Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Waylander
Beiträge: 20
Registriert: 19.02.2019 07:34
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Waylander » 14.01.2020 16:44

Mehr Zeit für nioh 2 :). Wird für mich dann eine schwere Entscheidung ob es dann ff7 oder cyberpunk zum Release wird....

Benutzeravatar
key0512
Beiträge: 359
Registriert: 05.12.2012 14:07
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von key0512 » 14.01.2020 17:04

Brauche vermutlich eh ein Jahr, um die Neuerscheinung vom Frühjahr 2020 abzubauen. Wer zuerst kommt mahlt zuerst.

Benutzeravatar
BfA DeaDxOlli
Beiträge: 3046
Registriert: 07.09.2009 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von BfA DeaDxOlli » 14.01.2020 18:04

Ich würde es ja schon ganz geil finden, wenn die alle ihre Spiele wie wild verschieben und am Ende nur Cyberpunk es schafft seine Deadline zu halten und dann noch ein richtig gutes Spiel wird.
CD Projekt Red go for it :)

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11985
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Xris » 14.01.2020 18:16

BlackCelebrator hat geschrieben:
14.01.2020 16:20
Das bringt echt alles durcheinander. Kurz vorher erscheint Resident Evil 3 und Ende Mai The Last of Us.

Keine gute Strategie FF7 zeitnah mit Cyberpunk zu veröffentlichen. Obschon ich sagen muss, dass mich Cyberpunk bis jetzt kalt lässt. Das Setting spricht mich überhaupt nicht an. Doch auch ohne meinen Kauf wird das Spiel ein Bestseller.

The Witcher 3 wiederum habe ich geliebt.
Hier geht es um ein Remake eines der beliebtesten JRPGs überhaupt und nicht um irgend ein Nischenprodukt. Ich gehe davon aus dass Cyberpunk keinen Einfluss haben wird. Zumal WRPG und JRPG nicht zwingend den gleichen Markt bedienen.

Mit RE3 bin ich schnell fertig und sonst erscheint eh nix bis Mai.
Zuletzt geändert von Xris am 14.01.2020 18:18, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2232
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von VincentValentine » 14.01.2020 18:16

Das ist in der Tat ein ungünstiger Zeitpunkt.
Die FF und JRPG Fans werden sicherlich zuschlagen, aber auf die langfristigen Verkäufe potentieller Neukunden ist das eine schwierige Angelegenheit wenn ein Cyberpunk vor der Tür steht...und im nächsten Monat dann auch noch The Last of Us

Das ist natürlich auch keine positive Nachricht für ein Cyberpunk
Zuletzt geändert von VincentValentine am 14.01.2020 18:17, insgesamt 1-mal geändert.

Cheraa
Beiträge: 2595
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Cheraa » 14.01.2020 18:38

Haben alle wieder den Release Zustand von Witcher 3 auf PS4 vergessen. Kauft lieber ein technisch sauberes FF7 und zwei Monate später Cyberpunk mit seinen ersten Bugfix und Performance Patches. Das Ding wird mega übel auf PS4 laufen.

Vielleicht sogar gleich auf die PS5 Version im Spätherbst warten. :P
Zuletzt geändert von Cheraa am 14.01.2020 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Waylander
Beiträge: 20
Registriert: 19.02.2019 07:34
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Waylander » 14.01.2020 18:51

Cheraa hat geschrieben:
14.01.2020 18:38
Haben alle wieder den Release Zustand von Witcher 3 auf PS4 vergessen. Kauft lieber ein technisch sauberes FF7 und zwei Monate später Cyberpunk mit seinen ersten Bugfix und Performance Patches. Das Ding wird mega übel auf PS4 laufen.

Vielleicht sogar gleich auf die PS5 Version im Spätherbst warten. :P
Guter Einwand, wenn ich alleine an das Inventar denke wird mir schlecht 😂 mein späterer Durchlauf mit den addons war dann ein wesentlich runderes Erlebnis. Im Zweifel werde ich wohl bei beiden nicht am Regal vorbeigehen können. Scheiss Jäger und Sammler trieb 😂

Benutzeravatar
Onekles
Beiträge: 3286
Registriert: 24.07.2007 11:10
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Onekles » 14.01.2020 19:50

BlackCelebrator hat geschrieben:
14.01.2020 16:20
[...]
Keine gute Strategie FF7 zeitnah mit Cyberpunk zu veröffentlichen.
[...]
Final Fantasy muss vor Cyberpunk keine Angst haben. Eher umgekehrt.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 8175
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von ChrisJumper » 14.01.2020 20:06

Ist ja ok... auf der anderen Seite warum Überdimensionieren die nicht die Softwareprojekte einfach? Sagen das ein Spiel das so im Schnitt 5 Jahre entwickelt wird, es erscheint in 7 Jahren und überraschen dann damit das sie "früher" Fertig werden. ;D

Ich glaub das wäre noch besser... :)
Die vorhergehenden Worte enthalten Informationen physischer oder psychischer Gewalt die nicht für die Augen von Kindern bestimmt sind.

Benutzeravatar
Sevulon
Beiträge: 3535
Registriert: 01.09.2008 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Sevulon » 14.01.2020 21:29

Geil, Release am Karfreitag - wenn alle Läden geschlossen haben. Muss man auch erst mal auf die Idee kommen.
Zuletzt geändert von Sevulon am 14.01.2020 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
"There are no choices. Nothing but a straight line. The illusion comes afterwards, when you ask "Why me?" and "What if?". If you had done something differently, it wouldn't be you, it would be someone else, asking different questions."

Mentiri
Beiträge: 1550
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Mentiri » 15.01.2020 07:06

Onekles hat geschrieben:
14.01.2020 19:50
BlackCelebrator hat geschrieben:
14.01.2020 16:20
[...]
Keine gute Strategie FF7 zeitnah mit Cyberpunk zu veröffentlichen.
[...]
Final Fantasy muss vor Cyberpunk keine Angst haben. Eher umgekehrt.
Ach was. FF7 erscheint ja nur auf der PS und Cyberpunk auf allen Plattformen.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9745
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von DARK-THREAT » 15.01.2020 07:17

Immer dieses Geeiere von den Usern. Man kann Spiele, gerade SP-Spiele, auch später kaufen... hat sogar den Vorteil das diese dann günstiger sind. Wenn man sich von 3-4 interessanten Spiele halt nur eines zu dem Zeitpunkt holen möchte, dann ist es eben so, holt man eben die anderen Spiele nach... wo ist da immer das Problem?

Der erste Part vom FF 7 Remake wird so oder so in 2021 oder spätestens 2022 für den Gamepass erscheinen. Da spar ich mir lieber das Geld komplett. Und erhalte eine sauberere, bugfreie Version. ;)
Zuletzt geändert von DARK-THREAT am 15.01.2020 07:19, insgesamt 1-mal geändert.

DitDit
Beiträge: 1508
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von DitDit » 15.01.2020 07:34

Ah doof. Anfang März wäre für mich mit den geplanten Releasezeitraumkäufen perfekt gewesen. Jetzt im März nix zum zocken dafür April im Mai viel zu viel auf einmal.
Ryan2k6 hat geschrieben:
14.01.2020 16:22
Naja, was ist die Alternative? Dass sie es im März bringen aber noch Fehler haben bzw. noch nicht fertig ist?

Und warum ist man so fixiert auf Releasetermine? Als müsste man alles immer sofort spielen...
Woher kommt immer der Glaube das kurzfristige Verschiebungen bedeuten das mehr Fehler ausgebügelt werden oder es an technischen Schwierigkeiten liegt?
Meistens ist es eher weil man die Releases für die Finanzzahlen des Jahres besser Verteilen möchte.
Spiel ist meistens früher schon fertig und das Team arbeitet eher an DLC oder schon am nächsten Part.

Da Square sonst nix großes in der Pipeline hat denke ich mal man will nur Abstand zu KH3 Remind
Zuletzt geändert von DitDit am 15.01.2020 07:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Crimson Idol
Beiträge: 3296
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Crimson Idol » 15.01.2020 08:55

DARK-THREAT hat geschrieben:
15.01.2020 07:17
Immer dieses Geeiere von den Usern. Man kann Spiele, gerade SP-Spiele, auch später kaufen... hat sogar den Vorteil das diese dann günstiger sind. Wenn man sich von 3-4 interessanten Spiele halt nur eines zu dem Zeitpunkt holen möchte, dann ist es eben so, holt man eben die anderen Spiele nach... wo ist da immer das Problem?
Ein Problem, welches ich da sehe, wäre das persönliche Umfeld. Wenn Freunde über das eine aktuelle Spiel reden, welches dich auch interessiert, ist es für den einen oder anderen sicherlich ein blödes Gefühl, wenn man da nicht mitreden kann und sagen muss "Spiele es erst in ein paar Monaten" und in ein paar Monaten spielt keiner von den Freunden das mehr und man kann sich nicht mehr wirklich darüber austauschen, da es für die ein anderes aktuelles Spiel gibt, über das sie reden.

Ist halt nicht für jeden ein Grund, aber dieses Gruppengefühl ist sicherlich für einige etwas, was auch zum Zocken (oder Filme/Serien gucken, Buch lesen etc.) dazugehört.
Zuletzt geändert von Crimson Idol am 15.01.2020 08:56, insgesamt 1-mal geändert.

Cheraa
Beiträge: 2595
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 7 Remake: Verschiebung auf April

Beitrag von Cheraa » 15.01.2020 09:38

Mir ist die Verschiebung sogar ganz recht. Da erst am 18. oder 25. Februar mit Patch 5.2 massig neuer Content in Final Fantasy XIV einzug erhält, kann ich mich in Ruhe 6-7 Wochen, diesem widmen und dann komplett in FF7R eintauchen. :Applaus:
Zuletzt geändert von Cheraa am 15.01.2020 09:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Antworten