PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Wiicasso
Beiträge: 678
Registriert: 26.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Wiicasso » 09.01.2020 18:57

Ghostwriter2o19 hat geschrieben:
09.01.2020 18:48
Wiicasso hat geschrieben:
09.01.2020 18:34
Dann kommt wohl doch das Tablet

https://www.gamepro.de/artikel/ps5-sony ... 35687.html
Die „News“ ist vom 10.10.2018.
ich glaube Sony hält sich nach PSP und PSVita in Zukunft aus dem Mobile Konsolengeschäft in jeglicher Hinsicht raus
Die PSP war unfassbar erfolgreich, also warum sollten die sich nur wegen der Vita da raushalten?
Spiele und so yeahhhhhhh

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 693
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Khorneblume » 09.01.2020 18:59

ChrisJumper hat geschrieben:
09.01.2020 18:29
Natürlich will da noch niemand drüber sprechen und Sony hüllt sich in Schweigen.

Denn Sony will noch 1 Jahr die PS4 und die PS4 Pro verkaufen, wenn die vielleicht bald nur noch 100 Euro kostet und dazu dann noch Last of Us 2... Death Stranding und so weiter...
Die Ironie dabei ist, das die PS4 über die Feiertage für knapp 180€ zu haben war, genau wie X1 und heute stehen sie wieder bei 300. Kann mir irgendwie eh nicht vorstellen, das noch so viele Menschen abseits der Sales zuschlagen werden. Den wieder hochgesetzten Preis finde ich für 1 Jahr Restlaufzeit ehrlich zu viel. :Blauesauge:

yopparai
Beiträge: 15484
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von yopparai » 09.01.2020 19:49

Khorneblume hat geschrieben:
09.01.2020 18:59
Die Ironie dabei ist, das die PS4 über die Feiertage für knapp 180€ zu haben war, genau wie X1 und heute stehen sie wieder bei 300. Kann mir irgendwie eh nicht vorstellen, das noch so viele Menschen abseits der Sales zuschlagen werden. Den wieder hochgesetzten Preis finde ich für 1 Jahr Restlaufzeit ehrlich zu viel. :Blauesauge:
300 ist wahrscheinlich zu viel, richtig. Das hat aber nen einfachen Grund: Wenn du nächstes Jahr 250-300 regulär für eine PS4 verlangst, dann kannst du auch leichter 500 für eine PS5 verlangen. Wenn du aber neben eine 500€-PS5 eine 150€-Alternative (mit noch dazu großem Spieleangebot) stellst, dann kommst du bei den uninformierteren Kunden langsam in Erklärungsnöte. Ich vermute in die Preisregion wird die mit der UVP erst abrutschen, wenn sie die Lager leer haben wollen.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 8398
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von ChrisJumper » 09.01.2020 19:55

Khorneblume hat geschrieben:
09.01.2020 18:59
ChrisJumper hat geschrieben:
09.01.2020 18:29
Natürlich will da noch niemand drüber sprechen und Sony hüllt sich in Schweigen.

Denn Sony will noch 1 Jahr die PS4 und die PS4 Pro verkaufen, wenn die vielleicht bald nur noch 100 Euro kostet und dazu dann noch Last of Us 2... Death Stranding und so weiter...
Die Ironie dabei ist, das die PS4 über die Feiertage für knapp 180€ zu haben war, genau wie X1 und heute stehen sie wieder bei 300. Kann mir irgendwie eh nicht vorstellen, das noch so viele Menschen abseits der Sales zuschlagen werden. Den wieder hochgesetzten Preis finde ich für 1 Jahr Restlaufzeit ehrlich zu viel. :Blauesauge:
Ach ich glaub nicht so wirklich das die schon im Dezember 2020 zu haben ist. Wenn dann ist die wieder vergriffen oder sehr teuer. Auch muss die Software ja fertig werden (wobei die wahrscheinlich Abwärtskompatible ist!). Ich denke Sony will halt noch die Reste verkaufen. Deswegen werden auch keine Move-Controller mehr produziert, weil die natürlich für die PS5 Kompatible angepasst werden und wahrscheinlich noch so einen Analougstick mitbringen.

Vielleicht gibt es auch bei der Fertigung noch Engpässen und die Lieferverzögerungen sind ungewiss.

Denn wahrscheinlich wird die PS4 günstig oder als Bundle mit Last of Us 2 oder Cyberpunk angeboten. Wenn aber die PS5 bessere Grafik hat und Wahrscheinlich abwärtskompatible ist. Sagen sich bestimmt viele, trotz guter Spiele sie warten dann lieber noch 6 Monate und zahlen statt 100 oder 200 Euro, dann 500 für die bessere Hardware. Im Idealfall zielen sie halt da drauf das sich für 100 Euro jemand noch die PS4 kauft, aber weil das Erlebnis vielleicht ein wenig so ist wie damals bei GTA5 für die PS3 ... im Verhältnis von 4 zu 5. Kassiert man lieber zwei mal.

Aber wie gesagt ist nur meine Theorie.

Kirishima
Beiträge: 34
Registriert: 14.12.2015 21:53
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Kirishima » 09.01.2020 19:59

nawarI hat geschrieben:Bei "Große neue Ankündigungen" hoffe ich auf Gratis-Grafik-Patches wenn Abwärtskompatibel, weil Cyberpunk auf der PS4 garantiert nicht so gut aussehen wird wie auf einem hochgezüchteten PC.
Wie wird Cyberpunk denn auf der PS5 aussehen wenn ich ne PS4-Disk einlege?
Die First-Person-Titel (Last of us 2 und Ghost of Tsushima) bekommen recht sicher kostenlose Grafik-Patches, aber bei Third-Party-Spielen (Star Wars-Fallen-Order, Avengers, Cyberpunk...) müssten externe Hersteller nochmal Zeit und Geld für PS5-Optimierungen in die Hand nehmen und wer weiß ob die für ne Definitive-Edition nicht nochmal extra Geld verlangen wollen?
Hier sollte Sony mal mit Infos rausrücken, weil ich nicht im Sommer ein Spiel für PS4 kaufen möchte, wenn es im Winter für PS5 nochmal zum Vollpreis verkauft wird.
Was genau willst du von Sony hören? Wenn es dir um Cyberpunk geht, dann frag bei CD Project Red nach. Bei Star Wars wendest du dich an EA und bei Avengers an Square Enix.

Boelgstoff
Beiträge: 329
Registriert: 31.03.2016 14:10
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Boelgstoff » 09.01.2020 20:39

Ich hoffe mit 3D-Audio ist Dolby Atmos gemeint.

... Das würde für mich aber auch bedeuten, dass ein neuer Receiver und 4 neue Lautsprecher angeschafft werden müssen.

Teures Hobby :D

nawarI
Beiträge: 3054
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von nawarI » 09.01.2020 21:07

Kirishima hat geschrieben:
09.01.2020 19:59
nawarI hat geschrieben:Bei "Große neue Ankündigungen" hoffe ich auf Gratis-Grafik-Patches wenn Abwärtskompatibel, weil Cyberpunk auf der PS4 garantiert nicht so gut aussehen wird wie auf einem hochgezüchteten PC.
Wie wird Cyberpunk denn auf der PS5 aussehen wenn ich ne PS4-Disk einlege?
Die First-Person-Titel (Last of us 2 und Ghost of Tsushima) bekommen recht sicher kostenlose Grafik-Patches, aber bei Third-Party-Spielen (Star Wars-Fallen-Order, Avengers, Cyberpunk...) müssten externe Hersteller nochmal Zeit und Geld für PS5-Optimierungen in die Hand nehmen und wer weiß ob die für ne Definitive-Edition nicht nochmal extra Geld verlangen wollen?
Hier sollte Sony mal mit Infos rausrücken, weil ich nicht im Sommer ein Spiel für PS4 kaufen möchte, wenn es im Winter für PS5 nochmal zum Vollpreis verkauft wird.
Was genau willst du von Sony hören? Wenn es dir um Cyberpunk geht, dann frag bei CD Project Red nach. Bei Star Wars wendest du dich an EA und bei Avengers an Square Enix.
Von Sony will ich hören, dass die sich mit den großen Herstellern zusammensetzen, ein paar Verträge und Marketingdeals abschließen oder einen Aktenkoffer voller grüner Scheine bereitstellen, dass wir nicht wieder so einen Mist wie Portstation 4 bekommen. Meinst du EA haut von sich aus einen 4k-Patch für Fallen Order raus? die wollen da garantiert eine Gegenleistung. Wenn Sony nix macht, haut EA eine Definitive-Edition für 60€ raus und wir Spieler dürfen im lustigsten Fall doppelt zahlen.
Wenn Sony sich mit EA hinsetzt und was aushandelt, bekommt Fallen Order halt einen 4k-Patch, der die PS4-Fassung auf der PS5 wie die PC-Fassung aussehen lässt. Von dem was ich mitbekommen habe sollte sich so ein Programmieraufwand in Grenzen halten und die Meldung "PS5 mit kostenlosen 4k-Patches für einen Haufen PS4-Spiele" würde das Interesse garanteirt genug anfachen, dass sich so ein Deal für beide Firmen lohnt.

yopparai
Beiträge: 15484
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von yopparai » 09.01.2020 21:10

Vor allem kommt dann ein 4K-Patch bei raus, den‘s mindestens ein Jahr nur bei Sony exklusiv gibt.

Benutzeravatar
Dragon-Yoshi
Beiträge: 127
Registriert: 08.01.2010 15:04
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Dragon-Yoshi » 09.01.2020 21:13

Boelgstoff hat geschrieben:
09.01.2020 20:39
Ich hoffe mit 3D-Audio ist Dolby Atmos gemeint.
Ne, das war was mit Sound und dessen Frequenzen, die so angepasst werden dass es dir vorkommt als wärst du mittendrin.
Dem Ohr bzw. Hirn wird vorgekaukelt es käme von hinten, obwohl es nur vorne aus dem Lautsprecher kommt.
Kann man nach googeln, weiß nur nicht mehr wo ichs gefunden hatte. Soll aber wohl sehr gut sein.
Zuletzt geändert von Dragon-Yoshi am 09.01.2020 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
Schon mein Fluglehrer hat mir beigebracht: Heb nicht ab vom Acker, ohne deinen Tacker!

Falkit
Beiträge: 44
Registriert: 19.10.2009 16:58
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Falkit » 09.01.2020 21:18

Dragon-Yoshi hat geschrieben:
09.01.2020 21:13
Boelgstoff hat geschrieben:
09.01.2020 20:39
Ich hoffe mit 3D-Audio ist Dolby Atmos gemeint.
Ne, das war was mit Sound und dessen Frequenzen, die so angepasst werden dass es dir vorkommt als wärst du mittendrin.
Dem Ohr bzw. Hirn wird vorgekaukelt es käme von hinten, obwohl es nur vorne aus dem Lautsprecher kommt.
Kann man nach googeln, weiß nur nicht mehr wo ichs gefunden hatte. Soll aber wohl sehr gut sein.
Das steht noch gar nicht so ganz fest, was das wirklich ist. Da müssen wir uns noch etwas gedulden. Was du meinst ist aber nur über Kopfhörer realisierbar und kann bei der Konkurrenz schon fleißig ausgiebig genutzt und getestet werden ;)

Mal sehen was da Marketingtechnisch noch so kommt und alles nachher genau hinter steckt. Würde mich stark wundern, wenn sowas wie Atmos dann z.B. nicht kommt

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2314
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von VincentValentine » 09.01.2020 21:55

Verstehe nicht ganz warum Leute so beunruhigt sind, dass Sony sich noch verdeckt hält was die PS5 angeht.

Vor allem wenn du noch so ein Line Up hast und dich auf die PS4 fokussierst

Bild
Zuletzt geändert von VincentValentine am 09.01.2020 22:09, insgesamt 2-mal geändert.

Ghostwriter2o19
Beiträge: 106
Registriert: 03.04.2019 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Ghostwriter2o19 » 09.01.2020 22:23

Jaaaa 2020 wird ein teures Spielejahr für mich...
Dreams
FF VII Remake
Resident Evil 3 Remake
TLoU II

Und dann noch die PS5
Zuletzt geändert von Ghostwriter2o19 am 09.01.2020 22:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 798
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von monthy19 » 10.01.2020 07:10

VincentValentine hat geschrieben:
09.01.2020 21:55
Verstehe nicht ganz warum Leute so beunruhigt sind, dass Sony sich noch verdeckt hält was die PS5 angeht.

Vor allem wenn du noch so ein Line Up hast und dich auf die PS4 fokussierst

Bild
Werde davon keines auf der PS4 spielen, sondern, sollte es möglich sein, alle auf der PS5.
Das wird ein Fest.
Wenn es wirklich alles ohne Probleme spielbar ist, dann ist es einer der besten Lineups ever für mich :D
Technisch bin ich echt gespannt, was denn da noch kommen soll.
Kann es mir aber bei bestem Willen nicht vorstellen.
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 12229
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Xris » 10.01.2020 11:56

Khorneblume hat geschrieben:
09.01.2020 18:27
Onekles hat geschrieben:
09.01.2020 18:16
Launchtitel sind eigentlich immer ziemlich mies. Bei der PS4 war Resogun noch der beste Titel. Sehe nicht, dass sich das bei der PS5 großartig ändern wird. Wahrscheinlich eine Menge Cross-Gen Murks und ein oder zwei exklusive Titel, um irgendwie eine Rechtfertigung für die neue Konsole zu haben. Hauptsächlich wird Sony wohl eher die Schiene fahren, für PS4 Spiele flüssigere Bildraten und so einen Kram anzubieten. Einen wirklichen Grund für einen harten Cut gibt es in der nächsten Generation ja nicht mehr.
Amen. Bei der PS4 hat es bis BB gedauert, bis mal ein echter Kaufgrund für mich vorhanden war. Gekauft habe ich sie allerdings noch später, da ein Titel allein mir im Normalfall nicht ausreicht.

Wäre natürlich toll wenn die Abwärtskompatibilität diesmal gegeben wäre. Sollte es nur digitale Spiele betreffen wäre das schade, aber ich kaufe inzwischen das meiste eh ohne Box. Das hätte sich dann wohl doppelt ausgezahlt. :mrgreen:
War bei mir genauso. Und ohne die AK wird die PS5 wahrscheinlich auch kein Release kauf für mich. Kann die 0815 Multiplatts von Ubsi und Co auch am Rechner spielen.

Benutzeravatar
Wiicasso
Beiträge: 678
Registriert: 26.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Beitrag von Wiicasso » 10.01.2020 21:17

Ich bleibe dabei. Die PS5 kommt mit einem Tablet
Spiele und so yeahhhhhhh

Antworten