besonders das Setting hat mir gefallen. Einzig die erzwungenen Kidnap-Sequenzen haben mich echt genervt, vor allem wenn der Bildschirm plötzlich schwarz wurde, während man hoch in der Luft im Hubschrauber saß. Aber ansonsten fand ich es sehr spaßig und stimmungsvoll. USA als Setting mit Verschwörungstheorien und Preppern, kann mir fast nichts Besseres vorstellen, gerade zur heutigen Zeit. Südamerika interessiert mich jetzt irgendwie nicht so. Das nächste Mal ist vielleicht Australien dran mit seinen Lagunen. So mit Tidelands-Flair, das wäre was.
Na ja es ging da weniger um Prepper und Verschwörungstheorethiker als um einen religiösen Kult der die beschworene Apokalypse wohl auch selbst ausgelöst hat.
Aber ja südamerikanische Diktaturen finde ich im Verhältnis eigentlich schon wieder zu " normal " und klischeehaft. Wirkt wie Just Cause ohne den Fun Faktor.

Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1241
Registriert: 10.10.2008 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von HellToKitty » 11.07.2020 10:16

Ich fand Far Cry 5 eigentlich ganz unterhaltsam und ich mochte das relativ ungewöhnliche Setting. Sicherlich kein Meilenstein der Spielgeschichte, aber die Beschwerden über "kein Tiefgang" und "nur stumpfes Geballer" kann ich nicht nachvollziehen. Das ist doch das Konzept des Spiels. Die Probleme liegen meiner Meinung nach an anderer Stelle.

So wurde in der Serie die Physik immer weiter vereinfacht. In Far Cry 2 konnte man beispielsweise noch einzelne Äste von Bäumen abschießen, Feuer hat sich realistischer verbreitet und das komplette Ragdollverhalten war besser. Das Spielkonzept eines Open World FPS/Physik-Sandkastens hätte so viel Potential aber Ubisoft konzentriert sich auf die falschen Aspekte. Meiner Meinung nach hätte alles mehr in Richtung totale Zerstörbarkeit wie in Red Fraction gehen sollen.

Das Verwenden von echten Schauspielern halte ich persönlich für völlig Überflüssig. Dieses Budget könnte man sicherlich vernünftiger ausgeben.

Benutzeravatar
VaniKa
Beiträge: 377
Registriert: 12.11.2010 11:47
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von VaniKa » 11.07.2020 15:53

Imperator Palpatine hat geschrieben:
11.07.2020 09:45
Na ja es ging da weniger um Prepper und Verschwörungstheorethiker als um einen religiösen Kult der die beschworene Apokalypse wohl auch selbst ausgelöst hat.
So unterschiedlich ist die Wahrnehmung. Klar ging es vordergründig um den Kult und seine Anführer. Aber im "Alltag" des Spiels habe ich vor allem die grundsätzliche Spielwelt wahrgenommen. Die Häuser, die Prepper-Stashes und die NPCs. Vor allem mit zunehmender Säuberung der Gebiete ist dann ja auch der Einfluss der Kultisten zurückgegangen und übrig blieb dann noch mehr eben diese fiktive Version eines Landstrichs in den USA, die bestimmte Themen aufgreift und auf die Spitze treibt.

Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1241
Registriert: 10.10.2008 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von HellToKitty » 11.07.2020 17:33

Imperator Palpatine hat geschrieben:
11.07.2020 17:21
Die aktuelle Situation hat weder mit Preppern noch mit religiösen Kultisten irgend etwas zu tun.
Aber mit ungebildeten, religiösen Fanatikern, die blind einem populistischen Führer hinterherlaufen und die einfachsten Antworten als Problemlösungen akzeptieren.

Dir ist schon klar, dass wir uns hier über ein Ubisoft Spiel unterhalten? Das ist das nächste, was du von denen als "Amerikakritik" erwarten kannst. Die wollen niemandem zu sehr auf die Füße treten. Du glaubst doch wohl nicht, dass ein auf Gewinnmaximierung ausgelegter Konzern wie Ubisoft, das Setting zufällig wählt und sie sich über den derzeitig zum guten Ton gehörenden Antiamerikanismus in der Welt nicht bewusst sind? Dieser Trend wurde bewusst ausgenutzt und mir hat es als unverbrauchtes Setting gefallen.
Zuletzt geändert von HellToKitty am 11.07.2020 17:40, insgesamt 2-mal geändert.

Hawke16
Beiträge: 182
Registriert: 04.05.2020 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von Hawke16 » 11.07.2020 18:21

Die Sekte in FC5 ist von Ubisoft so designt das sie von allem etwas hat: ein bisschen Sozialismus +Hippydenken + ultra Liberalismus + pseudeo Christentum aber sich auf nichts reales bezieht ansonsten wäre das ja eine politische Botschaft und UBI hasst Politik in Spielen. :lol:
Wird in FC6 ähnlich sein trotz offensichtlichen Kuba Setting wird man von Kommunismus oder gar Marx und Lenin nichts hören. 8)
Zuletzt geändert von Hawke16 am 11.07.2020 18:23, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1241
Registriert: 10.10.2008 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von HellToKitty » 11.07.2020 18:38

So sieht es aus. Trotzdem kann man aber zwischen den Zeilen lesen. Bei Ubisoft allerdings nicht sehr viel ;)

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24275
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von Kajetan » 11.07.2020 18:43

Hawke16 hat geschrieben:
11.07.2020 18:21
Wird in FC6 ähnlich sein trotz offensichtlichen Kuba Setting wird man von Kommunismus oder gar Marx und Lenin nichts hören. 8)
Das Vorbild für FC6 ist nicht Kuba, sondern Haiti und hier klar die Duvalier-Dynastie, wo Vater Duvalier Gesetze hauruckartig ändern und seinen Sohn per Dekret einundzwanzig Jahre alt werden ließ, damit dieser in einer Wahl ohne Gegenstimmen zu seinem Nachfolger "gewählt" werden konnte. Wer dagegen war, bekam Besuch von der Miliz und war danach nicht mehr dagegen, weil man selbst und die Familie tot waren.

Ganz, ganz liebenswürdige Menschen.

Editediteditedit: Ich kann heute nicht tippen, arghlll!
Zuletzt geändert von Kajetan am 11.07.2020 18:46, insgesamt 4-mal geändert.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Ryan2k6
Beiträge: 6915
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Ubisoft: Far Cry 6 offenbar geleakt, erscheint wohl im Februar 2021

Beitrag von Ryan2k6 » 11.07.2020 19:47

Kajetan hat geschrieben:
11.07.2020 18:43
Das Vorbild für FC6 ist nicht Kuba, sondern Haiti
Bist du da sicher? Educated guess? Hatte bisher auch nur von Ähnlichkeiten zu Kuba gelesen.
Bild

Antworten