Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13522
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Xris »

Hört sich eher nach einem 5 Euro DLC an. SE lassen „die guten alten Zeiten“, in denen DLC noch in den meisten Fällen überteuert und von fragwürdigem Inhalt war, wieder auferstehen. Schon bei XV habe ich dass bemängelt.
Benutzeravatar
Peter__Piper
LVL 2
28/99
20%
Beiträge: 6520
Registriert: 16.11.2009 01:34
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Peter__Piper »

Xris hat geschrieben: 25.01.2020 12:37 Hört sich eher nach einem 5 Euro DLC an. SE lassen „die guten alten Zeiten“, in denen DLC noch in den meisten Fällen überteuert und von fragwürdigem Inhalt war, wieder auferstehen. Schon bei XV habe ich dass bemängelt.
Nope,
das ist schon deutlich mehr drinnen als für 5 € :roll:
Bin noch nicht komplett durch - nach gut 3 h.

Denke bisher zwar auch das 30 € n bissel überzogen ist, 20 € wäre schon fairer gewesen, aber 5 € ist polemischer Bockmist :man_shrugging:
Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 11170
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Leon-x »

Ich schau ja normalerweise keine Lets Play auf YT. Aber hier habe ich eher eine Ausnahme gemacht (allein schon wegen der 1 Monate Witz-Exklusivität der PS4) und weil man von alles Seiten zugespoiler wird.

Froh da keine 29,- geblecht zu haben. Wäre mir höchstes 15,- wert gewesen. Der Großteil ist nur Wiederholung in dem DLC. Bisschen Neue ist dann teilweise auch nur Gameplaystreckung. Den winzigen FF Auftritt hätte man sich gar fast sparen können.- Einzig der Schluß mit dem Secret Ending ist interessant. Da fragt man sich eher wo Nomura überhaupt hin will? Trollt der seinen Arbeitgeber oder will man eher die FF-Fans kirre machen?
-PC
-Playstation 5
-Nintendo Switch
-Xbox Series X
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13522
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Xris »

Peter__Piper hat geschrieben: 25.01.2020 13:19
Xris hat geschrieben: 25.01.2020 12:37 Hört sich eher nach einem 5 Euro DLC an. SE lassen „die guten alten Zeiten“, in denen DLC noch in den meisten Fällen überteuert und von fragwürdigem Inhalt war, wieder auferstehen. Schon bei XV habe ich dass bemängelt.
Nope,
das ist schon deutlich mehr drinnen als für 5 € :roll:
Bin noch nicht komplett durch - nach gut 3 h.

Denke bisher zwar auch das 30 € n bissel überzogen ist, 20 € wäre schon fairer gewesen, aber 5 € ist polemischer Bockmist :man_shrugging:
Doch so viel Spielzeit? Dann ist’s ja beinahe schon nen Schnapper!
Benutzeravatar
Peter__Piper
LVL 2
28/99
20%
Beiträge: 6520
Registriert: 16.11.2009 01:34
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Peter__Piper »

Xris hat geschrieben: 25.01.2020 23:41
Peter__Piper hat geschrieben: 25.01.2020 13:19
Xris hat geschrieben: 25.01.2020 12:37 Hört sich eher nach einem 5 Euro DLC an. SE lassen „die guten alten Zeiten“, in denen DLC noch in den meisten Fällen überteuert und von fragwürdigem Inhalt war, wieder auferstehen. Schon bei XV habe ich dass bemängelt.
Nope,
das ist schon deutlich mehr drinnen als für 5 € :roll:
Bin noch nicht komplett durch - nach gut 3 h.

Denke bisher zwar auch das 30 € n bissel überzogen ist, 20 € wäre schon fairer gewesen, aber 5 € ist polemischer Bockmist :man_shrugging:
Doch so viel Spielzeit? Dann ist’s ja beinahe schon nen Schnapper!
Bei solch zahlreichen Gegenargumenten weiß ich überhaupt nicht wo ich anfangen soll :man_shrugging:
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13522
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Xris »

Peter__Piper hat geschrieben: 26.01.2020 01:19
Xris hat geschrieben: 25.01.2020 23:41
Peter__Piper hat geschrieben: 25.01.2020 13:19

Nope,
das ist schon deutlich mehr drinnen als für 5 € :roll:
Bin noch nicht komplett durch - nach gut 3 h.

Denke bisher zwar auch das 30 € n bissel überzogen ist, 20 € wäre schon fairer gewesen, aber 5 € ist polemischer Bockmist :man_shrugging:
Doch so viel Spielzeit? Dann ist’s ja beinahe schon nen Schnapper!
Bei solch zahlreichen Gegenargumenten weiß ich überhaupt nicht wo ich anfangen soll :man_shrugging:
Ich wusste das dir die Argumente ausgehen würden.

Aber mal im Ernst. 5 Euro sind sicherlich nicht fair von mir gewesen. Aber SE verlangen hier einen Preis den andere Entwickler für ein vollwertiges Addon nehmen, bieten dafür aber, soweit ich mir dass zusammenreimen konnte, eher einen DLC mit Plug In Charakter. Der dann auch noch einiges aus dem Hauptspiel recycelt und nicht mal über eine einigermaßen lange Spielzeit verfügt. 30 Euro dafür sind viel zu hoch gegriffen. Aber SE wissen das sie es machen können.
Benutzeravatar
Dargaran
LVL 2
28/99
20%
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2010 13:18
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Dargaran »

Von den 3h hast du aber auch 2,5h bereits im Hauptspiel nahezu 1zu1 gesehen.
Verstehe nicht wie man sich diesen DLC rechtfertigigen kann. 5€ war schon sehr niedrig gergiffen, aber ehrlich gesagt hätte der DLC auch kostenlos sein können. Hab schon deutlich mehr Inhalt als gratis DLC bekommen.^^
15€ wäre ich auch nicht so frustriert gewesen wie jetzt, aber bei 30€ habe ich wirklich an eine Art Erweiterung gedacht und nicht an einen 13er Bossrush.
DitDit
Beiträge: 1794
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von DitDit »

Hmm der Grund warum für mich die 30€ überzogen sind, ist weil ich leider das Kampfsystem im Grundspiel schon ziemlich schwach fand. In KH2 hat es mir noch richtig Spaß gemacht und dementsprechend hatte ich auch richtig Lust auf die Data Battles. Das Kampfsystem in 3 hat mich überhaupt nicht überzeugt. Man hat ja nur in der Luft geschwebt und die Kampfanimationen der ganzen Kombos und Special Moves waren einfach zu lang.

Daher find ich 30€ für 13 Bosskämpfe ziemlich wenig.

Aber wenn jetzt FromSoftware ankommen würde und mir 13 neue Bosse für Sekiro für 30€ verkaufen würde, würde ich ohne zu zögern zugreifen. Einfach weil das Kampfsystem so geil war und ich aus Erfahrung kenne From macht geile Bosse. Bei Square weiß ich aus Erfahrung das die Bosse teilweise viel zu überzogen sind (allein die BBS Secret Bosse, was ein Müll, jeder try 30 Sekunden und tausende instatode bis man den Boss mal mit der richtigen Skillung Stunlocked)
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13522
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Xris »

DitDit hat geschrieben: 27.01.2020 08:15 Hmm der Grund warum für mich die 30€ überzogen sind, ist weil ich leider das Kampfsystem im Grundspiel schon ziemlich schwach fand. In KH2 hat es mir noch richtig Spaß gemacht und dementsprechend hatte ich auch richtig Lust auf die Data Battles. Das Kampfsystem in 3 hat mich überhaupt nicht überzeugt. Man hat ja nur in der Luft geschwebt und die Kampfanimationen der ganzen Kombos und Special Moves waren einfach zu lang.

Daher find ich 30€ für 13 Bosskämpfe ziemlich wenig.

Aber wenn jetzt FromSoftware ankommen würde und mir 13 neue Bosse für Sekiro für 30€ verkaufen würde, würde ich ohne zu zögern zugreifen. Einfach weil das Kampfsystem so geil war und ich aus Erfahrung kenne From macht geile Bosse. Bei Square weiß ich aus Erfahrung das die Bosse teilweise viel zu überzogen sind (allein die BBS Secret Bosse, was ein Müll, jeder try 30 Sekunden und tausende instatode bis man den Boss mal mit der richtigen Skillung Stunlocked)
Und ich dachte ich bilde mir dass nur ein. Teil 2 hat mich ehrlich gesagt auch erst davon überzeugt dass KH doch ein gutes Spiel ist. Ich hab mit der Reihe erst auf der PS4 angefangen. Da ich aber unbedingt noch mehr von der Story sehen wollte bevor KH3 kommt, hab ich mir alles optionale von KH2 erstmal gespart.

Ich lege jetzt lieber nochmal KH2 ein und hole mir den KH3 DLC wenn der Preis akzeptabel ist.
Zuletzt geändert von Xris am 27.01.2020 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Swar
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2175
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3: ReMind - Erweiterung des Action-Rollenspiels für PS4 erhältlich

Beitrag von Swar »

Wenn's im Store für ne' Zehner erhältlich ist, werde ich mal reinschauen.
Früher war ich Raubmordkopierer, jetzt bin ich Raubmordgebrauchtkäufer!
Antworten