Commandos 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 3108
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von James Dean » 24.01.2020 23:26

Stimmt es, dass die deutsche, zensierte Version jetzt auch die internationale ist? Dass es auch in den USA keine Referenzen mehr auf Nazis gibt, keine Hakenkreuze, keine Dialoge über Nazis, Hitler usw.?

Althalus
Beiträge: 52
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Althalus » 24.01.2020 23:32

Laut Steam ist es so. Aber mir ist das egal, hab trotzdem Spaß damit. :)
Unschuld, beweist GAR NICHTS!

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11577
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.01.2020 23:48

James Dean hat geschrieben:
24.01.2020 23:26
Stimmt es, dass die deutsche, zensierte Version jetzt auch die internationale ist? Dass es auch in den USA keine Referenzen mehr auf Nazis gibt, keine Hakenkreuze, keine Dialoge über Nazis, Hitler usw.?
Jap. Gibt nur noch eine Version, weltweit.

Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 1012
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von ISuckUSuckMore » 25.01.2020 00:39

Krass nur 65%.. Ist aber sicher berechtigt. Ich habe mir vor eins zwei Jahren aus Nostalgiegründen die Vanilla Commandos Reihe gekauft und hatte nach einigen memorisierten Missionen keine Lust mehr, weiter zu zocken. Schade.. Eine Rückspulfunktion und eine frei drehbare Kamera hätten sicher zum allgemeinen Spielspaß beigetragen, wie aber schon im Test beschrieben wurde

Erkannt
Beiträge: 90
Registriert: 08.12.2016 06:28
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Erkannt » 25.01.2020 06:55

Man hätte lieber ein neues Commandos basteln sollen. Am besten eine internationale Variante, denn alle Nationen haben sich diese Spezialtruppen gegönnt. Das wäre mal eine interessante Neuerung gewesen.
Selbst die Tests bei der Konkurrenz fallen trotz allem erzwungenem Wohlwollen eher bescheiden aus. Schade für die Entwickler für die verschenkte Arbeitszeit.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2708
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 25.01.2020 09:40

Ich habe sehr schöne Erinnerungen an dieses Spiel. Und das kann auch so bleiben.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1404
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von HardBeat » 25.01.2020 10:52

Schön das hier im Fazit Desperados 3 angesprochen wird, ja wo ist es denn? Schließlich steht bei euch ja Release 2019 :Hüpf:
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2385
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 25.01.2020 10:53

war damals cool, heute wie im Test geschrieben viel zu sperrig.

dann lieber Desperados 3...wenns denn mal endlich rauskommt demnächst
HardBeat hat geschrieben:
25.01.2020 10:52
Schön das hier im Fazit Desperados 3 angesprochen wird, ja wo ist es denn? Schließlich steht bei euch ja Release 2019 :Hüpf:
nicht vor April. wurde von THQ Nordic ins nächste Geschäftsjahr verschoben.
Zuletzt geändert von Spiritflare82 am 25.01.2020 10:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1404
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von HardBeat » 25.01.2020 10:55

4P|Eike hat geschrieben:
24.01.2020 14:44
Kirk22 hat geschrieben:
24.01.2020 14:37
Ein großer Kritikpunkt ist außerdem noch, dass das Remaster weltweit in Punkto Symbolik zensiert wurde. :evil: Kalypso und der Entwickler haben wohl Winterschlaf gehalten und nix von der Gesetzesänderung mitbekommen. :roll:
Stimmt - aber da die deutsche Version ja immer keine NS-Symbolik hatte ist mir das nicht so richtig aufgefallen ...
Nanana der Eike, du hattest doch damals sicher den Uncensored Patch drauf....gib es zu :P
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

der_geraet
Beiträge: 97
Registriert: 27.08.2014 12:20
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von der_geraet » 26.01.2020 21:36

Hab‘s mir auch gekauft, voller Vorfreude. Hatte nostalgische Erinnerungen, wie ich mich damals stundenlang festgebissen habe..

Nunja, ich hatte nach wenigen Minuten schon genug, man ist einfach „besseres“ gewohnt mittlerweile. Es spielt sich dann doch so sperrig und umständlich, mir macht sowas keinen Spaß mehr.

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 7478
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Melcor » 27.01.2020 01:01

Todesglubsch hat geschrieben:
24.01.2020 23:48
James Dean hat geschrieben:
24.01.2020 23:26
Stimmt es, dass die deutsche, zensierte Version jetzt auch die internationale ist? Dass es auch in den USA keine Referenzen mehr auf Nazis gibt, keine Hakenkreuze, keine Dialoge über Nazis, Hitler usw.?
Jap. Gibt nur noch eine Version, weltweit.
Genau als Hakenkreuze hierzulande erlaubt sind. Bravo. Wenn Wolfenstein damit durch kommt, dann kommt das wesentlich realistischere Commandos damit auch durch. Also hat man einfach auf alle Spieler weltweit geschissen, und das ohne Grund. Bravo.

Außerdem, selbst japanische Flaggen wurden zensiert. Nicht nur die imperiale Flagge, sondern auch die normale, aufgehende Sonne. Die auf der heutigen Flagge zu finden ist und die auch heute noch von der JDF benutzt wird.
Zuletzt geändert von Melcor am 27.01.2020 01:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1127
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von SaperioN » 27.01.2020 13:15

Vorbestellt ? :lol:
Also bei diesem Titel hätte man aber wirklich ne Woche abwarten können.
Bild

Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1127
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von SaperioN » 27.01.2020 13:59

Shadow tactics bei Steam aktuell für 10 EUR, da schlag ich doch mal zu.
Danke für den Hinweis, hatte der Test doch was Gutes :mrgreen:

Flachpfeife
Beiträge: 688
Registriert: 21.05.2012 22:51
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Flachpfeife » 27.01.2020 16:08

C2 habe ich damals als Kind so hart gesuchtet, dass ich irgendwann nur noch in isometrischer Perspektive getraeumt hab.

Vielleicht lass ich da lieber die Finger davon...
Shadow Tactics is tatsaechlich ein sehr guter Tipp, herausragendes Spiel, dass den Commandos-Flair gut einfaengt.

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 718
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Swar » 27.01.2020 21:02

Flachpfeife hat geschrieben:
27.01.2020 16:08
C2 habe ich damals als Kind so hart gesuchtet, dass ich irgendwann nur noch in isometrischer Perspektive getraeumt hab.
Ja an solche Sachen kann ich mich noch gut erinnern, wenn man vor dem schlafen gehen eine Runde noch gezockt und Nachts davon geträumt hat :mrgreen:

Topic:

Naja offenbar ist die Neuauflage nicht so der Hit, ich behalte es lieber in guten Erinnerungen.

Antworten