Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149337
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von 4P|BOT2 » 15.11.2019 01:01

Electronic Arts und Respawn Entertainment haben Star Wars Jedi: Fallen Order für PC via Origin, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Bei Steam wird das Spiel um 06:00 Uhr zur Verfügung stehen.Erste Tests dürfen laut Metacritic ab Freitag um 06:00 Uhr (Thursday: 9:00 pm Pacific) veröffentlicht werden, also am Tag der Veröffentlichung des Spiels. Electronic Arts will ausgewählte Magazine, On...

Hier geht es zur News Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 612
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Herschfeldt » 15.11.2019 02:56

Bin schon schön seit drei Stunden dran und begeistert von der tollen Atmosphäre. Weiß zwar (in meinem Fall) nicht warum die Entwickler es nicht hinbekommen die Cutscenes in Fullscreen (Pillarboxed) zu setzen aber eins ist sicher. Das Titanfallteam hat definitiv ganze Arbeit geleistet. Bin auf euren Test gespannt! Bin erstmal begeistert und ist erst drei Uhr. Ist ja nicht so, dass ich gleich nicht arbeiten müsste nur es macht sehr Laune.
Reach out and touch faith

LucasWolf
Beiträge: 239
Registriert: 12.06.2016 01:19
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von LucasWolf » 15.11.2019 04:28

Auch seit 00 Uhr gezockt.

Digital auf PS4 Pro.
Zocke im 30FPS Mode.
Will schon am meisten bei der Grafik rausholen und bisher haben 30FPS für die ersten Stunden locker gereicht.

Die Atmosphäre ist natürlich gigantisch.
Passt ja auch perfekt, nen guten Monat vor Episode 9...

Die Planeten bieten einige Geheimnisse.
Was mich aktuell etwas stört: Kiste zu sehen...
Katzensprung entfernt. Man setzt zum Katzensprung an, der Jedi schafft es natürlich nicht, weil noch irgendeine Freischaltung fehlt, die weiter springen lässt oder man mal wieder den einen RICHTIGEN/MÖGLICHEN Weg finden muss/soll...

Sowas werde ich nie verstehen.

Will man metidieren und sich da dann heilen, werden alle Gegner wiederbelebt. Könnte dann im weiteren Verlauf schon eklig werden, Souls Mechanik halt.

Ich bleibe am Ball. Spiel knallt ordentlich.

Bemängeln muss ich noch das theme der deluxe Edition. Zeigt einfach nur den Titel im Sternenhimmel...

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2239
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Danny. » 15.11.2019 05:51

habe es seit gestern dank Amazon und es ist klasse :Hüpf:
Cal ist sehr sympathisch, BD-1 ein toller Begleiter und die Story ist interessant, bin aber auch noch nicht sehr weit
die Grafik ist top, habe auf der Pro aber noch etliche FPS Probleme, da kommen hoffentlich die Tage noch ein paar Patches
das Gameplay krieg ich bis jetzt noch nicht so rein, viel umhergeirre und falsches Tastendrücken durch die ganzen Möglichkeiten der Belegung - aber ich denke, wenn man es verinnerlicht hat entsteht ein guter Flow
die Personalisierungsmöglichkeiten vom Laserschwert sind auch klasse, ebenso wie Kleidung, Droid und Schiff

alles in allem ein tolles Spiel, das noch ein klein wenig Feinschliff vertragen kann - aber endlich mal ein schönes Star Wars Spiel und das auch noch von EA
Bild Bild

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2359
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Erdbeermännchen » 15.11.2019 07:24

Gamestar gibt 88%...also wird's hier wohl so um die 65 geben...😋
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
kurimuzon aidoru
Beiträge: 3045
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von kurimuzon aidoru » 15.11.2019 08:14

Finde ja das hier irgendwie amüsant:
Steam Client Beta - November 14, 2019
[...]
Installation support for STAR WARS Jedi: Fallen Order™
[...]
https://steamcommunity.com/groups/Steam ... 6964977785

Nachdem Grafiktreiber schon seit längerem explizit für einzelne Spiele angepasst werden, gibt es jetzt also auch Anpassungen an Launchern, nur damit einzelne Spiele laufen können? :D
(wobei es wohl eher die Steam-Origin-Verbindung ist, und nicht gamespezifisch, nehme ich mal an).

Cheraa
Beiträge: 2569
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Cheraa » 15.11.2019 08:38

Wirklich klasse Spiel. Bislang das Tutorial abgeschlossen und auf dem ersten Planeten unterwegs. Die Performance muss noch verbessert werden, aber darunter hatte auch ein Witcher 3 bei der PS4 zu kämpfen.

Das Laserschwert Kampfgefühl ist richtig gut, vor allem auf dem dritten von vier Schwierigkeitsgraden ist es bereits ein Friss oder Stirb. :D
Bild

MadMax1803
Beiträge: 206
Registriert: 19.07.2013 06:22
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von MadMax1803 » 15.11.2019 09:59

bin schon auf den Test gespannt, kommt aber aufjedenfall auf die Todo Liste, aber nicht zum Vollpreis.

Benutzeravatar
Ahti Porter Bridges
Beiträge: 20433
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Ahti Porter Bridges » 15.11.2019 10:03

Ich habe es gestern knapp drei Stunden gespielt und muss sagen, dass es richtig gut geworden ist.
Das Spiel ist eine Mischung aus Action-Adventures alter Schule a la Tomb Raider und Prince of Persia Sands of Time, mit einem größeren Fokus auf Erkundung, Rätseln und Platforming, und modernen Ablegern wie den frühen God of War-Spielen, was die Inszenierung angeht.
Was mich besonders überrascht hat, ist das vergleichsweise deutlich zurückgefahrene handholding: Das HUD ist sehr schlicht gehalten, penetrante Wegmarkierungen gibt es nicht, genauso wenig wie Hinweise zu Rätseln (es sei denn man bittet seinen Droiden darum). Wer sich verläuft, kann auf eine an Metroid Prime erinnernde map zurückgreifen.
Die Platforming-Einlagen sind zwar nicht so knackig wie beim persischen Prinzen, aber auch nicht immer so anspruchslos wie in einem Uncharted.
All das trägt dazu bei, dass sich das Spiel zum Glück mehr nach einem klassischen Action Adventure anfühlt.

Weniger überraschend hingegen sind Speicher- und Kampfsystem. Diese sind unverkennbar an Dark Souls bzw. Sekiro angelehnt. Während das Abspeichern an Bonfi...ähm....Meditationspunkten, samt zurückkehrenden Gegnern zunächst etwas seltsam wirkt, können die Kämpfe bereits früh überzeugen, denn das Schwingen des Laserschwerts fühlt sich sehr gut an und Parieren fällt ähnlich befriedigend aus wie in Sekiro, wenn auch deutlich weniger brachial. Und auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad muss man auf jeden Fall aufmerksam sein. :Blauesauge:

Einziges Manko bisher: Es fehlt der Feinschliff bei der technischen Umsetzung, was man besonders an Animationsübergängen und der nicht immer optimalen Performance (PS4 Pro) sehen kann.

Aber abgesehen davon, ist Jedi Fallen Order ein tolles Spiel geworden und für jeden empfehlenswert, der mal wieder Lust auf ein non-Open World-Action Adventure hat, das sich stärker an den Klassikern orientiert. Davon gab es in den letzten Jahren leider nur sehr wenige.

kneudel
Beiträge: 67
Registriert: 04.06.2014 16:36
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von kneudel » 15.11.2019 10:37

Da nur eingefleischte Star Wars Fans sich solch ein Spiel im 00:00 am Release Tag holen bzw. Vorbestellt haben sind kann man keine objektive Meinung erwarten. Die sehen gerne über Fehler hinweg solange Sturmtruppler und Jedis herumlaufen.
Ist sber verständlich. Geht mir ja genau so. Nur bei anderen Marken.

Ein Test bei Golem.de liest sich etwas anders. Da wird die Star Wars Brille abgesetzt und die Kernpunkte betrachtet.

Cheraa
Beiträge: 2569
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Cheraa » 15.11.2019 10:40

Was auch auffällt, nachdem erst Square Enix die hauseigene Enginge in die Tonne geworfen hat und FF7 Remake mit Unreal Engine läuft, geht scheinbar auch EA nun den Weg. Star Wars läuft nicht per Forstbyte sondern auf der Unreal Engine.
Bild

Benutzeravatar
M4g1c79
Beiträge: 248
Registriert: 04.12.2017 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von M4g1c79 » 15.11.2019 10:42

Erdbeermännchen hat geschrieben:
15.11.2019 07:24
Gamestar gibt 88%...also wird's hier wohl so um die 65 geben...😋
Kommt drauf an, wer testet :lol:
PC Games gibt ne 8 von 10, Fans können nochmal nen Punkt drauf tun. Bisher fallen die Tests jedenfalls relativ gut aus. Ein sehr gutes 80er Spiel. Vorallem dass der Singleplayer so stark im Fokus steht und keine Loot etc etc vorhanden sind, wird überall hervorgehoben. Dass das mittlerweile schon nen Pluspunkt ist... Wo sind wir blos gelandet ^^
Jedenfalls klingt es für mich nach nem tollen (nicht überragenden) Erlebnis über 20 Std an. Was will man mehr :)
Bild

Benutzeravatar
Ahti Porter Bridges
Beiträge: 20433
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Ahti Porter Bridges » 15.11.2019 10:45

kneudel hat geschrieben:
15.11.2019 10:37
Da nur eingefleischte Star Wars Fans sich solch ein Spiel im 00:00 am Release Tag holen bzw. Vorbestellt haben sind kann man keine objektive Meinung erwarten.
Ich bin kein Star Wars-Fan und habe das Spiel bereits gekauft. Was jetzt?

Benutzeravatar
M4g1c79
Beiträge: 248
Registriert: 04.12.2017 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von M4g1c79 » 15.11.2019 10:46

Ahti Porter Bridges hat geschrieben:
15.11.2019 10:45
kneudel hat geschrieben:
15.11.2019 10:37
Da nur eingefleischte Star Wars Fans sich solch ein Spiel im 00:00 am Release Tag holen bzw. Vorbestellt haben sind kann man keine objektive Meinung erwarten.
Ich bin kein Star Wars-Fan und habe das Spiel bereits gekauft. Was jetzt?
Haste dem Troll das Futter genommen :?
Bild

DEMDEM
Beiträge: 1765
Registriert: 23.03.2016 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von DEMDEM » 15.11.2019 10:49

Cheraa hat geschrieben:
15.11.2019 10:40
Was auch auffällt, nachdem erst Square Enix die hauseigene Enginge in die Tonne geworfen hat und FF7 Remake mit Unreal Engine läuft, geht scheinbar auch EA nun den Weg. Star Wars läuft nicht per Forstbyte sondern auf der Unreal Engine.
Fallen Order ist von den Titanfall-Entwickler, die hatten noch nie was mit Frostbyte gemacht. Wir können uns bei denen freuen, dass sie endlich eine modrrne Engine benutzen, bei Titanfall und Apex war das noch die Source-Engine.

Antworten