Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Doc Angelo
Beiträge: 4605
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von Doc Angelo » 26.03.2020 16:40

Ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. "Bis zu 100% Übernahme der Entwicklungskosten" und "vollkommene Freiheit" beißen sich dann doch. genDesign und Playdead sind überaus interessant. Was das nächste Projekt bei Playdead ist, und ob es gut wird, das muss man noch abwarten. Es ist ja nur noch einer der zwei Gründer anwesend.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

c452h
Beiträge: 900
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von c452h » 26.03.2020 17:16

Das ist noch schlimmer als die Zeitexklusivität und ein weiterer Schritt in Richtung Epic-Monopol, das hier regelmäßig abgefeiert wird. Dass Epic vor diesen drei Studios nicht Halt machen wird, davon kann man ausgehen. Irgendwann werden 80 % aller Spiele nur noch bei Epic zu holen sein.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11794
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von Todesglubsch » 26.03.2020 17:22

c452h hat geschrieben:
26.03.2020 17:16
Irgendwann werden 80 % aller Spiele nur noch bei Epic zu holen sein.
Wenn Epic tatsächlich 80% aller PC-Versionen finanziert und das halten kann (sprich: dabei Gewinne abwirft), dann wird das *vielleicht* eintreten, ja. Aber ich halte das immer noch für akzeptabler, als wenn Epic einfach 80% der Spiele wegkauft.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2521
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von Danny. » 26.03.2020 17:49

das setzt dann vielleicht auch irgendwann mal Steam unter Druck mal wieder aktiver zu entwickeln :biggrin:
Bild

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4330
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von D_Sunshine » 26.03.2020 18:02

Daumen hoch. Was sinnvolleres können sie mit ihrem Geld kaum machen.

Doc Angelo
Beiträge: 4605
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von Doc Angelo » 26.03.2020 18:07

Danny. hat geschrieben:
26.03.2020 17:49
das setzt dann vielleicht auch irgendwann mal Steam unter Druck mal wieder aktiver zu entwickeln :biggrin:
Valve als Publisher? Hm... irgendwie fänd ich das nicht gut. Und wenn, dann sollten sie was das angeht Valve und Steam so weit trennen, das man nur wegen dem Publisher-Status nicht ausschließlich auf Steam veröffentlicht.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 3199
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von James Dean » 26.03.2020 18:07

Nach Microsoft also Epic Games, top lel, Remedy, top lel.

Na ja, mir soll's egal sein. Bahnbrechende Spiele haben alle drei Entwickler in den letzten Jahren nicht entwickelt. Sowohl bei Control als auch bei Last Guardian muss man kurz grübeln, was das war, und denkt sich dann: Ach jo, das hat's ja auch mal gegeben.
Zuletzt geändert von James Dean am 26.03.2020 18:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
FlintenUschi
Beiträge: 8
Registriert: 28.02.2020 12:14
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von FlintenUschi » 26.03.2020 18:13

Hochwertige Gratisspiele jede Woche. Nun drei bekannte Entwicklerstudios quasi aufgekauft. Beachtenswert wieviel Geld Epic mit Fortnite verdient hat. Ein solches Investment begrüße ich jedenfalls. Das Geld hätte man auch für eine Luxusyachtflotte ausgeben können :)
DARK-THREAT hat geschrieben:
26.03.2020 16:25
Todesglubsch hat geschrieben:
26.03.2020 16:23
Multiplattform heißt sicherlich "nicht Steam", aber da von Epic finanziert, ist das akzeptabel.
Ist doch völlig Banane, ob Steam oder Epic Launcher auf dem PC.
Nein, das ist es absolut nicht. Der Epic Launcher und der dort befindliche Shop sind immer noch sehr kundenunfreundlich. Vielleicht nicht so schlimm wie die Shops auf den Konsolen, aber es hat schon seine Gründe warum ich Spiele bevorzugt auf Steam oder lieber noch GOG einkaufe. Da hat Epic noch einiges nachzuholen. Bislang lasse ich mir EGS-Spiele höchstens schenken.

c452h
Beiträge: 900
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von c452h » 26.03.2020 18:23

Todesglubsch hat geschrieben:
26.03.2020 17:22
c452h hat geschrieben:
26.03.2020 17:16
Irgendwann werden 80 % aller Spiele nur noch bei Epic zu holen sein.
Wenn Epic tatsächlich 80% aller PC-Versionen finanziert und das halten kann (sprich: dabei Gewinne abwirft), dann wird das *vielleicht* eintreten, ja. Aber ich halte das immer noch für akzeptabler, als wenn Epic einfach 80% der Spiele wegkauft.
Was wäre daran, dass es 80 % aller PC-Spiele nur noch bei einem Anbieter zu kaufen gäbe, akzeptabel?

Ich kann mir die Sympathie für Epic nur damit erklären, dass es diejenigen Personen geil finden, wenn sich besonders viel Macht in den Händen weniger konzentriert.
Zuletzt geändert von c452h am 26.03.2020 18:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 17260
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von DancingDan » 26.03.2020 18:26

Doc Angelo hat geschrieben:
26.03.2020 18:07
Danny. hat geschrieben:
26.03.2020 17:49
das setzt dann vielleicht auch irgendwann mal Steam unter Druck mal wieder aktiver zu entwickeln :biggrin:
Valve als Publisher? Hm... irgendwie fänd ich das nicht gut. Und wenn, dann sollten sie was das angeht Valve und Steam so weit trennen, das man nur wegen dem Publisher-Status nicht ausschließlich auf Steam veröffentlicht.
Er schreibt schon explizit "Steam unter Druck mal wieder aktiver zu entwickeln" Wie kommst du da im Kontext des Zitierens seines Beitrags auf Valve als Publisher?

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 655
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von Khorneblume » 26.03.2020 18:31

c452h hat geschrieben:
26.03.2020 17:16
Das ist noch schlimmer als die Zeitexklusivität und ein weiterer Schritt in Richtung Epic-Monopol, das hier regelmäßig abgefeiert wird. Dass Epic vor diesen drei Studios nicht Halt machen wird, davon kann man ausgehen. Irgendwann werden 80 % aller Spiele nur noch bei Epic zu holen sein.
Die Begeisterung für diese Entwicklung kann ich nicht teilen, zumal doch alle Welt immer aufschreit, sobald irgendwas an eine Plattform gebunden wird. Man verteufelt ein quasi Monopol indem man ein anderes herbeisehnt? Von einem Hersteller der sich so asozial verhält wie Epic? Wäre es GOG, würde ich ja feiern... aber Epic... Oh man.

Sollte Epic wirklich so viel Druck aufbauen das es Steam irgendwann empfindlich weh tut, wird auch Valve mit Steam irgendwann dazu übergehen sich mit Geld Exklusivität zu kaufen. Dann haben wir am PC am Ende das Gegenstück zum Konsolenmarkt... Darauf hat man doch nur gewartet? :roll:

yopparai
Beiträge: 15476
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von yopparai » 26.03.2020 18:33

Leon-x hat geschrieben:
26.03.2020 16:29
Könnte natürlich was dran sein an den Gerüchten dass Last Guardian dann auch für PC kommt.
Hmneeee. genDESIGN hat damals afaik „nur“ das Design selbst übernommen, die eigentliche technische Implementierung lief meines Wissens bei Japan Studio. Ich glaube nicht, dass das jetzt die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass das auf dem PC landet. Kann mir auch nicht vorstellen, dass das wirtschaftlich sinnvoll wäre, ein Riesenhit war‘s ja nun nicht.

Ansonsten: Netter Coup für Epic.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 9403
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von Leon-x » 26.03.2020 18:45

yopparai hat geschrieben:
26.03.2020 18:33


Hmneeee. genDESIGN hat damals afaik „nur“ das Design selbst übernommen, die eigentliche technische Implementierung lief meines Wissens bei Japan Studio. Ich glaube nicht, dass das jetzt die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass das auf dem PC landet. Kann mir auch nicht vorstellen, dass das wirtschaftlich sinnvoll wäre, ein Riesenhit war‘s ja nun nicht.

Ansonsten: Netter Coup für Epic.
Es ist im Gespräch laut paar Foren für eines der Titel die "Sony" neben HZD noch freigibt für PC. Da ja schon Quantic Dream Titel bei Epic gelandet sind könnte halt an dem Gerücht um Last Guardian auch was dran sein.
Muss nicht mit der Sache hier zusammenhängen aber nicht grundsätzlich ausgeschlossen.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

yopparai
Beiträge: 15476
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von yopparai » 26.03.2020 18:48

Ja, könnte schon sein, ich glaub nur trotzdem nicht, dass das was mit genDESIGN zu tun hat. Ich würde mal stark vermuten, dass das rein Sonys Entscheidung ist.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 8205
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Epic Games Publishing: Partnerschaften mit gen DESIGN (Last Guardian), Playdead (Limbo) und Remedy (Control)

Beitrag von sabienchen » 26.03.2020 18:51

Jetzt ist doch alles Bestens.
EPIC investiert in Studios ... EGS-ExklsuivTitel für den PC damit von diesen Herstellern absolut okay. ..^.^''
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild


Antworten