4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Praxston
Beiträge: 239
Registriert: 22.11.2014 10:54
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Praxston » 09.07.2020 18:32

Eine AG dann jetzt. Dann schickt doch bei Gelegenheit mal eure WKN durch da muss ich mal drüber nachdenken ^^

Piyo
Beiträge: 16
Registriert: 22.09.2017 19:58
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Piyo » 09.07.2020 20:06

Mindflare hat geschrieben:
08.07.2020 12:06
Mich stört an dem Konstrukt halt, dass hier potenziell weniger Steuern in DE gezahlt werden, obwohl der Umsatz hier erzielt wird.
Die 4Players GmbH bleibt doch ein Hamburger Unternehmen und erwirtschaftet wohl auch hier seinen Umsatz, wenn ich das richtig verstanden habe. Und da Marquardt ein Schweizer Unternehmen ist, sind die Gewinne auch in der Vergangenheit schon dorthin abgeflossen. Insofern ändert sich wohl kaum was.

Aber 4Players ist nun ein eigenständiger Bereich neben dem Zeitschriftenverlag Computec, statt diesem untergeordnet zu sein. Das unterstreicht sicherlich nochmal die Bedeutung eben dieser Marke im Vergleich zu den klassischen Zeitschriften-Redaktionen.

Natürlich müsste das Geld nicht in die Schweiz fließen. Es bräuchte ja nur einen deutschen Medienkonzern, der in online-basierten, qualitativ hochwertigen Spielejournalismus einen Zukunftsmarkt sieht. Aber finde den mal in einem Land, das in dem im 19. Jahrhundert erfundenden Verbrennen von toten Dinosauriern einen Zukunftsmarkt sieht.
Zuletzt geändert von Piyo am 09.07.2020 20:08, insgesamt 1-mal geändert.

Bussiebaer
Beiträge: 556
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Bussiebaer » 09.07.2020 21:34

Mutter Teresa hat geschrieben:
09.07.2020 15:03
Mir wurden ein paar tausend Beiträge leider irgenwie gelöscht :?

Aktiv war ich zu Zeiten des FFCW ;)
Bei mir auch, im Counterstrike-Forum wurdenmal alte Einträge gelöscht glaub ich.

*FFCW-High-Five* War ne lustige Zeit :-D

Benutzeravatar
Mindflare
Beiträge: 3697
Registriert: 26.09.2008 10:13
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Mindflare » 09.07.2020 23:55

Piyo hat geschrieben:
09.07.2020 20:06
Mindflare hat geschrieben:
08.07.2020 12:06
Mich stört an dem Konstrukt halt, dass hier potenziell weniger Steuern in DE gezahlt werden, obwohl der Umsatz hier erzielt wird.
Die 4Players GmbH bleibt doch ein Hamburger Unternehmen und erwirtschaftet wohl auch hier seinen Umsatz, wenn ich das richtig verstanden habe. Und da Marquardt ein Schweizer Unternehmen ist, sind die Gewinne auch in der Vergangenheit schon dorthin abgeflossen. Insofern ändert sich wohl kaum was.
Ich hab oben schon beschrieben, wie die Konstruktion eventuell aussehen wird. Umsatzsteuer verbleibt hier. Über die neue 4Players AG kann man aber die deutsche Gewerbe- und Körperschaftsteuer auf ein Minimum senken (Lizenzen, Management-Fees).
Die (eventuelle) Gewinnabführung erfolgt erst im Anschluss und ist nicht mehr für die (deutsche) Besteuerung relevant.
Only the wittless one seeks wit,
where none ist writ
Bild
Bild

Benutzeravatar
ClassicGamer76
Beiträge: 170
Registriert: 08.11.2018 13:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von ClassicGamer76 » 10.07.2020 11:12

Na das sind doch mal hervorragende Neuigkeiten, Gratulation! Ich muss gestehen, seid dem Computec dazumals meinen geliebten Joker Verlag (Amiga Joker, PC Joker...) kaputt geklagt hatten (aus Gründen, die heut zu Tage einfach nur lächerlich sind), waren die bei mir unten durch, PC Games hatte ich mir damals eh nur wegen der Gratis-Diskette geholt, lesen konnte man die Artikel von denen nicht, alles ohne Herzblut. Es stand nur die Ausmerzung der Konkurrenz im Vordergrund und Gewinnmaximierung, ohne Rücksicht auf die Leute zu nehmen, die das Ganze machen. Ich wünsche 4P von ganzem Herzen alles Gute, für den richtigen Schritt !

Benutzeravatar
mcRebe
Beiträge: 346
Registriert: 26.09.2010 12:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von mcRebe » 10.07.2020 15:52

ClassicGamer76 hat geschrieben:
10.07.2020 11:12
Ich muss gestehen, seid dem Computec dazumals meinen geliebten Joker Verlag (Amiga Joker, PC Joker...) kaputt geklagt hatten (aus Gründen, die heut zu Tage einfach nur lächerlich sind), waren die bei mir unten durch, PC Games hatte ich mir damals eh nur wegen der Gratis-Diskette geholt, lesen konnte man die Artikel von denen nicht, alles ohne Herzblut.
Der Amiga Joker ist doch nicht aufgrund von Computec eingestellt wurden, sondern wg. fallenden Einnahmen & das MK2-Testdebakel. Die Artikel im Joker waren aber auf jeden Fall sehr geil geschrieben - bis zum bitteren Ende. Warum der PC Joker eingestellt wurde weiss ich nicht, da ich bis 2000 noch keinen PeeCee hatte. ;)

Ich glaube die Zeit der "analogen" Magazine ist eh schon länger vorbei. Das sieht man auch am Bahnhofskiosk. Die Auswahl da ist spezialisiert und mit super tollen Gratissachen vollgespickt, um noch Käufer anzulocken.
So gesehen ist der Weg zur eigenen 4P AG gar nicht verkehrt... weg vom "untergehenden Schiff". :D
Zuletzt geändert von mcRebe am 10.07.2020 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

Zimmske
Beiträge: 15
Registriert: 23.01.2007 18:32
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Zimmske » 10.07.2020 17:18

Computec gehört doch auch zu Marquard Media Group... :Häschen:

Benutzeravatar
ClassicGamer76
Beiträge: 170
Registriert: 08.11.2018 13:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von ClassicGamer76 » 10.07.2020 18:31

mcRebe hat geschrieben:
10.07.2020 15:52
ClassicGamer76 hat geschrieben:
10.07.2020 11:12
Ich muss gestehen, seid dem Computec dazumals meinen geliebten Joker Verlag (Amiga Joker, PC Joker...) kaputt geklagt hatten (aus Gründen, die heut zu Tage einfach nur lächerlich sind), waren die bei mir unten durch, PC Games hatte ich mir damals eh nur wegen der Gratis-Diskette geholt, lesen konnte man die Artikel von denen nicht, alles ohne Herzblut.
Der Amiga Joker ist doch nicht aufgrund von Computec eingestellt wurden, sondern wg. fallenden Einnahmen & das MK2-Testdebakel. Die Artikel im Joker waren aber auf jeden Fall sehr geil geschrieben - bis zum bitteren Ende. Warum der PC Joker eingestellt wurde weiss ich nicht, da ich bis 2000 noch keinen PeeCee hatte. ;)

Ich glaube die Zeit der "analogen" Magazine ist eh schon länger vorbei. Das sieht man auch am Bahnhofskiosk. Die Auswahl da ist spezialisiert und mit super tollen Gratissachen vollgespickt, um noch Käufer anzulocken.
So gesehen ist der Weg zur eigenen 4P AG gar nicht verkehrt... weg vom "untergehenden Schiff". :D
Das Ganze ist ja nun schon eine Weile her, den Sargnagel hat die Unterlassungsklage wegen erotischen Anzeigen (wirklich nichts wildes) beschert, soweit ich mich erinnern kann. Wobei PC Games fröhlich diese Anzeigenkunden dann weiter bedient hat. Natürlich werden es auch die Verkaufszahlen gewesen sein, mir kam es aber so vor, als wenn man über die Runden kam, mit diesem kleinen Team. Habe hier noch ne riesige Sammlung Amiga Joker und die ganzen Sonderhefte, und schmökere darin sehr sehr gerne auch Heute noch herum.

Hier mal ein alter Foreneintrag aus 2000 https://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=125
Hier schreibt PC Games, sie hätten den Joker Verlag verklagt, dennoch ist davon auszugehen, dass sie daran eben nicht pleite gegangen sind. Das ist eigentlich widersprüchlich, ich weiß noch, dass es einen Mega Makeover beim PC Joker gab, mir gefiel das Heft richtig gut und dann das aus. Einige schreiben in dem Forum auch in diesen Worten. Also bei mir kam an, dass PC Games der endgültige Sargnagel war und Michael Labiner dann komplett raus aus dem Spiele Segment gegangen ist. Einige Redakteure scheinen sich noch zu tummeln, aber im Endeffekt war es mit Sicherheit ein mega Hammer das das Aus kam.
Zuletzt geändert von ClassicGamer76 am 10.07.2020 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 25203
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Akabei » 10.07.2020 18:51

Festzuhalten bleibt: Der Amiga Joker wurde wegen nichts anderem als der Unfähigkeit des Commodore-Managements und des daraus resultierenden Niedergangs des Amiga eingestellt.

Der PC Joker war für mich dann leider nur eine Zeitschrift unter vielen.
Man kann es sich manchmal echt nicht mehr ausdenken

Benutzeravatar
;sabienchen.unchained
Beiträge: 10505
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von ;sabienchen.unchained » 10.07.2020 19:31

Ryan2k6 hat geschrieben:
09.07.2020 18:05
Wow, das sieht aus, als hätte Jörg das damals an nem freien Tag schnell zusammengezimmert. Richtig old school. :mrgreen:
Jörg war damals noch nicht an Bord..^.^''
https://web.archive.org/web/20001205104 ... _info.php3
| 4Players | redaktion
Chefredakteur Marc Rehder
eMail marc@4players.de

Redaktionelle Mitarbeit
Immo Drobnik
Doris Adel
Seppi Neuner
David "MadCat" Henning,
Marco ([B1]Mordred) Horstmann
Henning Haschke
Torsten Weber
Thomas Branghofer
Ulrich May
Alexander "dark magican" Christ
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 6205
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Ryan2k6 » 10.07.2020 19:44

;sabienchen hat geschrieben:
10.07.2020 19:31
Jörg war damals noch nicht an Bord..^.^''
https://web.archive.org/web/20001205104 ... _info.php3
Es gab ein 4players vor Jörg? 8O
Bild

Benutzeravatar
;sabienchen.unchained
Beiträge: 10505
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von ;sabienchen.unchained » 10.07.2020 19:47

Ryan2k6 hat geschrieben:
10.07.2020 19:44
Es gab ein 4players vor Jörg? 8O
Klar. Das Ding kommt ja eigentlich aus dem Süden Deutschlands ..^.^'''
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 6205
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Ryan2k6 » 10.07.2020 19:48

;sabienchen hat geschrieben:
10.07.2020 19:47
Ryan2k6 hat geschrieben:
10.07.2020 19:44
Es gab ein 4players vor Jörg? 8O
Klar. Das Ding kommt ja eigentlich aus dem Süden Deutschlands ..^.^'''
Nun gut, ohne Jörg zu Nahe zu treten, war er glaube ich auch 2000 schon alt genug um im Süden wohnhaft gewesen zu sein. :)

Egal, schön ,dass er inzwischen dabei ist.
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 10.07.2020 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Mutter Teresa
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2002 13:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Mutter Teresa » 10.07.2020 21:10

Bussiebaer hat geschrieben:
09.07.2020 21:34
Mutter Teresa hat geschrieben:
09.07.2020 15:03
Mir wurden ein paar tausend Beiträge leider irgenwie gelöscht :?

Aktiv war ich zu Zeiten des FFCW ;)
Bei mir auch, im Counterstrike-Forum wurdenmal alte Einträge gelöscht glaub ich.

*FFCW-High-Five* War ne lustige Zeit :-D
Bussiebär :Hüpf: :Quetsch: *Knuddel*

Ja, verdammt

War echt ne lustige Zeit... :)
Zuletzt geändert von Mutter Teresa am 10.07.2020 21:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Mutter Teresa
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2002 13:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Wird von Computec verkauft und in neu gegründete 4Players AG integriert

Beitrag von Mutter Teresa » 10.07.2020 21:36

Ryan2k6 hat geschrieben:
09.07.2020 16:36
Ob die ID das wirklich aussagt? Ich bin bei 2007 und schon Profil-ID: 1537642. Sollten in den ersten 2 Jahren nur 260 Anmeldungen gewesen sein und danach in 5 weiteren Jahren 1.5 Millionen? :D

Vielleicht war das Forum auch nicht von 2000 an dabei.
https://ibb.co/JkL2vGF

CS ist da grad groß geworden.
Schnell.... sehr schnell...
Zuletzt geändert von Mutter Teresa am 10.07.2020 21:59, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten