"10 Retro Games in 2019" - Challenge

Früher war alles besser? 256 Farben sind mehr als genug?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Felerlos
Beiträge: 496
Registriert: 25.11.2008 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: "10 Retro Games in 2019" - Challenge

Beitrag von Felerlos » 21.10.2019 16:03

1. Pokemon Platin (2008)
2. Uncharted 2: Among Thieves (2009)
3. Flower (2009)
4. Chrono Trigger (1995)

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5732
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: "10 Retro Games in 2019" - Challenge

Beitrag von Scorplian » 23.10.2019 15:27

Super Mario Land
Vieeeeel besser als Super Mario Bros.. Was aber auch nicht verwunderlich ist, da es deutlich später rauskam.
Grundsätzlich gefällt mir die Variation in Leveln und Bossen besser, die Lebens/Münz-Ausschüttung ist deutlich angenehmer, das Handling fühlt sich für mich auch besser an und abschließend finde ich sogar die Musik catchiger als im Original ^^'


Bust-A-Move 2: Arcade Edition
Wer es nicht kennt. Das ist so ein altes Puzzle-Game, bei dem man Kugel nach oben schießt und dabei eine Kombination aus 3+ der gleichen Farbe erzielen will (die dabei dann zerplatzen).
Das Spiel ist seeeehr niedlich gemacht, so mit Charakteren als Stellvertreter für die Spieler und die Musik ist auch ziemlich genial.
Das Gameplay an sich ist simpel, hat aber Suchtpotenzial.


(6/10 Spiele abgeschlossen)
1. Crash Team Racing (PS1)
2. Crash Nitro Kart (PS2)
3. Gex (PS1)
4. Super Mario Bros. (NES)
5. Super Mario Land (GameBoy)
6. Bust-A-Move 2: Arcade Edition (PS1)

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25706
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: "10 Retro Games in 2019" - Challenge

Beitrag von Chibiterasu » 30.12.2019 18:49

Ich biege die Challenge jetzt gerade noch so herum...
Eigentlich sollte das Jahr mein Adventureklassiker-Jahr werden (hab ich mir zu Beginn des Jahres vorgenommen) und gekommen ist es ganz anders...hatte längere Unlustphasen was Zocken anging und auch einfach viel anderes zu tun.
2020 wird hoffentlich wieder etwas besser.

Civilization IV
Im Multiplayer. Geht immer. Momentan spiel ich gerade erst zum ersten mal den fünften Teil...

Civ IV - Colonization
Das hier spiel ich alleine. Basiert auf Civ IV, spielt sich aber eben doch sehr anders.

Anno 1404
Hab ein Endlosspiel am Laufen, welches auch immer noch weiter läuft. Hab da aber schon dutzende Stunden versenkt.
Freu mich irgendwann auf 1800, wenn ich den entsprechenden PC dafür habe.

Letzteres mit Release 2009 gerade noch in der Challenge... :P

Interessanterweise hatte ich für nix auf meinem SEGA Mega Drive Mini länger die Nerven.
Da kommt dann nächstes Jahr was.


"10 Retro games in 2019" - Challenge
(7/10 Spiele abgeschlossen)
1: Star Fox (SNES Mini)
2: Super Mario World (SNES Mini)
3: Super Mario World 2 - Yoshi's Island (SNES Mini)
4: Quake (PC)
5: Siedler III (PC)
6: Siedler IV (PC)
7: Quake II (PC)
8: Civilization IV - Complete (PC)
9: Civilization IV - Colonization (PC)
10: Anno 1404 (PC)

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5732
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: "10 Retro Games in 2019" - Challenge

Beitrag von Scorplian » 31.12.2019 01:48

Ich habs auch noch gerade so gestern geschafft das 10. Spiel zu beenden.
(Zusammen mit ein paar, die ich die letzten Wochen beendet hab)


Gex Enter the Gecko
Gex ist meine drittliebste 3d-Platformer Reihe.
Mit seinem Humor (welcher etwas weniger an Kinder gerichtet ist) und den konstanten Parodien zur damalig aktuellen Kultur (primär TV) hat er mich damals in seinen Bann gezogen und konnte mich auch heute noch fesseln. Dazu kommen Game-, Art-, und Sound-Design, welche genau meinen Geschmack treffen.
Einzige Probleme: In Gex Enter the Gecko wiederholen sich die Levelthemen zu oft und es ist wegen Kamera und manch unfairen Passagen recht frustrierend. Negativpunkte welche aber in ...

Gex Deep Cover Gecko verbessert wurden. Jedes Levelthema ist nur noch einmal vorhanden (dafür 11 Level, 3 Bosse und 11+ Bonuslevel), Kamera funktioniert deutlich besser und die Level bieten nur noch ganz selten Frustpotential (1 Level stresst mich dennoch, wenn ich es versuche zu komplettieren :Blauesauge: ).
Meines Wissens ist der Vorgänger beliebter, aber außer den Vorlieben bei Levelthemen und dem englischen Synchronsprecher der PAL-Version von Enter the Gecko, wüsste ich keinen Grund weshalb überhaupt o.o
Naja, so oder so. Wenn ich nur 1 Spiel pro Serie zähle, ist Gex Deep Cover Gecko mein 3. liebster 3D-Platformer überhaupt (nach Crash 3 und Spyro 2).

Croc 2
Croc ist auch so ein 3D-Platform-Held meiner Kindheit, wobei mir der 2. Teil besser gefiel. Dieser gefällt mir auch immer noch sehr gut... wegen des Art- und Sound-Designs. Das Gameplay hingegen ist wirklich fürchterlich gealtert. Die Aufgaben und Level sind an sich vollkommen in Ordnung, aber das ganze Spiel leidet unter der super schlecht funktionierenden Steuerung.
Ich glaube ich kenne kein Spiel, welches mehr von einem Remake profitieren würde als Croc ^~^' (beide Teile)
Croc 2 ist zumindest das niedlichste Spiel, das ich kenne...
wegen der Gobbos (und auch Croc selbst)
Show

Donkey Kong Country
Es hat mich doch etwas überrascht, wie frustrierend ich die Level der letzten 2-3 Oberwelten fand. Grundsätzlich gefällt mir DKC besser als z.B. DKC TF, aber der Unterschied ist dann doch nicht sooooo krass wie ich dachte. Wobei das Design des Originalen mir aber 10 mal besser gefällt. Dieses leicht düstere in cartoonigen Games ist etwas, was ich in vielen heutigen Games vermisse.
Im übrigen hab ich DKC nun das erste mal durchgepielt und muss leider sagen, dass es mir nicht genug Spaß gemacht hat, dass ich es komplettieren oder überhaupt erneut durchspielen werde. Schade =(


(10/10 Spiele abgeschlossen)
1. Crash Team Racing (PS1)
2. Crash Nitro Kart (PS2)
3. Gex (PS1)
4. Super Mario Bros. (NES)
5. Super Mario Land (GameBoy)
6. Bust-A-Move 2: Arcade Edition (PS1)
7. Gex Enter the Gecko (PS1)
8. Croc 2 (PS1)
9. Gex Deep Cover Gecko (PS1)
10. Donkey Kong Country (SNES)
Zuletzt geändert von Scorplian am 31.12.2019 01:57, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Stryx
Beiträge: 1393
Registriert: 22.08.2016 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: "10 Retro Games in 2019" - Challenge

Beitrag von Stryx » 31.12.2019 13:25

Scorplian hat geschrieben:
31.12.2019 01:48
Im übrigen hab ich DKC nun das erste mal durchgepielt und muss leider sagen, dass es mir nicht genug Spaß gemacht hat, dass ich es komplettieren oder überhaupt erneut durchspielen werde. Schade =(
Lohnt sich auch nicht. Es gibt keine Extralevel o.ä., die du freischalten könntest. Im Gegensatz zu den Nachfolgern ist es vollkommen sinnlos danach zu suchen. Übrigens musst du die Bonuslevel nicht einmal beenden. Es reicht schon sie zu betreten, um die Prozentzahl zu erhöhen. :lol:

Bei mir hat sich hier seit Monaten nicht getan. Wäre ich großzügig, könnte ich das 3ds Remake von Mario & Luigi: Abenteuer Bowser mit reinnehmen, da die Erstveröffentlichung des Originals zu den Kriterien passt. Dann hätte ich immerhin die Hälfte geschafft.


1. Donkey Kong Country 2
2. Lemmings
3. Gothic
4. Gothic 2 DNDR
5. Mario & Luigi: Abenteuer Bowser
Man kann es sich manchmal echt nicht mehr ausdenken.

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5732
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: "10 Retro Games in 2019" - Challenge

Beitrag von Scorplian » 01.01.2020 03:23

Stryx hat geschrieben:
31.12.2019 13:25
Lohnt sich auch nicht. Es gibt keine Extralevel o.ä., die du freischalten könntest. Im Gegensatz zu den Nachfolgern ist es vollkommen sinnlos danach zu suchen. Übrigens musst du die Bonuslevel nicht einmal beenden. Es reicht schon sie zu betreten, um die Prozentzahl zu erhöhen. :lol:
Gut zu wissen. Zwar ist mir bei sowas die 100% an sich am wichtigsten, aber kleine Belohnungen geben natürlich mehr Anreiz.
Jetzt weiß ich immerhin, dass ich nichts verpasse x)

warawarawiiu
Beiträge: 191
Registriert: 05.04.2014 11:15
Persönliche Nachricht:

Re: "10 Retro Games in 2019" - Challenge

Beitrag von warawarawiiu » 22.02.2020 21:17

ich habe bisher in 2020:

The Dig
Blade runner --> da bin ich grade dran :-)

Antworten