Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

SneakyTurtle
LVL 1
3/9
25%
Beiträge: 144
Registriert: 18.12.2012 11:01
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von SneakyTurtle »

CTH hat geschrieben: 22.11.2019 17:38 Gut, Spielzeit von 15 Stunden, schlecht VR only...

Zum anderen ist VR einfach nicht ausgereift genug. VR ist erst im Anfangstadium und wird sich wohl die nächsten Jahre erst richtig beweisen.
Sagte der Typ mit ner PSVR...
Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1175
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von 4P|Jan »

Doc Angelo hat geschrieben: 22.11.2019 17:20
Triadfish hat geschrieben: 22.11.2019 17:15 Warum ist es bei VR First Person Spielen fast immer so, dass keine Arme des Charakters dargestellt werden und die Hände einfach so durch die Luft schweben? Das sieht sowas von bescheuert aus und wäre für mich ein echter Immersionskiller.
Das liegt daran, das der Winkel und die Haltung der Arme nur geschätzt werden kann, und daher so von der Realität abweichen würde. Um das Problem zu lösen müsste man einen Sensor am Ellenbogen tragen. Mit dem Lighthouse-System von Valve wäre das umsetzbar.
Stimmt - nach bisherigem Stand sorgen schlecht berechnete Arme dann eher für einen Disconnect als gar keine Arme. Wobei Space Junkies, Stormland und Asgard's Wrath das schon ziemlich gut hinbekommen.
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 22.11.2019 18:01, insgesamt 3-mal geändert.
Blaexe
LVL 2
74/99
71%
Beiträge: 353
Registriert: 16.12.2016 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Blaexe »

CTH hat geschrieben: 22.11.2019 17:38 Warum sollte man sich also wegen einem Spiel eine VR Brille zulegen?
Ganz einfach: Weil es für den PC viele gute VR Spiele gibt, die du für die PS4 nicht bekommst.
Gesichtselfmeter
LVL 3
146/249
30%
Beiträge: 2748
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Gesichtselfmeter »

key0512 hat geschrieben: 22.11.2019 16:05 Mich wundert, dass Valve noch Game-Entwickler beschäftigt. Was haben die all die Jahre gemacht?
Gabes Geld gezählt? Ich sach es Dir, wenn einer blöd von der Seite kommt, kannst Du wieder bei Null anfangen... :Blauesauge:
johndoe1968899
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von johndoe1968899 »

SneakyTurtle hat geschrieben: 22.11.2019 17:45
CTH hat geschrieben: 22.11.2019 17:38 Gut, Spielzeit von 15 Stunden, schlecht VR only...

Zum anderen ist VR einfach nicht ausgereift genug. VR ist erst im Anfangstadium und wird sich wohl die nächsten Jahre erst richtig beweisen.
Sagte der Typ mit ner PSVR...
:roll:
Blaexe hat geschrieben: 22.11.2019 18:05
CTH hat geschrieben: 22.11.2019 17:38 Warum sollte man sich also wegen einem Spiel eine VR Brille zulegen?
Ganz einfach: Weil es für den PC viele gute VR Spiele gibt, die du für die PS4 nicht bekommst.
:roll: :roll: :roll:

Das soll jetzt nicht wieder im typischen "meines ist besser" ausarten. :roll:

Und für mich ist die VR noch nicht ausgereift egal ob PSVR oder Valve usw.. Das dauert eben seine Zeit. Aber das ich da sofort Prügel bekomme war klar. :roll: :Blauesauge:
Benutzeravatar
Fyleth
LVL 3
127/249
18%
Beiträge: 24
Registriert: 17.11.2019 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Fyleth »

Leute, nochmal was bzgl Motion Sickness....(da es viele von VR abzuhalten scheint)

Der größte Fehler, den ich gemacht habe, war dass ich mit Games gestartet habe, die bei mir Motion Sickness ausgelöst haben. Da hätte man uns Kunden besser warnen sollen. Bei Rez Infinite ist mir fast mein brain aus den Ohren rausgefallen, so schlecht ging es mir. Auch Eve Valkyrie war nichts für mich. Übelkeit! Unfassbar, wieviel man am Anfang der VR Laufbahn falsch machen kann.

Nur weil ich trotzdem an die Zukunft von VR geglaubt hab, hab ich mir damals ein Trainingsprogramm auferlegt. Über langsames Laufen bei Skyrim VR, dann in Schrittgeschwindigkeit fahren bei Wipeout....ganz allmählich, nach und nach, über Wochen bei regelmäßigem Training hat sich mein Organismus daran gewöhnt. Man kann es lernen wie laufen.

Also Leute....THERE IS HOPE. Fangt mit einem gemächlichen Training an. 10 Minuten langsam laufen in Skyrim VR, dann Kafffee trinken, Pause machen...dann weiter, habt Geduld. Es lohnt sich Versprochen!
fourplay670848
LVL 2
43/99
37%
Beiträge: 57
Registriert: 13.09.2007 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von fourplay670848 »

CTH hat geschrieben: 22.11.2019 21:17
SneakyTurtle hat geschrieben: 22.11.2019 17:45
CTH hat geschrieben: 22.11.2019 17:38 Gut, Spielzeit von 15 Stunden, schlecht VR only...

Zum anderen ist VR einfach nicht ausgereift genug. VR ist erst im Anfangstadium und wird sich wohl die nächsten Jahre erst richtig beweisen.
Sagte der Typ mit ner PSVR...
:roll:
Blaexe hat geschrieben: 22.11.2019 18:05
CTH hat geschrieben: 22.11.2019 17:38 Warum sollte man sich also wegen einem Spiel eine VR Brille zulegen?
Ganz einfach: Weil es für den PC viele gute VR Spiele gibt, die du für die PS4 nicht bekommst.
:roll: :roll: :roll:

Das soll jetzt nicht wieder im typischen "meines ist besser" ausarten. :roll:

Und für mich ist die VR noch nicht ausgereift egal ob PSVR oder Valve usw.. Das dauert eben seine Zeit. Aber das ich da sofort Prügel bekomme war klar. :roll: :Blauesauge:
Naja du bist halt nur am Nörgeln. Man muss sich nur deine Signatur durchlesen um zu verstehen dass du ein Musterbeispiel für den alten, grummeligen Mann am Fenster bist der über die Jugend von heute rumnörgelt.
Zuletzt geändert von fourplay670848 am 23.11.2019 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2961
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Danny. »

ich google schon nach VR Ready Laptops und Valve Index ... es hat begonnen :lol:
mein MSI mit der Geforce 980M reicht natürlich gerade so nicht für den Spaß
muss erstmal weg vom Internet :Blauesauge:
Zuletzt geändert von Danny. am 23.11.2019 13:19, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Doc Angelo
Beiträge: 5159
Registriert: 09.10.2006 15:52
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Doc Angelo »

Danny. hat geschrieben: 23.11.2019 13:18 ich google schon nach VR Ready Laptops und Valve Index ... es hat begonnen :lol:
mein MSI mit der Geforce 980M reicht natürlich gerade so nicht für den Spaß
muss erstmal weg vom Internet :Blauesauge:
Ich glaube mit einem normalen Desktop-System kommst Du deutlich günstiger weg. Die Index ist sowieso fix in einem Raum installiert.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.
Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2961
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Danny. »

Doc Angelo hat geschrieben: 23.11.2019 13:21
Danny. hat geschrieben: 23.11.2019 13:18 ich google schon nach VR Ready Laptops und Valve Index ... es hat begonnen :lol:
mein MSI mit der Geforce 980M reicht natürlich gerade so nicht für den Spaß
muss erstmal weg vom Internet :Blauesauge:
Ich glaube mit einem normalen Desktop-System kommst Du deutlich günstiger weg. Die Index ist sowieso fix in einem Raum installiert.
ich hatte damals immer die fetten Kisten mit Kirmesbuden-Beleuchtung, aber so ein Tower ist nichts mehr für mich :oops:
aber das sind schon enorme Kosten wegen einem Spiel, aber irgendwann muss es ja endlich mal mit großen Produktionen losgehen und den system sellern
wegen einem kunterbunten Comicspiel oder Früchte in der Luft zerschneiden schaff ich mir sowas ja nicht an :Blauesauge:
Zuletzt geändert von Danny. am 23.11.2019 13:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Doc Angelo
Beiträge: 5159
Registriert: 09.10.2006 15:52
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Doc Angelo »

Danny. hat geschrieben: 23.11.2019 13:31 ich hatte damals immer die fetten Kisten mit Kirmesbuden-Beleuchtung, aber so ein Tower ist nichts mehr für mich :oops:
Kein Problem. Man kann sich auch eine normale, schlichte, schwarze Kiste unter den Schreibtisch stellen. Die Wasserkühlung deiner Speicherriegel braucht nicht zwangsweise eine programmierbare Beleuchtung. :mrgreen: Von führenden Wissenschaftlern hab ich sogar gehört, das man den Rechner weniger stark hören können soll, wenn er nicht 5cm rechts neben der Tastatur steht. Könnte was dran sein.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.
Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2961
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Danny. »

Doc Angelo hat geschrieben: 23.11.2019 13:36
Danny. hat geschrieben: 23.11.2019 13:31 ich hatte damals immer die fetten Kisten mit Kirmesbuden-Beleuchtung, aber so ein Tower ist nichts mehr für mich :oops:
Kein Problem. Man kann sich auch eine normale, schlichte, schwarze Kiste unter den Schreibtisch stellen. Die Wasserkühlung deiner Speicherriegel braucht nicht zwangsweise eine programmierbare Beleuchtung. :mrgreen: Von führenden Wissenschaftlern hab ich sogar gehört, das man den Rechner weniger stark hören können soll, wenn er nicht 5cm rechts neben der Tastatur steht. Könnte was dran sein.
aber man spart sich die Heizung wenn einem 3 große LED Lüfter ins Gesicht hämmern :mrgreen:
Bild
Blaexe
LVL 2
74/99
71%
Beiträge: 353
Registriert: 16.12.2016 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Blaexe »

Danny. hat geschrieben: 23.11.2019 13:18 ich google schon nach VR Ready Laptops und Valve Index ... es hat begonnen :lol:
mein MSI mit der Geforce 980M reicht natürlich gerade so nicht für den Spaß
muss erstmal weg vom Internet :Blauesauge:
Besserer Laptop + Rift S dürfte dir in Summe (bei gleichem Budget) ein besseres Ergebnis liefern...Die Index braucht schon ordentlich Leistung um die Vorteile wirklich zu nutzen. Wir reden hier von RTX2070 aufwärts. Je mehr, desto besser.
Zuletzt geändert von Blaexe am 23.11.2019 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
johndoe1968899
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von johndoe1968899 »

fourplay670848 hat geschrieben: 23.11.2019 10:47
CTH hat geschrieben: 22.11.2019 21:17
SneakyTurtle hat geschrieben: 22.11.2019 17:45

Sagte der Typ mit ner PSVR...
:roll:
Blaexe hat geschrieben: 22.11.2019 18:05

Ganz einfach: Weil es für den PC viele gute VR Spiele gibt, die du für die PS4 nicht bekommst.
:roll: :roll: :roll:

Das soll jetzt nicht wieder im typischen "meines ist besser" ausarten. :roll:

Und für mich ist die VR noch nicht ausgereift egal ob PSVR oder Valve usw.. Das dauert eben seine Zeit. Aber das ich da sofort Prügel bekomme war klar. :roll: :Blauesauge:
Naja du bist halt nur am Nörgeln. Man muss sich nur deine Signatur durchlesen um zu verstehen dass du ein Musterbeispiel für den alten, grummeligen Mann am Fenster bist der über die Jugend von heute rumnörgelt.
LOL! Du kennst mich weder privat oder sonstwie und behauptest das ich nur am nörgeln sei!? :lol:
Immer noch besser ein Nörgler zu sein als Jemand der Kritik nicht verstehen kann.

Man muss schon zwischen Kritik und Nörgeln unterscheiden können! ;)

Meine Signatur hat nichts mit nörgeln zutun sondern mit Kritik. Jedem steht es frei etwas zu kritisieren!
Zuletzt geändert von johndoe1968899 am 23.11.2019 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10288
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life: Alyx: Serien-Ableger für VR enthüllt

Beitrag von Usul »

CTH hat geschrieben: 23.11.2019 16:58Meine Signatur hat nichts mit nörgeln zutun sondern mit Kritik. Jedem steht es frei etwas zu kritisieren!
Wenn "Kritik" mit !!! daherkommt, sollte man vorsichtig sein. Da muß man sich noch nicht mal den Inhalt anschauen.
Antworten