Red Dead Redemption 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149337
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.11.2019 15:01

Seit der Ankündigung von Red Dead Redemption 2 für PS4 und Xbox One wurde fleißig und hartnäckig über eine nachträgliche PC-Version wie schon bei GTA 5 spekuliert. Etwas mehr als ein Jahr musste man auf den erstklassigen Western von Rockstar Games für den PC warten, der zusammen mit einem eigenen Launcher sowie einigen Problemen erschienen ist. Mehr dazu in unserem Test der PC-Fassung.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Red Dead Redemption 2 - Test

Benutzeravatar
Rohwetter
Beiträge: 282
Registriert: 14.03.2013 06:09
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Rohwetter » 08.11.2019 15:24

Fein fein. Jetzt nochmal Rockstar und AMD bzw. N bis Weihnachten patchen lassen dann gibt es was Feines zu den Feiertagen!

Benutzeravatar
ShadyAV
Beiträge: 97
Registriert: 04.02.2010 18:05
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von ShadyAV » 08.11.2019 15:25

Ich würde gerne mehr Test zu DX12 und Vulkan sehen, Red Dead Redemption 2 ist ja optimiert. Vorallem da mittlerweile mehr in die richtung Vulkan geht (Google Stadia) würde ich mich freuen wenn ihr da zumindest ein paar Worte zu verliert.

Würde mich darüber freuen, weil ich ich demnächst komplett auf Linux umsteigen möchte.

Ryan2k6
Beiträge: 3788
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 08.11.2019 15:38

ShadyAV hat geschrieben:
08.11.2019 15:25
Ich würde gerne mehr Test zu DX12 und Vulkan sehen, Red Dead Redemption 2 ist ja optimiert. Vorallem da mittlerweile mehr in die richtung Vulkan geht (Google Stadia) würde ich mich freuen wenn ihr da zumindest ein paar Worte zu verliert.

Würde mich darüber freuen, weil ich ich demnächst komplett auf Linux umsteigen möchte.
Läuft da überhaupt der R* Launcher drauf? Ansonsten ist alles andere ja auch egal.

Bild

Benutzeravatar
ShadyAV
Beiträge: 97
Registriert: 04.02.2010 18:05
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von ShadyAV » 08.11.2019 16:40

Ryan2k6 hat geschrieben:
08.11.2019 15:38
ShadyAV hat geschrieben:
08.11.2019 15:25
Ich würde gerne mehr Test zu DX12 und Vulkan sehen, Red Dead Redemption 2 ist ja optimiert. Vorallem da mittlerweile mehr in die richtung Vulkan geht (Google Stadia) würde ich mich freuen wenn ihr da zumindest ein paar Worte zu verliert.

Würde mich darüber freuen, weil ich ich demnächst komplett auf Linux umsteigen möchte.
Läuft da überhaupt der R* Launcher drauf? Ansonsten ist alles andere ja auch egal.
Ja

gimmejokers
Beiträge: 8
Registriert: 07.07.2019 15:04
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von gimmejokers » 08.11.2019 17:08

Die Bildschärfe ist deutlich höher auf dem PC. Habe auf der XBONE gespielt auf einem 65" und musste die Funktion zum hochrendern des Bilds deutlich hochschrauben für ein scharfes Bild. Nicht das es nicht gut aussah, aber die unschärfe war deutlich (zu viel). Am PC sieht es sehr viel schärfer aus selbst bei 0.8 Skalierung runter von 3840x2160.

Die Gämlichkeit der Animationen kommt besser rüber bei 60FPS. Vor allem in Häusern wenn man Zeug aufsammelt. Schön zu sehen wie gut und lebensecht diese sind.

Auf reddit gibt es viel Hilfstellung: https://www.reddit.com/r/reddeadredempt ... ourth_day/
Und Perfomance tips: https://www.reddit.com/r/RDR2/comments/ ... rformance/

Die technischen Probleme sind aber sehr enttäuschend. Ich habe ständig das Problem mit den Freezouts. Die Ingame Slider für die Grafiksettings sind nur bedingt zu empfehlen. Die Priorität wird auf Schatten gesetzt statt die runter zu setzen und dafür ins zB in Licht/Umgebung zu investieren.

TheBirdDom
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2019 16:48
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von TheBirdDom » 08.11.2019 17:16

Wie kommts das auch hier die immensen technischen Probleme kaum erwähnt werden? Eine MENGE Spieler sitzen auf dem trockenen weil der Launcher nun schon seit 4 Tagen zickt. Keine Nachricht von Rockstar, keine Nachricht von der Fachpresse - NICHTS. Dieser PC-Port ist ein technisches Desaster, nicht mehr nicht weniger. Eine glatte 0 wäre der Realität am nächsten gekommen, da die meisten das Spiel eh nicht spielen können.

BourbonKidD
Beiträge: 173
Registriert: 06.12.2011 11:32
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von BourbonKidD » 08.11.2019 17:31

ShadyAV hat geschrieben:
08.11.2019 15:25
Ich würde gerne mehr Test zu DX12 und Vulkan sehen, Red Dead Redemption 2 ist ja optimiert. Vorallem da mittlerweile mehr in die richtung Vulkan geht (Google Stadia) würde ich mich freuen wenn ihr da zumindest ein paar Worte zu verliert.

Würde mich darüber freuen, weil ich ich demnächst komplett auf Linux umsteigen möchte.
https://www.techpowerup.com/review/red- ... sis/4.html

Benutzeravatar
4P|Alice
Beiträge: 584
Registriert: 03.02.2014 14:39
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von 4P|Alice » 08.11.2019 17:50


Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5695
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von dx1 » 08.11.2019 18:10

TheBirdDom hat geschrieben:
08.11.2019 17:16
[…]
viewtopic.php?p=5384451#p5384451
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 8401
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Usul » 08.11.2019 18:36

TheBirdDom hat geschrieben:
08.11.2019 17:16
Keine Nachricht von Rockstar, keine Nachricht von der Fachpresse - NICHTS.
Also manchmal frage ich mich wirklich, ob das Internet vielleicht doch zu schwierig zu bedienen ist. Diese ganzen Buttons und Links und so... und die ganzen Seiten. Das alles kann schon mal überwältigend sein offensichtlich.

Goatlord
Beiträge: 72
Registriert: 06.10.2010 23:18
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Goatlord » 08.11.2019 18:42

Also, bei meinem Rechner (i5 8400, 1080 TI auf einer Samsung Pro 970 nvme installiert) läuft das Spiel schrecklich (Ich hab es auf Vulkan-basis gelassen)....bei dem empfohlenen Einstellungen auch nicht auf solide 60 bei 1440p und als ich es auf Ultra umgeschaltet habe ist es teilweise unter 30 gedrop't. So angetan bin Ich von der Grafik jetzt nicht, und Ich hab noch nie ein Spiel gespielt, dass so Hardware-hungrig ist. Dazu kommen noch teilweise Phasen von Stottern hinzu, welche das Bild noch mehr trüben. Laut Benchmarks sind Pascal Karten weit unter Ihrem erwarteten Wert verglichen zu Turing, was ja leider ein neuer Trend zu sein scheint.

Ich warte noch ein paar Tage auf einen eventuellen patch. I habe es bisher knapp unter 2 Stunden gespielt, daher kann Ich das auch zurückschicken, sofern da nichts geändert wird. Ich kanns mir ja immer noch nächstes Jahr wieder kaufen, wenn die RTX 3080 TI draußen ist, vielleicht ist das Spiel dann auch billiger.

Ryan2k6
Beiträge: 3788
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 08.11.2019 20:00

Seit wann kann man denn PC Spiele, die einen Account brauchen zurückschicken?

Bild

Benutzeravatar
ButterKnecht
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2008 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von ButterKnecht » 08.11.2019 20:33

Goatlord hat geschrieben:
08.11.2019 18:42
Also, bei meinem Rechner (i5 8400, 1080 TI auf einer Samsung Pro 970 nvme installiert) läuft das Spiel schrecklich (Ich hab es auf Vulkan-basis gelassen)....bei dem empfohlenen Einstellungen auch nicht auf solide 60 bei 1440p und als ich es auf Ultra umgeschaltet habe ist es teilweise unter 30 gedrop't. So angetan bin Ich von der Grafik jetzt nicht, und Ich hab noch nie ein Spiel gespielt, dass so Hardware-hungrig ist. Dazu kommen noch teilweise Phasen von Stottern hinzu, welche das Bild noch mehr trüben. Laut Benchmarks sind Pascal Karten weit unter Ihrem erwarteten Wert verglichen zu Turing, was ja leider ein neuer Trend zu sein scheint.

Ich warte noch ein paar Tage auf einen eventuellen patch. I habe es bisher knapp unter 2 Stunden gespielt, daher kann Ich das auch zurückschicken, sofern da nichts geändert wird. Ich kanns mir ja immer noch nächstes Jahr wieder kaufen, wenn die RTX 3080 TI draußen ist, vielleicht ist das Spiel dann auch billiger.
Dann stell halt nicht auf Ultra!
Bei jedem Spiel frisst die Ultra Einstellung unverhältnismäßig viel.
Wenn man bereits eine Stufe runter stellt, läuft es bedeutend besser, aber es gibt kaum einen optischen Unterschied.
Wie manche verbissen auf ihre Ultra Einstellung beharren!! :roll:
Bild
Bild
BildBildBild

Rosu
Beiträge: 228
Registriert: 05.12.2014 19:08
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Rosu » 08.11.2019 21:30

Gibts hier genau wie bei der PS4 Version diesen grausamen input lag von einer halben Sekunde? Würde mich eventuell noch mal daran versuchen das Ende zu sehen, wenn der Charakter sich nicht anfühlt als hätte er eine langsamere Reaktion als einer ausm Altenheim. Gibt es hier im Vergleich eine deutliche Verbesserung oder nur minimal?
Da war nämlich selbst die Reaktionszeit von der xcloud Beta schneller.

Antworten