World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.02.2020 14:45

In World of WarCraft Classic hat der Pechschwingenhort (BWL: Blackwing Lair) seine Pforten auf allen Realms geöffnet. Der Schlachtzug mit acht Bosskämpfen für 40 Spieler kann allerdings erst dann betreten werden, wenn die Zugangsquest bzw. die Abstimmungsquest "Blackhands Befehl" abgeschlossen wurde. Im Gegensatz zum Geschmolzenen Kern steigen Schwierigkeitsgrad und Komplexität der Bosskämpfe deut...

Hier geht es zur News World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Ryan2k6
Beiträge: 5334
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von Ryan2k6 » 13.02.2020 16:37

Ach ja, die guten alten UBRS Runs um auf Drakis Kugel zu drücken.

BWL ist bis heute mein Lieblingsdungeon. Auch wenn dieser kack Drache mir nie Ashkandi beschert hat. Nicht mal in meinen dutzenden Solo Runs später.

Vielleicht hätte ich Gnome mit pinken Haaren mitnehmen sollen die beim Kampf um ihn herum tanzen.
Bild

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23772
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von Kajetan » 13.02.2020 16:48

Ryan2k6 hat geschrieben:
13.02.2020 16:37
BWL ist bis heute mein Lieblingsdungeon. Auch wenn dieser kack Drache mir nie Ashkandi beschert hat. Nicht mal in meinen dutzenden Solo Runs später.
Das Glück ist mit denen, die es nicht verdient haben ...

Ja, war übel. Es gab so ein paar nette Items, die man ums Verrecken haben wollte, aber nie sind sie gedroppt. NIE!!!! Und dann latschert ein Bekannter das erste Mal rein und bekommt es latürnich. Ich weiß bis heute nicht, wie er RNGesus bestechen konnte.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Ryan2k6
Beiträge: 5334
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von Ryan2k6 » 13.02.2020 17:17

Spaß gemacht hats trotzdem....damals.
Bild

Benutzeravatar
Aurellian
Beiträge: 2176
Registriert: 03.02.2010 14:04
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von Aurellian » 13.02.2020 18:49

Kajetan hat geschrieben:
13.02.2020 16:48
Ryan2k6 hat geschrieben:
13.02.2020 16:37
BWL ist bis heute mein Lieblingsdungeon. Auch wenn dieser kack Drache mir nie Ashkandi beschert hat. Nicht mal in meinen dutzenden Solo Runs später.
Das Glück ist mit denen, die es nicht verdient haben ...

Ja, war übel. Es gab so ein paar nette Items, die man ums Verrecken haben wollte, aber nie sind sie gedroppt. NIE!!!! Und dann latschert ein Bekannter das erste Mal rein und bekommt es latürnich. Ich weiß bis heute nicht, wie er RNGesus bestechen konnte.
Die Frage ist doch, hat er RNGsus bestochen oder hast du ihn nur zu sehr geärgert? Aber ja, ich erinnere mich nur zu gut an das Phänomen - wenn ich mich nicht täusche, habe ich die T0-Brust fürn Paladin in 50+ UBRS-Runs nicht gesehen.
Zuletzt geändert von Aurellian am 13.02.2020 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
Cowards die many times before their deaths,
The valiant never taste of death but once.
- Julius Caesar (II, ii, 32-37)

RamiLich25mg
Beiträge: 765
Registriert: 11.01.2012 23:31
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von RamiLich25mg » 14.02.2020 00:11

T2 Paladin Helm - jetzt erinnere ich mich wieder an Nefarian und bin sauer, vielen Dank :x :cry:

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23772
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von Kajetan » 14.02.2020 07:38

Aurellian hat geschrieben:
13.02.2020 18:49
Die Frage ist doch, hat er RNGsus bestochen oder hast du ihn nur zu sehr geärgert?
Vermutlich beides ... *seufz*
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Ryan2k6
Beiträge: 5334
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von Ryan2k6 » 14.02.2020 09:55

RamiLich25mg hat geschrieben:
14.02.2020 00:11
T2 Paladin Helm - jetzt erinnere ich mich wieder an Nefarian und bin sauer, vielen Dank :x :cry:
Gab es den nicht auch bei Ony? Ich meine, ich hatte den von Ony. Also Krieger, nicht Paladin, aber das ist ja egal. Ich hatte dafür niemals T-Set Hosen. Weder T0, noch T1, noch T2. Kam einfach nie für mich. :cry:
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 14.02.2020 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
TheGandoable
Beiträge: 2880
Registriert: 08.01.2008 01:25
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von TheGandoable » 14.02.2020 11:14

Die T2 Helme gab es alle bei Ony und die Hosen Ragi...Erst nachdem man Onyxia nochmal neu Aufgelegt hat Droppten die Helme bei Nef.
Wii (U)/3DS/Switch(XBox 360/One/Playstation 3/4/PC


Praktisch denken, Särge schenken!



RamiLich25mg
Beiträge: 765
Registriert: 11.01.2012 23:31
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

Beitrag von RamiLich25mg » 14.02.2020 15:36

TheGandoable hat geschrieben:
14.02.2020 11:14
Die T2 Helme gab es alle bei Ony und die Hosen Ragi...Erst nachdem man Onyxia nochmal neu Aufgelegt hat Droppten die Helme bei Nef.
Korrekt, es war eine reine Transmog-Geschichte im Jahre 201x

Antworten